Colonel O Neill´s US Navy Bastelecke.

Diskutiere Colonel O Neill´s US Navy Bastelecke. im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Wie bereits angekündigt nun der Start meines Bauberichtes über Tomcats in 1:32. Da in Zukunft noch mehrere Navy Flieger ( diverse (Super-)...

Moderatoren: AE
  1. #1 colonel o´neill, 26.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2012
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Wie bereits angekündigt nun der Start meines Bauberichtes über Tomcats in 1:32. Da in Zukunft noch mehrere Navy Flieger ( diverse (Super-) Hornets, Corsair etc.).
    Aber nun zu den Tomcats. Hier erstmal das Ausgangsmaterial:

    Zwei älter Revell Alpha´s sowie das Juwel meines BB die Trumpeter Delta. Bei einer Alpha war ein extra Decalbogen der Wiederauflage bei der aber nicht zu gebrauchen ist da die Version die mir gefällt (VF-111) so nie geflogen ist. Deshalb hat eine A keine Lackierung und ich muss mir noch eine aussuchen. Mein Plan ist es eine A nach den Ferien (2 Wochen ab Freitag) fertig zu haben.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 colonel o´neill, 26.03.2012
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Hier der Cam Bogen für die erste A. Die Tomcat hatte wohl ein Dreiton- Anstrich zu dem Ich noch Farben und Verlauf der selbigen suche.
     

    Anhänge:

  4. #3 colonel o´neill, 26.03.2012
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Hier extra Sidewinder sowie Sparrows. Die Sidewinder habe Ich von Spooky01 bekommen. Großes Danke :TD:
    denn die Revellteile zeigen eine sehr alte Version und das noch nicht mal realistisch....
     

    Anhänge:

  5. #4 colonel o´neill, 26.03.2012
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Und hier Etwas das mich zweifeln lässt.

    Der Unterschied in der Größe der Reifen von Trumpeter (links) und Revell (rechts). Was stimmt hier :confused: ?
     

    Anhänge:

  6. #5 Boogie_51, 28.03.2012
    Boogie_51

    Boogie_51 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ja hab ich
    Ort:
    Berlin
    Na da hast du dir aber viel zu gemutet...einen 32er Kater innerhalb von 2 Wochen :headscratch:?

    Hut ab, das Gelingen will ich sehen.
     
  7. #6 assericks, 28.03.2012
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    1.188
    Ort:
    Berlin
    Wow...wolltest du nicht dein Wettbewerbsmodell F-15I auch noch jetzt anfangen ? Na dann wünsch ich dir viel Glück und Spass beim Bau...hoffentlich wirds nicht zu stressig..

    Gruß Assericks
     
  8. #7 colonel o´neill, 28.03.2012
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Ich gehöre eher zu den schnelleren. Allerdings komme Ich noch nicht an das Niveau vieler anderer im Bezug auf Alterung und Sauberkeit sowie Detailliertheit ran , aber das wird schon noch.
     
  9. #8 Tomcatfreak, 28.03.2012
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.163
    Zustimmungen:
    4.701
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Als ich so alt war wie Du, hab ich 20 Modelle in 1/32 im Jahr geschafft. Wenn ich jetzt mal Zeit habe, schaffe ich grad mal 2... Aber die sehen dann auch um Welten besser aus! Außerdem, eine gute 32iger Tomcat braucht im Schnitt 4 Jahre :FFTeufel: (siehe bones, maverick66, ich...) :TD: Aber der TRU Bausatz ist nicht ganz fehlerfrei, da würde ich mir auf alle Fälle Zeit lassen! Du kannst gerne ein paar Sachen in meinem BB nachlesen. Ich meine, um die 80 Euro für den Bausatz sind nicht grade wenig. Und wenn ich das richtig rausgelesen habe, bist Du Schüler? Aber das kommt darauf an, wie realistisch Du Dein Modell haben möchtest.
    Eine saubere Verarbeitung der Teile und eine gute Lackierung sind in meinen Augen das A und O eines Modells. So kannst Du auch ohne Aftermarket ein tolles Modell auf´s Fahrwerk stellen.

    Na dann mal los
     
  10. #9 colonel o´neill, 01.04.2012
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Ich habe noch keine Antwort auf die Reifengröße bei A und D Tomcat, weiß keiner was? Das Cockpit kann Ich so lassen oder was denkt ihr? Hat die Alpha eigentlich kein HUD?
     

    Anhänge:

  11. #10 bushande, 01.04.2012
    bushande

    bushande Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    3.461
    Ort:
    weit weit weg ;D
    Kommt ganz drauf an ... die letzten Alphas der VF-211 hatten auch das Sparrow Hawk HUD, deine F-14A hatte noch keins, da wurde alles direkt ins Windshield geblendet.

    Die Reifengröße unterscheidet sich nicht zwischen A und D, allenfalls hatte die D andere Felgen und der Reifenhersteller war Goodyear.
     
  12. #11 colonel o´neill, 01.04.2012
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Welche reifen stimmen denn jetzt vom Durchmesser her? Revell oder Trumpeter? :confused:
     
  13. #12 Tomcatfreak, 01.04.2012
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.163
    Zustimmungen:
    4.701
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Ich würde zu Revell tendieren, denn die TRU Schlappen sehen viel zu groß und etwas schmal aus. Siehe auch hier mein Vergleich mit den Wheeliant Reifen.

    Anhänge:

     
  14. #13 colonel o´neill, 02.04.2012
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    So, Heute wurden die Intakes sowie die Fahrwerke mit Weiß gebrusht. Die Fahrwerke brauchen aber noch Nacharbeit wie zB. Leitungen und Spachtel.Eine Inventur des Bausatzes hat ergeben das leider einige Teile fehlen die Ich aus der 2. A genommen hab. Aber die brauchen Ersatz. Also meine Frage hat noch jemand einen Fanghaken und eine Felge für das Hinterrad? Zur Lackierung: Hier habe Ich mal etwas recherchiert und die Farben FS 35237, FS 36320, und FS 36375 gefunden. Passen die und gab es bei der Navy einheitliche Norm für Farbverläufe?
     
  15. #14 colonel o´neill, 11.04.2012
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Ein weiteres Update: Ich bin inzwischen davon abgerückt die Tomcat in nur 2 Wochen zu bauen da sich der Bau doch als sehr Spachtel-Intensiv gezeigt hat.Nun habe Ich eine Revell´sche F/A-18F im Bau. Bilder dazu gibt es heute Abend. Dazu suche Ich Bilder einer F mit GBU-31. Im Netz konnte Ich keins finden. Vielleicht hat ja einer eins in seinen Privatarchiven. Und wo kriege Ich ECS-Auslässe für Superhornets in 1:48 her?
     
  16. #15 Motschke, 12.04.2012
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Göttingen
    Von Steel Beach. LINK
    Sollte der Link nicht funktionieren (kommt bei Sprue Bros. mal vor), einfach da nach "1:48 Steel Beach Accessories F-18E F-18F Super Hornet ECS Heat Pipes #48022" suchen.
     
  17. #16 Tomcatfreak, 12.04.2012
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.163
    Zustimmungen:
    4.701
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Schade, aber ich habe schon vermutet, dass Deine Meinung innerhalb kürzester Zeit wieder kippen wird. Zieh doch mal was durch!!!
     
  18. #17 jabog38, 12.04.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    846
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Schliesse mich der Meinung von Tomcatfreak an.

    Was mir ausserdem nicht gefällt:

    Du bekommst hier Hilfe, die Jungs geben Dir Tipps, Links und Bilder, und Du gehst da mit einer ignorierenden
    Selbstverständlichkeit drüber hinweg und stellst einfach die nächsten Fragen. Schlechter Stil, finde ich.
     
  19. #18 colonel o´neill, 12.04.2012
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    @ Tomcatfreak: Ich weiß dass Ich in diesem Forum schon öfter dadurch aufgefallen bin mit meiner sprunghaften Art allerdings denke Ich das es die Tomcat verdient hat dass Ich sie nicht in 2 Wochen dahin klatsche sondern sie ordentlich baue.Selbstverständlich wird sie noch gebaut nur eben langsamer :rolleyes:

    @ Motschke: Danke für deine Hilfe die hatte Ich selber noch nicht gesehen. Habe mir direkt welche bestellt :TOP:

    @ JaboG38: Ich kann dich durchaus verstehen allerdings hat das meiner Meinung nach wenig mit Ignoranz zu tun sondern Ich hielt es nicht für nötig darauf einzugehen habe aber die Hilfe zur Kenntnis genommen und im Fall von Tomcatfreak habe Ich mir Reifen für die Trumpeter D geordert.

    @ alle: Danke für eure Hilfe bis jetzt und Ich hoffe Ich kann euch mit guten Modellen belohnen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 colonel o´neill, 12.04.2012
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Nun aber zu der Super-Bug. Ein sehr schöner Kit mit feinen Gravuren aber die Passgenauigkeit könnte an manchen Steller besser sein. Die Nase etwa besteht aus drei Teilen und so gibt es einige Klebenähte die es zu verschleifen gibt. Aber das ist nichts Weltbewegendes.
     

    Anhänge:

  22. #20 colonel o´neill, 12.04.2012
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Hier das Cockpit. Hier habe Ich die Decals aus dem kit verwendet aber Ich denke hier müssen noch einige Stellen mit Schwarz nachgearbeitet werden oder was denkt Ihr?
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Colonel O Neill´s US Navy Bastelecke.

Die Seite wird geladen...

Colonel O Neill´s US Navy Bastelecke. - Ähnliche Themen

  1. Colonel Vernon P. Saxon Jr. Aerospace Museum

    Colonel Vernon P. Saxon Jr. Aerospace Museum: Hallo, ich erstelle mal ein neues Thema, da ich über die Suchfunktion noch nichts passendes zu diesem kleinen Museum gefunden habe. Wenn doch...