Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

Diskutiere Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Man könnte immer noch etwas verbessern, aber ich sage jetzt: "Fertig"! In Heiden am 29.03.2014 konnte ich an dem Academy-Bausatz für 12,90€ nicht...

Moderatoren: AE
  1. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Man könnte immer noch etwas verbessern, aber ich sage jetzt: "Fertig"!

    In Heiden am 29.03.2014 konnte ich an dem Academy-Bausatz für 12,90€ nicht vorbeigehen. Hinzu kommen noch Eduard-Masken für 7€, die jeden Cent wert waren, weil sie die Abklebearbeiten ungemein erleichterten.

    Gegen Ende des Krieges hat die USAAF B-17G Bomber so umgebaut, dass außen angehängte Boote an Fallschirmen über notgewasserten Besatzungen oder anderen zu rettenden Personen abgeworfen werden konnten. Ursprünglich wurde jede Abwehrbewaffnung ausgebaut. Als der Koreakrieg ausbrach, wurden die SB-17G auch bewaffnet geflogen. Portugal hatte ebenfalls 5 Maschinen im Einsatz.
     

    Anhänge:

    urig, sw19, MiG-Admirer und 5 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Norboo, 12.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2014
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Im Heft "B-17 in Detail & Scale" entdeckte ich dieses Foto, das Vorbild für meine kleine Szene sein sollte.

    Die Figuren stammen aus den alten Airfix / heller-Packungen mit Wartungspersonal der USAAF/RAF/Lw aus Weichplastik.
     

    Anhänge:

    MiG-Admirer und Nummi gefällt das.
  4. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Alles geht genau nach Checkliste.

    Hier sieht man auch die einzige "Problemzone" des Bausatzes: die Bugkanzel ist ziemlich dick und die seitlichen Schützenstände
    passen nicht besonders gut. Hier zu spachteln habe ich mich nicht getraut.
     

    Anhänge:

    MiG-Admirer und Nummi gefällt das.
  5. #4 Norboo, 12.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2014
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Ansonsten ist der Bausatz gut detailliert und sehr passgenau. Bei Gelegenheit werde ich allerdings neue richtige Räder mit Profil kaufen und die Bausatzteile ersetzen.

    Lackiert habe ich mit Revell Aquacolors. Zuerst mit Aluminium, das mir aber zu wenig glänzte. Also nochmal drüber mit Silber und Gelb 15.

    Auf Fotos findet man Varianten mit und ohne schwarze Enteisungskanten, unabhängig vom Aufnahmedatum. Ich habe welche angebracht, weil es noch ein bißchen detailreicher ist.
     

    Anhänge:

    Rhino 507, MiG-Admirer und Nummi gefällt das.
  6. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Bei den Abgasspuren hab ich zuerst mit Pastellkreide und Wassermalfarben experimentiert. Letztendlich habe ich mit der Spritzpistole stark verdünntes Braun aufgebracht. Die Drahtantenne auf dem Rumpf habe ich nach Vorbildfotos ergänzt.
     

    Anhänge:

    urig, Tonne, Augsburg Eagle und 2 anderen gefällt das.
  7. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Ergänzt wird die kleine Szene durch den GMC Fuel Truck von Hasegawa. Auch ein netter kleiner Bausatz.
    Für mich hat die B-17G sehr elegante Formen.


    Ich hoffe, Euch gefällt diese etwas friedlichere Variante des bekannten Bombers.

    viele Grüße, Norbert
     

    Anhänge:

    urig, foka, Augsburg Eagle und 9 anderen gefällt das.
  8. #7 airforce_michi, 13.09.2014
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.520
    Zustimmungen:
    3.304
    Ort:
    Private Idaho
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Moin Norbert :)

    Ein alter Trick,(den Du vllt. auch schon kennst?!) ist, die Klebekante der Glasteile in der entsprechenden Farbe der Stelle, wo sie angesetzt werden sollen, zu bemalen. - hier müsste es dann wohl die Innenfarbe sein..

    Diese kleine Maßnahme nimmt den Glasteilen (optisch) ein wenig die oft zu große Materialstärke.. :wink:

    Alles kein Hexenwerk!..Wenn Du solche Stellen mit einem Flüssigspachtel wie z.B. Gunze "Mr. Surfacer" verspachtelst und anschließend mit "Mr. Thinner" (oder Airbrushreiniger/Dowanol) versäuberst, kannst Du nach Herzenslust und ohne besondere Vorsicht auch über die Glasteile arbeiten/spachteln...

    Den Überschuss dann einfach mit getränktem Tuch/Wattestäbchen abreiben; "Mr. Thinner", Airbrushreiniger, Dowanol etc. verursachen keinerlei Schaden an den transparenten Teilen.. :!:


    Mir gefällt das Modell auf jeden Fall - ein schicker -wie man so schön sagt-"Farbtupfer"... :TOP:
     
  9. #8 Wild Weasel78, 13.09.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.350
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Schönes Modell :TOP: ich wollte mal die Monogram 1:48 mit dem Paragon Umbauset vor Jahren bauen, wurde aber leider nix draus.

    Mfg Michael
     
  10. #9 Augsburg Eagle, 13.09.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.804
    Zustimmungen:
    38.223
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    B-17 mal anders :TOP:
    Gefällt mir gut!
     
  11. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Interessanter Flieger - schöner Rollout :TOP:

    Ich möchte bitte nicht "belehrend" verstanden werden:

    Airforce-Michi hat schon auf den Trick mit dem "einfärben" der Kanten der Klarteile hingewiesen.

    Was mich etwas wundert bei deinem Standard - dass Du dich offenbar scheust, auch an solchen Stellen mit Feile, Schleif-Feilen und feinem Schleiftuch störende Uebergänge auszugleichen - inklusive Klarteile.
    Mit Feinstschliff und Politur lassen sich auch die Klarteile wieder auf Transparenz bearbeiten - dick genug dazu wären sie auf jeden Fall...

    Und die erwähnten Tricks mit Surfacer und MrColor-Verdünner besorgen den Rest.

    Andrerseits habe auch ich Jahre gebraucht, bis ich den Mut aufbrachte auch Klarteile wie normalen Plastik zu behandeln.

    Rolf
     
  12. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Michi und Rolf,

    danke für Eure Tipps, sie helfen weiter und machen Mut, sich an solche Problemzonen heranzuwagen!

    Ich habe Mr. surfacer 1000, dachte aber auf Grund des Geruches, dass er Lösungsmittel enthält, die das klare Plastik angreifen. Die Aufschrift sagt aber, dass es auf Alkohol basiert. Das kann man dann ja mal dazu probieren.

    Der Mangel an der Nase fiel mir auch erst bei den Makrofotos so richtig auf. Aus normaler Entfernung ist es gar nicht so schlimm.

    ich bringe das Modell nach Mol und Heiden mit, dann schaun mer mal...;-)

    viele Grüße, Norbert
     
  13. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    7.514
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Hi Norbert!!!

    Ich möchte sagen, dass mir Deine Rescue-Fortress sehr gut gefällt. Du hast Dir ein nicht ganz so alltägliches Bauthema rausgesucht und schön umgesetzt.:TOP:
    Die bereits angesprochene kleinen handwerklichen Goofs schmälern das Gesamtbild nicht, wie ich finde.
    Ich hoffe, Du bringst die Kiste auch nach Merchweiler mit??

    Grüßle
    Zimmo:rugby:
     
  14. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Danke Zimmo!
    Ja, ins Saarland kommt sie natürlich auch mit! Und Nieuwegein besuchen wir auch noch...
     
  15. #14 viper16341, 13.09.2014
    viper16341

    viper16341 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    2.025
    Zustimmungen:
    2.681
    Ort:
    Panketal OT Zepernick
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Geiles Teil, Norboo! Klasse!
     
  16. #15 Hühnerhabicht, 14.09.2014
    Hühnerhabicht

    Hühnerhabicht Space Cadet

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    1.535
    Beruf:
    Busfahrer CGN
    Ort:
    Köln
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Moin Norbert
    Da hast Du wieder tolles auf die Beine gestellt. Schöner Farbkontrast und sehr sauber gebaut und lackiert.:TOP:
    Ich habe deine Entwicklung nun recht gut verfolgen können und ich muss sagen, deine Modelle werden von mal zu mal immer besser. Mach weiter so.

    Gruß
    Oliver

    P.S.: Demnächst gibt es auch von mir ein Roll Out
     
  17. #16 Monitor, 14.09.2014
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Allein die Idee ist 100 Punkte wert.

    Sehr schön gemacht, ein Hingucker.

    :TOP:
     
    urig gefällt das.
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Roman Schilhart, 16.09.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.521
    Ort:
    Wien
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Mir gefällt diese B-17!
    Angesichts des Ausgangsmaterials - ich persönlich bin gleich 2 mal grandios an dem Academy Kit gescheitert! - ein sehr gutes Ergebnis.
    Schade wegen der schlecht passenden Seitenstände, das fällt sicher nur aus gewissem Betrachtungswinkel auf.
    Ein wenig zu sauber ist sie, deine B-17, hier wären Farbspielereien an den einzelnen Panels sicher möglich gewesen.
    Die seitlich am Bug angebrachte Gabelantenne ist ein wenig dick.
    Fällt aber auch nur im Close-Up auf.
    Ansonsten, tolles Modell, sicher ein Hingucker auf jeder Ausstellung!
    Gruss aus Wien
    Roman
     
  20. #18 Prowler, 16.09.2014
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Sauerland
    AW: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72

    Schön geworden,definitiv! :TOP:
    Ich hätte vielleicht noch etwas Verschmutzung angebracht(Flugzeug und Wagen),muß aber letzendlich nicht sein.

    Gruß

    Peter
     
Moderatoren: AE
Thema: Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bombe 1:72

Die Seite wird geladen...

Boeing SB-17G "Boote statt Bomben" Academy 1/72 - Ähnliche Themen

  1. Weihnachten in der SAA-Boeing 707

    Weihnachten in der SAA-Boeing 707: Es war mein erster Langstreckenflug. Am Weihnachtsabend, dem 24.12.1971. In Zürich gingen meine Frau und ich an Bord einer Boeing 707 der SAA...
  2. 1/144 Boeing X-32B – TripleNuts

    1/144 Boeing X-32B – TripleNuts: Ich hatte ja das Vergnügen, vor 10 Tagen zufällig in Tokyo in eine Ausstellung von ‚Projekt144‘, der japanischen Interessensvereinigung des...
  3. W2017BB - Boeing KB-29P Tanker - Fujimi 1:144

    W2017BB - Boeing KB-29P Tanker - Fujimi 1:144: Meine ganz persönliche Speedbastel-Saison ist nun eröffnet... :cool: Hier kommt mein zweiter Kandidat für den aktuellen Wettbewerb in Form eines...
  4. Boeing 757 Testing Shows Airplanes Vulnerable to Hacking, DHS Says

    Boeing 757 Testing Shows Airplanes Vulnerable to Hacking, DHS Says: Ein Team von Regierungsvertretern, Industrievertretern und Akademikern demonstrierte erfolgreich, dass ein kommerzielles Flugzeug im vergangenen...
  5. Das Airline Norhteast Duett von Convair 990 und Boeing 727-100 1:144

    Das Airline Norhteast Duett von Convair 990 und Boeing 727-100 1:144: Endlich ist der Horrorflieger fertig :thumbsup::thumbsup: die Convair 990 von F-Resin Plastik. Ich habe nicht wirklich mehr daran geklaubt das die...