Absturz einer H225 in Südkorea

Diskutiere Absturz einer H225 in Südkorea im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; In der vergangenen Nacht ist eine H225 mit 7 Personen an Bord kurz nach dem Start ins Meer gestürzt. Der Hubschrauber hatte einen Fischer mit...
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.409
Zustimmungen
3.164
Ort
Germany
In der vergangenen Nacht ist eine H225 mit 7 Personen an Bord kurz nach dem Start ins Meer gestürzt. Der Hubschrauber hatte einen Fischer mit einer Fingeramputation aufgenommen. Inzwischen ist die Maschine in 70m Tiefe am Meeresboden gefunden worden.

Seven missing after helicopter crash near Dokdo

C80
 
GorBO

GorBO

Space Cadet
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.032
Zustimmungen
1.922
Ort
Magdeburg
Bei FR24 habe ich den Track von NR202 (National Rescue) gefunden der um 12:56 UTC nördlich von Pohang in Richtung der Ulleungdo-Insel fliegt. Der Track bricht auf Grund der mangelnden Abdeckung über See an der Küste ab, taucht aber späer auch nicht wieder auf. Es könnte also die verünglückte Maschine sein. Vor allem, da The Mainichi von 11:30 PM als Unfallzeit spricht.
Reuters spricht natürlich gleich die Main Gear Box der EC225 an. Lt offizieller Verlautbarung hatte ein Airbus Vertragspartner im September/Oktober erst eine Wartung daran vorgenommen.
Wenn es die o.g. Maschine war, dann war sie übrigens erst Baujahr 2016.
 
Anhang anzeigen
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.409
Zustimmungen
3.164
Ort
Germany
Bei FR24 habe ich den Track von NR202 (National Rescue) gefunden der um 12:56 UTC nördlich von Pohang in Richtung der Ulleungdo-Insel fliegt. Der Track bricht auf Grund der mangelnden Abdeckung über See an der Küste ab, taucht aber späer auch nicht wieder auf. Es könnte also die verünglückte Maschine sein. Vor allem, da The Mainichi von 11:30 PM als Unfallzeit spricht.
Reuters spricht natürlich gleich die Main Gear Box der EC225 an. Lt offizieller Verlautbarung hatte ein Airbus Vertragspartner im September/Oktober erst eine Wartung daran vorgenommen.
Wenn es die o.g. Maschine war, dann war sie übrigens erst Baujahr 2016.
Das Ziel waren die Liancourt- bzw Dodoko-Felsen ESE der Ulleugdo-Insel. Dort gibt es ein Helipad und der Hubschrauber ist wohl direkt nach dem Start von dort abgestürzt.

C80
 
Volodymyr

Volodymyr

Space Cadet
Dabei seit
24.07.2016
Beiträge
1.151
Zustimmungen
1.671
Ort
Kiew
Die FAA erlässt ab 05 November 2019 neue Lufttüchtigkeitsrichtlinien für EC225


Die Federal Aviation Administration hat am 21 Oktober 2019 neue Lufttüchtigkeitsstandards für Airbus EC225LP „Super Puma“ herausgegeben.

Die neuen Standards treten am 5. November 2019 in Kraft.

Die FAA bittet andere Branchenvertreter um Kommentare und Rückmeldungen zu den Richtlinien, wobei die Frist für die Einreichung und der Eingang der Kommentare der 20. Dezember 2019 ist.

Probleme mit dem Hauptrotorgetriebe des Hubschraubers wurden im 2012 nach dem Absturz eines Bond Offshore-Hubschraubers festgestellt, der nach einer Untersuchung auf einen Getriebeausfall zurückzuführen war.

Mittlerweile gibt es auf dem Markt ein Überangebot an H225. Im letzten Quartal wurde ein gebrauchter H225 verkauft, womit sich die Gesamtzahl seit Jahresbeginn auf drei belief. In diesem Zeitraum wurde das Unternehmen für einen Durchschnittspreis von rund 4,3 Millionen US-Dollar verkauft.

Die neuen Lufttüchtigkeitsrichtlinien zielen darauf ab, die Getriebeprobleme zu beheben, die zu diesen Abstürzen geführt haben. In den neu veröffentlichten Standards gab die FAA eine Erklärung heraus: „Die FAA gibt diese AD heraus, nachdem sie alle von der EASA bereitgestellten Informationen ausgewertet und festgestellt hat, dass der unsichere Zustand vorliegt und wahrscheinlich auf anderen Hubschraubern des gleichen Typs vorhanden ist oder sich entwickelt.“

Die Absturzursache von H225 in Südkorea wird ziemlich schnell herausgefunden werden.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.409
Zustimmungen
3.164
Ort
Germany
Die FAA erlässt ab 05 November 2019 neue Lufttüchtigkeitsrichtlinien für EC225


Die Federal Aviation Administration hat am 21 Oktober 2019 neue Lufttüchtigkeitsstandards für Airbus EC225LP „Super Puma“ herausgegeben.

Die neuen Standards treten am 5. November 2019 in Kraft.

Die FAA bittet andere Branchenvertreter um Kommentare und Rückmeldungen zu den Richtlinien, wobei die Frist für die Einreichung und der Eingang der Kommentare der 20. Dezember 2019 ist.

Probleme mit dem Hauptrotorgetriebe des Hubschraubers wurden im 2012 nach dem Absturz eines Bond Offshore-Hubschraubers festgestellt, der nach einer Untersuchung auf einen Getriebeausfall zurückzuführen war.

Mittlerweile gibt es auf dem Markt ein Überangebot an H225. Im letzten Quartal wurde ein gebrauchter H225 verkauft, womit sich die Gesamtzahl seit Jahresbeginn auf drei belief. In diesem Zeitraum wurde das Unternehmen für einen Durchschnittspreis von rund 4,3 Millionen US-Dollar verkauft.

Die neuen Lufttüchtigkeitsrichtlinien zielen darauf ab, die Getriebeprobleme zu beheben, die zu diesen Abstürzen geführt haben. In den neu veröffentlichten Standards gab die FAA eine Erklärung heraus: „Die FAA gibt diese AD heraus, nachdem sie alle von der EASA bereitgestellten Informationen ausgewertet und festgestellt hat, dass der unsichere Zustand vorliegt und wahrscheinlich auf anderen Hubschraubern des gleichen Typs vorhanden ist oder sich entwickelt.“

Die Absturzursache von H225 in Südkorea wird ziemlich schnell herausgefunden werden.
Es gibt doch derzeit keine Hinweise darauf, dass der Absturz irgend etwas mit der Hauptgetriebeproblematik zu tun hat!

C80
 
Volodymyr

Volodymyr

Space Cadet
Dabei seit
24.07.2016
Beiträge
1.151
Zustimmungen
1.671
Ort
Kiew
Es gibt doch derzeit keine Hinweise darauf, dass der Absturz irgend etwas mit der Hauptgetriebeproblematik zu tun hat!
C80
Einverstanden, und es ist sehr wichtig, dass abgestürzte H225 schon gefunden wurde, und Absturzursache können in kürze Zeit herausgefunden werden.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.409
Zustimmungen
3.164
Ort
Germany
Auf dem Foto von der Bergung des Wracks ist unschwer zu erkennen, dass Hauptrotorkopf und Getriebe noch an der vorgesehenen Stelle sind.

Search efforts for crashed chopper resume | Yonhap News Agency

Zwei Tote ( Copilot und Bordwart ) wurden geborgen, bei der Bergung des Wracks ging ein Teil davon mit einem weiteren Toten verloren.

C80
 
Thema:

Absturz einer H225 in Südkorea

Absturz einer H225 in Südkorea - Ähnliche Themen

  • Absturz einer B-26 am 11.04.1945 Raum Köln-Porz-Langel

    Absturz einer B-26 am 11.04.1945 Raum Köln-Porz-Langel: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und hoffe auf das Fachwissen der Mitglieder. Ich recherchiere im Bereich der Ortsgeschichte von...
  • 22.4.19 Absturz einer Northrop N-9M in Kalifornien

    22.4.19 Absturz einer Northrop N-9M in Kalifornien: Gestern ist in Kalifornien eine historische Northrop N-9M abgestürzt. Der Pilot kam dabei offensichtlich ums Leben. Die Maschine war in den...
  • 28.09.18 – Absturz einer F-35B nahe der MCAS Beaufort

    28.09.18 – Absturz einer F-35B nahe der MCAS Beaufort: Heute ist eine F-35B des US Marine Corps nahe der MCAS Beaufort in South Carolina abgestürzt; der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten...
  • Absturz einer T-38 auf der Sheppard AFB

    Absturz einer T-38 auf der Sheppard AFB: Absturz während des Start´s eine T-38 auf der Sheppard AFB. Pilot und Instruktor haben sich ausgeschossen - Instruktor war anscheinend ein Major...
  • 27.07.2018: Absturz einer Robin im Wallis, vier Tote

    27.07.2018: Absturz einer Robin im Wallis, vier Tote: Gestern Nachmittag ist ein Kleinflugzeug gegen 1645h beim Col Durand, Anniviers (VS) abgestürzt. Die Robin ist von Sion aus gestartet. Die...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    h225 crash

    ,

    h225 unfall korea

    ,

    h225 absturz

    ,
    Absturz h225
    Oben