1/144 Hawker Hurricane Mk.1 / Mk.1 Trop – Sweet

Diskutiere 1/144 Hawker Hurricane Mk.1 / Mk.1 Trop – Sweet im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Ich möchte heute weitere 1/144er Highlights der Fa. Sweet vorstellen :) Hawker Hurricane Mk.1 / Mk.1 Tropical Type Ich fasse hier wieder die...

Moderatoren: AE
  1. #1 airforce_michi, 19.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Ich möchte heute weitere 1/144er Highlights der Fa. Sweet vorstellen :)

    Hawker Hurricane Mk.1 / Mk.1 Tropical Type

    Ich fasse hier wieder die Vorstellung von insgesamt drei verschiedenen Bausätzen mit unterschiedlichen Decal-Varianten und versionsbedingten Alternativteilen zusammen.

    Wie bei (fast) allen Bausätzen aus dem Hause Sweet befinden sich zwei komplette Kits in der Box - zunächst das Deckelbild der Hurricane Mk.1 - "Fabric Wing Type":
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 airforce_michi, 19.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Dieser Kit (Art.Nr.14102) bietet Decals für insgesamt 8 Maschinen:

    • RAF No.1 SQN. JX-G (L1679), 1939 Vassincourt, Frankreich
    • RAF No.87 SQN. LK-P (L1619), 1939 Debden
    • RAF No.151 SQN GG-K (L1768), 1939 North Weald
    • RAF No.151 SQN. (L1767), 1938/39 Martlesham Heath
    • RAF No.501 SQN. SD-A (L2039)1939 Tangmere
    • Belgium Air Force (Escadrille 2/1/2), 1940, Schaffen
    • Finish Air Force (LeLv32), 1941 Immola
    • Rumanian Air Force, No. 53 SQN, 1941 Mamaia

    Die Rückseite der kleinen Box zeigt einige farbig illustrierte Beispiele (Hakenkreuze geschwärzt) - man beachte auch die angedeutete Rumpfstruktur:
     

    Anhänge:

  4. #3 airforce_michi, 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Bei diesem (ersten) Hurricane-Kit waren Bau- und Decalanleitung noch sehr ausführlich auf einem ca. 60x40cm großen Faltblatt gedruckt - im Verhältnis zur Box... :eek:
     

    Anhänge:

  5. #4 airforce_michi, 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Bestandteil der sehr ausführlichen Anleitung sind neben Informationen zu den Originalen auch Büchertipps für den Modellbauer... :TOP:
     

    Anhänge:

  6. #5 airforce_michi, 19.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Der dazugehörige, sehr sauber gedruckte Decalbogen bester Qualität (Hakenkreuze für´s Bild geschwärzt):
     

    Anhänge:

  7. #6 airforce_michi, 19.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Hurricane Mk.1 Aces "Battle Of Britain 1940"

    Die nächste Bausatzvariante beinhaltet Maschinen aus der Luftschlacht um England

    Hurricane Mk.1 Aces - "Metal Wing Type":
     

    Anhänge:

  8. #7 airforce_michi, 19.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Dieser Kit (Art.Nr. 14104) bietet Decals für insgesamt 5 Maschinen:

    • RAF No.1 SQN (P3395), Witterling Summer 1940
    • RAF No.32 SQN (P2921), Biggin Hill/Hawking, 7/1940
    • RAF No.17 SQN (P2359), Debden Summer 1940
    • RAF No. 257 SQN (V6555), North Weald 10/1940
    • RAF No. 87 SQN, Exeter 9/1940

    Alle 5 finden sich farbig illustriert auf der Rückseite der Box:
     

    Anhänge:

  9. #8 airforce_michi, 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Die Bauanleitung in diesem Bausatz ist wieder in gewohnter "Sweet-Manier" gedruckt - auch hier gilt: Visuell gut verständlich... ;)
     

    Anhänge:

  10. #9 airforce_michi, 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Der Decalbogen für die Hurricane Aces - auch hier allerbeste Qualität:
     

    Anhänge:

  11. #10 airforce_michi, 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Der Dritte Kit im "Hurricane-Bundle" ist die Version Mk.1/Trop (Art.Nr. 14105) - dieser erschien im typisch japanischen Stil... :D
     

    Anhänge:

  12. #11 airforce_michi, 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Die Rückseite der Box sieht ähnlich aus, und zeigt bereits eine der insgesamt 5 möglichen Decal-Varianten...
     

    Anhänge:

  13. #12 airforce_michi, 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Die Bauanleitung der Mk.1/Trop ähnelt der vorher gezeigten - wer Lust hat, kann ja ´mal die Unterschiede heraussuchen...es gibt welche! :p
     

    Anhänge:

  14. #13 airforce_michi, 19.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Decalvarianten bzw. Anleitungen für die Tropen-Hurricanes:

    • Hurricane Mk.1 No.73 SQN (V7544), Nord-Afrika
    • Hurricane PR Mk.1 No.208 SQN (P2638), Ägypten 1942
    • Hurricane Mk.1 No.261 SQN (P3731), Luga Malta 1940
    • Hurricane Mk.1 No.274 SQN (P2643), Nord-Afrika 1942
    • Hurricane Mk.1 No.274 SQN (P2627), "Desert Hinterland" (?!) 1940
     

    Anhänge:

  15. #14 airforce_michi, 19.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Die Spritzlinge - beispielhaft für alle Bausatz-Varianten

    In allen drei Bausätzen finden sich generell die gleichen Spritzlinge, allerdings mit einigen versionsbedingten Unterschieden - dies betrifft vor Allem verschiedene Propeller- und Tragflächen-Varianten.

    Alle Spritzlinge sind auch hier wieder zweimal vorhanden - bei diesen frühen Sweet-Kits war es darüber hinaus üblich, daß jeweils ein Modell als Klarsichtspritzling geliefert wurde...

    Im Großen und Ganzen sieht das dann so aus, hier am Beispiel der Mk.1/Trop:

    (ein Tragflächenspritzling transparent hier nicht im Bild)
     

    Anhänge:

  16. #15 airforce_michi, 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Als "Schmankerl" ´mal eine Rumpfhälfte - die Oberflächendetaillierung ist für ein 1/144er Modell m.E. kaum zu toppen... :TOP:
     

    Anhänge:

  17. #16 airforce_michi, 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Kleines Manko, wenn überhaupt, sind hier wieder die "als Ganzes" gegossenen Fahrwerksbeine inkl. Klappen - mit ordentlicher Bemalung sieht es allerdings vollkommen okay aus:
     

    Anhänge:

  18. #17 airforce_michi, 19.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Tragflächenober- und Unterteile für den "Metal Wing Type":
     

    Anhänge:

  19. #18 airforce_michi, 19.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Und hier die Tragflächenteile aus dem ersten Kit für den "Fabric Wing Type"

    Rechts im Bild Bausatz-Variationen in Form von Alternativteilen, nämlich die zweiblättrige Luftschraube (wird bei 5 von 8 Versionen des Kits verwendet) und geänderte Auspuffhutzen für die Mk.1 der No.151 SQN GG-K (L1768), 1939 North Weald :
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 airforce_michi, 19.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    Den anderen Kits liegen jeweils zwei verschiedene Luftschrauben mit unterschiedlichen Spinnern und Blättern bei.

    Oben rechts im Bild sind die Canopys zu sehen, aber keine Angst....
     

    Anhänge:

  22. #20 airforce_michi, 19.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.913
    Zustimmungen:
    4.345
    Ort:
    Private Idaho
    ...das resultiert aus dem bereits erwähnten doppelten Guss Transparent/Normal :TD:

    Selbstverständlich sind die Canopys auch als transparente Teile vorhanden - hier nochmal beide Spritzlingsarten im direkten Vergleich:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/144 Hawker Hurricane Mk.1 / Mk.1 Trop – Sweet

Die Seite wird geladen...

1/144 Hawker Hurricane Mk.1 / Mk.1 Trop – Sweet - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Hawker Siddeley Trident 3B – F-RSIN plastic

    1/144 Hawker Siddeley Trident 3B – F-RSIN plastic: Heute möchte ich hier einen weiteren Bausatz von F-RSIN plastic vorstellen. Zu Verpackung, Preis, Qualität des Materials gilt das Gleiche wie bei...
  2. 1/144 Hawker Sea Hawk Mk.101 – Miniwing

    1/144 Hawker Sea Hawk Mk.101 – Miniwing: Die Hawker "Sea Hawk" war ein einstrahliges Jagdflugzeug aus britischer Produktion. Die Maschine ging ab 1950 in Serie und war auch auf...
  3. 1/144 Hawker P.1415 – Anigrand zugabe

    1/144 Hawker P.1415 – Anigrand zugabe: Wer ein futuristsisch aussehendes Flugzeugmodell bauen möchte, sollte dazu die Hawker P.1515 von Anigrand wählen, die es als Zugabe des Raytheon...
  4. Hawker Siddely "Nimrod" AEW.3 von Anigrand in 1/144

    Hawker Siddely "Nimrod" AEW.3 von Anigrand in 1/144: Im Jahr 1973 wurden Studien für eine Frühwarn- und Leitversion der Nimrod in Auftrag gegeben, damit die Avro Shakleton ersetzt werden konnte. Das...
  5. Hawker Siddely "Nimrod" MR.2 von Anigrand in 1/144

    Hawker Siddely "Nimrod" MR.2 von Anigrand in 1/144: Die Nimrod gleicht äußerlich zwar dem Airliner Comet, doch im Innern ist sie völlig anders ausgestattet. Die Maschine hat andere Triebwerke und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden