1/35 Mil Mi-24V Hind-E – Trumpeter

Diskutiere 1/35 Mil Mi-24V Hind-E – Trumpeter im Hubschrauber Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Inhaltsverzeichnis: Bausatz: 1/35 Mil Mi-24V Hind-E – Trumpeter http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=680163&postcount=2 Literatur...
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Bezeichnung: Mil Mi-24V Hind-E

Hersteller: Trumpeter

Massstab: 1/35

Material: Spritzguß, Ätzteile

Preis: zwischen 65,00 € und 80,00 € (Stand 2007)

Anmerkung: gut detailierter Bausatz, 565 x 187 mm, 468 Teile

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Beim öffnen des Bausatzes erwarten einem riesige Rumpfschalen, sehr beeindruckend die Hind in 1/35.
Alle Panels und Nieten sind versenkt.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Am zweiten Ast sind Teile des Cockpits und des unter dem darunter befindlichem MG zu finden.
Beim Cockpit gibt es noch die Möglichkeit Teile zu ersetzen durch farbig bedruckte Eduard Ätzteile.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Dieser enthält unteranderem die Fahrwerksklappen, Türen für den Cockpit und Transportraum
und erste Teile für den Triebwerksbereich.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Gussast 4 ist gefüllt mit allem was das Fahrwerk betrifft, sowie hinten als auch vorn.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Teile der Auspuffanlage und der Flügel die als Waffenträger dienen.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Der Rotorteile-Bereich mit dem Hauptrotor und dem Heckrotor.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Hiervon gibt es zwei identische Gussäste mit je einem Triebwerk
und den somit auch doppelt vorhandenen Waffen für die linke und rechte Seite.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Ein weiterer doppelt vorhandener Ast mit weiteren Waffen wie z.B. Bomben.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Auch der dritte ist natürlich zweimal vorhanden. An ihm befinden sich unter anderem die Aussentanks,
Raketen- und Granatwerfer.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Auch in diesem Bausatz sin die Klarsicht- und Ätzteile vorbildlich separat verpackt.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Die kleine aber feine Ätzteilbeigabe. Hier gibt es im Aftermaket-Bereich von Eduard
noch einiges an weiteren umfangreicheren Zurüstsätzen.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Die Kanzel der Mi ist schlierenfrei und mach auf mich einen sehr guten Eindruck.
Bei Türen sind offen darstellbar. Schön ist, das die zu lackierenden Bereiche von der Oberfläche her rauh sind.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Der erste Klarsichtast enthält eine Cockpittür, die Scheibe der Zweiten, die Seitenfenster des Laderaumes und die Instrumentenpanels, sowie noch Kleinteile.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Der Zweite beinhaltet die Triebwerksverkleidung. Es scheint zur Zeit ein Trend zu sein, Triebwerksverkleidungen transparent beizulegen.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Aus sicher verständlichen Gründen, wollte ich diesmal die schön luftdicht verpackten Decals nicht öffnen,
da dieser Bausatz doch noch etwas warten muss, bis er an der Reihe ist. Dies schont die Qualität
der Decals ein wenig. Ich habe den Bogen aber schon bei einem Freund gesehen und muss sagen,
das er für mich in Fragen Qualität sehr sehr gut aussieht.

Baubar sind folgende zwei Versionen:
• Mi-24V Hind-E "Blue 04"-CIS Army-ILA Berlin-Brandenburg, 1992;
• Mi-24V "Tiger 0705" Czech Air Force Kleine Brogel (EBBL), Belgien, August 1998.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Das finde ich von Trumpeter (auch in den anderen Bausätzen) wirklich eine gute Idee
bzw. einen guten Standard, solche farbigen Schemendrucke in DIN A3 beizulegen.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Maverick66

Maverick66

Alien
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
6.444
Zustimmungen
1.271
Ort
Hamburg
Desweiteren gefallen die Farbcodes auf den Drucken.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

1/35 Mil Mi-24V Hind-E – Trumpeter

1/35 Mil Mi-24V Hind-E – Trumpeter - Ähnliche Themen

  • Was ist das für ein Knüppel Mil Mi oder MIG ?

    Was ist das für ein Knüppel Mil Mi oder MIG ?: Hallo wer kann sagen, von welchem Hubschauber oder Flugzeug der USDDR, dieser Steuerknüppel sein kann. In welchen Typen wurde er verwendet...
  • Neuheiten Miles Verlag

    Neuheiten Miles Verlag: Eberhard Birk und Heiner Möllers (Hrsg): Die Luftwaffe und ihre Tradition Schriften zur Geschichte der Deutschen Luftwaffe, Band 10 Eberhard Birk...
  • Wieder Spanische Militärmaschine abgestürzt

    Wieder Spanische Militärmaschine abgestürzt: Wieder Militärmaschine in Ostspanien abgestürzt - zwei Tote, Spanien
  • Mil Mi-24V Hind-E Helicopter

    Mil Mi-24V Hind-E Helicopter: Hallo, Ich wollte mal meine Mil Mi-24V Hind-E Helicopter vorstellen:
  • 1/72 Mil Mi-24V Hind E – Revell

    1/72 Mil Mi-24V Hind E – Revell: Seit diesem Monat gibt's bei Revell einen neuen Mi-24 Bausatz. Der Bausatz stammt aus einer Kooperation mit Zvedza. Zu den Spritzlingen kam eine...
  • Ähnliche Themen

    • Was ist das für ein Knüppel Mil Mi oder MIG ?

      Was ist das für ein Knüppel Mil Mi oder MIG ?: Hallo wer kann sagen, von welchem Hubschauber oder Flugzeug der USDDR, dieser Steuerknüppel sein kann. In welchen Typen wurde er verwendet...
    • Neuheiten Miles Verlag

      Neuheiten Miles Verlag: Eberhard Birk und Heiner Möllers (Hrsg): Die Luftwaffe und ihre Tradition Schriften zur Geschichte der Deutschen Luftwaffe, Band 10 Eberhard Birk...
    • Wieder Spanische Militärmaschine abgestürzt

      Wieder Spanische Militärmaschine abgestürzt: Wieder Militärmaschine in Ostspanien abgestürzt - zwei Tote, Spanien
    • Mil Mi-24V Hind-E Helicopter

      Mil Mi-24V Hind-E Helicopter: Hallo, Ich wollte mal meine Mil Mi-24V Hind-E Helicopter vorstellen:
    • 1/72 Mil Mi-24V Hind E – Revell

      1/72 Mil Mi-24V Hind E – Revell: Seit diesem Monat gibt's bei Revell einen neuen Mi-24 Bausatz. Der Bausatz stammt aus einer Kooperation mit Zvedza. Zu den Spritzlingen kam eine...
    Oben