BAF Starfighter

Diskutiere BAF Starfighter im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; BAF & CAF Starfighter Hallo liebe FF´ler, ich habe mal eine Frage zu den Starfightern der Belgischen & Canadischen Luftwaffe. Sind die Farben...

Moderatoren: AE
  1. #1 Soulfreak, 15.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2014
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    BAF & CAF Starfighter

    Hallo liebe FF´ler,
    ich habe mal eine Frage zu den Starfightern der Belgischen & Canadischen Luftwaffe.
    Sind die Farben des belgischen SEA-Camos identisch mit den Farben anderer SEA-Camo Nutzer (USAF, TuAF, HAF)?
    Und welche Farben haben die canadischen Starfighter die den NATO Tarnverlauf hatten?

    Danke vorab für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Prowler, 15.01.2014
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Sauerland
    AW: BAF Starfighter

    Für die belgischen F-104 gilt zwar das Standard-Farbschema(Wie im Link abegebildet,),aber der Sandton wirkte oft mit einem Schlag ins rosafarbene und das helle Grün,ging oft ins grasgrüne über.Kann man auf vielen Aufnahmen sehen.

    http://www.jpsmodell.de/dc/draw/f104g_belgien_jagd67.jpg

    Die kanadischen F-104 hatten,laut Hasegawa Bauplan,"BS381C/641"(Dunkles Grün,Gunze 330),"BS381C/638"(Dunkles Grau,Gunze 331) und für die Unterseite "Light Aircraft Grey"(Gunze 332).Scheinen die Farbtöne der britischen Maschinen zu sein.Vielleicht kann einer zu den Themen mehr sagen.

    Gruß

    Peter
     
  4. #3 Soulfreak, 15.01.2014
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    AW: BAF Starfighter

    Danke Peter!
    Ja, genau deswegen bin ich verwirrt was die belgischen Maschinen angeht.
    Oft wirkt das Schema halt anders.:headscratch:
     
  5. #4 Prowler, 15.01.2014
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Sauerland
    AW: BAF Starfighter

    "Daco" hatte die passenden Farben mal im Angebot,ob heute noch,weiß ich nicht.Christian Gerard("Fightingfalcon") hatte mal einen gebaut(2004) und mit Lifecolor-Farben lackiert.Aber nicht so extrem verfälscht,wie die echten Maschinen z.T. aussahen.
    Und das Modell sah klasse aus! :TD:
    Bei Modellversium noch zu finden.
    Ansonsten bleibt nur zu mischen(finde den belgischen auch klasse....!).

    Gruß

    Peter
     
  6. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    681
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    AW: BAF Starfighter

    Über die Farben der kanadischen Starfighter kann man sich auf dieser Seite informieren http://hedgehoghollow.com/buzz/Colour_Guide/aircraft_clr.html

    Demnach hatten die CF-104-Farben leichte Abweichungen von den Spezifikationen (503-301, 501-302, 101-327), da die Farben für die CF-104 aus den Niederlanden bezogen wurden. In der Farbübersicht werden sowohl die Standardfarbtöne als auch die gleichnumerierten "Abweichler" aufgezeigt.

    Farbvorschläge von Decalherstellern kann man hier finden http://www.flugzeugforum.de/threads/73488-148-Lockheed-Canadair-CF-104-Starfighter-Decals-Zubehoer

    MfG888
     
  7. #6 Soulfreak, 16.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2014
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    AW: BAF Starfighter

    Danke, das hilft mir schon sehr! :TOP:

    Ich erweitere mal meine Anfrage,
    Hat noch jemand detailierte Infos (3 Seitenansichten)
    von dem Oldelft Orpheus Recce Pod? Im Netz ist nicht wirklich viel brauchbares zu finden. :-(
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    681
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    AW: BAF Starfighter

    Ich habe eine Illustration eines italienischen Orpheus Pods gefunden, aber den meintest Du wohl nicht (über Google Bilder). Von holländischen gibts Walkaround Bilder, allerdings Schrägaufnahmen. Daco hat die Pods für holländische 104 (und belgische F-16) in 1/72 und 1/48 (1/32 nicht), hier findest Du bei den Artikelbeschreibungen auch 3 Seitenansichten, ob die ausreichend für dich sind, weiß ich aber nicht http://ultra.glo.be/daco/ (s. Catalogue List).
     
  10. #8 Soulfreak, 21.01.2014
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    AW: BAF Starfighter

    Interessant wären auch die Unterschiede zwischen den Pods der KLU & denen der AMI.
    Xena, danke für die Maße!:TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

BAF Starfighter

Die Seite wird geladen...

BAF Starfighter - Ähnliche Themen

  1. TF 104 G Starfighter 27+72

    TF 104 G Starfighter 27+72: Hallöchen, ich habe wieder ein paar Flieger verkauft ,und wollte Euch noch u.a. die TF 104 vorstellen bevor sie bald zu ihren Besitzer nach...
  2. Starfighterabsturz Anfang der 70 Jahre bei...in.....

    Starfighterabsturz Anfang der 70 Jahre bei...in.....: Hallo zusammen, ich versuche gerade, einen F-104 Absturz Anfang der 70er in der Nähe (24km) meines Heimatortes aufzuklären. Leider gibt das...
  3. Der F-104 Starfighter fliegt wieder in Europa

    Der F-104 Starfighter fliegt wieder in Europa: In Norwegen haben sie nach 33 Jahren eine CF-104 D wieder Flugfähig gemacht, vielleicht sieht mann ihn ja bald auf Airshows:loyal:...
  4. Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961

    Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961: Rollout: Lockheed F-104G Starfighter, Konstruktionsnummer 683-2025, US Seriennummer 63-13242, Baujahr 1961.
  5. Ein weiteres Buch zur F-104: Claas Siano / Die Luftwaffe und der Starfighter

    Ein weiteres Buch zur F-104: Claas Siano / Die Luftwaffe und der Starfighter: Hallo! Kennt schon jemand dieses Buch? https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/-/art/claas-siano-die-luftwaffe-und-der-starfighter/hnum/3593110...