Wo sitzt im Hubschrauber der Pilot?

Diskutiere Wo sitzt im Hubschrauber der Pilot? im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hier das Panel des EC130 im Flug kleine Frage an die Spezialisten wie z.B. Thone hier im Forum: warum wird dieser Heli augenscheinlich von...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Porter_Pilot, 22.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.10.2007
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    kleine Frage an die Spezialisten wie z.B. Thone hier im Forum:

    warum wird dieser Heli augenscheinlich von links geflogen?!? Dachte immer, das sämtliche Helis traditionell vonr echts geflogen werden..

    Hab ich nämlich so in der Form noch nie in einem Heli gesehen, nur z.b. bei kleineren Pipers (Instrumente sind m.W. auf der "Copi"-Seite Sonderzubehör..)

    <Mod>Das Thema wurde aus dem Thread zu den schönsten Hubschrauberbildern als eigenes Thema herausgelöst.</Mod>
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1.335
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Moin.

    Warum der eine Hubschrauber von links und der andere von rechts geflogen wird, führte auch hier im Forum schon öfter zu Diskussionen.
    Je nach Land und ob der Hubschrauber / das Flugzeug zivil oder militärisch betrieben wird ändert sich die Position des Captain / Verantwortlichen.
    Militärisch sitzt in D und GB der Verantwortliche rechts.
    In Amerika und vielleicht auch bei einigen Mustern in D kann der P1 auch links sitzen (wo er im Flug tatsächlich sitzt macht eigentlich keinen Unterschied, da beide Seiten die gleichen Kontrollen und Anzeigen haben).
    Wenn bei zivilen Hubschraubern nur auf einer Seite Steuerorgane vorhanden sind, kann sich der Nutzer vielleicht aussuchen, ob er links oder rechts sitzen will.
    Ob er gemäß Buch immer links oder rechts sitzen muss, kann ich nicht sagen.

    Ich stochere da aber auch immer nur im Nebel und kann es nur so sagen, wie es bei uns gehandhabt wird.

    Gruß,

    Thomas
     
  4. #3 Heuwender, 22.10.2007
    Heuwender

    Heuwender Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    In der Mitte von Europa
    Sorry, ich weiss zwar was Du ausdrücken willst, aber so ist Deine Aussage nicht richtig.
    Es gilt immer das AFM (Aircraft Flight Manual).
    Wobei anzumerken ist, das ein AFM vom Hersteller im Rahmen der Zertifizierung erstellt wird.
    Eine spätere Abweichung davon ist zwar möglich, bedarf aber der Zustimmung des Herstellers und der jeweiligen Landesluftfahrtbehörde.

    Jetzt habe ich's wieder ganz pingelig gemacht. :D
    .
     
  5. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1.335
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Moin.

    Du hast natürlich Recht, dass das ACM gilt.
    Trotzdem kann sich doch der, der den Hubschrauber bestellt, entscheiden wo der Pilot (bei Single Pilot Ops) sitzen soll.
    Und beim Militär meine ich, dass der Verantwortliche nicht immer auf der Position sitzen muss, auf der er laut Spielanleitung des LFZ sitzen soll. Er kann natürlich auch den ggfs jüngeren da hinsetzen.

    Thomas
     
  6. #5 Heuwender, 22.10.2007
    Heuwender

    Heuwender Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    In der Mitte von Europa
    Ich sag's mal so: In den 23 Jahren in welchen ich jetzt aktiv fliege und schule war es so. Sollte sich das seit gestern geändert haben so bin ich allerdings nicht mehr ganz auf dem Laufenden. :D
    .
     
  7. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1.335
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Ich bestreite ja nicht, dass du Recht hast.
    Aber was war schon immer so?

    Thomas
     
  8. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1.335
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Danke für´s verschieben, ich habe auch schon dran gedacht darum zu bitten.

    Thomas
     
  9. #8 Jetranger, 22.10.2007
    Jetranger

    Jetranger Berufspilot

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Polizeibeamter/Hubschrauberpilot
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo,
    das hat mit de, der den Hubschrauber bestellt bzw. bezahlt nichts zu tun!

    denn:


    LuftVO § 2 Verantwortlicher Luftfahrzeugführer

    (1) Die Vorschriften dieser Verordnung über die Rechte und Pflichten des Luftfahrzeugführers gelten für den verantwortlichen Luftfahrzeugführer unabhängig davon, ob er das Luftfahrzeug selbst bedient oder nicht.

    (2) Luftfahrzeuge sind während des Flugs und am Boden von dem verantwortlichen Luftfahrzeugführer zu führen. Er hat dabei den Sitz des verantwortlichen Luftfahrzeugführers einzunehmen, ausgenommen bei Ausbildungs-, Einweisungs- und Prüfungsflügen oder im Falle des Absatzes 3, wenn der Halter etwas anderes bestimmt hat.

    (3) Sind mehrere zur Führung des Luftfahrzeugs berechtigte Luftfahrer an Bord, ist verantwortlicher Luftfahrzeugführer, wer als solcher bestimmt ist. Die Bestimmung ist vom Halter oder von seinem gesetzlichen Vertreter, bei einer juristischen Person von dem vertretungsberechtigten Organ zu treffen. Den nach Satz 2 Verpflichteten steht gleich, wer mit der Leitung oder Beaufsichtigung des Unternehmens eines anderen beauftragt oder von diesem ausdrücklich damit betraut ist, die Bestimmung nach Satz 1 in eigener Verantwortlichkeit zu treffen.

    (4) Ist eine Bestimmung entgegen der Vorschrift des Absatzes 3 nicht getroffen, so ist derjenige verantwortlich, der das Luftfahrzeug von dem Sitz des verantwortlichen Luftfahrzeugführers aus führt. Ist in dem Flughandbuch oder in der Betriebsanweisung des Luftfahrzeugs der Sitz des verantwortlichen Luftfahrzeugführers nicht besonders bezeichnet, gilt

    1. bei Flugzeugen, Motorseglern und Segelflugzeugen mit nebeneinander
    angeordneten Sitzen der linke Sitz,
    2. bei Flugzeugen, Motorseglern und Segelflugzeugen mit hintereinander
    angeordneten Sitzen der beim Alleinflug einzunehmende Sitz,
    3. bei Drehflüglern der rechte Sitz
    als der Sitz des verantwortlichen Luftfahrzeugführers.


    Das heißt, falls im Flughandbuch nicht explizit auch der linke Sitz "als Pilotensitz" aufgeführt ist, gilt, dass bei Hubschraubern der Pilot auf der rechten Seite sitzt.

    Achtung: Die LuftVO gilt in Deutschland!

    Gruß

    Stefan
     
  10. #9 Porter_Pilot, 23.10.2007
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    huch, danke für das neue Thema.

    So ähnlich wie Stefan hatte ich das für Deutschland auch noch aus irgendwelchen Luftrecht-Prüfungen im Kopf...
     
  11. grinch

    grinch Space Cadet

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    87
    Beruf:
    Ing. + Pilot
    Ort:
    wahrscheinlich irgendein Flugplatz
    Heuwender hat Recht. Ich fliege seit 30 Jahren und habe 14 verschiedene Hubschraubertypen geflogen. Niemals konnte sich irgendwer aussuchen, oder bestimmen welcher Platz der des verantwortlichen Luftfahrtzeugführers ist. Immer ist der Platz im Flughandbuch (RFM) explizit festgelegt.

    Das gilt allerdings nur bei "normalen Flügen". Bei Überprüfungen, Schulungen usw. ist immer der Lehrer, Prüfer, usw. der verantwortliche Luftfahrzeugführer. Selbst wenn er im Laderaum/Kabine ohne Cockpitzugang sitzt.

    Im übrigen gibt es in den JAR/FAR's, den Konstruktionsvorschriften keine Festlegung über die Sitzposition des verant. Lfzf. Auch ist völlig egal ob das Teil aus US oder Russland oder sonstwoher kommt. Jeder Hersteller macht das anders und denkt sich etwas dabei.

    Im amerikanischen MD 500 sitzt der Verantwortliche links, im MD 900 rechts.

    Der Passus der LuftVO kann für Hubschrauber vergessen werden, da keine Zulassung eines Hubschrauber erfolgt, ohne das der Hersteller die Position des verantw. Lfzf im RFM festgelegt hat.



    .
     
  12. #11 Porter_Pilot, 23.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2007
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    kann mir einer von Euch sagen, ob der Pilot im

    a.) Bell JetRanger
    b.) Bell LongRanger

    rechts oder links sitzt? Nagelt mich bitte nicht auf die genauen Bezeichnungen der Helis fest, ich kenne mich bei Helis nicht so genau aus- ist mehr akademisches Interesse..
     
  13. #12 Acanthurus, 23.10.2007
    Acanthurus

    Acanthurus Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Beruf:
    Arbeit
    Ort:
    Fest
    Rechts
     
  14. #13 Jetranger, 23.10.2007
    Jetranger

    Jetranger Berufspilot

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Polizeibeamter/Hubschrauberpilot
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    ... und deswegen spricht die LuftVO auch von Drehflüglern! Wenn das so wäre, wie Du schreibst, hätte man sich diesen Passus sparen können.

    Zeig mir mal, wo im Flughandbuch des R 22 steht, wo der verantwortliche Pilot sitzt? Den wirst Du nicht finden. Es gibt nur einen Passus, dass Soloflug nur vom rechten Sitz aus gestattet ist! Sobald es sich nicht um einen Soloflug handelt, greift die LuftVO.
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Jacobsthaler, 02.11.2007
    Jacobsthaler

    Jacobsthaler Astronaut

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    11.240
    Ort:
    Jacobsthal
    Ich hätte dazu dann doch nochmal ne Frage:

    Wie ich im Laufe der Diskussion herausgelesen habe ist der Sitzplatz des Piloten festgelegt (wodurch auch immer). Wie verhält es sich nun aber mit Abweichungen von diesen Bestimmungen? Bei der AS 350 sitzt ja z.B. normalerweise der Pilot rechts. Während eines Filmdrehs habe ich jedoch mal den Piloten links sitzen sehen. Kann man das einfach so machen (glaube ich eher nicht, sonst wär's ja nicht extra festgelegt) oder geht das wie so oft mit ellenlangen Genehmigungsverfahren bei sonstswas für ner Behörde einher?
     
  17. mfranz

    mfranz Flugschüler

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    pensionierter Luftfahrttechniker
    Ort:
    3430 Tulln, Feldgasse 38
    wo sitzt der erste Pilot

    Ergänzend möchte ich sagen, dass der 1.Führersitz immer von der Bauweise des Hubschraubers abhängt. Einfachst erklärt, der 1.Pilot sitz immer auf jenem Sitz, dem der Pitch (Steig u. Sinkknüppel) mit den meisten Schaltern zugeordnet ist. Es handelt sich dabei um jene Schalter, die für den Betrieb des Hubschraubers zwingend notwendig sind (Startknopf, Landescheinwerfer, Drehzahljustierung usw.). Vom falschen Sitz müsste der Pilot "umgreifen", dass allerdings gefährlich werden könnte.
     
Moderatoren: gothic75
Thema: Wo sitzt im Hubschrauber der Pilot?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo sitzt der pilot im hubschrauber

    ,
  2. pilotensitz hubschraubet

    ,
  3. warum sitzt im hubschrauber der pilot rechts

    ,
  4. hubschrauber wo sitzt der pilot,
  5. wo sitzt der hubschrauberpilot,
  6. hubschrauberpilot sitzplatz,
  7. wo sitzt der pilot beim hubschrauber,
  8. warum sitzt der pilot im hubschrauber rechts,
  9. pilotenplatz Hubschrauber ,
  10. helikopterpilot rechts,
  11. auf welcher seite sitzt der pilot im hubschrauber,
  12. warum sitzt der hubschrauberpilot rechts,
  13. http:www.flugzeugforum.dethreads44033-Wo-sitzt-im-Hubschrauber-der-Pilot,
  14. helikopterpilot seite,
  15. hubschraubwr pilot sitzt rechts,
  16. pilotensitz hubschrauber,
  17. hubschrauberpilot rechts,
  18. Pilot im Hubschrauber sitz im Cockpit ,
  19. hubschrauber pilot sitzt rechts,
  20. warum wird der hubschrauber von rechts geflogen,
  21. auf welcher seite sitzt beim helikopter,
  22. Sitzposition Hubschrauber Piloten ,
  23. wo sitzt der pilot,
  24. warum hubschrauberpilot rechts,
  25. wo sitzt beim Hubschrauber der Pilot
Die Seite wird geladen...

Wo sitzt im Hubschrauber der Pilot? - Ähnliche Themen

  1. Warum sitzt der Kapitän links?

    Warum sitzt der Kapitän links?: Ich weis das es für einge von euch eine dämliche frage ist. Aber seit paar tagen macht mich die frsge wahnsenig.Bin Stundenlange im Netz...
  2. England: Mehrere Tote bei Zusammenstoß zwischen Hubschrauber und Flugzeug

    England: Mehrere Tote bei Zusammenstoß zwischen Hubschrauber und Flugzeug: Heute hat es in England bei einem Zusammenstoß zwischen einer Cabri G2 und einer Cessna 152 3 Tote gegeben, zwei im Hubschrauber und einer im...
  3. Techniker fallen vom Hubschrauber

    Techniker fallen vom Hubschrauber: Zwei Starkstromtechniker sind bei Arbeiten an einer Hochspannungsleitung mit einer Hughes 369D aus ca. 30 Meter Höhe vom Hubschrauber gefallen....
  4. 26.10.17 Ein russischer Hubschrauber ( Mi-8 ) vor Spitzbergen abgestürzt

    26.10.17 Ein russischer Hubschrauber ( Mi-8 ) vor Spitzbergen abgestürzt: Vor der norwegischen Insel Spitzbergen ist ein russischer Hubschrauber mit 8 Insassen ins Meer gestürzt. Eine gross angelegte Suche hat bislang...
  5. US Hubschrauber über dem Lahntal

    US Hubschrauber über dem Lahntal: Hallo Zusammen Es sind heute gegen 15:00 Uhr und 15.40 Uhr 4 Chinooks und AH-64 über Bad Ems richtung Koblenz tief geflogen. Kann mir einer...