1/48 Tu-2T – Xuntong Model

Diskutiere 1/48 Tu-2T – Xuntong Model im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Als vor knapp 2 Wochen auf ARC die ersten Gerüchte und später auch Bilder einer 1/48er Tu-2 kursierten, war ich wie elektrisiert! Habenwill! Also...

Moderatoren: AE
  1. #1 Tom, 22.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2012
    Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Als vor knapp 2 Wochen auf ARC die ersten Gerüchte und später auch Bilder einer 1/48er Tu-2 kursierten, war ich wie elektrisiert! Habenwill! Also habe ich direkt an den Hersteller geschrieben, der hat dann an einen Chinesen in den USA weitergeleitet (wahrscheinlich, weil niemand englisch konnte) und der hat mir dann tatsächlich geholfen! Für geradezu lächerliche 23 EUR (ok, UPS war teurer...) schwebte dann gestern die Tu tatsächlich bei mir ein. Inzwischen ist sie bei Luckymodel vorbestellbar, dann wird's doch wesentlich einfacher.
    Zum Kit:
    Es gibt 7 Spritzlinge, einzeln eingeschweißt, eine Bauanleitung und einen Decalbogen. Das Material ist relativ weich, und teilweise sind die Anspritzstellen ziemlich dick.
    Es gibt einige leicht korrigierbare Sinkmarks. Auf der Rumpfinnenseite gibt es zahlreiche Ejektor-Pin-Marks, wobei ich noch nicht sagen kann, ob die von der üppigen Inneneinrichtung verdeckt werden.

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tom, 22.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2012
    Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Die Box war ziemlich zerküllt, der Inhalt zum Glück unbeschädigt. Das ganze war verpackt in eine zusammengerollte Einkaufstüte! (kein Witz). :FFEEK: Chinesen sind irgendwie cool...

    Auf der Seite sind die mitgelieferten Versionen dargestellt:
    - Sowj. Schwarzmeerflotte 1949
    - sowj. Pazifikflotte 1946
    - 27 Bomber Gruppe chin. VA 1954
    - poln Marineflieger 1952
    - Korea (geflogen von Chinesen) Nov. 1951
    - 28. Torpedo-Bomber Regiment, Bulgarien Anfang 1950

    Anhänge:

     
  4. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    jetzt ein Blick auf's Plastik
    die Kabineneinrichtung. Hier wird allerhand geboten mit z.T. sehr filigranen Einzelteilen

    Anhänge:

     
  5. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    bei den winzigen Teilen mit z.T. mehreren Anspritzstellen graut's mir jetzt schon...

    Anhänge:

     
  6. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Hier nochmal ein Detail der Tragfläche. Die Gravuren sind ein bisschen heftig. Hat Trumpy's Mad Riveter einen neuen Job?

    Anhänge:

     
  7. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Ich erspare euch mal die weiteren Spritzlinge, man kann sie auch auf Luckymodel begutachten. Die Glasteile sind gut, haben aber sehr feine Einschlüsse an 2 Stellen (sieht aus wie ein Haar). Kein großes Problem, denke ich. Es gibt zwei Versionen der Kanzel, da die Chinesen eine Modifikation hatten.

    Anhänge:

     
  8. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Ich habe die Teile mal auf die Zeichnungen aus dem Standardwerk Tu-2 aus der Reihe "Wojna w wosduchje" Nr. 66 und 67 grob draufgelegt. Sieht nicht schlecht aus außer im Bereich des hinteren Waffenstandes. Muss ich recherchieren...

    Anhänge:

     
  9. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    von oben auch nicht schlecht

    Anhänge:

     
  10. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    ... die Bauanleitung

    Anhänge:

     
  11. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Bewaffnung und Inneneinrichtung. Man beachte die einzelnen Hebel...:FFEEK:

    Anhänge:

     
  12. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    schön auch die Motoren (werde ich wohl nicht offen machen)

    Anhänge:

     
  13. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Übersicht von unten:

    Anhänge:

     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    und schließlich die Farbangaben. Ob das passt, habe ich noch nicht geprüft. Mir persönlich gefällt die Pazifik-Maschine in den zwei Grautönen sehr gut.

    Anhänge:



    Fazit: ich freue mich auf den Bau und werde auch bald anfangen. Die Qualität ist noch lange nicht Mainstream, erinnert ein bisschen an MPM (oje, hoffentlich nicht in in Punkto Passgenauigkeit). Trotzdem sieht das alles sehr vielversprechend aus.

    Luckymodel.com hat sie jetzt lieferbar. Für knapp 27 Tacken inkl. Versand macht man nichts falsch.

    Gruß
    Tom

    Und deswegen gibt's Bilder im Rollout :)
    http://www.flugzeugforum.de/tu-2t-1-48-xuntong-models-71993.html
     
  16. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    1/48 Tu-2T – Xuntong Model

    Nach der großartigen Tu-2T kommen jetzt auch die S und die VS heraus:
    Tu-2S??_????

    Meine T ist fast fertig, demnächst im Rollout.
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/48 Tu-2T – Xuntong Model

Die Seite wird geladen...

1/48 Tu-2T – Xuntong Model - Ähnliche Themen

  1. Tu-2T 1/48 Xuntong Models

    Tu-2T 1/48 Xuntong Models: ich war - glaube ich - noch nie so froh, dass ein Modell fertig war. ich habe auch mehr oder weniger definiert, dass ich fertig bin, denn man...
  2. Saab Lansen 32 Hobby Boss 1/48

    Saab Lansen 32 Hobby Boss 1/48: Hallo an´s Forum. Ein einfaches Modell, aber mit guter Passform. Ein paar Bilder hätte ich dazu .....[ATTACH] [ATTACH]
  3. Chengdu J-10S "Vigorous Dragon" PLAAF - Trumpeter 1/48

    Chengdu J-10S "Vigorous Dragon" PLAAF - Trumpeter 1/48: Erstmal Dank an assericks, der so nett war mir die Fotobodenplatte und die Fotorückwand vorbeizubringen. Heute durfte also meine schon vor einiger...
  4. Restaurierung eines Alpha Jet ESCI der Lw in 1/48

    Restaurierung eines Alpha Jet ESCI der Lw in 1/48: Nach langem Herumliegen im Karton werde ich in der nächsten Zeit meinen alten, zerrupften ESCI Alpha Jet wieder auferstehen lassen. Ich werde...
  5. 1/48 Lavochkin La-9 – MikroMir

    1/48 Lavochkin La-9 – MikroMir: Lavochkin La-9 Modell: Lavochkin La-9 Hersteller: MikroMir Maßstab: 1/48 Art. Nr. : 48-005 Preis ca. : 27,50 € [ATTACH] Beschreibung Die...