AV-8B Harrier 2+

Diskutiere AV-8B Harrier 2+ im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Das Modell stellt eine Maschine der VMA-311 Tomcats aus dem Jahr 2003 dar. Das Flugzeug hat auch am Golfkrieg 2003 teilgenommen. Die...

Moderatoren: AE
  1. #1 Viva Zapata, 05.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2008
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    bei Stuttgart
    Das Modell stellt eine Maschine der VMA-311 Tomcats aus dem Jahr 2003 dar.
    Das Flugzeug hat auch am Golfkrieg 2003 teilgenommen.

    Die Passgenauigkeit ist entgegen sämtlicher Bauberichte, die ich bisher gelesen habe gar nicht so schlecht. Jedenfalls wurde fast keine Spachtelmasse gebraucht. Allerdings habe ich bestimmt 2 Wochen lang verschiedene Möglichkeiten des Zusammenbaus mit Tesafilm “trocken“ durchexerziert, bis ich eine mir genehme Reihenfolge gefunden hatte.
    Die Lackierung erfolgte mit XTracrylix-Farben. ACHTUNG: Die Farbtöne, die Hasegawa in der Bauanleitung angibt, stimmen nicht, die Farbtöne bei der Anleitung von Twobobs sind die richtigen!
    Mit XTracrylics hatte ich bisher immer Probleme, was die Haftung, sowie das Verstopfen der Spritzpistole anbelangt. Seit ich nach einem Tipp meines Clubkollegen Dieter Bihlmaier den Revell-Airbrush-Cleaner als Verdünnung verwende, bin ich mit den Farben restlos zufrieden. Natürlich ist damit der Umweltgedanke der wasserlöslichen Farben beim Teufel, aber mal ehrlich: Wollen wir die Erde retten, oder Modelle bauen ;-)
    Gealtert wurden die Fahrwerksschächte mit Tamiya-Smoke (mit Matter versetzt), die Oberflächen mit Humbrol-Farbe, bzw. Pastellkreiden.

    Verwendetes Zubehör:

    -Aires Fahrwerksschächte
    -Airwaves Fahrwerksbeine
    -Aires Cockpit
    -Eduard-Ätzteile
    -Twobobs Decals
    -Amraam-Line: Betankungsausleger (nur der feste Teil, der Ausleger selbst ist selbst gebaut)

    So, aber nun zu den Bildern:
     

    Anhänge:

    logo gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Viva Zapata, 05.07.2008
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    bei Stuttgart
    Unter dem Cockpit die Einsatzmarkierungen von 2003
     

    Anhänge:

    ayrtonsenna594 gefällt das.
  4. #3 Viva Zapata, 05.07.2008
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    bei Stuttgart
    Nun zu den Aussenlasten der linken Seite:

    -Sidewinder: Aus dem Bausatz mit Twobobs-Decals und SOL-Gummikappe
    -Laser Guided Training-Rounds: Eigenbau
    -Maverick-Launch-Rails: Wolfpack-Designs
    -Maverick: Hasegawa, der Suchkopf wurde scratch gebaut und mit einem selbst gezogenen Klarsichtteil verglast. Decals von MAW und Scalemaster
     

    Anhänge:

    Auita und Intruder gefällt das.
  5. #4 Viva Zapata, 05.07.2008
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    bei Stuttgart
    ..dann noch die rechte Seite:


    -ECM-Pod: Amraam-Line
    -Litening-Pod: Isracast
    -Raketenwerfer LAU-10: Hasegawa-Waffensatz
    -ACMI-Pod: Hasegawa Waffensatz
     

    Anhänge:

    H.-J.Fischer gefällt das.
  6. #5 Tomcatfreak, 05.07.2008
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.169
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    WOW Michael :TOP:
    Sehr sauber gebaut, Alterung und finish sind top!! Und jedes Anbauteil ist von einem anderen Hersteller :TD: Ich freu mich schon, wenn dann diese Kiste in 1/32 vor mir steht :HOT:
     
  7. #6 foxlima, 05.07.2008
    foxlima

    foxlima Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Berlin
    Servaas!

    Sehr schönes Modell - gefällt mir sehr gut!
    Ein Kleinigkeit springt aber gerade beim ersten Bild ins Auge: Beim Fahrwerk stehen die Reifen etwas schief...

    Könntest du uns noch sagen, welches die richtigen FS-Farbcodes für die USMC-Harriers sind? Danke!

    Gruß, fox
     
  8. #7 Starfighter, 05.07.2008
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    Mensch Michael, das ist ja mal wieder super scharf! Der Gesamteindruck ist hervorragend, da stimmt einfach alles!:TOP:
    Ich kanns wie Tomcatfreak auch kaum erwarten, das Dingen im Duplo-Maßstab vor mir zu haben!
     
  9. #8 Intruder, 05.07.2008
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    915
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Allererste Sahne Michael :TOP: . Da gibbet nix zu mosern :TOP: :D
     
  10. #9 Viva Zapata, 05.07.2008
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    bei Stuttgart
    @ Foxlima:
    Ja, kurz vor der Fertigstelung wollte dich die Crash-Resistance des Fahrwerks bei Deckslandungen in schwerer See erproben und hab das Modell aus 10 cm Höhe fallen lassen. Ergebnis: Untauglich!! Die Resin-Fahrwerksgabeln der Stützräder taugen für den Eisatz auf See nix! Mühsam habe ich die Fragmente wieder zusammengesetzt, aber ganz gut ist es leider nicht mehr geworden:FFCry:

    Die Farben sind:
    Unterseite: FS 36320
    Seite: FS 36231
    Oben: FS 36118
     
  11. #10 H.-J.Fischer, 05.07.2008
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.547
    Zustimmungen:
    2.547
    Ort:
    NRW
    Sehr sauber gebaut und liebevoll in Szene gesetzt, da schaut man gerne hin:TOP: :TOP: :TOP:

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  12. #11 helicopterix, 05.07.2008
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Aber hallo, das Modell ist ja ein Traum :HOT:
    Vor allem der Suchkopf der Maverick gefällt mir sehr. Super lackiert und gealtert. Meine Hochachtung.

    Gruß, Christian
     
  13. #12 Friedarrr, 05.07.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    1.662
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ugly Harrier, aber schönes Modell.

    Ärgerlich mit dem Fahrwerk, gut ist wenn man die teuren Resinteile (wenn sie überhaupt verwendbar sind) vorher abgießt und so eine zweite Chance hat oder für ein weiteres Modell benutzen kann.

    Mir hat es besonders der "Spargel" angetan, sind die Flossen doch realistisch dünn und wie, ohne Strom, üblich die Domschutzkappe drauf!
     
  14. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    14.335
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Sehr gut gelungen .

    Gruß logo
     
  15. Auita

    Auita Space Cadet

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Kunststofftechnik
    Ort:
    Bad Iburg
    WOW, ich bin begeistert!

    Besonders gut gefällt mir die Alterung und das Klarsichtteil an diesem "Laser-Ding":rolleyes::TOP:
     
  16. #15 foxlima, 05.07.2008
    foxlima

    foxlima Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Berlin
    Ach du Sch....!

    Ja, das kenn ich, meine F-4 FGR Mk.2 ist beim Decal-Aufbringen auch vom tisch geflogen! Nase abgebrochen, Klappen weggefetzt und einiges andere mehr! Murphy's Law hat unerbittlich zugeschlagen :mad:
    Momentan steht sie rum und wartet auf die Reperatur...

    Danke für die Farbangaben!

    fox
     
  17. Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV
    Ein schöner Harrier - gefällt mir!

    Das hast Du gut hinbekommen!:TOP: Der 1:48 Hasegawa Harrier ist ein echtes 3D Puzzle - kreuz und quer geteilt, um alle möglichen Varianten nachbilden zu können.
    Ich hab mal nachgezählt: die Außenkontur des Rumpfes besteht aus 15 Teilen und die Tragflächen aus 9 Teilen die alle exakt ausgerichtet sein müssen damit keine Stufen entstehen
     
  18. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.169
    Zustimmungen:
    19.783
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Micha,
    das ist ja wieder mal ein geiles Fluggerät aus Deiner Werkstatt! :TOP:
    Der Harrier, egal welche Variante, ist doch eines der wenigen Flieger mit einem gewissen Charakter und einer ausgefallenen Optik. :)
     
  19. #18 fightingfalcon, 06.07.2008
    fightingfalcon

    fightingfalcon Testpilot

    Dabei seit:
    15.04.2002
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Mehring
    Hallo Michael


    Ein super Modell, gefällt mir echt sehr, sehr gut!!!

    Mir fällt auf, dass der Knick im Tragflügel gar nicht so übertrieben stark ausfällt, wie er oftmals beschrieben wurde. Oder hast Du hier was korrigiert?

    Was Xtracrylix angeht, so bin ich nach anfänglichen Schwierigkeiten ebenfalls restlos zufrieden. Als Verdünnung nehme ich die Original Agama, der von Haus aus etwa 25% Retarder beigemischt ist. Man kann ruhig noch ein paar Tropfen Retarder aus dem Künstlerbedarf beimengen, dann ist die Trocknungszeit länger und die Düse der Airbrush länger frei.

    Nochmals Kompliment, Michael! :TOP:


    Viele Grüsse

    Christian
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Silverneck 48, 06.07.2008
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    AV-8B Harrier

    Hallo Michael,

    ein hervorragendes Modell ist Dir da gelungen; ist vom Original kaum zu unterscheiden. Einfach Spitzenklasse!

    Freundl. Grüße

    Silverneck
     
  22. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Respekt respekt!!:TD:
    Sehr schön:HOT:
     
Moderatoren: AE
Thema:

AV-8B Harrier 2+

Die Seite wird geladen...

AV-8B Harrier 2+ - Ähnliche Themen

  1. AV-8B Harrier II Plus " The IdolM@aster"

    AV-8B Harrier II Plus " The IdolM@aster": Heute möchte ich euch einen weiteren Manga-Fighter zeigen. Es handelt sich hier um den altbekannten AV-8B Harrier II von Hasegawa. Allerdings mit...
  2. AV-8B Harrier II Sollbruchstellen in der Cockpithaube

    AV-8B Harrier II Sollbruchstellen in der Cockpithaube: Was war eigentlich bestimmend für die doch auffallend kurvenreichen Sollbruchstellen in der Cockpithaube der AV-8B Harrier II? Sind dies...
  3. Harrier AV-8B+ gecrasht

    Harrier AV-8B+ gecrasht: Am letzten Freitag abgestürzt: https://aviation-safety.net/wikibase/wiki.php?id=187017
  4. AV-8B Harrier II Plus Bewaffnung

    AV-8B Harrier II Plus Bewaffnung: Hallo zusammen, auf meinem Basteltisch liegt derzeit ein AV-8B Harrier II Plus von Hasegawa. Ein schöner Decalbogen von Two Bobs gibt mir die...
  5. Bugfahrwerk von Senkrechtstarter - AV-8B Harrier - klemmt

    Bugfahrwerk von Senkrechtstarter - AV-8B Harrier - klemmt: Landung auf Notstütze: http://theaviationist.com/2014/06/26/no-nosewheel-landing-av8/