Qualitätsansprüche bei Foto-Datenbanken

Diskutiere Qualitätsansprüche bei Foto-Datenbanken im Multimedia Forum im Bereich Literatur u. Medien; Moin, also ich habe auch mal versucht ein paar Bilder bei Airliners.net reinzustellen, treffe aber offensichtlich nicht deren Ansprüche. Jetzt...

Talon4Henk

Astronaut
Dabei seit
20.12.2002
Beiträge
3.295
Zustimmungen
2.277
Ort
Europa/Amerika
Moin,
also ich habe auch mal versucht ein paar Bilder bei Airliners.net reinzustellen, treffe aber offensichtlich nicht deren Ansprüche.
Jetzt frage ich mich nur, bin ich zu doof oder sind deren Ansprüche z.T. etwas hoch und nicht immer gleich, denn ich habe auch schon Bilder mit geringerer Qualität dort gesehen.

Ein paar Beispiele will ich natürlich auch bringen.

http://www.airliners.net/addphotos/rejections/big/20051229_tiger_tornado_over_Travemuende.jpg

Rejectiongründe hier: quality borders category
Borders: zugegeben, da habe ich geschludert und vergessen links den Rand abzuschneiden​
Quality: hmmm, ich finde gerade für eine Aufnahme in der Luft nicht schlecht​
Category: hier wird es für mich wirklich unverständlich, ich habe als Category eingegeben:MILITARY,AIR_TO_AIR,COLORFUL_PAINT. Welcher Teil hiervon ist denn jetzt falsch, die Serialnummer habe ich mit angegeben und dies stand in der weiteren Beschreibung: Reg: 4346
Code:
Cn: 126/GS020/4046
German Recce Tornado 4346 in Tiger Paint Scheme over the city of Travemünde.​
Vor allem im Vergleich mit einigen anderen Bildern finde ich das halt nervig.
Gruß aus TX, Henk
P.S. Mods, wenn dies die falsche Kategory ist bitte verschieben und nicht gleich rejecten.
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
5.997
Zustimmungen
3.262
Mir gefällt das Bild, sei nicht traurig. :)
 
Erdferkel

Erdferkel

Space Cadet
Dabei seit
30.05.2002
Beiträge
1.303
Zustimmungen
25
Ort
Marl/NRW
Airliners.net kann man vielfach vergessen. Teilweise wissen die Leute die die Fotos durchsehen ja selbst nicht, warum sie diese abgelehnt haben :rolleyes: Ebenso hab ich schon gesehen wie Fotos abgewiesen wurden, die 1A waren, aber wo dann ein nicht zur Umgebung passender ISO-Wert gewählt wurde etcpp Ich habs aufgegeben da Fotos hinzuschicken, ist die Mühe nicht wert
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Letzteres Bild ist doch etwas unscharf, Henk.

Ansonsten kenne ich mich bei Airliners.net nicht so gut aus - aber mein Eindruck ist :

Bilderflut - im positiven Sinne. Um das Ganze aber nicht total uferlos werden zu lassen und da bestimmt vile Motive/Objekte auch mehr als doppelt vor liegen, begrenzt man eben per sehr hoher Qualitätsansprüche.
Nun, ein bekannter von mir besitzt seit neusten eine Canon EOS350D und ist wegen Qualitätsansprüchen und der entsprechenden Recherche auch auf Airliners.net und sogar das FF gekommen, und kann das sehr gut nachvollziehen.
Ich als reiner "Nutzer" bei Airliners auch :
Die Fotos, nach denen ich suche, müssen wirklich viel gut erkennen lassen, ich will da wirklich möglichst jedes Detail erkennen können. Auf meine Suchanfragen werden selten weniger als 20 Seiten voller Fotos gelistet - ich bin echt froh, das da dann auch zumeist auch eben fast nur gute Fotos dabei sind.
 
LimaIndia

LimaIndia

Astronaut
Dabei seit
10.04.2002
Beiträge
2.696
Zustimmungen
5.636
Ort
CH
@Talon4Henk

Wie Erdferkel schon erwähnte, hab's auch ich aufgegeben, denen Fotos zu senden. Ich konnte noch so 1A perfekte Fotos uploaden, die wurden aber immer abgewiesen. Und immer wieder wie du schon erwähnt hast aus unlogischen Gründen. Für mich ist airliners.net kein Standard mehr. Denn da wird man wohl gezwungen, Bilder zu verfälschen bis sie genommen werden. :rolleyes:
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Erdferkel schrieb:
Ich habs aufgegeben da Fotos hinzuschicken, ist die Mühe nicht wert
Zeig doch mal so ein Foto ...
 

Talon4Henk

Astronaut
Dabei seit
20.12.2002
Beiträge
3.295
Zustimmungen
2.277
Ort
Europa/Amerika
Von dem Tiger-Tornado gibt es aber auch kein anderes Air to Air Bild bei A.net.
Und ja, sie sagen selber, daß bei einem seltenen oder ungewöhnlichen Motiv die Qualitätsansprüche niedriger seien.

Was auffällt, ist das Gary Chamber viele z.T. sehr gute Bilder in der Database hat und vielleicht wird dann auch nicht mehr so genau hingesehen.
 
LimaIndia

LimaIndia

Astronaut
Dabei seit
10.04.2002
Beiträge
2.696
Zustimmungen
5.636
Ort
CH
Hier mal ein Bild, welches sie mir nicht angenommen haben:

http://img261.imageshack.us/img261/1072/77676504jc.jpg

Die Begründung war damals glaube ich, dass das Motiv nicht zentriert ist. Nach diesem Bild habe ich es dann definitiv aufgegeben. Für Airliners.net war das Bild damals noch ein paar Pixel grösser.
 

Tigerfan

inaktiv
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
4.963
Zustimmungen
231
Ort
CH, nähe LSME Emmen
Talon4Henk schrieb:
Liegt warscheinlich daran, dass die Kameras früher noch nicht so gut waren. Deswegen werden die Qualitätsansprüche bei älteren Bildern runtergesetzt. Ein Bild aus dem Jahr 1975 kann nie so gut sein wie eines aus 2005.


Ich persönlich versuche es manchmal wieder, Bilder auf Airliners.net zu uploaden was aber nicht so oft gelingt.
Jetphotos.net ist zwar weniger streng aber auch noch nicht so bekannt.
Ich habe immerhin 10 Foto's auf Airliners.net. :D
Bei Jetphotos hatte ich sogar zwei Screener's Choice Fotos.

Hier noch ein paar Tipps.
Auf den Horizont schauen, es muss perfekt sein und darf kein Grad schräg sein.Siehe Bild
http://www.airliners.net/addphotos/rejections/big/20051207_IMG_0232.JPG

Das Bild muss bildfüllend sein, es darf nur ganz wenige Millimeter Platz haben auf der Seite.

Die Farben müssen perfekt stimmen, also muss man mit einem Bildbearbeitungsprogramm nachhelfen (ist ja sowieso üblich)
 
Corsair

Corsair

Space Cadet
Dabei seit
12.05.2001
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.503
Ort
47228 Duisburg
Ja das mit Airliners.net ist so eine Sache. Ich versuche regelmäßig Bilder bei denen "unterzubringen" aber ich scheitere in 75% der Fälle :p Die Gründe sind ja teilweise nachvollziehbar ,aber oftmals fragt man sich schon zu recht wieso das Bild nicht genommen wird. Ein beliebter Grund ist bei mir "bad motive" sprich schlechtes Motiv. Was für mich als gut wirkt ist bei denen anscheinend nicht zu gebrauchen :?!

Aber ganz ehrlich: Airliners.net ist nicht mehr das Maß aller Dinge. Klar ist die Qualität der dort gezeigten Bilder teilweise sehr gut ,aber für die Leute die dort ihre Bilder uploaden ist das ganze Prozdere umständlich und endet sehr oft darin das das Bild rejected wird. Da wartete man teilweise 10 Tage(!) auf ein Bild wovon man sich 100% sicher ist das das Bild den Anforderungen genügt und dann fliegt es raus weil es angeblich ein schlechtes Motiv ist. Da wird man ja geradezu motiviert weitere Bilder hochzuladen :TD:

Für mich ein sehr gute Alternative ist www.jetphotos.net. Dort muss man selten länger als zwei Tage auf sein Bild warten (teilweise geht es sogar in Echtzeit) und die Pseudo Qualitäts Anforderungen sind bei weitem nicht so hoch. Und wenn man mal die Daten bei einem Bild nicht vollständig hat werden die fehlenden Daten teilweise von den Screenern vervollständigt oder man erhält bei der E-Mail einen Kommentar von dem Screener. Das nenne ich vorbildlich.

Aber vielleicht mekern wir hier alle zu unrecht und wir sind einfach zu schlechte Fotografen :confused: ;)
 
MigF4

MigF4

inaktiv
Dabei seit
28.03.2001
Beiträge
564
Zustimmungen
72
Ort
Rhein-Erft Kreis , 2,5 miles away from initial Rwy
@Talon4Henk

Jaja A.net..... da Jungs sind schon Klasse, wenn man manchmal sieht was die bei einem Ablehnen und man(n) denn sehen muss , das z.B. Bilder die Dunkel und Unscharf sind reinkommen:FFEEK:

Ich selber habe schon mehrfachhhhhhhhhhhhhhhhhhhh dieses Erlebniss gehabt und wenn man denn nachfragt, kommen die gleichen blöden Antworten wieder... nehme an , nur wenn man für seine Mitgliedschaft bezahlt bekommt man(n) alles dadurch:FFTeufel:

Glaub mir das ist zum Haareraufen wenn man das so mitbekommt was die ablehnen.... und andere können Ihre "letzten" Bilder daran setzen.... echt Komisch!

Mach Dir nichts drauss:TOP:

Gruss nach Texas,

Mick
 
Airtoair

Airtoair

Astronaut
Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.880
Zustimmungen
2.096
Ort
Schweiz
@talon4henk: Ich muss Arne zustimmen, Dein zweites Bild ist leider wirklich unscharf. Das fällt schon auf, wenn man es verkleinert anschaut, und erst recht bei voller Grösse.
Dass das Motiv bemängelt wird, kann ich allerdings auch nicht verstehen. Ich persönlich finde es grundsätzlich eine gute Idee mit dem Mond. (Vielleicht hätte ich versucht das Bild etwas anders zu gestalten, aber darum geht's hier nicht.) Ich vermute aber, dass viele von den Leuten bei airliners.net, die die Bilder beurteilen, nicht wirklich Fotografen im künstlerischen Sinne, sondern Flugzeugspotter sind (Ist nicht wertend gemeint!), für die so ein Bild halt evtl. andere Bedingungen erfüllen muss, als für einen Fotografen. Da kommt's dann vielleicht auch drauf an, wer denn gerade das Bild bewertet. Vielleicht mag derjenige, der dieses Bild beurteilte ganz einfach keine Bilder, auf denen nur die Hälfte von einem Flieger zu sehen ist und liess es deswegen auch unter dem Gesichtspunkt "Motiv" durchfallen.

Warum Dein erstes Bild abgelehnt wurde, konnte ich auf den ersten Blick auch nicht nachvollziehen. Vielleicht weil allgemein die Kontraste doch etwas stark zu sein scheinen? Ich habe das Bild mal im Photoshop geöffnet und kurz was ausprobiert. Kann es sein, dass Du das Bild mit der Funktion "Auto-Tonwertkorrektur" behandelt hast? Meine Erfahrung ist, dass diese leider unter gewissen Bedingungen nicht immer optimale Resultate liefert. Da ist es besser, wenn man die Tonwertkorrektur manuell vornimmt, je nach "Rohbild" gesamthaft, oder getrennt nach einzelnen Farbkanälen.

Ich selber habe noch nie Bilder an airliners.net geschickt, aber ich habe schon von diversen Kollegen wirklich einwandfreie Bilder gesehen, die besser waren als manche die bereits drin waren und die trotzdem abgelehnt wurden. Deshalb denke ich, dass es wirklich auch davon abhängt, wie die Geschmäcker desjenigen sind, der das Bild gerade beurteilen muss. Auch hatte ich schon den Eindruck, dass Fotos von bekannten Namen es etwas leichter haben, d.h. Bilder von Leuten die auch schon Fotos drin haben.
Auch wenn's nicht gerecht ist, am Ende sind es halt auch Menschen die entscheiden, und die haben halt unterschiedliche Vorlieben und auch unterschiedliche Vorstellungen vom "perfekten" Bild. Was den einen begeistert, würdigt der andere keines zweiten Blickes.
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Für mich ein sehr gute Alternative ist www.jetphotos.net.

... wie lange noch ? - ich kann mir vorstellen, die Leute bei Airliners bekommen pro Tag hunderte Fotos - was da nicht gerade sofort positiv herausragt - und die sehen sich nun jeden Tag solche fotos an, das stumpft ab - das nimmt man halt vieles nicht, wird subjektiv.
Wenn andere soweit sind, wird da auch nicht mehr alles eitel Sonnenschein sein...
 
Zuletzt bearbeitet:
Corsair

Corsair

Space Cadet
Dabei seit
12.05.2001
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.503
Ort
47228 Duisburg
Arne schrieb:
Für mich ein sehr gute Alternative ist www.jetphotos.net.

... wie lange noch ? - ich kann mir vorstellen, die Leute bei Airliners bekommen pro Tag hunderte Fotos - was da nicht gerade sofort positiv herausragt - und die sehen sich nun jeden Tag solche fotos an, das stumpft ab - das nimmt man halt vieles nicht, wird subjektiv.
Wenn andere soweit sind, wird da auch nicht mehr alles eitel Sonnenschein sein...
Tja wenn man das so betrachtet wie du können wir das also gleich sein lassen :p Aber im Ernst: Ich glaube das das den Leuten von Jetphotos.net nicht passieren wird. Warum? Weil es bei den ersten 571.000 Bildern auch nicht passiert ist :TD: Ansonsten muss man halt ab und zu die Screener austauschen :) Das ist dann wie in den großen Internet Foren: Wenn die Mods aufgebraucht bzw. ausgebeutet sind müssen sie ausgetauscht werden :FFTeufel:
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Tja wenn man das so betrachtet wie du können wir das also gleich sein lassen Aber im Ernst: Ich glaube das das den Leuten von Jetphotos.net nicht passieren wird. Warum? Weil es bei den ersten 571.000 Bildern auch nicht passiert ist

Was Du sein lässt und was nicht und warum ist Dein Bier und Deine Entscheidung - die Du absolut nicht mit mir in Zusammenhang bringen musst und auch besser sein lässt.
Im übrigen sorgen Scheuklappen auch nicht für bessere Sicht - aber das nur so nebenbei.
 
Corsair

Corsair

Space Cadet
Dabei seit
12.05.2001
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.503
Ort
47228 Duisburg
Arne schrieb:
Tja wenn man das so betrachtet wie du können wir das also gleich sein lassen Aber im Ernst: Ich glaube das das den Leuten von Jetphotos.net nicht passieren wird. Warum? Weil es bei den ersten 571.000 Bildern auch nicht passiert ist

Was Du sein lässt und was nicht und warum ist Dein Bier und Deine Entscheidung - die Du absolut nicht mit mir in Zusammenhang bringen musst und auch besser sein lässt.
Im übrigen sorgen Scheuklappen auch nicht für bessere Sicht - aber das nur so nebenbei.
Mach mal langsam Arne. Ist doch nichts gegen dich. Ich sehe das nur nicht so negativ wie du. Bin jetzt fast ein Jahr bei jetphotos.net angemeldet und konnte bis jetzt noch keine verschlechterung sehen. Mag ja sein das sie auch irgendwann abstumpfen aber ich bemerke davon noch nix. Und was hat das mit Scheuklappen zu tun? Ist ja nicht so das Jetphotos.net mein erster Versuch war ;) Ich schaue gerne über den Tellerrand hinaus.

Wäre besser wenn wir zum eigentlichen Thema, nämlich Airliners.net zurück kämen.
 
Thema:

Qualitätsansprüche bei Foto-Datenbanken

Qualitätsansprüche bei Foto-Datenbanken - Ähnliche Themen

  • Klimatisierung bei Kolbenmotorflugzeugen

    Klimatisierung bei Kolbenmotorflugzeugen: Hallo zusammen, Zumindest bei Beachcraft gab es schon in den 60ern Klimatisierungen mit einem riemengetriebenen Kompressor. Aktuell kommt es mir...
  • Bjorn’s Corner: Fachartikel bei Leeham News

    Bjorn’s Corner: Fachartikel bei Leeham News: Auf leehamnews.com gibt's mehrere m.E. sehr lesenswerte Serien zu aerodynamischen Grundlagen und Flugzeugtechnik. Leider existiert kein dazu...
  • Druckkabinen bei aufgeladenen Kolbenmotoren

    Druckkabinen bei aufgeladenen Kolbenmotoren: Hallo zusammen, wird da eigentlich Ladeluft abgezapft und in die Kabine geleitet, oder verwendet man dafür einen extra Kompressor? Ich kann...
  • Bachelorarbeit spezifischer Kraftstoffverbrauch

    Bachelorarbeit spezifischer Kraftstoffverbrauch: Guten Tag liebe Community, ich studiere Momentan maschinenbau und soll jetzt eine Bachelorarbeit über den spezifischen Kraftstoffverbrauch...
  • Italienische EH-101 bei Deckslandung verunfallt

    Italienische EH-101 bei Deckslandung verunfallt: Eine EH-101 der italienischen Marine ist gestern abend bei einer Decklandung verunfallt. Die 6köpfige Besatzung kam unverletzt davon. Elicottero...
  • Ähnliche Themen

    • Klimatisierung bei Kolbenmotorflugzeugen

      Klimatisierung bei Kolbenmotorflugzeugen: Hallo zusammen, Zumindest bei Beachcraft gab es schon in den 60ern Klimatisierungen mit einem riemengetriebenen Kompressor. Aktuell kommt es mir...
    • Bjorn’s Corner: Fachartikel bei Leeham News

      Bjorn’s Corner: Fachartikel bei Leeham News: Auf leehamnews.com gibt's mehrere m.E. sehr lesenswerte Serien zu aerodynamischen Grundlagen und Flugzeugtechnik. Leider existiert kein dazu...
    • Druckkabinen bei aufgeladenen Kolbenmotoren

      Druckkabinen bei aufgeladenen Kolbenmotoren: Hallo zusammen, wird da eigentlich Ladeluft abgezapft und in die Kabine geleitet, oder verwendet man dafür einen extra Kompressor? Ich kann...
    • Bachelorarbeit spezifischer Kraftstoffverbrauch

      Bachelorarbeit spezifischer Kraftstoffverbrauch: Guten Tag liebe Community, ich studiere Momentan maschinenbau und soll jetzt eine Bachelorarbeit über den spezifischen Kraftstoffverbrauch...
    • Italienische EH-101 bei Deckslandung verunfallt

      Italienische EH-101 bei Deckslandung verunfallt: Eine EH-101 der italienischen Marine ist gestern abend bei einer Decklandung verunfallt. Die 6köpfige Besatzung kam unverletzt davon. Elicottero...
    Oben