Begehbarer alter Flugplatz in der Nähe Berlins ?

Diskutiere Begehbarer alter Flugplatz in der Nähe Berlins ? im Alte Flugplätze Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo liebe Kollegen ! Kurze Frage : Gibt es in der Nähe Berlins einen "gut erhaltenen" und öffentlich einigermaßen zugänglichen Flugplatz,...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 akatombo, 20.04.2011
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Hallo liebe Kollegen !

    Kurze Frage : Gibt es in der Nähe Berlins einen "gut erhaltenen" und öffentlich einigermaßen zugänglichen Flugplatz, entweder NVA/LSK oder GSSD, wo man z. B. noch den einen oder anderen Shelter in relativem Originalzustand ablichten kann ?
    Groß-Dölln scheidet mittlerweile aus, da sitzen die "Kapitalisten" :FFTeufel: drauf und haben einen sehr aktiven Wachschutz installiert . . .

    Besten Dank und freundliche Grüße, akatombo :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhönlerche, 20.04.2011
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.110
    Ort:
    Deutschland
    Versuch' doch mal Finow. Da gibt es sogar ein Museum. Ansonsten vielleicht Brand, Neuhardenberg oder Preschen?
     
  4. #3 akatombo, 20.04.2011
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Danke Rhönlerche - Finow kenne ich natürlich, war auch schon da. Neuhardenberg (hieß wohl früher Marxwalde) und Preschen wären eine Idee - in der Tat. Schön wäre natürlich, wenn so ein Platz möglichst im Originalzustand brach läge, da spürt man den Atem der Geschichte immer besonders. Von Sperenberg müßte doch eigentlich auch noch ´was zu sehen sein. Jedenfalls vielen Dank und beste Grüße, akatombo
     
  5. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    8.740
    Ort:
    Berlin
    Wenn Du in Neuhardenberg(Marxwalde) bis zum Museum auf dem Flugplatzgelände fährst, findest Du dieses in einer GDF (geschlossene Deckung für Flugzeuge aka "Box" - neudeutsch Shelter) am Beginn eines langen Rollweges, der von diversen weiteren "Boxen" gesäumt ist, und dies annähernd im Originalzustand. Wenn Du nett mit den Herren vom Museum redest, kannst Du sicher auch mal auch mal eine Box erklimmen und von oben herab Bilder schießen.

    Axel
     
  6. #5 akatombo, 21.04.2011
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Besten Dank DDA - klingt gut, werde ich mir vornehmen :TOP:
    "Buenos E(A)ires" bzw. Frohe Ostern, akatombo :)
     
  7. #6 Andruscha, 21.04.2011
    Andruscha

    Andruscha Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    402
    Beruf:
    Naturstein. Keine Grabsteine!!
    Ort:
    Berlin & Naumburg/S.
    Die alten Shelter in Finowfurt waren vor einem Jahr wirklich noch ''schön alt''. Also wirklich gut für Dein Ansinnen.
    Wobei die Aussagen von DDA und Tucano ebenfalls richtig sind.
     
  8. Freund

    Freund Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Berlin
    Kurze Antwort: Nein.

    Was suchst Du genau? "Shelter" z.B. gab es nie in Sperenberg.
     
  9. #8 akatombo, 21.04.2011
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Hallo Andruscha - danke für die Meldung, bin demnächst in Finowfurt, wo es ein DDR-Fahrzeugtreffen oder Ähnliches geben soll und werde mich dort noch einmal vom "Alter" der Shelter überzeugen :) Beste Grüße, akatombo
     
  10. #9 akatombo, 21.04.2011
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Hallo Freund, suche so etwas, was bis vor kurzem Groß-Dölln noch darstellte : Imposante menschenleere Anlagen, wo man nach Herzenslust drin herumstreifen und sich vom Geist der Geschichte anwehen lassen konnte. Grandios z. B. ist (wenn auch kein Flugplatz) das Gelände der Parteischule "Wilhelm Pieck" am Bogensee (nahe Wandlitz). Dort ist alles noch weitgehend erhalten und kaum von Schaulustigen bevölkert, geschweige denn umfunktioniert oder kommerzialisiert. Das ist noch Geschichte zum Anfassen, da kommt kein Museum mit. Frohe Ostern wünscht, akatombo :)
     
  11. #10 LoadiB707C, 26.04.2011
    LoadiB707C

    LoadiB707C Testpilot

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    418
    Ort:
    Niedersachsen
    Shelter in Neuhardenberg

    Hi,
    also in Neuhardenberg kannst Du an der von DDA genannten Stelle sicher einen Shelter besichtigen. Auch kannst Du gerne meinen direkt gegenueberliegenden Shelter besichtigen. Termine wann ich wieder dort bin gebe ich Dir gerne per PN. Ansonsten beim Museum wie von DDA genannt, die sind in der Woche von 0800-1600 Dienstag bis Freitag vor Ort.
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 akatombo, 28.04.2011
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Hallo LoadiB707C - entschuldige bitte, habe erste heute per Zufall Deine Antwort gelesen. Hatte gedacht, meine Anfrage sei "durch". Morgen bzw. heute werde ich nach "Marxwalde" fahren und mir das Gelände mal anschauen. Auf direkter Shelter-Suche bin ich eigentlich nicht, würde mich aber trotzdem über den Anblick eines Guterhaltenen freuen. Schade, ist jetzt wahrscheinlich zu knapp, Dein freundliches Angebot anzunehmen. Aber bestimmt fahre ich nochmals hin, denn die Gegend ringsherum (per Google-Earth) sieht ja auch toll aus. Also vielen Dank und vielleicht auf bald, herzliche Grüße, akatombo
     
  14. #12 LoadiB707C, 28.04.2011
    LoadiB707C

    LoadiB707C Testpilot

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    418
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi,

    gerne, kein Problem! Auch heute wirst Du in Neuhardenberg fuendig, einfach beim Museum beim Herrn Becker melden, der hilft Dir bestimmt weiter. Ausserdem ist deren Ausstellung sehr interessant.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Begehbarer alter Flugplatz in der Nähe Berlins ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geschlossene deckung für flugzeuge

Die Seite wird geladen...

Begehbarer alter Flugplatz in der Nähe Berlins ? - Ähnliche Themen

  1. Saab J-21R Schwedens einstieg ins Jetzeitalter.

    Saab J-21R Schwedens einstieg ins Jetzeitalter.: Hier sind Fotos meines neusten Machwerks. Die Saab J-21R von Special Hobby. Ist zwar kein Schüttelbausatz,läst sich aber trotzdem gut bauen....
  2. Schalter HE 111

    Schalter HE 111: Hallo. Wer kann mir sagen für was der Dreifachschalter ist,der sich in Kopfhöhe links neben dem Piloten befindet.Leider habe ich keine Teileliste...
  3. Hush-Kit - das alternative Luftfahrtmagazin

    Hush-Kit - das alternative Luftfahrtmagazin: Habe ich heute per Zufall gefunden, kannte ich noch nicht ... ==> Hush-Kit - The alternative aviation magazine Das 'etwas andere'...
  4. Walter Extra fliegt Weltrekord

    Walter Extra fliegt Weltrekord: ---------- Das Kunstflugzeug "Extra 330LE" mit einem Antriebssystem von Siemens hat am 25. November einen neuen Weltrekord im Steigflug...
  5. Bob Hoover im Alter von 94 Jahren gestorben

    Bob Hoover im Alter von 94 Jahren gestorben: http://blogs.mprnews.org/newscut/2016/10/bob-hoover-one-of-nations-greatest-pilots-dead-at-94/ 8-Zeiten Rolle mit stehenden Triebwerken:...