Ersatzteil: Winglet

Diskutiere Ersatzteil: Winglet im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Moin, ich habe gestern die D-AHXA im neuen AB Kleid gesehen aber mit nem blauen Tuifly Winglet am linken Flügel. Ich weiß jetzt nicht genau wem...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 blackhawk86, 02.09.2010
    blackhawk86

    blackhawk86 Kunstflieger

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student, Lader
    Ort:
    Hamburg
    Moin,
    ich habe gestern die D-AHXA im neuen AB Kleid gesehen aber mit nem blauen Tuifly Winglet am linken Flügel.
    Ich weiß jetzt nicht genau wem das Flugzeug jetzt gehört oder wie die Ansprüche zwischen Tuifly/Air Berlin momentan so sind. Auch weiß ich nicht wer sich für die Wartung der Maschinen zuständig zeichnet. Allerdings hab ich schon häufiger AB 737 in neuen Farben gesehen mit Winglets im alten Look.
    Gehen die Winglets so häufig kaputt, dass man sie austauschen muss oder hat das gerade bei der D-AHXA von gestern irgendwelche anderen gründe?
    Ich bedanke mich
    blackhawk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4F721210, 02.09.2010
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    2.198
    Ort:
    Nürnberg
    Die D-AHXA gehört zur TUIFly und wird für AB betrieben.
    Es erscheint deshalb schlüssig, dass man - aus welchen Gründen auch immer - den Winglet gegen einen anderen aus dem eigenen "Ersatzteilvorrat" getauscht hat.
    Ich könnte mir vorstellen, dass man den Winglet dann bei nächster Gelegenheit (größerer Check) entweder lackiert oder wieder tauscht.
     
  4. #3 tigerstift, 02.09.2010
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    Hallo,

    Winglets befinden sich an einer "exponierten" Lage. Meistens entstehen Beschädigungen bei Schleppvorgängen. Dabei kann es schon mal passieren, dass man "mal" das Hallentor streift oder im Hangar eine Leiter im weg steht.
    Nun weiß ich von der 737 relativ wenig, ob sie nun ohne Winglet Fliegen darf oder nicht.
    Da die Wartungsunternehmen nicht unbedingt immer ein Winglet auf Lager haben, wird dies dann von anderen Wartungsunternehmen bzw. Airlines ausgeliehen und AB fliegt dann mit TuiFly Ohren durch die Gegend, bis der beschädigte Winglet wieder repariert ist oder ein Neuteil vom Hersteller geliefert ist.
    Das ganze nennt sich "Loan Out" und kommt recht häufig vor, egal ob es ein Winglet, ein Radom, ein Ventil oder auch ein Computer ist. Denn, je teurer ein Ersatzteil ist, desto weniger wird auf Lager gehalten. Und wenn sich nun alle Ersatzteile im Reperaturzyklus befinden muss dann auf den Loan out zurückgegriffen werden. Hierbei muss man sagen, dass auf der Ersatzteilseite eigentlich gar kein Konkurrenzkampf herrscht und sich die Airlines untereinander immer wieder aushelfen. Aber natürlich lässt man sich das auch bezahlen. Meist 1-10% vom Neupreis pro Tag.
     
  5. #4 Schorsch, 02.09.2010
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    2.233
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Eigentlich können alle Flieger mit oder ohne einen Winglet fliegen, da die Auswirkungen auf Rollmoment klein genug sind. Es entstehen Einbußen in der Performance, nicht nur durch Fehlen der Winglet-Wunderwirkung, sondern auch durch den erforderlichen Trimm.
     
  6. #5 4F721210, 02.09.2010
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    2.198
    Ort:
    Nürnberg
    Ich hab mal eine 737-800 mit nur einem gesehen, es geht also.:TOP:

    Hier handelt es sich aber wie gesagt nicht um eine AB-Maschine mit geliehenem Fremdteil, sondern um eine TUIFly-Maschine mit TUIFly-Ersatzohr, nur das der Rest des Flugzeugs eben vertragsgemäß in den Farben der AB lackiert ist.
     
  7. #6 dg1000flyer, 02.09.2010
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    737 darf wie jeder andere mir bekannter Flieger mit nur einem oder komplett ohne Winglets fliegen.
     
  8. #7 blackhawk86, 03.09.2010
    blackhawk86

    blackhawk86 Kunstflieger

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student, Lader
    Ort:
    Hamburg
    nabend,
    also danke schon mal für die Beiträge. Hätte echt nicht geglaubt das die ollen Dinger so oft kaputt gehen.
    Da denken die Paxe auf der einen Seite das sie in ner Tuifly-Mühle sitzen, womit sie ja auch recht haben;)
    Gruß
    blackhawk
     
  9. #8 4F721210, 03.09.2010
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    2.198
    Ort:
    Nürnberg
  10. #9 easaman, 03.09.2010
    easaman

    easaman Berufspilot

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    EDDF Büttelborn
    Die DC11 kann auch mit einem Winglet fliegen! ;)

    Da gibt es Flugzeuge, die haben vorne am Nose Gear auf der Box Winglet in roter Farbe stehen!
    Da scheinen wohl öfter Leute beim Reinschieben in die Halle geschlafen zu haben!
    Gruß easaman
     
  11. #10 blackhawk86, 03.09.2010
    blackhawk86

    blackhawk86 Kunstflieger

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student, Lader
    Ort:
    Hamburg
  12. #11 Aviador, 03.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2010
    Aviador

    Aviador Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Designer im Maschinenbau
    Ort:
    Ribatejada
    Muss dann viel getrimmt werden?
    Und auf welcher Seite hat sie dann mehr Wiederstand?
    Da das Winglet (der oder das Winglet :?!?) die an den Flügelenden (Wingtips) entstehende Wirbelschleppe verringern (erzeugen ja Wiederstand), müsste ja der Flügel ohne Winglet mehr Wiederstand erzeugen und es müsste in Richtung Flügel mit Winglet getrimmt werden.
    Liege ich richtig?
     
  13. #12 4F721210, 03.09.2010
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    2.198
    Ort:
    Nürnberg
    Von welcher DC11 ist hier eigentlich die Rede:?!

    Ich kenne nur die von Dyson. Hab ich allerdings noch nie mit Winglets gesehen.:p
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Friedarrr, 03.09.2010
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.557
    Zustimmungen:
    1.647
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Tigerstift spielte wohl auf die MEL (Minimum Equipment List ) an, die von Flugzeugtyp/Version/Variante/(Modstand) und Airline(nur zusätzliche Einschränkungen) verschieden sein kann.
    Erst mit ihr kann man verbindliches aussagen.
     
  16. #14 dg1000flyer, 03.09.2010
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Ja aber ich bin der Meinung dass es auch eine Vorgabe für die Hersteller ist dass man auch mit nur einem Winglet fliegen kann und darf. Ich müsste jetzt aber erst suchen ob ich dazu was schriftliches finde.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Ersatzteil: Winglet

Die Seite wird geladen...

Ersatzteil: Winglet - Ähnliche Themen

  1. American Aircraft Ersatzteil

    American Aircraft Ersatzteil: Hallo weis auch nicht an wen ich mich wenden soll deswegen habe ich mich hier angemeldet. Habe zwei Zylinder gefunden der Marke Amerikan Aircraft....
  2. Ersatzteile Evolutiion / Harder & Steenbeck

    Ersatzteile Evolutiion / Harder & Steenbeck: Moin, hat jemand einen Tipp, wo ich am besten Ersatzteile für eine Evolution Silverline 2in1 bestellen kann (Verfügbarkeit u. verläßliche...
  3. Suche Literatur über die früheren DC-6(B) Versionen, Ersatzteil-Listen mit Baugruppen

    Suche Literatur über die früheren DC-6(B) Versionen, Ersatzteil-Listen mit Baugruppen: Hallo, liebe Gemeinde, ich suche alles, was es zu frühen Baumustern der DC-6 Versionen gibt, "meine Maschine" ist Baujahr 1951....
  4. Trumpeter Ersatzteile?

    Trumpeter Ersatzteile?: :confused::confused: hallo zusammen! ich hätte nie gedacht das ich einmal in die situation komme und das ich ersatzteile brauche! aber genau...
  5. Ersatzteilbeschaffung Hasegawa/Faller

    Ersatzteilbeschaffung Hasegawa/Faller: An dieser Stelle möchte ich gerne über meine Ersatzteilbestellung bei der Firma Faller berichten. Vor ca. zweieinhalb Jahren hatte ich bereits...