Beleuchtung einer UH-1D

Diskutiere Beleuchtung einer UH-1D im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, verrückt, daß solche Infos derart rar sind - wo doch schon ein Video von 10 Sekunden Länge, mit einer einfachen digital-Fotokamera...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 micmen, 25.11.2005
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2005
    micmen

    micmen Sportflieger

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo,
    verrückt, daß solche Infos derart rar sind - wo doch schon ein Video von 10 Sekunden Länge, mit einer einfachen digital-Fotokamera aufgenommen, mehr oder weniger alle Infos liefern würde...

    Ist wie der Thread Beleuchtung eines EC 135, aber vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen?

    Ich würde gerne ein UH-1D-Modell bauen, möchte das aber nicht einfach mit beiliegenden 0-8-15-Dekorbögen bekleben und fertig. Sondern ich würde es lieber nach einem real existierenden Vorbild lackieren und beschriften und dann auch originalgetreu beleuchten.
    Zu letzterem fehlen mir nun noch Informationen.

    Was ich bislang in Erfahrung bringen konnte, ist:
    1. daß es hinten vor dem Heckrotor ein weißes Posisionslicht als Dauerlicht gibt,
    2. daß es seitlich je zwei Positionslichter als Dauerlichter gibt, die einen (oben?) je einfarbig grün bzw. rot, die anderen (unten?) zweifarbig: Nach hinten und seitlich ebenfalls grün bzw. rot, nach vorne aber weiß (oder ist es umgekehrt, oben zweifarbig und unten einfarbig?)
    3. und daß es oben hinten auf der Turbine ein rotes ACL als Blinklicht gibt, aber sowohl Blinkfrequenz, als auch Verhältnis der Hell- und Dunkelzeiten noch unbekannt.
    Und dann gibt es (außer den beiden Scheinwerfern...) unten am Rumpfboden noch ein weißes Positionslicht als Dauerlicht und ein weiteres rotes ACL? Von dem ACL sind mir aber nicht nur Blinkfrequenz und Verhältnis der Hell- und Dunkelzeiten noch unbekannt, sondern auch die Position am Rumpfboden.
    Ich habe mir ein paarmal vorsichtig "Die Rettungsflieger" angesehen, in der Hoffnung, da könnte man was sehen, aber das hat mich nicht weitergebracht, sondern eher verwirrt: Dort sehe ich das ACL am Rumpfboden nämlich immer nur ganz sporadisch aufblinken, manchmal nur 2x???
    Kann es am Ende vielleicht sein, daß das ein und dieselbe Leuchte ist, die manchmal rot blinkt, meist aber ununterbrochen weiß leuchtet?

    Kennt jemand diese Details?

    Oder weiß jemand, ob/wo ein kleines Video existiert, auf dem man eine UH-1D im Dunkeln mit eingeschalteter Beleuchtung aus einer brauchbaren Perspektive sieht?


    Danke!

    ===============================

    NACHTRAG:
    Auf diesem Foto der D-HBZB (Christoph 10) sieht man gut, was da am Rumpfboden konstant leuchtet - aber wo ist das Blinklicht?

    .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HUEYROB, 25.11.2005
    HUEYROB

    HUEYROB Space Cadet

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    2.405
    Ort:
    SH
    Hallo,
    zunächst einmal viel Erfolg beim Bau. Dann hoffe ich, dass Dir das hier etwas hilft.
    Du kannst mir auch Deine Emailadresse als PM schicken, dann kann ich Dir ein kleines Video mit der Blinkfrequenz schicken. Wenn Dir das nicht reicht, kann ich ein neues drehen.
    Die Positionsleuchten können übrigens auch gedimmt, bzw. blinkend geschaltet werden.

    Gruß, ROB
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      28,4 KB
      Aufrufe:
      308
  4. #3 Rettungsflieger, 26.11.2005
    Rettungsflieger

    Rettungsflieger Kunstflieger

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5. Stock
  5. micmen

    micmen Sportflieger

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    habe Eure Antworten verpaßt...

    Oh Mist,
    sorry, daß ich mich jetzt erst melde!
    War der Meinung, ich hätte hier ein "Benachrichtigung bei neuen Antworten" aktiv, aber das war offensichtlich ein Irrtum :rolleyes:

    @HUEYROB:
    Danke! Wenn man die Grafik vergrößert, kann man sie so einigermaßen lesen...
    "...können blinkend geschaltet werden" bedeutet, daß der Betreiber des Helis das umbauen kann, oder daß der Pilot das nach belieben umstellen kann?

    @Rettungsflieger:
    Der Name paßt... Oh Mann, wie peinlich, Du hast mir den Link auf den Thread mit meinen eigenen Beiträgen geschickt, den ich seit Tagen suche... Bin dort im Forum nicht registriert, hatte die Adresse nicht mehr im Kopf, und über Google habe ich den Thread nicht gefunden, obwohl ich die dort vorkommenden Worte noch kannte.
    Die Videos sind nicht schlecht und jetzt bin ich wohl dem Geheimnis der "erlöschenden Blinkleuchte" auf der Spur:
    Die Hell-Zeit der Leuchte scheint wohl deutlich kürzer zu sein, als die Zeit eines Frames bei einer Videodatei oder einem Fernsehfilm. Das führt dazu, daß der Blitz, wenn er ziemlich genau in den Wechsel zweier Frames fällt, gar nicht mehr zu sehen ist, als wenn die Leuchte plötzlich ausgeschaltet worden wäre! Besonders bei Betrachtung der Datei sar71video_001.avi kann man eigentlich fest davon ausgehen, daß eine solche Ursache vorliegt.


    Danke!!!
     
  6. micmen

    micmen Sportflieger

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo nochmal,
    leider habe ich den Kontakt zu HUEYROB verloren (bzw. nicht herstellen können), wäre immer noch an Material interessiert.
    Mein aktueller Stand ist (u.a.), daß die beiden ACLs die gleiche Blitzfrequenz von etwa 0,7Hz (= 1 Blitz etwa alle 1,4 Sekunden) haben könnten und dabei exakt 50% versetzt blitzen (also alle 0,7 Sekunden mal das eine, mal das andere).

    Ich würde mich auch über eine ähnliche Zeichnung wie der von HUEYROB oben freuen, auf der zusätzlich Maße enthalten sind.

    danke
     
  7. micmen

    micmen Sportflieger

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hi,
    bin immer noch auf der Suche...
    Was die genaue Blitzfolge der ACLs angeht, habe ich mich einfach mal darauf verlassen, daß meine Info mit 2x 1,4sec. 50% zeitversetzt stimmt, also alle 0,7sec eins der beiden ACLs aufblitzt, und mein Modul mit dieser Programmierung bestellt...

    Auch die Positionslichter sind mittlerweile fast klar, aber ein Foto oder eine Skizze vom Rumpfboden wäre noch hilfreich, daß ich die Farbe (rot oder weiß?) des Positionslichts dort und die genaue Position dieser Leuche und (der beiden Scheinwerfer) hätte.

    Was mir aber auch noch helfen könnte, ist eine Skizze (oder mehrere) des ganzen Helis mit Maßen. So daß ich weiß, an welcher Stelle und in welchem Winkel die Hauptrotorwelle aus dem Dach kommt und wo genau das Leitwerk sitzt.


    Danke!
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: gothic75
Thema: Beleuchtung einer UH-1D
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beleuchtungsmodul für bell uh 1

    ,
  2. acl blitzfrequenz

    ,
  3. antennendr

Die Seite wird geladen...

Beleuchtung einer UH-1D - Ähnliche Themen

  1. Instrumentenbeleuchtung oder UV-Lampe bei RAF Nachtbombern, z.B. der Lancaster?

    Instrumentenbeleuchtung oder UV-Lampe bei RAF Nachtbombern, z.B. der Lancaster?: Ich versuche gerade, die Blindflug - Gerätetafel einer Avro Lancaster mit den Originalen Instrumenten zusammenzustellen. Da diese für ein...
  2. Sikorsky CH-53 GS - meine 85+12 mit Beleuchtung ... Revell 1/48 #4446

    Sikorsky CH-53 GS - meine 85+12 mit Beleuchtung ... Revell 1/48 #4446: Jetzt lese ich schon sehr lange bei der CH-53 in der Bundeswehr mit und immer wieder dachte ich daran, mein persönliches, selbstgebautes...
  3. Details bei Wk2-Flugzeugen - Beleuchtung und Antennendrähte

    Details bei Wk2-Flugzeugen - Beleuchtung und Antennendrähte: Hallo, ich habe mir einen Wolf gegooglet, aber nicht viel Brauchbares zum Thema Antennendrähte Wk2 gefunden. Nur einen Verweis, dass B-29 bis...
  4. Beleuchtungsrythmus an rus. MiG 29

    Beleuchtungsrythmus an rus. MiG 29: Moin, bin gerade erst neu ... und habe ein Thema bei dem sicher einige die Augen verdrehen. Was soll´s. Also, einen Plan/Zeichnung der...
  5. Dioden, Kabel und Zeugs... Tornadobeleuchtung im Modell in 1:32

    Dioden, Kabel und Zeugs... Tornadobeleuchtung im Modell in 1:32: Moin zusammen! Für eines meiner nächsten Projekte habe ich mir vorgenommen einen 1:32er Tornado mit entsprechender Außenbeleuchtung ( WOL, TOL,...