19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo abgestürzt

Diskutiere 19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo abgestürzt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; 19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst Die tiefste Stelle des sogenannten Levantischen Meeres liegt ca. 100 km südlich...
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.536
Zustimmungen
3.315
Ort
Germany
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

Wie tief ist eigentlich das Mittelmeer im Absturzgebiet?
Die tiefste Stelle des sogenannten Levantischen Meeres liegt ca. 100 km südlich von Kreta und beträgt etwas über 4000m, im fraglichen Absturzgebiet etwa 2000m.

C80
 

Gelöschtes Mitglied 3770

Guest
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

Wenn es ein Terrorakt gewesen sein sollte, warum lassen sich Attentäter mit den Bekennerschreiben so viel Zeit. Ich meine, dass die Glaubwürdigkeit für einen tatsächlich erfolgreichen Terroranschlag erheblich steigt, wenn innerhalb kürzester Zeit nach einem Attentat ein Bekennerschreiben vorliegt. Nach einer Woche würde man doch auf Trittbrettfahrer tippen, oder Gangs, die sich mit fremden Federn schmücken wollen. Diese Frage stelle ich mir schon länger, da es immer recht spät diese Bekenntnisse gibt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Flaperon

Fluglehrer
Dabei seit
06.08.2015
Beiträge
115
Zustimmungen
50
Ort
EDDM
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

Ich frag mich grad, welche der abgebildeten Schiffe bei der Suche beteiligt sind?
Ich sehe nur 1 technisch dafür ausgestatteses Suchschiff. Sind da Containerschiffe und Tanker am suchen :headscratch::confused:

 
Anhang anzeigen

Flaperon

Fluglehrer
Dabei seit
06.08.2015
Beiträge
115
Zustimmungen
50
Ort
EDDM
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

http://www.faz.net/aktuell/flug-mh804-aegypten-weitet-suche-nach-vermisster-passagiermaschine-aus-14243060.html

Wie kann es sein das in einem derart stark befahrenen und überwachtem Gebiet keiner weis wo der Vogel runter ist???
Wir reden hier schließlich nicht von irgendwo im indischen Ozean, sondern hallo das ist das Mittelmeer, oberhalb der Suezkanals, wo monatlich ca 1250 Schiffe durch fahren......
Das Gebiet liegt zwischen Lybien, Türkei, Israel, Libanon und Zypern, ganz zu schweigen davon das es vor der Haustüre von Ägypten/Kairo liegt...
Die wollen uns jetzt aber nicht eklären, das dieser Fleck nicht überwacht, bzw. unter ständiger Beobachtung liegt bei den Militärs-lautloslach.

mitlerweile ind über 24 Stunden vergangen und nix, absolut garnix..... :!:
ich spekulier mal ins graue.... am Ende wurden die einfach abgeschossen
 
Zuletzt bearbeitet:
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.747
Zustimmungen
3.650
Ort
mit Elbblick
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

Mal ehrlich, dieses Geblubber von einer Bombe zeigt wieder die Planlosigkeit der Mehrheit der selbsternannten Experten (die mit Plan halten schlauerweise die Klappe, tauchen deswegen nicht im Fernsehen auf).

Nach nun mehr 24h und reichlich Schiffen im Gebiet fehlen Trümmerteppiche. Somit ist ein Auseinanderbrechen in der Luft recht unwahrscheinlich. Wir haben beim Anschlag Anfang des Jahres gesehen, welch riesiger Trümmerteppich erzeugt wird, viele Kabinenteile müssten irgendwo rumschwimmen.
Weiterhin haben wir genug Abstürze gesehen, welche "einfach so" vom Radar verschwanden. Egypt Air klingt auch nach einem Kandidaten für so etwas. Das irgendwas komisches an Bord passiert ist will ich gar nicht ausschließen (waren ja reichlich Sky Marschall an Bord)

Abschließend muss man sagen, dass kaum ein Terrorist so doof wäre, seine Bombe in CDG einzuschmuggeln und dann noch auf einen kleinen A320. Da gibt es wesentlich lohnendere und einfachere Ziele.
 

Gelöschtes Mitglied 3770

Guest
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

Mal ehrlich, dieses Geblubber von einer Bombe...

Nach nun mehr 24h und reichlich Schiffen im Gebiet fehlen Trümmerteppiche. Somit ist ein Auseinanderbrechen in der Luft recht unwahrscheinlich. Wir haben beim Anschlag Anfang des Jahres gesehen, welch riesiger Trümmerteppich erzeugt wird, viele Kabinenteile müssten irgendwo rumschwimmen.
ich denke, dass es je nach Größe und Position einer Bombe durchaus möglich ist, dass ein Flugzeug nur manövrierunfähig wird und daraufhin "am Stück" runterfällt. Und zwischen "Pulverisieren in der Luft" und "Absturz als Ganzes" liegen etliche Zwischenstufen mit unterschiedlichsten Fragmentierungsmöglichkeiten.

Das irgendwas komisches an Bord passiert ist will ich gar nicht ausschließen (waren ja reichlich Sky Marschall an Bord)
Naja, Du kritisierst das Bombengeblubber und lieferst im Anschluss selbst Stoff für neue Storys...
 
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.918
Zustimmungen
4.148
Ort
Nürnberg
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

Die Zone wird nicht aktiv mit Radar überwacht...entgegen den Hollywood-trainierten Erwartungen in der Bevölkerung wird ohnehin nur sehr wenig aktiv überwacht. Und selbst wenn du Radarstationen an den Küsten des Mittelmeers für soetwas im Einsatz hättest, würde die Erdkrümmung dafür sorgen, dass man je weiter man von der Küste wegkommt nur Bewegungen in immer größeren Höhen überwachen kann. Wenn also nicht gerade ein Kriegsschiff dort sein Radar auf eine entsprechende Reichweite geschaltet hatte, dann gibt es recht große Zonen im Mittelmeer, für die es keine aktive Überwachung gibt. Selbst die vergleichsweise kleine Ostsee ist nicht lückenlos überwacht. Deutschland wäre zwar lückenlos überwachbar, aber auch dies wird nicht permanent gefahren. Als die USA nach 9-11 schnell die eigene Radarüberwachung für ihre Gebiet verbessern wollten/mussten, bedurfte es eines Einsatzes der NATO AWACS-Flugzeuge, um die großflächigen Lücken zu schließen. Es wäre gut, wenn sich die breite Bevölkerung mal von diesen Fehlvorstellungen trennen würde.
 

n/a

Guest
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

ich denke, dass es je nach Größe und Position einer Bombe durchaus möglich ist, dass ein Flugzeug nur manövrierunfähig wird und daraufhin "am Stück" runterfällt. Und zwischen "Pulverisieren in der Luft" und "Absturz als Ganzes" liegen etliche Zwischenstufen mit unterschiedlichsten Fragmentierungsmöglichkeiten.
Das sehe ich ähnlich, insbesondere wenn man von der Möglichkeit einer von Flughafen-"Insidern" an Bord geschmuggelten Bombe ausgeht, die ja nicht unbedingt im Passagier- oder Frachtraum gelegen haben muss!?

Abschließend muss man sagen, dass kaum ein Terrorist so doof wäre, seine Bombe in CDG einzuschmuggeln und dann noch auf einen kleinen A320. Da gibt es wesentlich lohnendere und einfachere Ziele.
Das gibt auch mir bei dieser Theorie zu denken, bei dem Terror-Plot von Indonesien sollten damals Bomben in mehreren Großraum-Flugzeugen gleichzeitig versteckt werden, so dass die Auswahl gerade dieses Fluges eigentümlich erscheint. Damit bleiben bei dieser Theorie nur zwei höchst spekulative Mutmaßungen - Testlauf oder Einzeltäter (deshalb vielleicht auch kein Bekennerschreiben?).

Die Zone wird nicht aktiv mit Radar überwacht...entgegen den Hollywood-trainierten Erwartungen in der Bevölkerung wird ohnehin nur sehr wenig aktiv überwacht. Und selbst wenn du Radarstationen an den Küsten des Mittelmeers für soetwas im Einsatz hättest, würde die Erdkrümmung dafür sorgen, dass man je weiter man von der Küste wegkommt nur Bewegungen in immer größeren Höhen überwachen kann. Wenn also nicht gerade ein Kriegsschiff dort sein Radar auf eine entsprechende Reichweite geschaltet hatte, dann gibt es recht große Zonen im Mittelmeer, für die es keine aktive Überwachung gibt. Selbst die vergleichsweise kleine Ostsee ist nicht lückenlos überwacht. Deutschland wäre zwar lückenlos überwachbar, aber auch dies wird nicht permanent gefahren. Als die USA nach 9-11 schnell die eigene Radarüberwachung für ihre Gebiet verbessern wollten/mussten, bedurfte es eines Einsatzes der NATO AWACS-Flugzeuge, um die großflächigen Lücken zu schließen. Es wäre gut, wenn sich die breite Bevölkerung mal von diesen Fehlvorstellungen trennen würde.
Einspruch, aber das griechische Militär scheint die betreffende Zone ja überwacht zu haben, da der Absturzverlauf doch wohl durch entsprechende Radardaten dokumentiert ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.044
Zustimmungen
3.334
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

Wenn es ein Terrorakt gewesen sein sollte, warum lassen sich Attentäter mit den Bekennerschreiben so viel Zeit. .....
Ist es für die üblichen Verdächtigen der islamischen Szene den eine gute Idee eine arabische Maschine zu sprengen? Viele Sympathisanten sollte so etwas nicht einbringen. Ist also für mich nicht automatisch die erste Idee.

Eine Bitte. Ich hechel hier nicht jedem Beitrag hinterher, gelöscht habe ich schon.
Es gilt weiterhin vereinbart: keine lustigen Smilies, das Thema wird auch nicht "heiter" usw. Bitte eine einem Unglücksfall angemessene Kommunikation.
 
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.918
Zustimmungen
4.148
Ort
Nürnberg
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

Einspruch, aber das griechische Militär scheint die betreffende Zone ja überwacht zu haben, da der Absturzverlauf doch wohl durch entsprechende Radardaten dokumentiert ist.
Das waren Daten, die vom Transponder des Flugzeugs gesendet wurden.
 

n/a

Guest
Ist es für die üblichen Verdächtigen der islamischen Szene den eine gute Idee eine arabische Maschine zu sprengen? Viele Sympathisanten sollte so etwas nicht einbringen. Ist also für mich nicht automatisch die erste Idee.
War es nicht eher vorrangig das Flugzeug der staatlichen ägyptischen Airline bevor es zweitrangig eine arabische Maschine war !?

Das waren Daten, die vom Transponder des Flugzeugs gesendet wurden.
Sicher ?
Ich dachte es wäre explizit von Radardaten die Rede gewesen. Und wenn es Transponderdaten gewesen wären, müssten sie dann nicht auch auf Flightradar zu sehen gewesen sein ?
 
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.918
Zustimmungen
4.148
Ort
Nürnberg
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

Ist es für die üblichen Verdächtigen der islamischen Szene den eine gute Idee eine arabische Maschine zu sprengen? Viele Sympathisanten sollte so etwas nicht einbringen. Ist also für mich nicht automatisch die erste Idee.
Wenn sich Islamisten nur im Krieg gegen den Westen befinden würden, wäre es in der Tat eine merkwürdige Konstellation. Aber entgegen der selbstbezogenen Wahrnehmung des Westens richtet sich der derzeit tobende Krieg nur am Rande gegen den Westen und primär gegen andere Gruppierungen innerhalb des Islams. Wir haben es mit einem massiven, aber verteilten Religionskrieg innerhalb des Islams zu tun, viele Schauplätze, wie z.B. Pakistan, wo der Sufismus massiv von anderen, ultra-konservativen Strömungen des Islams mit Mord und Brandanschlägen bekämpft wird. Das Ziel des sich verstärkt in Libyen festsetzenden IS und Al-Kaida ist es die nicht wirklich fest im Sattel sitzende ägyptische Regierung zu destabilisieren, damit man dann ins dortige Machtvakuum vorstoßen kann. Ägypten spielt für den konservativen Islam eine sehr wichtige Rolle. Insofern macht ein erneuter Anschlag gegen einen Flug von/nach Ägypten absolut Sinn. Ob man sich ggf. mehr Touristen an Bord erwartet hatte, so dass der Schaden für den wirtschaftswichtigen Tourismus in Ägypten größer ist, bleibt vorerst Spekulation.

Allerdings hätte man bei einer Bombe einen Trümmerteppich finden müssen, die Maschine scheint aber in einem Stück ins Wasser gestürzt und sofort gesunken zu sein. Dies spricht klar gegen einen Anschlag.
 

n/a

Guest
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

Allerdings hätte man bei einer Bombe einen Trümmerteppich finden müssen, die Maschine scheint aber in einem Stück ins Wasser gestürzt und sofort gesunken zu sein. Dies spricht klar gegen einen Anschlag.
Mal ne theoretische Frage.

Gilt das auch, wenn ich z.B. eine Bombe im Fahrwerksschacht platziere, um die Tragflächentanks zu sprengen? Kenne mich mit dem Airbus nicht so aus, aber wäre so etwas nicht möglich, d.h. das durch diese Explosion eine Tragfläche abgerissen/zerstürt wird und der Rest des Flugzeuges intakt bleibt und würd ein Flugzeug dann nicht genauso wie beschrieben reagieren ?
 

Flaperon

Fluglehrer
Dabei seit
06.08.2015
Beiträge
115
Zustimmungen
50
Ort
EDDM
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

also mal ehrlich, wenn das Gebiet nicht überwacht wird, dann fress ich nen Besen mit sammt der Putzfrau hinten dran..
das stinkt doch :headscratch: und zwar ziemlich heftig

im übrigen haben wir hier eine Karte wo man Schiffe verfolgen kann:
http://www.marinetraffic.com/

da sibt es auch eine Ansicht der möglichen Sektoren, wo man nach Schiffen suchen kann.


Das der indische Ozean nicht überall erfasst ist, kann man da recht schön sehen.
Aber beim Mittelmeer geht einem kein Boot verloren, nie und nimmer, das brauchen die mir jetzt nicht erzählen...
und ein ganzes Flugzeug direkt vor der Nase der Israelis, Grichen, Türken und Ägypter? Hallo???
 
Anhang anzeigen

Flaperon

Fluglehrer
Dabei seit
06.08.2015
Beiträge
115
Zustimmungen
50
Ort
EDDM
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

Abgesehen von schwimmfähigen Trümmerteilen, es war und ist immer noch bestes Wetter da.

Sind die nur mit Schiffen am suchen oder auch mit Flugzeugen? Ich kann auf Fr24 nichts dergleichen finden.
Da kreist nichtmal ne Cesna.

Was ist mit dem Treibstoff, der Teppich sollte doch auf jeden Fall sehr schnell gefunden werden, zumal es ja an Schiffen im Gebiet nicht mangelt.



suchen die mir Ruderbooten? Ich jedenfalls kann da keine größeren Aktivitäten ls normal feststellen.
Ich kann mir auch nicht vorstellen, das es mitlerweile als fast sicher gelten dürfte keine Überlebenden mehr gibt oder nie gab, irgendeine private Reederei noch ihre Frachter da rumschippern lässt um bei der Suche zu helfen.
Ergodessen suchen die Militärs, oder spezielle Suchtrupps das Gebiet ab.

Die haben aber auch Spezialschiffe, diese sind aber bei Marinetraffic als hellblau markiert...



Wo sind die Suchtrupps??? Aus was bestehen die??? 300 Meter lange Tanker und Kontaínerschiffe?

2 Marineschiffe ( eins vor der Griechischen Insel und 1 vor Zypern), wären da noch 2 Kabelleger vor Ägypten, die sind aber auch nicht wirklich im richtigen Gebiet.???

Kein einziges Flugzeug ist da speziell unterwegs...

wer oder was sucht da?
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

marek54

Flieger-Ass
Dabei seit
13.04.2010
Beiträge
319
Zustimmungen
61
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

Ich gebe noch die letzte registrierte Koordinate aus FR.
33.6264,28.8309.

Um das Gebiet tut sich kaum etwas. Weder auf FR noch auf Marineradar.
Mal ehrlich, um Informationen zu Radarüberwachung zu wissen braucht man keine Sonderarbeit. Ob sekundäre Überwachung ausgefallen ist und primär gab es gar nicht oder doch, das wissen die Pressekonferenzer 100% sofort.
 

speciman

Berufspilot
Dabei seit
10.09.2010
Beiträge
84
Zustimmungen
21
Ort
HH
19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo vermisst

Ein Anschlag auf eine Egypt Air Maschine machte erheblich Sinn für IS&Co. Mit derartigen Ereignissen wird versucht, den Tourismus in Ägypten zu zerstören und damit den Staat zu destabilisieren.
 
Nummi

Nummi

Astronaut
Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
2.568
Zustimmungen
1.095
Ort
Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
Thema:

19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo abgestürzt

19.05.2016: Egypt Air Flug MS804 von Paris nach Kairo abgestürzt - Ähnliche Themen

  • Obama-Besuch Berlin November 2016 - Registrationssuche VH-60

    Obama-Besuch Berlin November 2016 - Registrationssuche VH-60: Hallo Leute, ich verzweifele gerade etwas ;). Am 18.11.2016 war ich wie viele andere in Berlin-Tegel um den scheidenen US Präsidenten Obama zu...
  • Singapore Airshow 2018 (5.2. - 11.2.2016) [Bilder]

    Singapore Airshow 2018 (5.2. - 11.2.2016) [Bilder]: Wie üblich beginnt alle zwei Jahre (meine) Airshow-Saison im Warmen. Dieses Jahr sogar noch etwas früher als sonst - vermutlich um nicht mit...
  • FRA/EDDF Impressionen 2016/2017

    FRA/EDDF Impressionen 2016/2017: 2016 Teil 1
  • Reno Air Race 2016

    Reno Air Race 2016: Nachdem wir bereits 2009 und 2013 das Reno Air Race besucht hatten, war es im Herbst 2016 wieder mal soweit. Die Teilnehmerzahl, insbesondere in...
  • China Airshow, Zhuhai, 01.-06-11.2016

    China Airshow, Zhuhai, 01.-06-11.2016: Schon eine Weile her, aber vielleicht dennoch interessant. Wir sind in Zhuhai gewesen. Da wir erst ab dem zweiten Tag der Veranstaltung vor Ort...
  • Ähnliche Themen

    • Obama-Besuch Berlin November 2016 - Registrationssuche VH-60

      Obama-Besuch Berlin November 2016 - Registrationssuche VH-60: Hallo Leute, ich verzweifele gerade etwas ;). Am 18.11.2016 war ich wie viele andere in Berlin-Tegel um den scheidenen US Präsidenten Obama zu...
    • Singapore Airshow 2018 (5.2. - 11.2.2016) [Bilder]

      Singapore Airshow 2018 (5.2. - 11.2.2016) [Bilder]: Wie üblich beginnt alle zwei Jahre (meine) Airshow-Saison im Warmen. Dieses Jahr sogar noch etwas früher als sonst - vermutlich um nicht mit...
    • FRA/EDDF Impressionen 2016/2017

      FRA/EDDF Impressionen 2016/2017: 2016 Teil 1
    • Reno Air Race 2016

      Reno Air Race 2016: Nachdem wir bereits 2009 und 2013 das Reno Air Race besucht hatten, war es im Herbst 2016 wieder mal soweit. Die Teilnehmerzahl, insbesondere in...
    • China Airshow, Zhuhai, 01.-06-11.2016

      China Airshow, Zhuhai, 01.-06-11.2016: Schon eine Weile her, aber vielleicht dennoch interessant. Wir sind in Zhuhai gewesen. Da wir erst ab dem zweiten Tag der Veranstaltung vor Ort...

    Sucheingaben

    egyptair wieso kein bekennerschreiben

    ,

    content

    ,

    http:www.flugzeugforum.dethreads84372-19052016-Egypt-Air-Flug-MS804-von-Paris-nach-Kairo-vermisstgoto=newpost

    ,
    burullus schiff
    , pilotenforum absturz egyptair, flugzeugforum.de egypt air, flug ms 804 Bekennerschreiben, ms 315 flug egyptair, flugzeugforum egyptair, egyptair flugzeugforum, Frachtraum gebrannt condor, MS 804, egypt flug 19.05.2016, Flugzeug vemisst 20.08.2016, pilotenforum egypt, forum piloten egypt , ms 804 pilotenmeinung, ms 804 egypt forum, egypt air meerestiefe, egypt air pilotenforum, MS804 forum, ms804 meerestiefe, egypt air wassertiefe, flug ms804 piloten forum, handelsschiffkapitän anschlag
    Oben