Bitte um Hilfe bei Identifikation eines Fundstücks

Diskutiere Bitte um Hilfe bei Identifikation eines Fundstücks im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Eine Bitte an alle Hubschrauberspezialisten. Diese -vermutlich - Hauptrotor- Blattspitze haben wir hier in Stendal- Borstel bei Sanierungsarbeiten...
I/JG8

I/JG8

Space Cadet
Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
1.079
Eine Bitte an alle Hubschrauberspezialisten. Diese -vermutlich - Hauptrotor- Blattspitze haben wir hier in Stendal- Borstel bei Sanierungsarbeiten gefunden. Erste Vermutung: Mi- 4/ 8/ 24? Kann jemand weiterhelfen?



Vielen Dank.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
7.585
Ort
Niederlande
Habe zwei Bilder im Netz verglichen, aus dieser geht wohl heraus.
Mi-8 passt schon Mi-24 eher nicht!
Bei Mi-8 steckt das Aussenlicht genau da in der Oeffnung,
bei NVA Mi-24 ist es hinter der Tip montiert, im schraege Teil.
Dazu ist neben der unterste Schraube offnung das Aluminium mehr gekurft beim Mi-8, mehr eckig beim NVA Mi-24.
Hatten Hind-A anfangs die gleiche Rotorblatter wie Mi-8?

Mi-8



Mi-24

Mi-24 Hind – WalkAround
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
I/JG8

I/JG8

Space Cadet
Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
1.079
Danke @Jeroen , habe mir gleich noch weitere walkarounds angesehen.
Auch eine Mi- 4 wäre ein heißer Kandidat. Verwegene Theorie: Gleiche Rotorblätter, nur unterschiedliche Anzahl?
 
hubifreak

hubifreak

Testpilot
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
578
Ort
Aurich/Emden (Kassel)
Lässt sich denn eine Partnummer oder ähnliches erkennen? Vielleicht auch in der Innenseite? Dann könnte ich im MM und IPC mal nachschauen.

MfG
Flo
 
I/JG8

I/JG8

Space Cadet
Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
1.079
Lässt sich denn eine Partnummer oder ähnliches erkennen? Vielleicht auch in der Innenseite? Dann könnte ich im MM und IPC mal nachschauen.

MfG
Flo
Leider nicht, innen ist mit Bleistift "3100" notiert
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
7.585
Ort
Niederlande
Ein Hinweis auf die werknummer 3100 aus dem Kasan werk?
 
hubifreak

hubifreak

Testpilot
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
578
Ort
Aurich/Emden (Kassel)
Hat ein wenig gedauert, aber hier nun mal ein kleiner Ausschnitt aus dem IPC der MI-17 / MI-8.
Die Partnummern habe ich mal mit ausgeschnitten (siehe Nr.8) für das Teil, vielleicht ist diese ja doch irgendwo noch zu finden, aber es passt nicht mit der 3001 überein. Ich hoffe das hilft ein wenig.



Guten Rutsch.

MfG
Flo
 
Anhang anzeigen
Thema:

Bitte um Hilfe bei Identifikation eines Fundstücks

Bitte um Hilfe bei Identifikation eines Fundstücks - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe bei Flugzeugteil Identifizierung

    Bitte um Hilfe bei Flugzeugteil Identifizierung: Habe dieses Teil von einem Bekannten gezeigt bekommen. Leider habe ich nichts darüber herausfinden können Ich vermute das es von einem...
  • Bitte um Hilfe bei der Identifikation eines Flugzeugteils

    Bitte um Hilfe bei der Identifikation eines Flugzeugteils: Hallo zusammen, Luftfahrt- und Luftfahrtarchäologie ist leider nicht meine Fachrichtung, deswegen würde ich mich über Hilfe freuen. Beiliegendes...
  • Bitte um Hilfe bei der Identifizierung

    Bitte um Hilfe bei der Identifizierung: Hallo , In meinen Flugzeugteilen habe ich noch einen Deckel von einem Motor , Getriebe oder ähnlichen zu liegen . Da er nicht in meine...
  • Bitte um Hilfe bei Trimaster Tridecal 48-2002 Fw 190 F-8/9

    Bitte um Hilfe bei Trimaster Tridecal 48-2002 Fw 190 F-8/9: Bitte um Hilfe bei Trimaster Tridecal 48-2002 Fw 190 F-8/9 1/48
  • Erbitte Hilfe bei Identifizierung Abzeichen auf Tornado

    Erbitte Hilfe bei Identifizierung Abzeichen auf Tornado: Werte Forengemeinde, evtl kann mir einer helfen, folgende zwei Abzeichen ( Aufkleber) zu identifizieren. Leider lässt das Originalbild beim zoomen...
  • Ähnliche Themen

    Oben