Wie viele Befestigungsschrauben besitzt ein Flugzeug

Diskutiere Wie viele Befestigungsschrauben besitzt ein Flugzeug im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo an alle, bin aufgrund meiner Technikerarbeit darauf gestoßen, wie viele Befestigungsschrauben an einem Flugzeug verbaut sind. Leider finde...

Phil2410

Flugschüler
Dabei seit
05.12.2018
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo an alle,

bin aufgrund meiner Technikerarbeit darauf gestoßen, wie viele Befestigungsschrauben an einem Flugzeug verbaut sind. Leider finde ich Online darüber keine Angaben außer das Bspw. ein Jumbo aus 6 Mio. Einzelteilen besteht.
Es gäbe die Möglichkeit Sie in einem passenden IPC oder direkt am Flieger zu zählen, jedoch ist der Aufwand wohl doch zu hoch dafür :D. Vielleicht kennt jemand von euch eine zuverlässige Quelle mit einer ungefähren Anzahl an Befestigungsschrauben, die er hier auch Angeben kann. Der Flugzeugtyp ist dabei für mich irrelevant, sollte möglichst jedoch in der Zivilluftfahrt sich halten.
Vielen Dank und Grüße.
 
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
2.793
Zustimmungen
3.121
Ort
Bamberg
Wie jetzt? Flugzeugtyp ist irrelevant? Also ist es egal ob es ein Holz-Segelflieger, wie ein SG 38 ist, oder ein Airbus A380? Das sind beides Zivilflugzeuge.
 

Phil2410

Flugschüler
Dabei seit
05.12.2018
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ok um es präziser zu machen nehmen wir von mir aus einen Airbus A320 oder gerne auch ne Boeing 737-800... Damit sollte der Holzflieger sich erledigt haben
 
TRIGS

TRIGS

Space Cadet
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
1.915
Zustimmungen
6.033
Ort
zwischen Hunsrück und Mosel
Wenn Du wirklich angehender Techniker (staatl. gepr.) wärest, hättest Du die Frage warscheinlich nicht gestellt.
 
Cherrylock

Cherrylock

Astronaut
Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
2.864
Zustimmungen
10.787
Ort
im Keller
so wenig Schrauben wie nötig, müssen doch auf Lösen geprüft werden (Schraubensicherungslack, Drahtsicherung...)
 
amsi

amsi

Space Cadet
Dabei seit
03.10.2016
Beiträge
1.608
Zustimmungen
3.605
Ort
ex ETSA
Drehmoment... Beilagscheiben...Kronenmuttern...kilometerweise Sicherungsdraht! Katastrophe...
 
pok

pok

Space Cadet
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
1.983
Zustimmungen
1.318
Ort
Clarkston, MI, USA
Ich finde so einige Antworten auf diese sicherlich ernstgemeinte Frage hier sehr unpassend.
Ein sicherer Weg neue Mitglieder zu vergraulen, oder wie Bambi schon vor ueber 50 jahren sagte, "Wenn man nichts nettes zu sagen hat sollte man lieber gar nichts sagen"
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.609
Zustimmungen
5.351
Ort
Bayern
so wenig Schrauben wie nötig, müssen doch auf Lösen geprüft werden (Schraubensicherungslack, Drahtsicherung...)
Das sah man in den 50er Jahren wohl anders... wenn ich mir vorstelle mit wie vielen hunderten Schrauben allein bei meiner F-4 die beiden Plexiglasscheiben verbaut sind frage ich mich echt was das soll. Den Flieger hätte man bestimmt gut und gerne ne Tonne leichter machen können, wenn man allein jede zweite Schraube/Unterlegscheibe/Mutter weglässt und er wäre immer noch stabil genug.
 
Stovebolt

Stovebolt

Flieger-Ass
Dabei seit
05.08.2018
Beiträge
297
Zustimmungen
296
Ort
M-V
Ich weiß nicht was der Anspruch an eine Technikerarbeit ist und ob man die Aufgabe gestellt bekommt oder selber wählen darf, aber auf jeden Fall ist mit der Fragestellung keine gutes qualitatives Ergebnis zu erwarten.
Diese Art der Fragestellung eignet sich für eine Philosophenrunde, aber nicht für einen technischen Berufsweg.
Gruß Olli
 
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.443
Zustimmungen
9.328
Ort
München
Hallo,

wenn man in die Frage ein "unterschiedliche" einbaut, könnte etwas sinnvolles draus werden, Und dann in Richtung "Wie funktionieren die verschiedenen Schrauben?" "Wie werden sie gesichert?" "Warum?" weiterarbeiten. Aber, ob das im Sinne des Eingangsposters ist?


P.S: An meinem Fliwatüt (kein Holzflieger) gibt es massenweise unterschiedliche Schrauben ...



gero
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

Phil2410

Flugschüler
Dabei seit
05.12.2018
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Wenn Du wirklich angehender Techniker (staatl. gepr.) wärest, hättest Du die Frage warscheinlich nicht gestellt.
Ich sehe schon in diesem forum sind nur profis unterwegs... Bist wohl einer von den spottern, die das wissen der luftfahrt mit der suppe gelöffelt haben
 

Phil2410

Flugschüler
Dabei seit
05.12.2018
Beiträge
4
Zustimmungen
0
An die anderen natürlich vielen Dank für die normalen Antworten ... Vll kurz zum Hintergrund der Frage, wir sind dabei ein tool zu bauen was einige arbeitsvorgänge erleichtern soll, dabei geht es uns hauptsächlich um die Schraubenköpfe wie philips und fourwing... Zusätzlich zur anzahl muss auch ein ungefährer wert der schrauben hervorgehen aber da habe ich schon Quellen zu. Wie gesagt vll. Kennt jemand eine quelle mit einer angabe an solchen besfestigungsschrauben.
Danke
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
6.143
Zustimmungen
4.065
Ort
Germany
Das sah man in den 50er Jahren wohl anders... wenn ich mir vorstelle mit wie vielen hunderten Schrauben allein bei meiner F-4 die beiden Plexiglasscheiben verbaut sind frage ich mich echt was das soll. Den Flieger hätte man bestimmt gut und gerne ne Tonne leichter machen können, wenn man allein jede zweite Schraube/Unterlegscheibe/Mutter weglässt und er wäre immer noch stabil genug.
Nicht nur in den 50ern, heutiges NASA "Image of the day" :thumbsup:

Researching Supersonic Flight



C80
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.963
Zustimmungen
4.049
Ort
mit Elbblick
Das sah man in den 50er Jahren wohl anders... wenn ich mir vorstelle mit wie vielen hunderten Schrauben allein bei meiner F-4 die beiden Plexiglasscheiben verbaut sind frage ich mich echt was das soll. Den Flieger hätte man bestimmt gut und gerne ne Tonne leichter machen können, wenn man allein jede zweite Schraube/Unterlegscheibe/Mutter weglässt und er wäre immer noch stabil genug.
Ich gehe davon aus, dass die seinerzeit durchaus rechnen konnten. Allerdings wird etwas "Overdesign" immer drin stecken.
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.963
Zustimmungen
4.049
Ort
mit Elbblick
Ersetze konstruieren durch rechnen (FEM), dann kommts hin.
Gruß Olli
Ich denke diese Verbindungen sind allesamt auf Ermüdung dimensioniert. Da sollte FEM, speziell bei diesen kleinteiligen Sachen, ein eher stumpfes Schwert sein. Zumal ich immer Dinge wie Beschädigung oder falschen Einbau berücksichtigen muss. Wenn es nur einmal halten muss, dann geht gewiss auch deutlich weniger.


Ich vermute mal, damals mehr als heute. Je präziser man konstruieren kann, um so dichter geht man an die Grenzen.
Wäre ich gar nicht so sicher: die Leute hatten damals viel Erfahrung, und waren weniger ängstlich bei manchen Konstruktionen. Grundsätzliche Werte, bei welchen Kräften und welchen Lastwechseln man bei welchen Metallstärken wie viele Schrauben nutzen muss, sollten seit spätestens den 50er Jahren existieren (seinerzeit hat man bei der Ermüdungsfestigkeit von Alu durchaus ne Menge Lehrgeld bezahlt).
 

jackrabbit

Space Cadet
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
1.933
Zustimmungen
1.133
Ort
Hannover
Hallo,

Ersetze konstruieren durch rechnen (FEM), dann kommts hin.
naja, was nutzt Dir die genaueste Berechnung wenn die Konstruktion an sich "Sch....." / nicht geeignet ist ?
Mit einer genauen Berechnung kann man eine gute Konstruktion zwar verbessern, aber das war es auch schon.

Grüsse
 
Thema:

Wie viele Befestigungsschrauben besitzt ein Flugzeug

Wie viele Befestigungsschrauben besitzt ein Flugzeug - Ähnliche Themen

  • Wieviele Flugstunden bis zur praktischen PPL-A Prüfung

    Wieviele Flugstunden bis zur praktischen PPL-A Prüfung: An die "lizensierten" Wieviele Flugstunden bis zur praktischen PPL-A Prüfung habt ihr am Ende gebraucht ? 45 sind ja pflicht Gruß
  • Wie viele F-5 Tiger-Piloten gibt es noch?

    Wie viele F-5 Tiger-Piloten gibt es noch?: Hallo Es ist ja bekannt, dass der F-5 Tiger von der Luftwaffe möglichst bald ganz stillgelegt werden sollte. Wie viel Tiger vom offiziellen...
  • WK II: Auslegung auf wie viele Flugstunden ?

    WK II: Auslegung auf wie viele Flugstunden ?: Hallo, mich würde einmal interessieren auf wie viele Flugstunden/ Betriebsstunden die Zellen /Motoren von Flugzeugen der verschiedenen...
  • Wie automatisch viele Verzeichnisse erstellen?

    Wie automatisch viele Verzeichnisse erstellen?: Eine Frage an die Spezialisten: Wie kann ich auf einen Schlag unter WinXP 2000 Verzeichnisse erstellen, durchnummeriert beginnend mit 1000? Gibt...
  • F4F Phantom, wieviele noch im Einsatz

    F4F Phantom, wieviele noch im Einsatz: Moin Kameraden Wie wir ja alle wissen beschaffte die Bundeswehr Mitte der 70er Jahre 175 F4 Phantom. Nun zu meiner Frage. Wieviele davon sind...
  • Ähnliche Themen

    • Wieviele Flugstunden bis zur praktischen PPL-A Prüfung

      Wieviele Flugstunden bis zur praktischen PPL-A Prüfung: An die "lizensierten" Wieviele Flugstunden bis zur praktischen PPL-A Prüfung habt ihr am Ende gebraucht ? 45 sind ja pflicht Gruß
    • Wie viele F-5 Tiger-Piloten gibt es noch?

      Wie viele F-5 Tiger-Piloten gibt es noch?: Hallo Es ist ja bekannt, dass der F-5 Tiger von der Luftwaffe möglichst bald ganz stillgelegt werden sollte. Wie viel Tiger vom offiziellen...
    • WK II: Auslegung auf wie viele Flugstunden ?

      WK II: Auslegung auf wie viele Flugstunden ?: Hallo, mich würde einmal interessieren auf wie viele Flugstunden/ Betriebsstunden die Zellen /Motoren von Flugzeugen der verschiedenen...
    • Wie automatisch viele Verzeichnisse erstellen?

      Wie automatisch viele Verzeichnisse erstellen?: Eine Frage an die Spezialisten: Wie kann ich auf einen Schlag unter WinXP 2000 Verzeichnisse erstellen, durchnummeriert beginnend mit 1000? Gibt...
    • F4F Phantom, wieviele noch im Einsatz

      F4F Phantom, wieviele noch im Einsatz: Moin Kameraden Wie wir ja alle wissen beschaffte die Bundeswehr Mitte der 70er Jahre 175 F4 Phantom. Nun zu meiner Frage. Wieviele davon sind...

    Sucheingaben

    wie viele schrauben hat ein flugzeug

    ,

    Wieviel Schrauben an turbine a380

    ,

    drahtsicherung an flugzeugschrauben

    Oben