Bw-Hubschrauber unterfliegt Brücke

Diskutiere Bw-Hubschrauber unterfliegt Brücke im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Flug unter Brücke – Hubschrauber war wohl von der Bundeswehr

Moderatoren: gothic75
  1. BO105

    BO105 Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    NRW
    Jeroen und Cherrylock gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Chopper80, 11.08.2018
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    4.581
    Zustimmungen:
    2.340
    Ort:
    Germany
    Ja und? Das gehört doch mit zur Ausbildung.

    C80
     
    lutz_manne und EC-135MBF gefällt das.
  4. #3 Wolfsmond, 11.08.2018
    Wolfsmond

    Wolfsmond Testpilot

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    1.267
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Skandal !
     
    zwischennetz gefällt das.
  5. Meikel

    Meikel Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4.703
    Ort:
    östliches Sauerland/fast Hessen:-)
    Genau solche " Skandal" - Artikel in dieser Tagespresse führten vor rund zwei Jahren für mich dazu, mein Abo dieser Tageszeitung zu kündigen…….im Kopf blieben mir allein 2 Artikel mit militärischem Hintergrund.....Reservisten sicherten in Essen einen Marathon dgl. ab....das Ganze in Feldanzug.....UNGLAUBLICH!!!!…..und ein Tiefflieger war irgendwo unterwegs.....Bevölkerung hat Angst vor Absturz...…..Vom Artikel mit " Rotkäppchen und dem bösen Wolf" ….der Redakteur aus dem Ruhrgebiet hatte dies ernsthafter Weise wirklich so in Zusammenhang mit Menschenfressenden Wölfen beschrieben und das an dem Märchen was wahres dran ist uswuswusw…...fang ich erst gar nicht an...…
    Ich frag mich bloß, was sich Verfasser solcher Artikel dabei denken bzw. erwarten.....Pulitzerpreis????

    Ich hätte das die Kiste gerne gesehen...…..:thumbsup:
    Gruß
     
    DeFa, lagunats, lutz_manne und 5 anderen gefällt das.
  6. Flint

    Flint Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Bayern
    Sommerloch...
    Wutbürger...
    Gutmenschen...
     
    Viking, Jumo 004 und EC-135MBF gefällt das.
  7. BO105

    BO105 Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    NRW
    So ähnlich wie die vielen Anrufer bei der Polizei, weil nachts ein HS über der Stadt kreiste. Und das ergibt dann immer einen Artikel.
     
    lutz_manne und EC-135MBF gefällt das.
  8. #7 Monitor, 11.08.2018
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.227
    Zustimmungen:
    4.048
    Ort:
    Potsdam
    Entsprechend der Titelzeile hätte man ja mehr so einen Durchflug mit 250km/h erwartet.
    Na egal.
    Unterm Strich eine Nicht-Nachricht.
     
    zwischennetz, lutz_manne, Schramm und einer weiteren Person gefällt das.
  9. pan am

    pan am Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Rhein/Neckar
    In Schiena isd ain Farrat umgekibbt.
     
    BerndDo27 gefällt das.
  10. #9 seltsam, 11.08.2018
    seltsam

    seltsam Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    158
    Beruf:
    Arbeit, nix als Arbeit
    Ort:
    Rhein-Main
    Unvollständige Nachricht!
    Zunächst fiel der Sack Reis um, der dann das Fahrrad umfallen ließ!
     
    BerndDo27 und lutz_manne gefällt das.
  11. Flint

    Flint Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Bayern
    Ich dachte immer, der Sack wäre geplatzt...:014:
     
  12. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.368
    Zustimmungen:
    7.278
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Der hat das Manöver "Unterschweben von Brücken und Freileitungen" vorschriftsmäßig durchgeführt. Dazu gehört eine Erkundung der lichten Höhe und der Hindernisse, um dann im Schwebeflug mit erhöhter Schrittgeschwindigkeit das "Hindernis" zu überwinden.
    Schwierig ist, hier die entstehende Wasserwolke, an Land dann Staubentwicklung, zu vermeiden.

    Im jeweiligen Übungsgebiet ist das erlaubt, wenn es denn im Flugauftrag steht und gehört zur normalen Ausbildung im Geländeflug.

    Der Artikel spricht von der "Luftaufsicht in Münster", die den Namen des Piloten ermittelte. Diese Dienststelle ist mir nicht bekannt und wen der Name des Piloten etwas angeht, auch.
     
    lutz_manne, Jeroen, EC-135MBF und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #12 Chopper80, 11.08.2018
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    4.581
    Zustimmungen:
    2.340
    Ort:
    Germany
    Ist keine Dienststelle der Bundeswehr, sondern zuständig für die Zivilluftfahrt

    Bezirksregierung Münster – Luftaufsicht

    C80
     
    Jeroen gefällt das.
  14. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.368
    Zustimmungen:
    7.278
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Danke, jetzt ist es klar. An die hatte ich nicht gedacht, weil militärischer Flugbetrieb.
     
  15. #14 Chopper80, 11.08.2018
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    4.581
    Zustimmungen:
    2.340
    Ort:
    Germany
    In der ersten Presseveröffentlichung war es ja noch ein, zumindest für Laien, unbekannter Hubschrauber und da wurde erstmal bei der zuständigen Bezirksregierung nachgefragt.

    C80
     
  16. BO105

    BO105 Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    NRW
    Und das sind die normalen Verfahrensweisen.
     
  17. #16 Zuschauer, 11.08.2018
    Zuschauer

    Zuschauer Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Berlin
    Genau.Der Hubschrauber ist nicht offensichtlich militärisch (d.h.kein Kampfhubnschrauber wie z.,B: ein Apache) und zivil hätte man das nicht gedurft. Insofern völlig normal, dass da geprüft bzw. ermittelt wird.
    Und wenn ich da an Christoph 19denke, dann ist das ja auch nicht ohne Grund verboten. Und auch sinnvoll, das mal in Ruhe zu üben, für die, die es im Ernstfall dann doch mal müssen.

    mfg
     
    Jeroen gefällt das.
  18. BO105

    BO105 Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    NRW
    Es ist ein militärischer Hubschrauber. Und es wird nicht ermittelt im juristischen Sinne. Es wurde lediglich ermittelt, umwelches Luftfahrzeug es sich handelte. Irgendein Zusammenhang mit Chr.19 verbietet sich.
     
    herbie, Norboo und Chopper80 gefällt das.
  19. #18 lutz_manne, 12.08.2018
    lutz_manne

    lutz_manne Space Cadet

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    1.239
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bamberg
    Was für ein Highlight... wäre die Bw mal öfters im gesamten Bundesgebiet präsent, wäre die Bevölkerung auch daran gewöhnt. Aber wenn solche "Sichtungen" von normalem Bw Flugbetrieb so selten werden, wundern einen solche überflüssigen Pressemeldungen nicht.
     
    jockey gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Meikel

    Meikel Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4.703
    Ort:
    östliches Sauerland/fast Hessen:-)
    Genauso isses…..und man muß mal überlegen, was alles an genau diesem "Öffentlichkeitsdefizit" unserer Streitkräfte hängt......beispielhaft angefangen mit dieser Art von " Nachrichten", über Anerkennung in der Öffentlichkeit bis zur Nachwuchswerbung......da kann man wirklich sagen " früher war alles besser"...…..
    Gruß
     
  22. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.381
    Zustimmungen:
    1.600
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Noch besser wäre es, wenn vernünftige MIlitärhubschrauber diese Manöver regelmässig in ganz Deutschland durchführen würden, aber sonst stimme ich euch zu.

    Thomas
     
    jockey, mrca1, Del Sönkos und einer weiteren Person gefällt das.
Moderatoren: gothic75
Thema: Bw-Hubschrauber unterfliegt Brücke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hubschrauber Brücke

Die Seite wird geladen...

Bw-Hubschrauber unterfliegt Brücke - Ähnliche Themen

  1. BW-Hubschrauber in Mali, Absturzursache Industriefehler???

    BW-Hubschrauber in Mali, Absturzursache Industriefehler???: Heute in den Zeitungen, Mitteilung daß der Absturz durch eine Industriefehler verursacht wäre, die efahrdenden Piloten chancenlos waren. Frage:...
  2. UL verliert Orientierung und wird von BW-Hubschrauber zum Platz geführt

    UL verliert Orientierung und wird von BW-Hubschrauber zum Platz geführt: Erfreulicherweise kein Unfalll, aber als Near Miss ein Beitrag zur Flugunfallforschung: MAZ Online: Luftwaffe rettet orientierungslosen...
  3. Ausgemusterte BW-Hubschrauber

    Ausgemusterte BW-Hubschrauber: Hallo zusammen, ich weiß nicht ob das Thema hier richtig ist, aber mit Bundeswehr hat es ja zu tun... Ich bin in der Vergangenheit immer mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden