Die Douglas C-47D und C-53DO SKYTRAIN/DAKOTA bei der Bundesluftwaffe

Diskutiere Die Douglas C-47D und C-53DO SKYTRAIN/DAKOTA bei der Bundesluftwaffe im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Beim Besuch der Flugwerft Oberschleissheim wurde meine Aufmerksamkeit auf die dort ausgestellte C-47D 14+01 der Bundesluftwaffe gelenkt. Am Boden...
Zippermech

Zippermech

Astronaut
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
2.902
Zustimmungen
11.256
Ort
Deep south
Beim Besuch der Flugwerft Oberschleissheim wurde meine Aufmerksamkeit auf die dort ausgestellte C-47D 14+01 der Bundesluftwaffe gelenkt. Am Boden stehend eine durchaus imposante Erscheinung!
Da diese Maschinen bis 1976 auch in grösserer Anzahl auf dem Lechfeld bei der 4. FmL/VsuRgt 61, der Flugvermessungsstaffel, eingesetzt waren, habe ich ein bisschen in unserem Archiv gestöbert. Nach und nach sollen hier einige Funde gezeigt werden:smile1:

"Die Hauptaufgabe der 4. Staffel war die Flugvermessung aller errichteten militärischen Flugsicherungs-und Funknavigationsanlagen, die der Gewährleistung des Instrumentenflugbetriebes der Bundeswehr dienten. Darüber hinaus kamen eine Vielzahl von Spezialaufgaben hinzu, die Sondereinsätze im Flugsicherungs-als auch im EloKa-Bereich, wie ELINT-, COMINT- und Relais-Aufträge umfassten sowie NASARR-Trainingsflüge für F-104-Piloten".


Die C-47D 14+01, die als letzte C-47 der Bundeswehr 1976 ausgemustert wurde


Blick in`s Cockpit der 14+01


Ein Klassiker der Luftfahrt


Beim Tag der offenen Tür auf dem Lechfeld 1966 war neben einer Pembroke der Flugvermessungsstaffel die einzige C-53 der Bundeswehr in der Variante als NASARR-Trainer ausgestellt.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
TRIGS

TRIGS

Space Cadet
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
2.145
Zustimmungen
7.109
Ort
zwischen Hunsrück und Mosel
In dem Buch "European Military Aviation Scenes Part 1: The Sixties" sind folgende Maschinen abgebildet:
XA-112 (camo) NASARR
XA-113 (camo) NASARR
XA-117 (silber) NASARR
XA-124 (weiß/silber) VIP
BD-591 (silber) Waffenschule 50
 
swords22

swords22

Flieger-Ass
Dabei seit
26.01.2007
Beiträge
449
Zustimmungen
366
Ort
RLP
Ich habe in einem Konvolut u.a. DC3 Teile erworben. Copilotensitz, Pax-Sitze, Steuerung, Gashebel usw. Falls jemand Interesse hat, einfach melden. Ich glaube, das passt gerade ganz gut hier rein, da es BW Teile von einer dieser genannten Maschinen sind.
 
Zippermech

Zippermech

Astronaut
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
2.902
Zustimmungen
11.256
Ort
Deep south
Die 4. FmL/VersRgt 61 verfügte insgesant über 10 Pembroke, 14 C-47, 1 C-53, 2 Do 27 und ab 1968 2 Noratlas zur SETAC-Erprobung. Da konnte es schon mal eng werden auf Paula....

Platte Paula aus der Luft...

Neben drei Pembrokes sind zwei C-47 zu sehen


Die XA+112 als NASARR-Trainer


Einbringen der 14+01 mit dem damaligen Flugzeugschlepper (Hanomag?) in die nördliche Kuppelhalle. Man beachte die Stellung des Heckrades


Noratlas 53+01 mit Wappen der Flugvermessungsstaffel und zwei C-47 auf Paula


Seltene Aufnahme von der Rückkehr der Besatzung einer C-47
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
ManfredB

ManfredB

Alien
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
5.655
Zustimmungen
9.827
Viele Fotos und Infos zu den LFZ gibt es auch in F-40 Nr. 7 -- Douglas C-47D, C-53-DO (Hanfried Schliephake) zu sehen/nachzulesen.
Demnach verlegten die LFZ der ehemaligen 1. Flugvermessungsstaffel/Fernmelde- Lehr- und Versuchsabteilung 612 am 07.11.1961 von Kaufbeuren nach Lagerlechfeld und wurde ab 01.04.1964 als 4. Staffel/Fernmelde- Lehr- und Versuchsregiment 61 geführt.

...
"Die Hauptaufgabe der 4. Staffel war die Flugvermessung aller errichteten militärischen Flugsicherungs-und Funknavigationsanlagen, die der Gewährleistung des Instrumentenflugbetriebes der Bundeswehr dienten. Darüber hinaus kamen eine Vielzahl von Spezialaufgaben hinzu, die Sondereinsätze im Flugsicherungs-als auch im EloKa-Bereich, wie ELINT-, COMINT- und Relais-Aufträge umfassten sowie NASARR-Trainingsflüge für F-104-Piloten".
..
.
Für Einsätze im Rahmen der luftgestützten Fernmelde- und Elektronischen Aufklärung der Luftwaffe (FmEloAufklLw) waren von 1967-1969 zwei C-47 (XA+111, XA+114) für Elektronische Aufklärung (ELINT) und auch zwei (XA+119, XA+120) für Fernmeldeaufklärung (COMINT) ausgerüstet. Zur Unterstützung der entlang den Grenzen zur DDR und CSSR dislozierten stationären FmEloAufklLw flogen sie u.a. auch von Wunstorf aus.
 
Zippermech

Zippermech

Astronaut
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
2.902
Zustimmungen
11.256
Ort
Deep south
Für Einsätze im Rahmen der luftgestützten Fernmelde- und Elektronischen Aufklärung der Luftwaffe (FmEloAufklLw) waren von 1967-1969 zwei C-47 (XA+111, XA+114) für Elektronische Aufklärung (ELINT) und auch zwei (XA+119, XA+120) für Fernmeldeaufklärung (COMINT) ausgerüstet. Zur Unterstützung der entlang den Grenzen zur DDR und CSSR dislozierten stationären FmEloAufklLw flogen sie u.a. auch von Wunstorf aus.
Hochinteressantes Thema:thumbup:

Referenzmaterial:
 
Anhang anzeigen
BerndK

BerndK

Testpilot
Dabei seit
29.11.2002
Beiträge
532
Zustimmungen
1.173
Ort
Landsberg am Lech
Dieses leider nicht besonders gute Bild zeigt die 14+04 vom FmLVsuRgt 61 in Penzing anfang der 70-er Jahre:


Copyright bei mir!

Im Heft #18 "Die Deutschen Luftstreitkräfte im Einsatz 1956 - heute" gibt es übrigens auch einen interessanten Artikel über die C-47
 
Anhang anzeigen
FE747

FE747

Fluglehrer
Dabei seit
31.07.2011
Beiträge
134
Zustimmungen
274
Ort
Im Norden
Hier noch etwas Nachschlag von der 14 + 01.

Manchmal standen auch NASARR-Trainer zwecks Wartung dort, aber dann hatte ich wieder keinen Fotoapparat dabei.

Und Telefone mit denen man auch fotografieren konnte gab es Ende der sechziger Jahre leider noch nicht :rolleyes1:

Das Copyright der Bilder liegt bei mir !
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zippermech

Zippermech

Astronaut
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
2.902
Zustimmungen
11.256
Ort
Deep south
Klasse Bilder:thumbup:
Gerne mehr davon:smile1:
 
Herby

Herby

Space Cadet
Dabei seit
25.10.2003
Beiträge
2.114
Zustimmungen
11.459
Ort
Hamburg
Im HERLEF nehmen wir uns auch dem Thema an. Alle Typen, Kennzeichen, Staffeln des Regiments.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pok
fanavion

fanavion

Testpilot
Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
579
Zustimmungen
271
Ort
Europa
Ich habe in einem Konvolut u.a. DC3 Teile erworben. Copilotensitz, Pax-Sitze, Steuerung, Gashebel usw. Falls jemand Interesse hat, einfach melden. Ich glaube, das passt gerade ganz gut hier rein, da es BW Teile von einer dieser genannten Maschinen sind.
Falls bei "usw," die Lebenslaufkarte, das Typenschild oder sonstige Dokumente dabei sind , würde mich das interessieren.
 
Zippermech

Zippermech

Astronaut
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
2.902
Zustimmungen
11.256
Ort
Deep south
Hier einige "Action"-Aufnahmen von Bundesluftwaffen-C-47D:


Die XA+119 in der ersten Hälfte der 1960er-Jahre. Sie flog COMINT (Funkhorch-) Einsätze und später TACAN-Flugvermessung.


NASARR-Trainer XA+116 im Jahre 1967. Die Maschine flog nach dem Ausbau der NASARR-Ausrüstung ebenfalls TACAN-Flugvermesssung


Die 14+07 in VIP-Transportbemalung. Sie war in Doppelfunktion eingesetzt, d.h. die Maschine hatte VIP-Bestuhlung, war aber im vorderen Rumpfbereich für die TACAN-Flugvermessung ausgerüstet


Bei der Vermessung selbst ging`s tief zur Sache....


Der Vermessungsvorgang von der Seite her gesehen


Der "letzte Flug" der 14+01, gesehen im September 2019 in der Flugwerft Oberschleissheim
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

Die Douglas C-47D und C-53DO SKYTRAIN/DAKOTA bei der Bundesluftwaffe

Die Douglas C-47D und C-53DO SKYTRAIN/DAKOTA bei der Bundesluftwaffe - Ähnliche Themen

  • Die Grosse Jagd - Heinz Knoke

    Die Grosse Jagd - Heinz Knoke: Guter Sonntagmittag in die Runde! Hat jemand von euch dieses Buch in der Bucherschrank? Der grosse Jagd oder I flew for the Fuhrer von Heinz...
  • MiG-17/ Shenyang J-5/ Lim5bis für Vietnam - wer hat diese Maschinen an Vietnam geliefert?

    MiG-17/ Shenyang J-5/ Lim5bis für Vietnam - wer hat diese Maschinen an Vietnam geliefert?: Bei liegt noch vom SMER ein 1.48 Kit der MiG-17F/ LiM6 und einiger Restteile einer MiG-15 (Bewaffnung, Triebwerk, Buggeräte, Cockpitdetails als...
  • E-Fuels für die Luftfahrt sinnvoll?

    E-Fuels für die Luftfahrt sinnvoll?: Was sagt ihr zu E-Fuels? Das EU-Parlament hat letztes Jahr Beimischungsquoten von E-Fuels zu herkömmlichen Kerosin vorgesehen. Ich frage mich...
  • Die letzte Landung; Ruhestand des McDonnell Douglas KDC-10 bei White Horse

    Die letzte Landung; Ruhestand des McDonnell Douglas KDC-10 bei White Horse: Nun, da die Tage für die letzte KDC-10 der Royal Netherlands Air Force (RNLAF) vorbei sind, ist es Zeit, zurückzublicken. Dieses schöne Flugzeug...
  • Am 16.04. Um 23.05 auf N24: Phantom Die McDonnell Douglas in Deutschland

    Am 16.04. Um 23.05 auf N24: Phantom Die McDonnell Douglas in Deutschland: Von 23.05 bis um 0.05 auf N24, um 15.15 bis 16.10: Myday Der Todesflug der Kennedys Viele Grüße Michael
  • Ähnliche Themen

    Oben