Curtiss H-75A-1 Monogram 1/72

Diskutiere Curtiss H-75A-1 Monogram 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Noch ein sehr schöner Monogram-Bausatz. Eigentlich P-36.

Moderatoren: AE
  1. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Noch ein sehr schöner Monogram-Bausatz. Eigentlich P-36.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Die Maschine wurde Alois Hlobil, einem Tschechen geflogen. 1/3 der Piloten der französischen Luftwaffe waren Ausländer.
     

    Anhänge:

  4. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Auch hier wurde die Motorhaube zur Montage der Teile abgetrennt und ein Resinmotor eingesetzt.
     

    Anhänge:

  5. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Ein Kläppchen wurde geöffnet und die Kanzel gezogen. Die hinteren Scheiben sind bei den Curtiss etwas tricky, aber mit einer Tesafilmschablone ist das leicht zu bewältigen. Tesafilm auf Fensteraussparung aufkleben, mit Skalpell Öffnung ausschneiden, abziehen und auf Klarsichtmaterial aufkleben, Tesafilm mit Klarsichtmaterial abschneiden, Fenster bleibt übrig und paßt genau.
     

    Anhänge:

  6. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Die Abziehbilder stammen von Carpena und Smer. Dabei wurde das Logo doppelt aufgeklebt, weil es sonst nicht gedeckt hätte.
     

    Anhänge:

  7. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Das Modell wurde etwas "härter" graviert. Nun gut, so sei es. Die sehr schönen erhabenen Bleche des Monogrambausatzes blieben erhalten.
     

    Anhänge:

  8. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Im Fahrwerkschacht wurde die Struktur mit Tesa-Packbandstreifen nachgebildet. Die Landeklappen wurden ganz leicht ausgefahren.
     

    Anhänge:

  9. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Auspüffe wurden eingesetzt. Die Kennung unter der Tragfläche wurde aufgespritzt. Hätte etwas ordentlicher werden können, aber nun gut, ist ja die Unterseite.:rolleyes:
    Wie gesagt, ein sehr schöner Bausatz, der mit ein wenig Detailierung großen Spass macht.
     

    Anhänge:

  10. #9 Bleiente, 17.08.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Interessante Maschine und sehr schöne Tarnung. Wie hast Du diese hergestellt ? Freihändig ?

    Gehe ich recht in der Annahme, das auch diese hinteren Fenstern selbst gemacht wurden ?
     
  11. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Oh noch ein Hingucker heute morgen :eek:
    Schöner Ami im franzosen Rock :D
    Die Tarnung sieht Prima aus, Klasse gemacht :TOP:

    Die Hawk ist eh ne schöne Maschine, und dann noch Prima gebaut erfreut sie einen um so mehr :)


    Hotte
     
  12. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Thüringen
    Danke Matthias, wieder ein schickes Modell.

    das mit dem "härter" gravieren habe ich nicht so ganz verstanden.

    Eine Frage: Hat der Kit irgendetwas mit dem von Smer zu tun (außer der Vorbildauswahl)?
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    116
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Nostalgie pur,...:red:

    @thud68: Rein subjektiv, aber Deine vergangenen Rollouts sind mir lieber als z. B. 'ne Academy F-18, da die guten Kits aus den 80ern immer mehr von der Bildfläche verschwinden.

    @neo: Dürfte SMER nicht die Heller Hawk gewesen sein?
     
  15. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Der Smer-Bausatz ist der von Heller und echt schlecht. Die Abziehbilder für das Logo hatte ich mehrfach, weil bei einem Flugtag in Hradec Kralove die Leute von Propagteam ihre Grabbelkiste mitgebracht hatten.
    Mit "härter" graviert meine ich, dass ich die nächste Curtiss etwas feiner gravieren werde. Die Tarnung wurde freihand aufgespritzt, würde ich aber heutzutage nicht mehr so machen, zu aufwendig. Ich ziehe die Version mit Maskierknete vor. Die Seitenfenster sind mit der beschriebenen Methode angefertigt worden.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Curtiss H-75A-1 Monogram 1/72

Die Seite wird geladen...

Curtiss H-75A-1 Monogram 1/72 - Ähnliche Themen

  1. Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor

    Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor: Hallo ich besitze seit Jahren einen alten Curtiss Wright 9 Zylinder Sternmotor und möchte nun wissen wo der Motor verbaut war bzw. die PS Anzahl...
  2. Curtiss Tomahawk Mk.IIb

    Curtiss Tomahawk Mk.IIb: Wie bereits bei meinem Beitrag zum diesjährigen Modellbauwettbewerb angedroht, möchte ich mich etwas stärker bei den online Bauberichte...
  3. Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72

    Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72: Seid gegrüsst Liebhaber von Drahtverhauen Hier ein kleines Rollout der JN-4HG Der zweisitzige Doppeldecker Curtiss JN-4 mit dem Spitznamen...
  4. Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72

    Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72: Hallo Drahtverhau-Liebhaber:TD: Weil ich derzeit bereits an einer Curtiss JN-4HG arbeite, warum nicht noch eine grössere "Flunder" in Angriff...
  5. Curtiss "Jenny" JN-4HG

    Curtiss "Jenny" JN-4HG: Hallooo Doppeldeckerfans...:congratulatory: Eine weitere Baustelle von mir: Eine Curtiss JN-4HG als "Gunnery-Trainer". Als mir letztes Jahr...