B-17G Farbe

Diskutiere B-17G Farbe im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hi hab nochma ne Frage: :red: nicht böse werden, hab die Suchfunktion schon gebraucht, aber nichts gefunden. Welche Farbmischung, oder welche...

Moderatoren: AE
  1. X-000

    X-000 Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Noch keinen
    Ort:
    Schweiz
    Hi hab nochma ne Frage: :red: nicht böse werden, hab die Suchfunktion schon gebraucht, aber nichts gefunden.

    Welche Farbmischung, oder welche Farbe, von Revell am besten, würdet ihr nehmen, um die B-17G von Monogram "Chow Hound" anzumalen? Die Revell 45 ist mir zu hell.
    Wenn es irgendwelche Chow Hound bauer gibt, kann er mir bitte sagen welche Farbe er genommen hat. :TOP:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rock River, 11.06.2007
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Bin ja nun wirklich kein B-17 Experte, aber meine Wahl wäre Xtracolor "Faded Olive drab". Hab ich für meine P-51B genommen.
    Außerdem ist's gleich glänzend, also perfekt für die Abziehbilder.
    Gruss
    RR
     
  4. X-000

    X-000 Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Noch keinen
    Ort:
    Schweiz
    Gibt es keine Farbmischung von Revell?
     
  5. #4 christoph2, 11.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Schau Dir mal zeitgenössiche Farbaufnahmen von B-17ern an, die Olive Drab / Neutral Grey lackiert waren - da sieht keine aus, wie die andere!

    Schau Dir die Farbpalette von Revell an - ich meine dabei speziell die Olivtöne (aus dem Kopp fällt mir das "46" ein oder ich glaube "67"?) und mische Dir selber etwas zusammen. Mit einer Revell-Misch-Rezeptur kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, aber wie heißt es so schön "selbst ist der Mann". Versuche so früh wie möglich nach dem Original zu arbeiten, nicht nach der Anleitung.
     
  6. X-000

    X-000 Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Noch keinen
    Ort:
    Schweiz
    Hab eben kein Bild der Original Chow Hound. Hast du mir eins?
     
  7. X-000

    X-000 Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Noch keinen
    Ort:
    Schweiz
    Noch schnell eine andere Frage: kann man den Tamiya Verdünner auch für Revell Farben brauchen?
     
  8. #7 airforce_michi, 11.06.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.422
    Zustimmungen:
    3.114
    Ort:
    Private Idaho
  9. X-000

    X-000 Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Noch keinen
    Ort:
    Schweiz
    Ja, danke, kenn ich schon. :D
     
  10. X-000

    X-000 Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Noch keinen
    Ort:
    Schweiz
    Als ich die Farben gemischt habe, ist sie mir zu dick geworden. Kann ich den Tamiya Verdünner X-20A für Revell Airbrush- und sonstige Revell farben benutzen?
     
  11. #10 christoph2, 19.06.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Revell hat zwei Arten von Farben im Programm, Revell-Email-Farben und Aqua-Color. Welche benutzt Du?

    Der Verdünner von Tamiya "X20 A" ist für Acryl-Farben, damit kann man keine Email-Farben verdünnen! Ob der Tamiya-Verdünner mit den Aqua-Color-Farben geht, keine Ahnung. Im Zweifelsfall einfach mal selber was ausprobieren...
     
  12. X-000

    X-000 Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Noch keinen
    Ort:
    Schweiz
    Ich hab leider Email Farben. Danke trotzdem :TOP:
     
  13. #12 Hans Trauner, 19.06.2007
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Nimm Terpentinersatz (gibts in jedem Baumarkt) oder den Originalverdünner ( den gibts da wo es die Farben gibt, ist zwar auch nix anderes als Terpentinersatz, aber manche schwören drauf).

    H.
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 christoph2, 20.06.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Als weitere Alternative kann man auch Universalverdünner aus aus dem Baumarkt nehmen - jeder muss da für sich selber das beste finden.
     
  16. #14 Hans Trauner, 20.06.2007
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Und den Universalverdünner dann auch gleich als Klebstoff für die Bausätze nehmen. Mach ich jedenfalls. Ist mir aber zu 'scharf' als Farbenverdünner.

    H
     
Moderatoren: AE
Thema:

B-17G Farbe

Die Seite wird geladen...

B-17G Farbe - Ähnliche Themen

  1. B-17G Vorderrumpf/Cockpit - Kompletter sScratchbau, Maßstab 1:20!

    B-17G Vorderrumpf/Cockpit - Kompletter sScratchbau, Maßstab 1:20!: B-17G Vorderrumpf/Cockpit - Kompletter Scratchbau, Maßstab 1:20! Moin :cool: Gefunden auf Britmodeller... Total scratchbuilt of the front...
  2. Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72: Man könnte immer noch etwas verbessern, aber ich sage jetzt: "Fertig"! In Heiden am 29.03.2014 konnte ich an dem Academy-Bausatz für 12,90€ nicht...
  3. B-17G Revell - Little Miss Mischief

    B-17G Revell - Little Miss Mischief: Liebe Modellbaufreunde, mit diesem Rollout möchte ich mich nach längerer Zeit auch wieder einmal aktiv zurückmelden. Gebaut habe ich Revells...
  4. Boeing B-17G "Chow Hound"

    Boeing B-17G "Chow Hound": Hier nun das fertige Modell! Sicher könnte man das Eine oder Andere noch besser machen, aber ich bin recht zufrieden mit meinem Werk. (Ehrlich...
  5. 1/72 Revell B-17G "A Bit O'Lace"

    1/72 Revell B-17G "A Bit O'Lace": Kit: Revell 1/72 Decals: Lifelike, Kits World Farben: Alclad, Gunze/Mr.Hobby Innenraum-Bilder hier:...