1/48 P-47 Thunderbolt – Decals

Diskutiere 1/48 P-47 Thunderbolt – Decals im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Das hier inzwischen auch Decalsätze vorgestellt werden, finde ich ein prima Idee! :) Da hänge ich mich auch gleich mal rein. Für die Freunde der...

Moderatoren: AE
  1. #1 BlackWidow01, 23.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    Das hier inzwischen auch Decalsätze vorgestellt werden, finde ich ein prima Idee! :) Da hänge ich mich auch gleich mal rein.
    Für die Freunde der mächtigen Thunderbolt gibt es ja eine schier unerschöpfliche Auswahl an Decals. Bei über 15.000 produzierten Maschinen ist das auch nicht verwunderlich. Ich werde hier in loser Folge einige meiner Decalbögen vorstellen. Für die P-47 habe ich so einige .... :blush2:
    Als erstes möchte ich den Bogen "The Wolf Pack Pt. VI" (Nr. 48-715) von AeroMaster vorstellen. Vorgeschlagen werden hierfür die sehr guten Bausätze von Tamiya und Hasegawa. Wer ihn noch hat, kann aber sicher auch die alte Revell-Monogram Razorback verwenden.

    Die Bausatzvorstellungen der verschiedenen Thunderbolts von Tamiya (danke Wolfgang!):
    P-47 D Razorback
    P-47 D Bubbeltop
    P-47 M

    Und hier die Razorback von Hasegawa:
    P-47 D Razorback

    Hier zunächst das Deckelbild ....
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackWidow01, 23.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1:48 Decals für die P-47 Thunderbolt

    .... hier das Innenblatt mit Beschreibung der einzelnen Maschinen und einer Drauf-/Druntersicht .....
     

    Anhänge:

  4. #3 BlackWidow01, 23.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1:48 Decals für die P-47 Thunderbolt

    .... bevor ich zu den einzelnen Maschinen komme, werfen wir doch mal einen Blick auf die einwandfrei gedruckten Decals. Von wem sie stammen, steht leider nicht drauf, aber die Qualität läßt auf Cartograph schließen. Stencils sind nur für eine Maschine auf dem Bogen, Star and Bar nur für 2. Ist nicht weiter tragisch, schließlich gibts die auch in jedem Bausatz 1x .....
     

    Anhänge:

  5. #4 BlackWidow01, 23.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1:48 Decals für die P-47 Thunderbolt

    .... die erste Maschine ist eine P-47 D Razorback der 63. FS, geflogen von Lt. Charles C. Clamp. Tarnung ist die übliche in OD/NG mit roter Cowling Front und einer schönen Nose Art .....
     

    Anhänge:

  6. #5 BlackWidow01, 23.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1:48 Decals für die P-47 Thunderbolt

    .... als nächstes haben wir hier eine sehr bunte P-47 M, geflogen von Lt. Eugene Andermatt mit Nose Art auf beiden Seiten. Tarnung hier wird angegeben mit Dark Blue und Medium Blue auf der Oberseite und NMF für die Unterseite, das Seitenruder in Light Blue (alles ohne FS-Angaben). Interessant finde ich hier, daß es sich um eine frühe M ohne Rückenfinne handelt. Dazu meine Frage an die P-47-Experten: Kann man hier auch eine Bubbeltop D nehmen (hätte da noch 'nen Schwung im Lager ....) anstatt einer M? Dieses Maschinchen steht auch irgendwann auf meinem Basteltisch .....
     

    Anhänge:

  7. #6 BlackWidow01, 23.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1:48 Decals für die P-47 Thunderbolt

    .... als letztes kommt hier nochmal eine Razorback der 62. FS, geflogen von Lt. Thaddeus Buszko. Tarnung wie bei der anderen P-47, hier aber die gelbe Cowling Front. Die "Hawkeye" liegt z.Zt. auf meinem Basteltisch und wird - sofern nichts unerwartetes passiert - im Juni in Mannheim bei den Kurpfälzer Modellbautagen zu sehen sein. Ein bißchen Eigenwerbung sei mir gestattet ....
     

    Anhänge:

  8. #7 BlackWidow01, 23.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1:48 Decals für die P-47 Thunderbolt

    .... zum Schluß noch ein kurzer Blick auf die Rückseite des Innenblattes, wo die Anordnung der Stencils angegeben ist.
    Ein schöner Decalbogen für 3 leckere Donnerbolzen, die sicher alle irgendwann den Weg in meine Luftflotte finden werden .... :)
     

    Anhänge:

  9. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    670
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1:48 Decals für die P-47 Thunderbolt

    Vielen Dank für diese Vorstellung. Ich bin auf die nächsten gespannt. Zu Deiner Frage: Aus dem Tamiya-Bubbletop-D-Bausatz eine M (auch eine frühe M) zu machen, wird nach meinen Unterlagen daran scheitern, dass dem "D"-Bausatz z.B. der glatte, nicht geriffelte Cockpitboden für die "D" ab Baulos 30 und das gut sichtbare Motorgehäuse der P-47M/N fehlt.
    Der "M"-Bausatz hat daher einen Extra-Spritzling, in dem neben der Leitwerksfinne einen paar andere Sachen untergebracht sind, die auch für die frühe M nötig sind.
     
  10. #9 BlackWidow01, 30.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-47 Thunderbolt – Decals

    Danke für die Info, Wolfgang. Ich werde mal den Bausatz überprüfen und dann schauen, was ich mache ....
    Heute möchte ich Euch einen weiteren Bogen von AeroMaster für die Thunderbolt bei der 56. FG vorstellen. Er heißt "The Wolf Pack Pt. V" (Nr. 48-714). Die Aufmachung ist die gleiche, wie im bereits vorgestellten Set. Auch hier werden die Bausätze von Tamiya und Hasegawa empfohlen. Ich kann aber auch die Academy P-47 D Bubbeltop empfehlen. Ein ebenfalls sehr guter Bausatz und eine preiswerte Alternative.

    Hier die P-47 von Hobbyboss (Easy Assembly Kit):
    P-47 D Bubbeltop

    Hier zunächst wieder das Deckelbild ....
     

    Anhänge:

  11. #10 BlackWidow01, 30.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-47 Thunderbolt – Decals

    .... hier wieder das Innenblatt mit Beschreibung der einzelnen Maschinen und eine Drauf-/Druntersicht ....
     

    Anhänge:

  12. #11 BlackWidow01, 30.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-47 Thunderbolt – Decals

    .... hier wieder zunächst ein Blick auf die sehr schönen und sauber gedruckten Decals :TOP: Stecils sind wieder nur für 1 Maschine dabei, Star and Bar für 2. Im 3. Posting habe ich einen Fehler gemacht. Da die Decals "Printed in Mexico" sind, können sie natürlich nicht von Cartograph sein, denn die sitzen ja in Italien. Aber Aztec sitzt in Mexiko ..... :!:
     

    Anhänge:

  13. #12 BlackWidow01, 30.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-47 Thunderbolt – Decals

    .... die erste Maschine auf dem Bogen ist eine Razoback der 62. FS, die "Onny's Angel", geflogen von Lt. Wilburg N. Kelly. Die Maschine hat die übliche Tarnung aus Olive Drab und Neutral Grey mit weißer Cowling Front ....
     

    Anhänge:

  14. #13 BlackWidow01, 30.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-47 Thunderbolt – Decals

    .... als zweites kommt hier wieder eine P-47 M, diesmal mit Rückenfinne. Die "Lookin' fer Trouble" gehörte zur 63. FS und wurde geflogen von Lt. Edgar Huff. Farbangaben sind hier dieselben wie bei der P-47 M auf dem ersten Bogen, ebenfalls ohne FS-Angaben ....
     

    Anhänge:

  15. #14 BlackWidow01, 30.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-47 Thunderbolt – Decals

    .... kommen wir nun zur farblich interessantesten Jug. Die "Anamosa 2" wurde von Lt. Russ Westfall von der 63. FS geflogen. Farbangabe für die Oberseite ist Medium Green 42 oder British Dark Green (also wohl wie bei der Spitfire) und NMF für die Unterseite. Blendschutz in OD, mit dem ebenfalls die Invasionsstreifen auf den Tragflächenoberseiten und am Rumpf übermalt wurden. Eine wirklich leckere Thunderbolt, an der ich mich wohl zuerst versuchen werde von diesem Bogen ..... :HOT:
     

    Anhänge:

  16. #15 BlackWidow01, 30.03.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-47 Thunderbolt – Decals

    ... auf der Rückseite des Innenblattes ist wieder die Anordnung der Wartungshinweise angegeben.
    Einen "Wolf Pack" Bogen habe ich noch, den stelle ich dann nächste Woche vor - aber danach ist noch lange nicht Schluß.
    Heute ist nicht alle Tage - ich komm wieder, keine Frage! (ausgeliehen bei Paulchen Panther) :)
     

    Anhänge:

  17. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    670
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 P-47 Thunderbolt – Decals

    Hallo Torsten, als Ergänzung hänge ich einen Link mit zwei Originalfotos der Anamosa II an:
    Abweichend von der Darstellung in der Decalanleitung sind die OD lackierten Bereiche sogar noch dunkler als das schon ziemlich dunkle Med.Gr. 42/Dark Green. Pass übrigens auf die Seriennummer auf, und wie Du sehen kannst, wurde der Propeller mal ausgetauscht.
    8th Air Force Fighter Group - Littlefriends.co.uk
     
  18. #17 BlackWidow01, 07.04.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-47 Thunderbolt – Decals

    Hier nun der letzte meiner Decalbögen zur 56. FG, "The Wolf Pack Pt. IV" (Art. 48-660). Zunächst wieder das Deckelbild .....
     

    Anhänge:

  19. #18 BlackWidow01, 07.04.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-47 Thunderbolt – Decals

    .... ein Blick auf die Vorderseite des Innenblattes mit der Vorstellung der einzelnen Maschinen ....
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BlackWidow01, 07.04.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-47 Thunderbolt – Decals

    .... die Drauf- und Druntersicht ist aus Platzgründen diesmal auf der Rückseite, zusammen mit den Stencils ....
     

    Anhänge:

  22. #20 BlackWidow01, 07.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-47 Thunderbolt – Decals

    ... auch hier wieder ein sehr schöner und sauber gedruckter Decalbogen für 3 interessante Jugs (diesmal aber wirklich von Cartograph), allerdings alle mehr oder weniger ohne Noseart. Die Decals sind glänzend, lassen sich sehr gut verarbeiten und reagieren prima auf Revell Decal Soft. Hab' ja gerade einen Satz in Gebrauch .... :)
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/48 P-47 Thunderbolt – Decals
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. decals p-47 thunderbolt the blonde angel

Die Seite wird geladen...

1/48 P-47 Thunderbolt – Decals - Ähnliche Themen

  1. P-47D "Thunderbolt" - HobbyBoss 1/48

    P-47D "Thunderbolt" - HobbyBoss 1/48: Hallo Bastelkameraden!!! Hier kommt mal wieder ein kleines "Zwischendurchprojekt", bevor es mit dem B-17-Brocken weiter geht. Es handelt sich...
  2. P-47D Tamiya 1/48

    P-47D Tamiya 1/48: Um den heimlichen Groupbuild hier vollzumachen- noch eine T-Bolt. Ausgewählt habe ich die Maschine von Walker "Bud" Mahurin. Zum Einen, weil die...
  3. P-47D 1/48 Tamiya

    P-47D 1/48 Tamiya: Hallo Zusammen, ich habe es wieder einmal geschafft und habe ein Modell fertig. Gebaut habe ich eine P-47D Razorback in 1/48 aus dem Hause...
  4. 1/48 P-47 Thunderbolt Razorback – Hasegawa

    1/48 P-47 Thunderbolt Razorback – Hasegawa: Da ich gerade einige Decalbögen für die P-47 vorstelle und auch gleich die entsprechenden Bausätze damit verlinken möchte, stelle ich hier die...
  5. 1/48 P-47D Thunderbolt – Hobby Boss

    1/48 P-47D Thunderbolt – Hobby Boss: Hier nun der letzte im Bunde, die P-47 D aus der EASY ASSEMBLY Serie von Hobby Boss. Wieder angefangen mit dem Gesamtinhalt...