Erste Projekte 2003

Diskutiere Erste Projekte 2003 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Was sind denn so eure ersten Projekte im neunen Jahr? Ich habe mich erstmals an eine Grundplatte (kann man es schon Diorama nennen?) für 'ne...

Moderatoren: AE
  1. #1 Waffen's, 05.01.2003
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    Dessau
    Was sind denn so eure ersten Projekte im neunen Jahr?

    Ich habe mich erstmals an eine Grundplatte (kann man es schon Diorama nennen?) für 'ne Maschine rangetraut. Die Idee kam mir, als ich bei einem Einkaufsmarkt billige Bilderrahmen habe liegen sehen.

    Also, Bilderrahmen, 180-er Schmirgelpapier für die Betonfläche, die Fugen bestehen aus Window-Color-Farbe (Konturen-Schwarz), die kleine Lampe ist Eigenbau aus einem Palstikabfall, die Verdrahtung ist Sternchenzwirn.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Waffen's, 05.01.2003
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    Dessau
    ...
    und dass Ganze noch mit Flieger.
    Das schönst Lob habe ich heute schon von meiner Frau gehört. Sie hat sonst mit Fliegern absolut nichts am Hut. Dazu meinte sie aber doch, dass es "ganz gut" aussieht!

    Vielleicht komme ich ja zu einer Ausstellung mal doch nicht nur als Besucher?

    Gruß
    Uwe
     

    Anhänge:

  4. #3 Chickasaw, 05.01.2003
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    97
    Coole Nummer.:FFEEK:
    Sieht klasse aus und gefällt mir richtig gut.
    Gerade mit den wenigen und einfachen "Zutaten". :TOP:

    Aber für die MiG evtl. ein bisschen schmal??
     
  5. Det190

    Det190 Astronaut

    Dabei seit:
    26.12.2001
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    114
    Beruf:
    Auf dem Bau und immer Oben !
    Ort:
    Geldern
    Ja sieht nicht schlecht aus, doch eines will mir daran einfach nicht so recht gefallen. Und zwar sollte man bei Grundplatten immer darauf achten das das Modell nach möglichkeit nicht über den Rand hinaus schaut wie in Deinem Fall die Tragfläche.
    Die Proportionen von freier ungenutzter Fläche und dem Modell
    sollten sich die Waage halten.
    Das zerstört, so finde ich den guten Gesamteindruck.

    Ich hoffe doch das diese kleine Kritik mir nicht übel genommen wird.........

    Happy modelling
    Det
     
  6. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    Gefällt mir sehr gut, Waffen´s.

    :TOP:


    PS: Ist das 1:48 ?
     
  7. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Meine Meinung :
    Was immer beachtet werden sollte ist das dem ungetrübten Blick nix im Wege steht. Der Rahmen der Grundplatte ist hier höher als der Rest - Bordstein ?

    Ich nehme Holzabfälle(Baumarkt, saubillig, sägen die einem auch noch zurecht) und Profilleisten. Ista man Ende auch nicht teurer als so ein Bilderahmen als "Verkehrsinsel mit Bordsteineinfassung"
     
  8. #7 Waffen's, 06.01.2003
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    Dessau
    @ANIRAC:
    Ja, ist 1:48.

    Zum Fotografieren hatte ich einfach das Modell genommen, dass am einfachsten zu erreichen war in der Vitrine. Jetzt steht 'ne MiG-21bis LASUR drauf und durch die kleinere Spannweite ragt diese auch nicht mehr über den Rand hinaus.

    Gruß
    Uwe
     
  9. #8 Waffen's, 06.01.2003
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2003
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    Dessau
    Nehme Kritik nicht übel. War mein erster Versuch mit so einer Geschichte und bin dankbar für jeden Hinweis.
    Die Platte ist ungefähr 30 cm x 24 cm. Es gab auch noch 30 cm x 30 cm. Davon musste man aber gleich 4 Stück kaufen und dass war mir für einen Anfängerversuch dann doch zu viel.

    Außerdem passt 30 cm x 30 cm nicht mehr in meine Vitrine rein. :(

    @ARNE:
    Ja, mit dem "Abfallholz" aus dem Baumarkt habe ich auch schon seit einiger Zeit geliebäugelt, mich aber noch nicht so richtig "rangtraut". Mir fehlt dafür so ein bisschen das richtige Werkzeug (fängt vielleicht schon mit einem Schraubstockan). Das mit dem Bilderrahmen war wirklich einfach spontan.

    Gruß
    Uwe
     
  10. Shadow

    Shadow Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU)
    Ort:
    Sickte
    So einen 'Bordstein' habe ich auch bei meinen Grundplatten und mir gefällt das besser so :)
     
  11. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    @Waffen´s

    Du könntest, mal davon ausgegangen das Du die MiG-15 auf der Platte belassen willst, diese doch einfach näher an die Grasnabe stellen. Und schon ragt die linke Fläche nichtmehr über den Bildrand.
    Aber selbst wenn finde ich das gar nicht so verkehrt. Im Gegenteil. Das Diorama sieht dann nicht aus wie ein abgekapsetes Etwas, sondern verschmilzt mit der Umgebung. (Herrjeh:rolleyes: war wohl jetzt bescheuert umschrieben!)
    Aus diesem Grund würde ich einen Rand einer Grundplatte auch nicht zu wuchtig machen. Sehr reizvoll finde ich auch unregelmäßig geformte Platten.
     
  12. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Sind die Quadrate nicht ein wenig zu groß? :?!
    SIeht aber gut aus für den ersten Versuch :TOP:
     
  13. #12 Waffen's, 06.01.2003
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    Dessau
    Die Größe der Platten ist so eine Sache. Offenbar gab es hier keine genormten Größen auf den Plätzen der NVA.
    Wahrscheinlich richtete sich die danach, wie groß die Schalungsbretter waren, die zur Verfügung standen. ;)

    Ich habe einfach ein Foto genommen, wo eine MiG-29 an der VSL in Holzdorf steht. Da konnte ich die Länge/Breite der Maschine mit der Anzahl der Platten vergleichen, auf denen sie steht.
    Na gut, ein paar Millimeter habe ich dann gerundet.
    So bin ich auf die Größe der Platten gekommen.

    Aber mal was anderes:
    Ich wollte eigentlich, dass Ihr auch mal postet, was Ihr so im neuen Jahr 2003 vor habt / begonnen habt!!!
    Da warte ich aber noch auf Reaktionen!!!
    Vielleicht hätte ich das mal noch dazuschreiben müssen.

    Gruß
    Uwe
     
  14. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Ja wenn das so ist!!!:D

    Da ich momentan auf die Jets der US-Navy abfahre, bin ich jetzt dabei eine F-4J der VF-154 zu bauen. Eigentlich habe ich schon mit der S-3A Viking als Auftragswerk begonnen aber derjenige, für den ich das mache, hatte vom Black Box Cockpit dafür erfahren. Also ist dieses Projekt ersteinal in der Warteschleife. Tja eine F-14A der VF-84 liegt dann auch noch angefangen da.
    Es wird mir also nicht langweilig.
     
  15. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    Jo, also mein Seahawk muss auch mal irgendwann fertig werden, und dann ist da noch eine 3/4-fertige Strike Eagle in 1:35 im Regal. Und ne Nighthawk von Hasegawa hab ich auch mal irgendwann angefangen. Ich hab also auch noch einiges zu tun :)
     
  16. Det190

    Det190 Astronaut

    Dabei seit:
    26.12.2001
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    114
    Beruf:
    Auf dem Bau und immer Oben !
    Ort:
    Geldern
    Na gut Waffens......dann will ich mal gehorchen :D

    Vorgenommen habe ich mir ganz fest für dieses Jahr meine
    "Roll out" Rate zu erhöhen und den Spaß am Modellbau
    wieder zu erlangen. Da man sich in den Jahren die eigene
    Meßlatte zumindest in seinem Spezialgebiet sehr hoch angelegt
    hat will ich mit Spassmodellbau pur aus dem Kasten erst mal
    wieder das Gefühl und die Lust am bauen wieder bekommen.

    Hier sind meine beiden zur Zeit im Bau sich befindenden
    Modelle.

    P 47 D Thunderbolt im Maßstab 1:48 von Academy
    und von Tamiya eine Spitfire Mk Vb Trop im selben Maßstab.
     

    Anhänge:

  17. Det190

    Det190 Astronaut

    Dabei seit:
    26.12.2001
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    114
    Beruf:
    Auf dem Bau und immer Oben !
    Ort:
    Geldern
    and the next please.........
     

    Anhänge:

  18. #17 Corsair, 06.01.2003
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    @Det190 Da freut man sich auf das Ergebnis.

    Ich hab mir auch vorgenommen meine Roll Out zuerhöhen und die Öualität meiner Modelle erheblich zu steigern.
     
  19. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    mein Neujahrsprojekt:
    Is ne Italeri A-4M; die Haube wurde mit Revell Maskierfilm abgeklebt; die Decals sind :confused: :mad:
    der Mattlack fehlt nebenbei auch noch
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Starfighter, 06.01.2003
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    na das sieht ja alles klasse aus!:TOP:
    @ hog: schön altern nicht vergessen! ;)
     
  22. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    kommt noch, keine Angst! ;),
    und die Walkways hätte ich besser lackiert... :p
     
Moderatoren: AE
Thema:

Erste Projekte 2003

Die Seite wird geladen...

Erste Projekte 2003 - Ähnliche Themen

  1. Erster A330 PtF zum Leben erweckt

    Erster A330 PtF zum Leben erweckt: In Dresden hatte heute D-AAEA, der erste A330 Umbaufrachter seinen ersten Triebwerkslauf nach erfolgtem Umbau... Bilder sind mit dem Handy...
  2. Helikopterabsturz auf dem Petersgrat, Kandersteg, CH

    Helikopterabsturz auf dem Petersgrat, Kandersteg, CH: Am gestrigen Samstag stürzte ein Hubschrauber nach der Landung auf dem Petergrat nahe Kandersteg in der Schweiz um. Der Pilot kam dabei ums Leben....
  3. Airlines mit Hersteller-Lackierung

    Airlines mit Hersteller-Lackierung: Mich würde intessieren, welche Rabatte es für Airlines wie z. B. Alaska gibt, wenn sie Flugzeuge (in dem Fall 737) mit der Lackierung des...
  4. Walentina Tereschkowa - erste Frau im All

    Walentina Tereschkowa - erste Frau im All: Walentina Tereschkowa flog 1963 als erste Frau ins All. Der Flug war voller Pannen, ihr Chef sah seine Vorurteile bestätigt - und verhinderte...
  5. Mein erstes eigenes Buch: 101 Dinge, die man über die Luftfahrt wissen muss!

    Mein erstes eigenes Buch: 101 Dinge, die man über die Luftfahrt wissen muss!: Hi ihr Lieben! Ich kann es immer noch nicht glauben, aber da ist es: Mein erstes eigenes Buch ist heute im GeraMond Verlag erschienen - "101...