ECR Tornado 46+33 Tigermeet (Scale 1:6)

Diskutiere ECR Tornado 46+33 Tigermeet (Scale 1:6) im RC-Ecke Forum im Bereich Modellbau; ...und noch ein letztes Bild aus Alessandria (I)... Nicola Fasoli ist einer der besten italienischen Fotografen! Der erwischt auch schnelle...
bushande

bushande

Astronaut
Dabei seit
27.08.2007
Beiträge
4.241
Zustimmungen
11.381
Ort
weit weit weg ;D
Wie der echte!:w00t:
Apropo ... so hätt ich das Original seinerzeit gern erwischt.:rolleyes1::crying:
 
jezi

jezi

Flieger-Ass
Dabei seit
01.10.2007
Beiträge
328
Zustimmungen
726
Ort
CH-Wädenswil
Stimmt!
Ich habe hunderte von 46+33 - Bildern gewälzt, aber es gibt keines vom Original in dieser Position....
 
jezi

jezi

Flieger-Ass
Dabei seit
01.10.2007
Beiträge
328
Zustimmungen
726
Ort
CH-Wädenswil
Gotti! Wie schnell doch die Zeit vergeht!
Ich bin gerade mit der Tornado-Wartung beschäftigt und bald steht die 9. Flugsaison mit dem "Tigerchen" an!
Hier noch einer meiner schönsten Erinnerungen. Der Showflug - anlässlich der FAI F4 Weltmeisterschaften 2018 in Meiringen, welcher von Harald Simon, einem ehemaligen Tornado Luftwaffenpilot kommentiert wurde...

 
jabog43alphajet

jabog43alphajet

Testpilot
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
848
Zustimmungen
1.119
Ort
OLDENBURG
Atemberaubend, mehr braucht man dazu nicht sagen.:thumbup:



Gruß Werner
 
jezi

jezi

Flieger-Ass
Dabei seit
01.10.2007
Beiträge
328
Zustimmungen
726
Ort
CH-Wädenswil
TORNADO / Special Colors / Stormo 311
Scale 1:6

Irgendwie brauchte der Tiger einen kleinen Bruder!
:biggrin:

Vor ein paar Jahren viel mir diese doch sehr knackige Lackierung auf.
Aldo Drudi, von Drudi Performance, ist bekannt in der Rennmotorad Szene für seine extravaganten Helmdesign...

Hier die ganze Geschichte:

Da es von Italieri bereits einen Plastikmodellbausatz in 1:48 gibt, war die Arbeit bezüglich Maskierfolien schon etwas aufgegleist und weniger aufwendig, als wenn man alles hätte selber zeichnen müssen...
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
bushande

bushande

Astronaut
Dabei seit
27.08.2007
Beiträge
4.241
Zustimmungen
11.381
Ort
weit weit weg ;D
Waaaaaaahnsinn! Eine der besten lackierungen überhaupt und du hast sie einfach sensationell umgesetzt. Kann es kaum erwarten, wenn sie dann mal fliegt.
 
jezi

jezi

Flieger-Ass
Dabei seit
01.10.2007
Beiträge
328
Zustimmungen
726
Ort
CH-Wädenswil
Da alles fast bis auf Anhieb gepasst hat, wurde das Ganze dann mit diesen oben erwähnten Transfer/Maskierfolien gedruckt. Vorgängig wurden natürlich am PC die weissen Zonen definiert, welche dann als Maskierung dienten. Der Tornado ist ja Massstab 1:6 und deshalb auch vom Handling kein Problem. Ob diese Technik auch für Plastikbausätze für 1:32 machbar ist, kläre ich am Montag dann mal ab. Ich denke aber schon, dass auch im kleineren Massstab machbar ist.
 
Anhang anzeigen
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.413
Zustimmungen
1.351
Ort
Im Norden
Befürchtest du keinen Ärger bezüglich Copyright wegen dem Kopieren oder ist das mit den Urhebern abgeklärt?

Auf jeden Fall tolle Umsetzung. Der meiner Meinung nach beste Sonderanstrich, der je auf einem Tornado realisiert wurde.
 
jezi

jezi

Flieger-Ass
Dabei seit
01.10.2007
Beiträge
328
Zustimmungen
726
Ort
CH-Wädenswil
Danke Jürgen für den Hinweis.
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mir diesbezüglich keine Gedanken gemacht habe. Mein Model ist ein Unikat und wird nicht, so wie es von den Chinesen im grossen Stil gemacht wird, als ARF Model vertrieben und verkauft. ich denke auch, dass der Plastikbausatz Hersteller (Italeri), nichts dagegen haben kann, dass ich die Decals in Eigenregie vergrössert habe und als Vorlage für die Maskierfolien verwendet habe. Auch hier ist kein kommerzieller Hintergrund gegeben.

Ich habe in den letzten 20 Jahren schon etliche RC-Scale Modelle gebaut und bis jetzt hatte ich diesbezüglich noch nie irgendwelche Diskussionen, geschweige den Probleme wegen einen Copyrights!

Im Gegengenteil - seien es die Pilatus-Flugzeugwerke (PC-24, PC-21) oder auch das JaboG32 mit Monstermühlen 46+42, 46+49 und Tigermühle 46+33 etc...
Ich stiess immer auf Begeisterung und Zuspruch und wurde sogar an verschiedene Anlässe eingeladen und auch zum Vorfliegen aufgeboten.
Da war nie die Rede von einem Copyrightverstoss. Oft wurde mir auch Hand geboten und ich bekam sogar Hilfe mit Bildern und Druckvorlagen.

Wenn ich jetzt da was verbotenes gemacht habe, dann tut es mir sehr Leid! :10:

Grüsse
Julius
 
bushande

bushande

Astronaut
Dabei seit
27.08.2007
Beiträge
4.241
Zustimmungen
11.381
Ort
weit weit weg ;D
Ich denke nicht, dass du riesen Schwierigkeiten bekommen solltest. Wenn, dann ist der Copyright Holder eigentlich nicht Italeri, sondern der Ersteller des Originaldesigns. Italeri hat da auch nur die Rechte für eine kommerzielle Vervielfältigung im betreffenden Maßstab erhalten, vermute ich.

Als seinerzeit Revell von mir die Rechte für den Ghost Tiger Bausatz angefragt hat, gab es die auch nur für den betreffenden Maßstab. Alles jenseits dessen war / ist nicht notwendigerweise Bestandteil des Nutzungsrechtes. So wird es sich aller Wahrscheinlichkeit auch mit Italeri verhalten, vermute ich?!

Ich kann mir vorstellen, wenn du Bilder / Filme vom fertigen Flieger mal an die 311. Schickst, freuen die sich wie Bolle darüber. In dem Rahmen kann man ja freundlich nochmal wg. der Rechte Rückversicherung einholen, einfach anstandshalber, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass da irgendwer angesäuert ist.
(Ich meinerseits hätte mich jedenfalls über eine fliegende 1:6 Rendition des Ghost Tigers etwa gefreut hihihi.)

Ich kann nur zustimmen, definitiv eine der besten, wenn nicht die beste Lackierung auf einem Tornado. Ich ärgere mich bis heute, dass sich sie 2017 nur einmal live bei Wetter, was kaum schlechter hätte sein können, erleben durfte. Mit deinem Modell fliegt diese schöne Lackierung genauso wie der letzte Lechfelder wenigstens weiter.
 
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.413
Zustimmungen
1.351
Ort
Im Norden
Hallo Julius und Alex,

ich drücke auf jeden Fall die Daumen, dass es bezüglich der Rechte, in welcher Art auch immer, keinen Stress geben wird. Da ich sowohl zeichnerisch als auch lackiertechnisch weiß, welch ein Aufwand von dir dahinter steckt, wäre ein "No Signore!" von Aldo Drudi sehr tragisch. Man kennt ja die Geschichten und Verfahrensweisen von Red Bull bezüglich dieser Sachen...

Das Flying Display ist wirklich der Kracher!
 
Thema:

ECR Tornado 46+33 Tigermeet (Scale 1:6)

ECR Tornado 46+33 Tigermeet (Scale 1:6) - Ähnliche Themen

  • ECR Tornado 44+84

    ECR Tornado 44+84: Die 44+84 steht als eine Art Museumsdtück in Fürstenfeldbruck aber wer weiß, wo der Tornado Jet im Einsatz war ? Oder nur ein Testflieger ? Ich...
  • Tornado ECR 46-48 Tigermeet 2006/2007 Revell 1:32

    Tornado ECR 46-48 Tigermeet 2006/2007 Revell 1:32: Hier möchte ich euch das von mir gebaute Modell eines Tornado im Maßstab 1:32 von Revell vorstellen. Es stellt die Maschine des Tiger meet...
  • 1/32 Tornado ECR 46+33 Tigermeet 2011 - The Final Lechfeld Tiger

    1/32 Tornado ECR 46+33 Tigermeet 2011 - The Final Lechfeld Tiger: Sooooo .... was lange währt ..... na ja, ich HOFFE zumindest wird dann auch mal endlich - wenn nicht gut - dann wenigstens vorzeigbar. Wer Lust...
  • Tornado ECR 46+33 - der letzte Lechfeld-Tiger - diesmal in groß (ein Versuch)

    Tornado ECR 46+33 - der letzte Lechfeld-Tiger - diesmal in groß (ein Versuch): So ... ich habe mich nunmehr zu meinem ersten BB in diesem Forum durchgerungen und hoffe inständig, dass es keine Pleite wird. Na ja .... es sind...
  • Flyout - 1/48 Tornado ECR 46+33 als 2011 Lechfeld-Tiger endlich fertig

    Flyout - 1/48 Tornado ECR 46+33 als 2011 Lechfeld-Tiger endlich fertig: Puuhhh - geschafft (will ich zumindest hoffen)! Nach doch so einigen Unsicherheiten, ob die Selbermach-Decals als Ganzkörperkondom nun...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    niederblarn

    ,

    Tigermeet

    Oben