Dornier J-I Wal - Pläne?

Diskutiere Dornier J-I Wal - Pläne? im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, als Freund von Flugbooten und anderen Pionierflugzeugen wurmt es mich seit langem, dass es den Dornier J-I Wal (vom R-Superwal ganz zu...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 aeromarino, 15.03.2005
    aeromarino

    aeromarino Flugschüler

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    3D-Grafik
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo,
    als Freund von Flugbooten und anderen Pionierflugzeugen wurmt es mich seit langem, dass es den Dornier J-I Wal (vom R-Superwal ganz zu schweigen) nicht wenigstens in einer seiner Varianten als Plastikmodell gibt. Von Huma gibt es nur den J-II Wal und bei den Vakubausätzen, die ich kenne ist auch - halt ungenauer - der IIer Wal abgebildet.
    Da die Unterschiede hauptsächlich den Rumpf und das Seitenleitwerk betreffen, könnte man es ja eventuell wagen den Humabausatz umzubauen.
    Ich würde gerne anhand von Plänen zunächst ein computergestütztes 3D-Modell des Wals erstellen, von dem aus man dann weiterarbeiten könnte. Dazu fehlt mir leider aussagekräftiges Material. In dem Wal-Buch von Nowarra sind leider keine guten Pläne mit Rumpfquerschnitten und Profilen zu finden. Kann mir da irgendjemand weiterhelfen, wie ich an detailierte Pläne für den J-I Wal komme? GIbt es da noch andere Fachliteratur auf dem Bücher- und Zeitschriftenmarkt? Auch Seitenrisse würden mich interessieren.
    Noch eine andere Frage am Rande:
    Gibts die Heinkel He-116A oder B als 1/72er Modellbausatz?
    Mit freundlichen Grüßen
    Aeromarino
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    ich weiß nicht, ob das eine dumme Antwort ist:

    hast du es schon bei Dornier selber versucht?
     
  4. STOP

    STOP Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Rentner = Kranker Unruhegeist
    Ort:
    56299 Ochtendung
    Ja gibt es von Classic Plane.
    Habe selbst die A-0 vorliegen....unverkäuflich.... ;-)

    Halte uns bitte mit deinen Nachforschungen zu den Wal Flugzeugen auf dem laufenden.
     
  5. #4 aeromarino, 17.03.2005
    aeromarino

    aeromarino Flugschüler

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    3D-Grafik
    Ort:
    Düsseldorf
    Sicher keine dumme Antwort, auf sowas bin ich bisher nicht gekommen. Mit der Industrie/ den Herstellern habe ich allerdings keine Erfahrungen was solche Anfragen angeht. Müsste ich halt einfach mal ausprobieren. Vielleicht gibts ja auch noch irgendwo in einem Archiv oder einem Museum einsehbares Material. Bei Erfolg werde ich berichten.
     
  6. #5 aeromarino, 17.03.2005
    aeromarino

    aeromarino Flugschüler

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    3D-Grafik
    Ort:
    Düsseldorf
    ... und vielen Dank für den Hinweis auf den Classic Plane Bausatz. Ich hatte nämlich gerade erst gelesen, dass die H-116A im Jahre 1936 von der Lufthansa geflogen wurde.
     
  7. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Hallo,
    nützt Dir das vielleicht etwas ? Ist aus Stützer "Die deut.Militärflugzeuge
    1919 - 34" und zeigt die Do R Pas (2-mot) und Do R SaS (4-mot) in der
    Erprobungsausführung als Fernaufklärer (Maßstab 1:144)
     

    Anhänge:

  8. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    ... oder das hier ? Ist aus Gütschow "Die deutschen Flugboote" . Hier sind's
    die bekannteren Zivilversionen.

    Wenn ja, einfach Mailadresse schicken !
     

    Anhänge:

    • Do_R.jpg
      Dateigröße:
      28,6 KB
      Aufrufe:
      284
  9. #8 aeromarino, 22.03.2005
    aeromarino

    aeromarino Flugschüler

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    3D-Grafik
    Ort:
    Düsseldorf
    Pläne vom Superwal

    Hallo Jemiba,
    danke für deine Materialvorschläge. Den "Gütschow" habe ich schon,
    aber die beiden anderen Grafiken sind mir unbekannt. Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir diese zuschicken würdest, und zwar an:

    ganz@polare.de

    Herzlichen Dank
    Aeromarino
     
  10. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.978
    Zustimmungen:
    4.033
    Ort:
    BaWü
    Erfolg?

    Hallo Aeromarino,

    was ist aus Deinem Projekt inzwischen geworden?
    Gibt es etwas zu berichten?
    Gruß
     
  11. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Eine ganz heiße Quelle ist auch immer das Dokarchiv des Deutschen Museums in München....

    Grüße
    FredO
     
  12. Wilbur

    Wilbur Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    anarchosyndikalistischer Equilibrist
    Ort:
    Gr. Grönau
    Das sind keine J I Wale, sondern Superwale. Davon gab es zwar auch Zivilvarianten, die Superwale sind aber größer als die J I Wale.

    Gruß,
    Sönke
     
  13. Wilbur

    Wilbur Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    anarchosyndikalistischer Equilibrist
    Ort:
    Gr. Grönau
    Zaichnung J I Militär-Wal

    Hier ist eine Zeichnung eines J I Militär-Wals. Den J I Wal gab es in zwei Varianten, den Militär-Wal mit spitzem Bug (mit offenem MG-Stand) und den zivilen Passagier-Wal mit rundem Bug und großen Seitenfenstern im Rumpf. Die berühmten Pionierflüge wurden mit Militär-Walen absolviert.
    Übrigens ist auch die Tragfläche anders als beim J II Wal (dünneres Profil, größere Flächentiefe). Vom Huma-Wal kann man allenfalls den Rumpf als Basis nehmen, aber auch den muß man sehr modifizieren.

    Gruß,
    Sönke
     

    Anhänge:

  14. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.978
    Zustimmungen:
    4.033
    Ort:
    BaWü
    Hallo Wilbur,

    Klasse Plan! Was ist denn Deine Quelle? Gibt es darin noch weitere Pläne (anderer Wal-Varianten)?
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Wilbur

    Wilbur Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    anarchosyndikalistischer Equilibrist
    Ort:
    Gr. Grönau
    Den Plan habe ich aus einem englischsprachigen Forum:
    http://groups.yahoo.com/group/wingsofpeace/
    Dort geht es ausschließlich um Zivilflugzeuge der 20er und 30er Jahre. Wenn Du das Englische einigermaßen beherrschst: Anmelden, mitmachen! Dort hagelt es geradezu Informationen.

    Gruß,
    Sönke
     
  17. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.978
    Zustimmungen:
    4.033
    Ort:
    BaWü
    Thanx! :HOT:
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Dornier J-I Wal - Pläne?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dornier jii

Die Seite wird geladen...

Dornier J-I Wal - Pläne? - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Dornier Merkur – Planet Models

    1/72 Dornier Merkur – Planet Models: Der Bausatz von Planet Models ist recht passgenau und hat nur eine überschaubare Teileanzahl. Hier mal ein paar Bilder zum Bausatz, als erstes...
  2. Dornier Merkur 1:72 von Planet Models

    Dornier Merkur 1:72 von Planet Models: Eigentlich sind mir die Bausätze von Planet Models zu teuer, aber einem Schnäppchen für 50% konnte ich nicht wiederstehen und die Ära interessiert...
  3. Dornier Do31 E3, Planet 1/72

    Dornier Do31 E3, Planet 1/72: Hallo, nachdem nun die Do31 E1 von OP nach Friedrichshafen überführt wurde und ich sie mehr als 30 Jahre fast täglich gesehen habe wollte ich...
  4. ProModeller/Monogram 1:48 Dornier Do 335 mal etwas anders

    ProModeller/Monogram 1:48 Dornier Do 335 mal etwas anders: Bei Ausbruch des Koreakrieges waren Kampfflugzeuge knapp. Die USAF entmottete bekanntermaßen ja auch die P-51D, nannte sie jetzt F-51D und setzte...
  5. Do-Days im Dornier Museum Friedrichshafen 2017

    Do-Days im Dornier Museum Friedrichshafen 2017: Am Wochenende gab es im Dornier Museum wieder die Do-Days. Zum Fly-In kamen einige Dornier-Flugzeuge als auch andere Flugzeuge anderer Hersteller....