Eine Ostersafari

Diskutiere Eine Ostersafari im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo, Osterhasen. Wer kennt nicht die Folgen ihres verwerflichen Tuns. Schokolandenflecken auf der Tischdecke. Zu eng gewordene Hosen....

Moderatoren: Skysurfer
  1. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Hallo,

    Osterhasen. Wer kennt nicht die Folgen ihres verwerflichen Tuns. Schokolandenflecken auf der Tischdecke. Zu eng gewordene Hosen. Ungeplante Zahnarztbesuche. Die Übeltäter selbst bekommt man aber nicht zu Gesicht. Das sollte jetzt anders werden. Vor einigen Tagen (genauer gesagt am 1.4.2009) hab ich im Internet das unglaubliche Angebot eines Osterhasenradars gesehen und prompt gekauft. Nachdem ich es probeweise in der Alpha-Charlie eingebaut habe sollte es nun gestern an die Erpobung gehen. Unser Foto-MG haben wir auch mit Spezialmunition bestückt. Marika hatte für perfektes Büchsenlicht gesorgt. Und auf ging es, zur Safari.

    Und wenn Ihr unauffällige Kleidung anzieht, und versprecht die scheuen Tiere nicht zu verscheuchen, dürft Ihr mitkommen.

    Hier wird unser (Osterhasen-) Jagdflugzeug gerade auf die Mission vorbereitet.

    gero
     

    Anhänge:

    Monitor gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Wo beginnen mit der Jagd? Wir haben erst einmel unseren 2009-er ICAO-Globus aus der Hasenperspektive betrachtet. Das hat uns zwar nicht viel weitergebracht, aber dann hatten wir die Idee. H-EI-lbronn, H-EI-delberg, Mannh-EI-m und der Rh-EI-n. Wo, wenn nicht dort kann man die Fährte aufnehmen?

    Also, einen Bleistiftstrich in die Karte, und ab in die Luft. Wir starten in Jesenwang. In 4500ft haben wir einen guten Überblick.
     

    Anhänge:

  4. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Das Radargerät bleibt stumm. Keine Hasenaktivitäten in dieser Gegend.
     

    Anhänge:

  5. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Jetzt hat auch hier der Frühling Einzug gehalten. Es grünen die Felder, hier und da blüht schon ein Baum.
     

    Anhänge:

  6. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Von dieser einst stolzen Behausung stehen nur noch Mauerreste. Ob das auch ein Osterhasenschaden ist?
     

    Anhänge:

  7. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Wir sammeln derweil Luftbilder für eine 2.Ausgabe des Burgenrätsels. Die erste wartet im FF-Magazin ja immer noch auf ihre Veröffentlichung.
     

    Anhänge:

  8. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Unser Hasenradar gibt Alarm. Nur leider können wir wegen der Sicherheitshöhe nicht tiefer gehen. Also gut, setzen wir unseren Flug in Richtung Zielgebiet fort.
     

    Anhänge:

  9. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Den Namen dieser Stadt kannte ich lange nur aus der Werbung. Und richtig, hier bekommt man ein Gefühl dafür, warum das so ist. Schwaben ist halt das Land der Häuslebauer.
     

    Anhänge:

  10. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Heilbronn. Wir nähern uns dem Zielgebiet. Ein interessanter Mix aus Altstadt und moderneren Bauten. Links im Bild bin ich mir immer noch nicht sicher, ob das eine Insel ist, oder ob sich dort ein Schiff an einer Brücke festgefahren hat.
     

    Anhänge:

  11. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Auch dieses Bild beantwortet die Frage noch nicht. Abgesehen davon, daß ich immer noch keine Osterhasen gesehen hab.
     

    Anhänge:

  12. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Wir folgen der A6 in Richtung Sinsh-EI-m. Hier sollten wir doch fündig werden!
     

    Anhänge:

  13. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Wahrscheinlich wurde unser Hasenradar am Boden aufgefaßt. Jedenfalls geht am Boden eine kunterbunt bemalte Su in den senkrechten Steigflug über. Wir ergreifen das Hasenpanier und drehen nach Norden ab.
     

    Anhänge:

  14. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Vielleicht verstecken sich die Viechter ja im Wald? Hier hat jemand eine Waldstadt gebaut. Wohnen im Grünen.
     

    Anhänge:

  15. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Auf irgendeinem Bierfest hatten wir mal einen Amerikaner kennengelernt, der sich in Deutschland auskennt. Jedenfalls war er mal in "Heidelbörg" gewesen. Und wenn schon die Amerikaner, dann sollten die Osterhasen...
     

    Anhänge:

  16. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Immerhin ist die Osterlogistik ja nicht ohne. Tonnenweise Kariesverursacher sind in die Lande zu transportieren. Da ist der Wasserweg natürlich optimal.

    So, hier mach ich jetzt erst mal eine Pause. Wenn es Euch Spaß macht, setze ich unseren Bericht später fort.

    Viele Dank an meine Radaroperatorin und Foto-MG-Bedienung.

    gero
     

    Anhänge:

  17. #16 gothic75, 11.04.2009
    gothic75

    gothic75 Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    6.409
    Zustimmungen:
    21.140
    Ort:
    TRA 207/307 [GZ,DLG]
    Na das will ich ja sehr hoffen:TOP: Klasse bericht und sehr schöne Bilder und das Wetter paßt ja super dazu:TOP:


    Viele Grüße
     
  18. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Wow, 5 Sterne! Danke dem unbekannten Mitjäger!

    Also weiter. Unser Jagdradar gibt seltsame Signale von sich. Versuchen wir also den Schlupfwinkel näher zu bestimmen.
     

    Anhänge:

  19. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Versuchen wir es mit visueller Zielsuche. Man will es nicht glauben, wenn man sich ein wenig Mühe gibt, sieht man überall Ostereier.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Aber keine Hasen. Vielleicht haben wir in Mannh-EI-m mehr Glück. Wieder weithin sichtbare Symbole.
     

    Anhänge:

  22. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Wir unterziehen das noch nicht näher identifizierte Objekt einer näheren Untersuchung. Rechts von mir klickt die Zielkamera.
     

    Anhänge:

Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Eine Ostersafari

Die Seite wird geladen...

Eine Ostersafari - Ähnliche Themen

  1. Otto Heinecke

    Otto Heinecke: Kennt jemand die genaueren Lebensdaten von Otto Heinecke, der Ingenieur und Erfinder des Heinecke-Fallschirms? Geburts- und Todesjahr, Laufbahn,...
  2. Auswirkungen einer Drohne nahe Gatwick Airport

    Auswirkungen einer Drohne nahe Gatwick Airport: Hallo, im folgenden Link sind die Auswirkungen einer Drohnensichtung nahe dem Gatwick-Airport in animierter Form dargestellt: This animation...
  3. 12.10.2017 Kollision einer Skyjet King Air mit Drone in Quebec

    12.10.2017 Kollision einer Skyjet King Air mit Drone in Quebec: Laut Transport Canada ist es am 12.10.2017 zum ersten Mal zu einer Kollision eines Linienflugs mit einer Drone im kanadischen Luftraum gekommen....
  4. Airbus BLADE – Laminarprofil an einem Airliner

    Airbus BLADE – Laminarprofil an einem Airliner: (abgezweigt von dort: klick) ---------- Jetzt mal die etwas ketzerische Frage an die Aerodramatik-Profis hier: Warum werden seit Jahrzehnten...
  5. Bye Bye Rheine Bentlage

    Bye Bye Rheine Bentlage: In zwei Wochen ist Abschiedsfeier auf der Theodor Blanke Kaserne, der letzte CH-53 ist schon in August abgeflogen ein oder zwei (Bw) Zivilflieger...