1/48 FW 190A-8 – Eduard

Diskutiere 1/48 FW 190A-8 – Eduard im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Nach meinen vielen Jets wollte ich wieder mal einen Prop bauen. Am besten einen berühmten, der in der Vitrine nicht zu viel Platz einnimmt. Die...

Moderatoren: AE
  1. #1 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Nach meinen vielen Jets wollte ich wieder mal einen Prop bauen. Am besten einen berühmten, der in der Vitrine nicht zu viel Platz einnimmt. Die Wahl fiel auf die FW 190. Das es diesen Vogel auch von Eduard gibt hat meine Entscheidung dahingehend nur beschleunigt. Also das komplette Internet durchgezappt und nach Informationen über den Vogel gesucht.
    Da ich meine BW-Zeit in Mitterharthausen (Straubing) verbracht habe, und dort auch ein Fliegerhorst ist wollte ich doch ganz gerne mal einen Vogel bauen der früher dort vielleicht einmal "anwesend" war.
    Also fiel die Wahl auf das JG300 - und - welcher Zufall im Eduard Kit ist eine Maschine des JG300 darstellbar, wenn sie auch vom Stab ist. Aber egal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Also bei Moduni die FW 190 von Eduard bestellt.
    Das Öffnen des Kartons war dann schon fast wie Weihnachten. Die Schachtel ist prall gefüllt mit 7 Gussästen, alle einzeln oder paarweise sauber in Tüten verpackt (wobei die paarweise verpackten mit speziellen Angüssen versehen sind, die es erlauben die Äste berührungsfrei zusammenzustecken), einer Tüte mit Klarsichtteilen, einem kleinen Tütchen mit lackierten Ätzteilen, einem Bogen Eduard-Mask Folien und einer super gestalteten und gedruckten Bauanleitung. Nicht zu vergessen die "handgeschnittenen" Decals.
    Die Anleitung hatte ich mir allerdings schon vorher bei Eduard downgeloadet um die Farben usw. gleich mitbestellen zu können.
    Außerdem gings mir ja um die Varianten.
     

    Anhänge:

  4. #3 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Der Rumpf mit 2 Oberflügeln
     

    Anhänge:

    • Rumpf.JPG
      Dateigröße:
      38,2 KB
      Aufrufe:
      548
  5. #4 Rampf63, 05.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Die beiden anderen Oberflügel, die für die verschiedenen Varianten gebraucht werden.
     

    Anhänge:

  6. #5 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Hier mal ein Close-up von Details im Oberflügel
     

    Anhänge:

  7. #6 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Der einteilige Unterflügel
     

    Anhänge:

  8. #7 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Oh, den habe ich schon aus dem Ast getrennt.:red:
    Ich konnts nicht erwarten.:red:
    Trockenprobe und so.:red:
     
  9. #8 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Einer der 4 anderen. Die Teile, die nicht gebraucht werden sind in der Anleitung sauber gekennzeichnet.
     

    Anhänge:

    • Ast1.JPG
      Dateigröße:
      56,6 KB
      Aufrufe:
      527
  10. #9 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    .....2
     

    Anhänge:

    • Ast2.JPG
      Dateigröße:
      66,6 KB
      Aufrufe:
      526
  11. #10 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    .....3
     

    Anhänge:

    • Ast3.JPG
      Dateigröße:
      76,6 KB
      Aufrufe:
      520
  12. #11 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    .....4
     

    Anhänge:

    • Ast4.JPG
      Dateigröße:
      56,9 KB
      Aufrufe:
      354
  13. #12 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Hier nochmal Details der beiden Rumpf-MGs
     

    Anhänge:

    • MGs.JPG
      Dateigröße:
      48,5 KB
      Aufrufe:
      354
  14. #13 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Die Klarsichtteile, zum einen doppelt für die verschiedenen Varianten, zum anderen doppelt, damit man eine verdummbeuteln kann. Auf jeden Fall alle sehr fein und schlierenfrei.
     

    Anhänge:

    • Klar.JPG
      Dateigröße:
      62,1 KB
      Aufrufe:
      349
  15. #14 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Hier die fotogeätzten und bereits colorierten Teile.
    Meines Erachtens machen die den Bau nicht gerade einfach, da man sich sehr genau überlegen muß, wann man was montiert bzw. lackiert.
     

    Anhänge:

    • Color.JPG
      Dateigröße:
      81,4 KB
      Aufrufe:
      350
  16. #15 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Die zensierten Decals.:mad:
    Wer macht eigentlisch solche Schnippelaktionen. Ist das Eduard selbst oder der Vertreiber in Deutschland?
    Kann der Modellbauer bei uns nicht selbst entscheiden wie er seine Modelle darstellen muß, darf oder kann.
     

    Anhänge:

    • Decal.JPG
      Dateigröße:
      44,9 KB
      Aufrufe:
      348
  17. #16 Rampf63, 05.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Die Bauanleitung ist erstklassig. Auf Hochglanzpapier in Farbe gedruckt. Also im Vergleich zu Revell und Konsorten absolut super.:TD:
    Die Farbangaben beziehen sich auf Gunze Farben.
    Bei den einzelnen Varianten sind aber die RLM-Codes ebenfalls angegeben.
    Folgende Varianten können gebaut bzw. lackiert werden.
    WALTER DAHL, Stab JG 300, Jüterborg, Dezember 1944
    HANS DORTENMANN, 2/JG 54, Frankreich, Juni 1944
    W. NR. 350 189, 12/JG 5, Herdla, Norwegen, 1945
    W. NR. 737 938, JG 301, Norddeutschland, Mai 1945
    Ebenfalls im Kit dabei sind Raketenwerfer W. Gr. 21. Allerdings wird nicht genau beschrieben, welche der 4 Maschinen mit diesen Dingern ausgerüstet war. Vielleicht könnt Ihr da ja Licht ins Dunkel bringen.
     

    Anhänge:

    • Plan.JPG
      Dateigröße:
      65 KB
      Aufrufe:
      347
  18. #17 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Hier mal ein Bemalungsbeispiel
     

    Anhänge:

  19. #18 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Extrablatt für die Stencils
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Ebenso für die Masks
     

    Anhänge:

    • Mask.JPG
      Dateigröße:
      43 KB
      Aufrufe:
      345
  22. #20 Rampf63, 05.01.2007
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Alles in allem finde ich ein Super Bausatz von Eduard.
    Er hat nur einen Haken -> er ist mittlerweile nicht mehr lieferbar:FFCry: .
    Wie lange war der Bausatz überhaupt auf dem Markt?
    Allerdings glaube ich die FW 190 A-5 ist genauso gut.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/48 FW 190A-8 – Eduard

Die Seite wird geladen...

1/48 FW 190A-8 – Eduard - Ähnliche Themen

  1. 1/48 MiG-25 RBT Verbesserte Radar/Fotoaufklärer Nase – TN Modellbau

    1/48 MiG-25 RBT Verbesserte Radar/Fotoaufklärer Nase – TN Modellbau: Hallo Ich möchte euch heute hier die verbesserte und überarbeitete Radar/Fotoaufklärer Nase für das ICM und Revell Modell der MiG-25 RBT...
  2. F-4 Phantom 1/48...

    F-4 Phantom 1/48...: Servus Gibt's hier schon einen Laberthreat zu dem Thema? Wenn ja dann bitte den Link...wenn nicht dann ist er das jetzt! Gruss Uwe
  3. 1/48 Focke Wulf Fw 190A-4 – Eduard

    1/48 Focke Wulf Fw 190A-4 – Eduard: Focke Wulf Fw 190A-4 Modell: Focke Wulf Fw 190A-4 Hersteller: Eduard Maßstab: 1/48 Art. Nr. : 82142 Preis ca. : 31 € Beschreibung Die...
  4. Hobby Boss 1/48 EMB-312

    Hobby Boss 1/48 EMB-312: In lockerer Folge werde ich an dieser Stelle die Fortschritte an meiner Tucano vorstellen. Den ersten Schritt zeigte ich in der Rubrik...
  5. Bell X-1 Machbuster, Eduard, 1/48

    Bell X-1 Machbuster, Eduard, 1/48: Moin zusammen, ich habe heute endlich meine Bell X-1 von Eduard in 1/48 fertiggestellt (nach vielen kleinen und größeren Missgeschicken [IMG])...