1/72 Revell Hurricane IIc "Fliegender Postbote"

Diskutiere 1/72 Revell Hurricane IIc "Fliegender Postbote" im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo allerseits, meine erste "Hurricane" in vielen Jahren stammt aus dem Bausatz von Revell, der in den 90er Jahren erschienen ist. In etwa so...

Moderatoren: AE
  1. #1 Roman Schilhart, 17.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.578
    Ort:
    Wien
    Hallo allerseits,
    meine erste "Hurricane" in vielen Jahren stammt aus dem Bausatz von Revell, der in den 90er Jahren erschienen ist.
    In etwa so lange lag der Karton auch schon in meinem "Lager" - zum Schluss bereits ziemlich zerquetscht und ausgebleicht.
    Als ich vor etwa einem Jahr den Decalbogen von Xtradecal "D-Day Anniversary Pt.1" (X72194) in die Hände bekam, habe ich diese interessante Version mit "Invasionsstreifen" gefunden.
    Natürlich waren die Hurricanes im Sommer 1944 technisch längst überholt und nicht mehr im Frontliniendienst eingesetzt.
    Die dargestellte Maschine gehört zum 1697 Flight "Air Depatch Letter Squadron" - ein fliegender Postbote also, der Depeschen von den französischen vorgeschobenen Flugfeldern zurück nach London brachte.
     

    Anhänge:

    MiGhty29, JohnSilver und OK3 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roman Schilhart, 17.08.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.578
    Ort:
    Wien
    Das Revell-Modell gehört zu den am besten passenden Bausätzen die ich je in Händen hatte - obwohl es aus den 90er Jahren stammt kann der Kit mit jedem modernen Bausatz mithalten!
    Spachtelmasse kam nur auf der Rumpfunterseite zum Einsatz.
    Bemalt wurde mit Acrylfarben von Gunze/Mr.Hobby.
     

    Anhänge:

  4. #3 Roman Schilhart, 17.08.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.578
    Ort:
    Wien
    Die Schiebehaube ist ein Vacu von Rob Taurus, das Bausatzteil ist zu dick um es über den Rumpf zu bekommen.
     

    Anhänge:

    Flugi gefällt das.
  5. #4 Roman Schilhart, 17.08.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.578
    Ort:
    Wien
    Für die Detaillierung des Innenraums habe ich ein Ätzteilset von Eduard verwendet.
     

    Anhänge:

  6. #5 Roman Schilhart, 17.08.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.578
    Ort:
    Wien
    .........
     

    Anhänge:

    A6Intruder gefällt das.
  7. #6 Roman Schilhart, 17.08.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.578
    Ort:
    Wien
    Die Bordwaffen (20mm Hispano Suiza) sind sehr fein ausgeführt, ich wurde schon gefragt ob das Resin-Teile sind.
    Nein, das liefert Revell in der Box!
     

    Anhänge:

    Flugi gefällt das.
  8. #7 Roman Schilhart, 17.08.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.578
    Ort:
    Wien

    Anhänge:

    JohnSilver gefällt das.
  9. #8 Roman Schilhart, 17.08.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.578
    Ort:
    Wien
    ..........
     

    Anhänge:

    syrphus gefällt das.
  10. #9 Roman Schilhart, 17.08.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.578
    Ort:
    Wien
    ..................
     

    Anhänge:

  11. #10 Roman Schilhart, 17.08.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.578
    Ort:
    Wien
    Die schwarzen Trittmarkierungen sowie die Invasionsstreifen sind eine Airbrush-Arbeit.
     

    Anhänge:

  12. #11 Roman Schilhart, 17.08.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.578
    Ort:
    Wien
    Nachdem dieses Flugzeug wohl schon eine Menge Einsätze geflogen ist, habe ich die Unterseiten stärker verwittert.
     

    Anhänge:

  13. #12 Roman Schilhart, 17.08.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.578
    Ort:
    Wien
    ::::::::::::
     

    Anhänge:

  14. #13 Roman Schilhart, 17.08.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.578
    Ort:
    Wien
    Vielen Dank für dein Interesse!
    Schönen Gruss aus Wien.
    Alle Fotos: Wolfgang Rabel / IGM Cars & Bikes
     

    Anhänge:

    Freier Franke, Adam-Sky, MiGhty29 und 3 anderen gefällt das.
  15. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Sehr schöne Hurricane !
    Überrascht mich, dass die Postkutsche Waffen an Bord hatte.

    Hotte
     
  16. #15 Bleiente, 17.08.2015
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Klar, schonmal was von "Posträubern" gehört :-)
    Nein. Ist auch so eine komische britische Erfindung :wink:

    Ach wenn ich mich doch mal wieder zum Modellbau aufraffen könnte die gute alte Hurricane gehört zu meinen Lieblingsflugzeugen :blush2:
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg

    Stimmt !
    Die Hurricane hat was, da kommt keine Spit mit :)

    Hotte
     
  19. #17 MiGhty29, 18.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2015
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    797
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    sicher?

    fragt Uwe
    (falsch verstanden...! :TD: vergiss es..!)
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Revell Hurricane IIc "Fliegender Postbote"

Die Seite wird geladen...

1/72 Revell Hurricane IIc "Fliegender Postbote" - Ähnliche Themen

  1. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  2. EC-135 ADAC "Christioph Europa 1" Revell 1/72

    EC-135 ADAC "Christioph Europa 1" Revell 1/72: Hallo, das Original war in Aachen-Merzbrück stationiert. Vor Jahren hab ich ihn mal gebaut, ich wollte Türen geöffnet haben und habe sie...
  3. Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72

    Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72: Nun habe ich endlich mal einen normalen "Boelcke" Einsatz-Tornado gebaut. Diesmal in FS 35237 Originallack mit Bausatzdecals und welche aus der...
  4. 1/72 Revell Boeing B-17F "Shamrock Special"

    1/72 Revell Boeing B-17F "Shamrock Special": [ATTACH] [ATTACH] Schönen guten Tag, das hier ist Revell's 1/72 B-17F, aus der Schachtel gebaut. Dargestellt ist "Shamrock Special", eine Maschine...
  5. Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell)

    Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell): Ein fast Rollout - Geduld ist gefragt! Mein bester Freund Peter hat wieder einmal sich ein besonderes Projekt ausgesucht, eines - wo man(n) sich...