1/48 MiG-25 RBT Verbesserte Radar/Fotoaufklärer Nase – TN Modellbau

Diskutiere 1/48 MiG-25 RBT Verbesserte Radar/Fotoaufklärer Nase – TN Modellbau im Jets bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Hallo Ich möchte euch heute hier die verbesserte und überarbeitete Radar/Fotoaufklärer Nase für das ICM und Revell Modell der MiG-25 RBT...

Moderatoren: AE
  1. #1 Toche, 17.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2018
    Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Hallo
    Ich möchte euch heute hier die verbesserte und überarbeitete Radar/Fotoaufklärer Nase für das ICM und Revell Modell der MiG-25 RBT Vorstellen.

    Es ist bekannt, das diese Falsch dargestellt wurde. Nur mit sehr großen Aufwand und Eifer ist das zu bewerkstelligen.
    ABER!!!!! Es gibt eine Lösung die es uns vereinfacht.
    "TN Modellbau"
    ,aus Zehdenick hat sich dieses Problem angenommen. Und uns eine sehr stark überarbeitete und Korrekte Nase anbietet. Ich habe mir diese erworben, und bring Sie euch heute mal näher.

    Als erstes habe ich diese Plan geschliffen, was aber sehr schnell ging. Da es "TN Modellbau" uns einfach macht und sehr sehr wenig Gussüberstand dran lässt, ist es in Windes eile geschafft. Zu gute kommt es uns auch, das es KEIN Vollmaterial ist. Die Nase ist innen hol aber dennoch sehr Stabil.

    Anhänge:

     
    bastelalex und viper16341 gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst

    Anhänge:

    Die Gravuren sind alle samt sehr fein ausgeführt und an den richtigen Stellen.
    Ich habe es mal Optisch schwarz eingefärbt, um es besser zeigen zu können.
    Sehr gut zu sehen ist, das die Doppler Antennenverkleidung (unten) und dieser "kleine Buckel " oben hier bearbeitet wurde.
     
    bastelalex und viper16341 gefällt das.
  4. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Von oben. Hier ist zu sagen, das minimal, aber auch wirklich minimal sich 2-3 Klitzekleine Luftblasen verirrt haben, die sich in und an den Gravuren wiederfinden.Es ist halt Resin!!! Nix wildes!!!

    Anhänge:

     
    bastelalex, Intruder und viper16341 gefällt das.
  5. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Unten. Die Doppler Antennenverkleidung. Mir spricht diese zu 100% zu. Die Ausformung,breite bei beginn vorn und der Auslauf hinten sind sehr sehr gut getroffen. Breite in der Mitte, TOP! Die Wartungsöffnungen ,hier als Gravur und Nieten/Schraubenköpfe dargestellt, sind passend mit den Bildern die mir vorliegen. Auch die Luke neben dem Scheinwerfer stimmt. Position´s Löcher für die Antennen sind schon vormarkiert.

    Anhänge:

     
    bastelalex, Intruder und viper16341 gefällt das.
  6. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Ebenso die Rechte Seite. Gefällt mir was ich sehe, denn es ist sehr sehr Stimmig! Auch gut von dieser Seite ist dieser Obere kleine Buckel zu erkennen. Nicht zu sehr Übertrieben und in der Linienführung sehr gut.

    Anhänge:

     
    bastelalex und viper16341 gefällt das.
  7. #6 Toche, 17.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2018
    Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Das Gehäuse des Radars noch mal von vorn. Nicht einseitig oder ähnliches!!

    Anhänge:

     
    bastelalex, Intruder und viper16341 gefällt das.
  8. #7 Toche, 17.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2018
    Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Ein weiteres Bild dessen.

    Anhänge:

     
    Intruder und viper16341 gefällt das.
  9. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Und da wir nun auch noch die Richtigen Antennen brauchen, liefert uns " TN Modellbau " auch diese gleich mit. SUPER!!!!!!!

    Anhänge:

     
    viper16341 gefällt das.
  10. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Doch nun aber die Frage , die uns als Modellbauer ja eh brennend Interessiert . Passt es denn auch an mein Modell oder habe ich das wieder Arbeit für ne Woche???
    Ich sage nur, gut bis Sehr gut!!! Denn 100% gebe ich nie!!! :tongue1:
    Mit Tamiya Tape dran geklebt und mir die Spalten anzusehen. Doch ich habe so gut wie NIX .
    Die Cockpit Frontverglasung ist passend und sitzt sehr gut. :thumbsup:

    Anhänge:

     
    bastelalex, Intruder und viper16341 gefällt das.
  11. #10 Toche, 17.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2018
    Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Linke Seite ebenso.

    Anhänge:

     
    viper16341 gefällt das.
  12. #11 Toche, 17.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2018
    Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Rechte Seite habe ich einen kleinen Spalt. Das werde ich aber mit Spachtel schon zu bekommen.:whistling:

    Anhänge:

     
    viper16341 gefällt das.
  13. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Die einzige stelle ist , UNTEN!!!!! Dort steht es leicht über. Da es aber sich um Resin handelt, ist diese Hürde sehr leicht durch Schleifpapier zu nehmen.:blink:

    Anhänge:

     
    viper16341 gefällt das.
  14. #13 Toche, 17.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2018
    Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    So, das soll es gewesen sein.
    Mein Fazit ist: ABSOLUTE Kaufempfehlung!!!!!! Klasse gemacht, Super Gravuren,sehr sehr stimmige Umsetzung des Originals !!!!!
    DANKE das sich " TN Modellbau " das angenommen hat.

    Wer dieses " Nasen Korrekturen Set " für seine MiG-25 RBT (ICM / Revell) kaufen möchte, wendet sich bitte an
    --- diorama 73 --- hier im Forum.

    Das Set liegt bei 11€. Versand kommt noch dazu.

    Gruss Toche :bee:
     
    bastelalex, neo, diorama 73 und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #14 kincade, 17.11.2017
    kincade

    kincade Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    2.400
    Ort:
    Regensburg
    Revell hat doch ein korrigiertes Nasensegment produziert und beigelegt, das die fehlerhafte Nase ausgleicht.
     
  16. F-16

    F-16 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    966
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Die korrigierte Nase im Revell- Kit ist aber auch nicht korrekt. Der Buckel auf der Oberseite sitzt dort einen Spant zu weit vorn, hier bei der Resinnase ist es jetzt ganz richtig.
    Jens(Toche), vielleicht lässt sich der Rumpf unten einen Millimeter aufspreizen?
     
    Toche und diorama 73 gefällt das.
  17. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Hallo
    @kincade -- Im Grunde hast du recht mit deiner Aussage. Doch leider ist es wie so oft. Das diese Verbesserung nicht unbedingt das Optimum darstellt. Zum einen ist dort der Buckel oben an der falschen stelle und die Antennen Verkleidung unten ist auch nicht richtig ausgeführt. Hier und da finden sich dann auch noch Gravuren wieder , die es nicht gibt oder einfach aufhören.Und schon schaut es nicht mehr so RBT mäßig aus.:sad:
    Man kann es so verbauen oder halt sich auch an dessen stören.
    Ich (spreche nur von mir!!!! ) störe mich auch daran.:pinch:
    Demzufolge will ich doch noch näher am Original sein, da diese Nase für mich ein wesentliches Detail einer RBT gegenüber anderen MiG-25 ist. Und dann kommt halt auch noch dazu, das ich nicht 10 Modelle von einem Typ baue, da mir eins reicht und dies dann doch schon soweit es geht OK sein sollte. :wink2:
    ABER glaub mir, beim zeigen eines toll gebauten/Lackierten Modell ist das nur wenigen Leuten ein Dorn im Auge.:thumbup:
    DARUM -- es sollte jeder für sich entscheiden.

    @F-16 -- recht hast du Lars!!! Das werde ich gleich mal zeigen.
     
    Gerstel53 und stadtheide gefällt das.
  18. #17 Toche, 19.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2018
    Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Da der Künstler von " TN Modellbau " auch hier mitlist, wurde ich gestern von Ihm kontaktiert.
    Ich hatte das " Problem " einer nicht so schönen Passgenauigkeit im unteren Bereich. Also dort wo die Kameras sind. Da ich schon mein Modell soweit zusammen geklebt habe ,bin ich nicht auf diese Lösung gestoßen :angry:.
    Und zwar : man klebt die Teile F-13 und 12 oben ( Cockpitbereich ) zusammen. An der unteren Seite ( Fahrwerk ) , klebt man nach vorn verlaufend ein Stückchen Plastikstreifen von 0,5 auf 1 mm wachsend ein. Und siehe da, ein sauberer Übergang ist damit gegeben.
    Bilder sagen dazu aber mehr.

    Anhänge:

     
    bastelalex, assericks, anj4de und 4 anderen gefällt das.
  19. #18 Toche, 19.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2018
    Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Und ich gehe davon aus, das man es erkennt was er damit meint.

    Anhänge:

     
  20. Anzeige

  21. #19 Toche, 19.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2018
    Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Auch ist Oben alles soweit OK

    Anhänge:

     
  22. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    610
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Zerbst
    Seitlich ebenso.
    DANKESCHÖN für deine schnelle Hilfe zur Problem Lösung und Richtigstellung.
    Gruss Toche :bee:

    Anhänge:

     
    Gerstel53 und diorama 73 gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

1/48 MiG-25 RBT Verbesserte Radar/Fotoaufklärer Nase – TN Modellbau

Die Seite wird geladen...

1/48 MiG-25 RBT Verbesserte Radar/Fotoaufklärer Nase – TN Modellbau - Ähnliche Themen

  1. MiG-25PDS Kitty Hawk 1/48

    MiG-25PDS Kitty Hawk 1/48: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bild 1
  2. 1/48 MiG-25 RBT – ICM

    1/48 MiG-25 RBT – ICM: MiG-25RBT Foxbat B Soviet Reconnaissance Plane [ATTACH] Modell: MiG-25RBT Foxbat B Soviet Reconnaissance Plane Hersteller: ICM...
  3. Hawker Sea Fury FB. 11 von Airfix 1/48

    Hawker Sea Fury FB. 11 von Airfix 1/48: Servus, für ein Gemeinschaftsprojekt (siehe Link) habe ich die 48er Sea Fury von Airfix gebaut. Der Bausatz lässt sich ohne große Schwierigkeiten...
  4. Hawker Projekt in 1/48

    Hawker Projekt in 1/48: Servus, mein Freund Falk (etmokel) und ich haben uns entschlossen ein gemeinsames Bastelprojekt zu beginnen, welches sich dem Thema Hawker...
  5. LB-36 Mosquito, Tamiya, 1/48

    LB-36 Mosquito, Tamiya, 1/48: Hallo zusammen, heute kann ich ein Modell der LB-36 präsentieren: [ATTACH] Es handelt sich hier um ein Modell der De Havilland Mosquito FB...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden