Die Fliegerwinden.......

Diskutiere Die Fliegerwinden....... im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo Bei uns im Ort gibt es mehrere große Winden. Die Winden sind ca. 1,80m hoch haben einen geschweißten Stahlrohrrahmen etwas außermittig sitzt...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Fliegerwinde, 10.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2014
    Fliegerwinde

    Fliegerwinde Flugschüler

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Bei uns im Ort gibt es mehrere große Winden.
    Die Winden sind ca. 1,80m hoch haben einen geschweißten Stahlrohrrahmen
    etwas außermittig sitzt eine große Gewindespindel.
    Die Spindel kann ca. 1m ausgefahren werden.

    Die Winden laufen im Ort nur unter "Flieger- oder Flugzeugwinden "
    Die sind angeblich nach dem WK2 von einem Schrottplatz geholt wurden und stammen von einem Flugplatz.
    Angeblich sollen damit Flugzeuge für Reparaturen angehoben wurden sein.

    Im Dorf wurden dann damit Wurzelstöcke gerodet oder bei Bauarbeiten Gebäude angehoben bzw. abgestützt.

    Wer kann etwas zu den Winden sagen ?

    Mfg Micha
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.239
    Zustimmungen:
    19.967
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    .... ein paar Bilder wären nicht schlecht. :wink:
     
  4. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Die "Dinger" heißen Spindelböcke und dienten dazu, Fluggeräte in Fluglage zu positionieren, um Funktionen von Fahrwerk, Klappen, Elektro-, Navigations- und Waffenausrüstung zu justieren und testen zu können. Weiterhin wurden sie benutzt, um Rümpfe und Tragflächen spannungsfrei demontieren bzw. montieren zu können ...

    Nichts Unbekanntes oder Geheimnisvolles also ...

    Auch als Modell... von AM und in mehreren Ausführungen dort zu sehen...
     
  5. #4 Fliegerwinde, 10.10.2014
    Fliegerwinde

    Fliegerwinde Flugschüler

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja Spindelböcke sind das also.
    Ich habe oben noch schnell ein Bild beigefügt.

    Waren das universal Böcke oder für spezielle Typen ?
     
  6. #5 Friedarrr, 11.10.2014
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Die sind semiuniversal...
     
  7. #6 Fliegerwinde, 19.10.2014
    Fliegerwinde

    Fliegerwinde Flugschüler

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich möchte mich noch Bedanken.

    Danke für eure hilfreichen Antworten.

    Viele Grüße
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Die Fliegerwinden.......