1/48 SH-3H Sea King – Hasegawa/Revell

Diskutiere 1/48 SH-3H Sea King – Hasegawa/Revell im Hubschrauber Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Inhaltsverzeichnis: Bausatz: 1/48 SH-3H Sea King – Hasegawa – anschauen Zurüstsätze: 1/48 SH-3H Sea King – Eduard – folgt in Kürze Decals: 1/48...

  1. #1 Maverick66, 01.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2008
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Inhaltsverzeichnis:

    Bausatz:
    1/48 SH-3H Sea King – Hasegawa – [post=829637]anschauen[/post]

    Zurüstsätze:
    1/48 SH-3H Sea King – Eduard – folgt in Kürze

    Decals:
    1/48 Sea King #1 – Cutting Edge Modelworks – [post=831024]anschauen[/post]
    1/48 Sea King RN & RAF – Model Alliance – [post=831033]anschauen[/post]
    1/48 Sea King Mk.41 Marine – HaHen – [post=831044]anschauen[/post]
    1/48 Sea King Mk.48 BAF – DACO – [post=831053]anschauen[/post]

    Literatur:
    SH-3H Sea King Bücher – [post=670686]anschauen[/post]

    __________________________________________________ _______________________


    Weitere vorgestellte Versionen:
    1/48 UH-3H Sea King – Hasegawa – [post=846173]anschauen[/post]
    1/48 SH-3H Sea King – Revell – [post=843650]anschauen[/post]
    1/48 HSS-2B Sea King – Hasegawa – [post=844039]anschauen[/post]

    Bauberichte online:
    1/48 ...

    Rollouts:
    1/48 Westland Sea King Mk.41 Marine – [post=400779]anschauen[/post]
     
  2. Anzeige

  3. #2 Maverick66, 01.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Bezeichnung: SH-3H Sea King

    Hersteller: Hasegawa

    Massstab: 1/48

    Material: Spritzguß

    Preis: 36,00 € (Stand 09/2005)

    Anmerkung: Sehr guter Bausatz, für alle Navy-Fans ein Muss.

    Anhänge:

     
  4. #3 Maverick66, 01.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Der bisher einzige und zugleich beste Sea King Bausatz in 1/48.
    Der Rumpf ist überzogen von feinen negativen Panels und Nietenreihen,
    sowie vielen kleinen Details des Aussenbereiches.
    Die Passgenauigkeit ist sehr gut, wenn man auch an ein oder zwei kleinen Stellen etwas nachspachteln muss.
    In meinen Augen gibt es allerdings zwei Dinge die an diesem Modell zu kritisieren sind.
    Die im geschlossenem Zustand angegossene Seitenschiebetür des Frachtraumes und die Einstiegstür für die Crews.
    Wenn man dies als Option für die Modellbauer, also als separate Bauteile beigelegt hätte, hätte man vielen ein aufwendiges Umbauen erspart.
    Sehr gut hingegegen sind die Möglichkeiten zum bauen des angeklappten Heckrotors und der Hauptrotorblätter.

    Anhänge:

     
  5. #4 Maverick66, 01.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Ansonsten bietet dieser Sea King alles was man als Basis benötig,
    um ein tolles Endresultat zu erzielen.

    Anhänge:

     
  6. #5 Maverick66, 01.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Zwar eine für mich merkwürdige Aufteilung des Gießastes, aber die Qualität ist sehr gut.
    Keine Grade oder andere Produktionsfehler bzw. Unsauberkeiten.

    Anhänge:

     
  7. #6 Maverick66, 01.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Dieser Gußast ist 2x vorhanden.
    Er enthält unteranderem die schon leicht vorgebogenen Rotorblätter.

    Anhänge:

     
  8. #7 Maverick66, 01.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Die Klarsichtteile, welche in typisch guter Hasegawa-Qualität
    und ohne Schlieren sind.

    Anhänge:

     
  9. #8 Maverick66, 01.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Im Unterschied zum Revell-Bausatz, welcher ja identisch ist (gleiche Form),
    besitzt die Hasegawa-Version noch einen kleinen Ätzteilbogen.

    Anhänge:

     
  10. #9 Maverick66, 01.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Der Decalbogen bietet die Möglichkeit 1 Version aus 3 Varianten zu bauen.

    • „Wyverns“ HS-12 U.S. NAVY
    • „Black Nights“ HS-4 U.S. NAVY
    • „Eight Ballers“ HS-8 U.S. NAVY

    Anhänge:

     
  11. #10 Maverick66, 01.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Die Bauanleitung ist schon eine kleines Heft.
    Ihr liegt unteranderem auch ein „Painting Guide“ bei,
    welches für Modellbauer ohne Referenzen eine große Hilfe ist.

    Anhänge:

     
  12. #11 Maverick66, 01.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Die Bauanleitung selber ist klar strukturiert und sollte keine Fragen offen lassen.
    Ein Korrekturblatt liegt auch noch bei.

    Anhänge:

     
  13. #12 Maverick66, 01.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Im Detail betrachtet. Schön zu erkennen die feinen negativen Panels.

    Anhänge:

     
  14. #13 Maverick66, 02.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Die leider mit angegossene Seitenschiebetür.
    Wer wie schon gesagt diese geöffnet darstellen will,
    muss etwas mehr Zeit investieren und sehr vorsichtig vorgehen.

    Anhänge:

     
  15. #14 Maverick66, 02.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Die oberen Klappen des Hauptgetriebebereiches.
    Schön zu erkennen der Haltering zum Verzurren an Deck.

    Anhänge:

     
  16. #15 Maverick66, 02.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Die leider geschlossene Einstiegstür.
    Hier gibt es übrigens ein schönes Ätzteilset zum Darstellen der offenen Tür mit der Einstiegstreppe von Eduard.

    Anhänge:

     
  17. #16 Maverick66, 02.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Sehr schön die Option des einklappbaren Heckauslegers.

    Anhänge:

     
  18. #17 Maverick66, 02.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Die obere Triebwerksabdeckung.

    Anhänge:

     
  19. #18 Maverick66, 02.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Die seitlichen Wartungsklappen für die Triebwerke können geöffnet dargestellt werden.
    Die Nieten kann man hier gut erkennen.

    Anhänge:

     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Maverick66, 02.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Die Unterseite des Rumpfes.

    Anhänge:

     
  22. #20 Maverick66, 02.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Hamburg
    Und die Seitenkästen für das Fahrwerk mit dem Notwasserungssystem.

    Anhänge:

     
Thema: 1/48 SH-3H Sea King – Hasegawa/Revell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mk.41 hasegawa

    ,
  2. sea king mk.41 bausatz 1/48

    ,
  3. 148 westland sea king

    ,
  4. mk 41 1:48,
  5. notwasserungssystem helikopter
Die Seite wird geladen...

1/48 SH-3H Sea King – Hasegawa/Revell - Ähnliche Themen

  1. BN-2/BN-2A von Valom in 1/48

    BN-2/BN-2A von Valom in 1/48: Die BN-2 Islander wurde in den 60er Jahren von der Britten-Norman Group in UK für Zubringerflüge entwickelt und ist heute immer noch mit über 750...
  2. Grumman F-14A Tomcat 1/48 (Tamiya 61114) VF-41, 1981

    Grumman F-14A Tomcat 1/48 (Tamiya 61114) VF-41, 1981: Hey Leute, hier nun der "Fly-Out" meiner Tamiya F-14A...sie ist eine der beiden SU-22 - Killer vom Zwischenfall im Golf von Sidra am 19. August...
  3. Su-17M4R Kitty Hawk 1/48.

    Su-17M4R Kitty Hawk 1/48.: Hallo !!! Su-17M4R von Kitty Hawk. Jahu PE für den Innenraum. Bemalt mit Gunze Farben. [ATTACH] [ATTACH]
  4. F-101B Voodoo 1/48 Monogram

    F-101B Voodoo 1/48 Monogram: Hilfe, ich suche ein komplettes Bugfahrwerk für eine F-101 B Voodoo von Monogram. Vielleicht hat jemand so etwas übrig. Viele Grüße Peter Dann
  5. Ju-52 HB-HOS der JU-AIR in 1/48 bauen

    Ju-52 HB-HOS der JU-AIR in 1/48 bauen: Nachdem ich am vergangenen Sonntag das Vergnügen hatte, mit der HB-HOS der JU-AIR von EDKL zu einem Rundflug abzufliegen und dieses Erlebnis einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden