1/72 Curtiss SC-1 Seahawk – Antares

Diskutiere 1/72 Curtiss SC-1 Seahawk – Antares im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Der Mensch an sich ist ja als Jäger und Sammler bekannt - und ich kann mich da auch nicht ganz von freimachen:D Nach wie vor werfe ich recht...

Moderatoren: AE
  1. #1 Black-Box, 08.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Der Mensch an sich ist ja als Jäger und Sammler bekannt - und ich kann mich da auch nicht ganz von freimachen:D

    Nach wie vor werfe ich recht regelmäßig einen Blick in die Ebucht und biete hier und da mal fröhlich mit, immer zu Preisen, die bei möglichem Erfolg ein gutes Geschäft garantieren. Vor ein paar Tagen war ich mal wieder erfolgreich und konnte meiner Sammlung der marinen Fliegerei einen weiteren Bausatz hinzufügen.

    Hier ist der Karton zum angekündigten Objekt, der Curtiss SC-1 Seahawk von Antares. Passt doch gut in die Abteilung "schäbige Wasserflugzeuge aus den U.S.A":FFTeufel:. Nicht schön aber selten.......
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black-Box, 08.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Es gibt ja so einige amerikanische Wasserflugzeuge, die bei einem Schönheitswettbewerb keinen Preis gewinnen dürften. Die Seahawk zählt meines Erachtens absolut in diese Kategorie.

    Das Kartonbild und auch die jetzt gezeigte Rückseite ist nicht unbedingter Anlass zum Kauf des Modells, das ganze wirkt doch sehr spielzeughaft. Nichtsdestotrotz, neben einer Schönheit wie der Kingfisher und anderem geflügeltem Getier der NAVY passt der Vogel sicher ganz gut.
     

    Anhänge:

  4. #3 Black-Box, 08.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Die Bauanleitung im Format A4. Seite 1 mit ein bißchen Geschreibsel zum Flieger und ein paar technische Daten. Entweder man kann englisch, tschechisch oder man hat ein Problem.:FFTeufel:
     

    Anhänge:

  5. #4 Black-Box, 08.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Die Aufteilung der Bauanleitung lässt eigentlich keine Fragen offen und ist auch für Anfänger geeignet. In dieser Hinsicht hab ich schon schlechteres gesehen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Black-Box, 08.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Und die Rückseite. Gut finde ich die beiden Originalfotos
     

    Anhänge:

  7. #6 Black-Box, 08.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Schauen wir uns die Fotos, wenn sie auch nicht besonders gut sind, etwas näher an. Kann sein, dass ich da voreingenommen bin, aber mit Schwimmer gehts.....
     

    Anhänge:

  8. #7 Black-Box, 08.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Folgendes Foto ist der Beweis dafür, dass man eine wenig schöne Sache noch hässlicher machen kann. Mit Fahrwerk ist das hier wirklich eine Gurke:FFTeufel:
     

    Anhänge:

  9. #8 Black-Box, 08.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Die Decals aus dem Hause Propagteam lassen keinen Anlass zur Klage. Nicht besonders umfangreich, aber schön dünn. Der Trägerfilm ist vielleicht etwas zu groß geraten, lässt sich aber mit entsprechender Vorsicht beseitigen.
     

    Anhänge:

  10. #9 Black-Box, 08.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Jetzt kommt endlich Plastik ins Spiel. Die laut Deckelaufschrift insgesamt 56 Teile verteilen sich auf zwei Gußästen plus Klarsichtteile. Auf Rahmen 1 finden sich Rumpf, Schwimmer und ein paar Kleinteile. Der Guß ist sauber ausgeführt, dünn und mit versenkten Gravuren versehen. Die Hinterkante der Höhenruder ist wirklich optimal dünn, geradezu scharfkantig. An den Seitenschwimmern befinden sich kleine Hakenösen zum vertäuen. Die versenkten Gravuren machen einen guten Eindruck und scheinen in den Proportionen gut getroffen. In dieser Hinsicht alles bestens.
     

    Anhänge:

  11. #10 Black-Box, 08.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Rahmen 2 hält die Flügel parat sowie Kleinzeug. Für das Cockpit sind insgesamt aber nicht allzu viele Teile vorhanden, mit entsprechendem Bildmaterial sollte hier auf jeden Fall nachgebessert werden. Mir ist allerdings kein Material auf dem Aftermarket bekannt, lasse mich da aber gerne eines besseren belehren.
     

    Anhänge:

  12. #11 Black-Box, 08.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Gehen wir noch ein wenig näher ran. Der Motor ist - Spielzeug. Geht eigentlich gar nicht und bedarf dringend Ersatz. Mal sehen, ob sich da was passendes finden lässt. Gegebenenfalls muss ich mir wieder ein paar Zylinder drechseln.
     

    Anhänge:

  13. #12 Black-Box, 08.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Eine gute Idee findet sich beim Propeller. Ob dieser gut gelungen ist, wird die Überprüfung mittels weiterem Bildmaterial zeigen. Aber für einen guten Schutz durch den umlaufenden Ring ist jedenfalls gesorgt. Das würde ich, ganz ehrlich, gerne öfter sehen.
     

    Anhänge:

  14. #13 Black-Box, 09.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Und da haben sie sich gedacht, beim Prop eine gute Idee, das können wir öfter so machen. Und schießen gleich wieder übers Ziel hinaus. Hier muss vorsichtig das Teil aus dem Ring gelöst werden. Wobei schnell die Gefahr besteht, zuviel abzusäbeln. A little bit to much....
     

    Anhänge:

  15. #14 Black-Box, 09.05.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Und als letztes der kleine Gußast mit den Klarsichtteilen. Die Kanzel ist solala - etws schlierig und die Rahmenstruktur wirkt zu dick aufgetragen, gut aber das Teil fürs Revi. Was aber das Alternativteil für das Instrumentenbrett soll, bleibt wohl das Geheimnis des Formenbauers.

    Fazit: gar nicht mal so schlecht. Ich hab persönlich sogar was schlechteres erwartet. Zumal die Firmen Toga und Firefox zum gleichen Vertrieb gehören. Und da hat so mancher Bastler schon so einiges erlebt. Der Bausatz stammt meines Wissens aus dem Jahr 1995 oder 1994, ist also nicht mehr ganz taufrisch. Aber für 4,50 Euro inklusive Porto kann man hier nicht meckern.
     

    Anhänge:

  16. #15 Diamond Cutter, 09.05.2010
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Wie wär's damit?

    Gruß
    André
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 sklopskoff, 09.05.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Von Pavla gibt es hierfür ein Vaku-Ersatzteil, das nicht nur viel dünner ist und mit besserer Darstellung des Rahmens aufwartet, sondern meiner Meinung nach auch die Länge der Haube korrekter wiedergibt.

    Grüße,

    Christoph
     

    Anhänge:

  19. #17 flogger, 09.05.2010
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    716
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Curtiss SC-1 Seahawk – Antares

Die Seite wird geladen...

1/72 Curtiss SC-1 Seahawk – Antares - Ähnliche Themen

  1. Curtiss SB2C-1 'Helldiver' von Academy (Umbau) in 1/72

    Curtiss SB2C-1 'Helldiver' von Academy (Umbau) in 1/72: Hallo Modellbauer im FlugzeugForum! Lang, lang ist's her, dass ich ein Rollout gemacht habe und eine 'Helldiver' wurde auch seit geraumer Zeit...
  2. Curtiss-Wright SNC-1 'Falcon' von Execuform in 1/72

    Curtiss-Wright SNC-1 'Falcon' von Execuform in 1/72: Hallo liebe Modellbauer im Flugzeugforum! Nachdem heute vormittag bei uns noch die Sonne lachte, konnte ich die Gelegenheit nutzen, von meinem...
  3. 1/72 Curtiss Hawk II Reihe – RS Models

    1/72 Curtiss Hawk II Reihe – RS Models: Die Firma RS models aus Tschechien hat drei Bausätze der Curtiss Hawk II in fremden Diensten herausgebracht. Insgesamt sind in allen Kartons...
  4. Curtiss H-75A-1 Monogram 1/72

    Curtiss H-75A-1 Monogram 1/72: Noch ein sehr schöner Monogram-Bausatz. Eigentlich P-36.
  5. Curtiss P-40N 1/72

    Curtiss P-40N 1/72: Hallo :) Hasegawa hat vor einiger Zeit den P-40N Kit mit neuen Decals wiederaufgelegt. Zur Auswahl steht nur eine Version, aber die sieht...