BIOS-Logo

Diskutiere BIOS-Logo im Multimedia Forum im Bereich Literatur u. Medien; hallo zusammen wisst ihr vielleicht wie ich mein BIOS-boot logo löschen bzw. deaktivieren kann??:?! es stört mich unheimlich wenn ich nur...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 tigerstift, 26.07.2002
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker - Instandhaltungstechik
    Ort:
    ZRH
    hallo zusammen

    wisst ihr vielleicht wie ich mein BIOS-boot logo löschen bzw. deaktivieren kann??:?!

    es stört mich unheimlich wenn ich nur auf das logo des computerherstellers gucke und nicht weiss was mit meinem system los ist:FFCry:

    wäre euch für tips sehr dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    das kommt darauf an welches Du meinst - das vom Bios-Hersteller kannst Du nicht löschen - nur indem Du das Bios löschst.

    Mancher Rechner aber kommt mit einem Screen oder Logo des Herstellers - also des Rechner-Herstellers - und das kannst Du im Bios selber festlegen ob es angezeigt werden soll oder nicht.
     
  4. #3 tigerstift, 26.07.2002
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker - Instandhaltungstechik
    Ort:
    ZRH
    ich mein das screen-logo vom hersteller (Packard-Bell)

    und im BIOS find ich leider überhaupt nichts, wo ich dieses logo deaktivieren könnte :(
     
  5. Vitez

    Vitez Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.12.2001
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NV
    Ort:
    NV
    Geh mal auf die Mainboard-Hersteller Webseite und schau ob es dort irgendwelche Bios-Updates für dein Board gibt.
     
  6. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Wenn Packard mit dem Bios - Hersteller übereingekommen ist dafür keine Abschalt-Option einzubauen dann hilft vielleicht wirklich nur ein update...

    ... schaue aber ruhig nochmal nach...
     
  7. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Ja, vielleicht haben sie ja in der Zwischenzeit ein neues Logo! :D
     
  8. Vitez

    Vitez Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.12.2001
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NV
    Ort:
    NV
    :?!
     
  9. Vitez

    Vitez Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.12.2001
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NV
    Ort:
    NV
    Wie ich das verstanden habe, ist der PC ein Komplettsystem von Packard-Bell. Also wurde die Hardware und das Bios im PC auf Packard-Bell speziell zugeschnitten, sprich überall Packard-Bell Logos... Nimmt man jetzt aber ein Bios vom Original Mainboard Hersteller und nicht das modifizierte von Packard welches sich momentan drauf befindet, wird das Logo vielleicht nicht mehr erscheinen. Was hat das den jetzt mit neuem oder altem Logo zu tun?
     
  10. #9 tigerstift, 27.07.2002
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker - Instandhaltungstechik
    Ort:
    ZRH
    danke für eure hilfe!!

    leider ist mein BIOS von AMI, der meinbordhersteller liefert nur updates für AWARD-BIOS :(

    das flash utility für AMI bietet err inzwar an, aber für mein mainbord hat er nur diese AWARD updates
     
  11. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
  12. #11 EDGE-Henning, 27.07.2002
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Also: "Das BIOS" gibt es nicht. Die Board-Hersteller bekommen eine Art "Bastelset", womit sie entscheiden, was der User sieht oder nicht bzw. einstellen kann. Selbst ein AMI-BIOS einer Version kann Saumäßig unterschiedlich sein !
    Da Du AMI-Bios hast, ist Gut. Such dass Tool "AMI-BIOS" mit Google, da gibts ein Tool, womit die Versteckten (Denn da sind immer alle Optionen- nur nicht Freigeschaltet) Optionen einstellen kann.
    Alternativ habe ich ein Tool, womit man ein Eigenes Logo basteln und Einspielen kann, wenn man 0 Bytes nimmt, ist es auch weg.
    2.Alternative: Bios Patchen - VORSICHT !!! Nur Erfahrene Leute !!!
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 tigerstift, 28.07.2002
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker - Instandhaltungstechik
    Ort:
    ZRH
    danke für den link phsycho :TOP:

    aber von nem BIOS-flash lass ich lieber die finger weg

    dafür fehlt mir einfach der mut oder die erfahrung
    :D :D
     
  15. #13 Christoph, 29.07.2002
    Christoph

    Christoph Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    KfSpuLogDL
    Ort:
    LAHagen
    Wie Henning schon sagte, dass BIOS muss geflasht werden, die Logos kann man sich selber machen, aber es gibt auch fertige akzeptable, z.B. Ghostbusters oder ich im Nachbarzimmer auch schon den Playboy Hasen gesehen! :rolleyes:

    Ich persönlich habe bis heute auch die Fingers von gelassen.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema: BIOS-Logo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hersteller logo abschalten pc packard bell