F-14A TOMCAT, Revell 1/72, What-if-Modell

Diskutiere F-14A TOMCAT, Revell 1/72, What-if-Modell im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo, hier stelle ich euch mein kürzlich fertiggestelltes Modell einer F-14A TOMCAT vor in einer what-if-Lackierung für die Bundesluftwaffe....

Moderatoren: AE
  1. #1 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,
    hier stelle ich euch mein kürzlich fertiggestelltes Modell einer F-14A TOMCAT vor in einer what-if-Lackierung für die Bundesluftwaffe.

    Denn die Bundesrepublik war in den 70er Jahren ein potenzieller Abnehmer für die Tomcat. Gen. Steinhoff besuchte sogar die Production Line.
    Aus diesem Grund kam ich auf diese Idee eine Tomcat zu bauen, wie sie hätte aussehen können.

    Also Vorhang auf
    (C) A.Hamdy
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    Als Grundlage diente der bekannte Bausatz von Revell. Farben waren FS36320, FS36237 und FS36375. Decals sind aus der Restekiste.

    (C) A.Hamdy
     

    Anhänge:

  4. #3 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    ...
    (C) A.Hamdy
     

    Anhänge:

  5. #4 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    mal von oben
    (C) A.Hamdy
     

    Anhänge:

  6. #5 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    und aus diesem Blickwinkel
    (C) A.Hamdy
     

    Anhänge:

  7. #6 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    andere Seite
    (C) A.Hamdy
     

    Anhänge:

  8. #7 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    von hinten
    (C) A.Hamdy
     

    Anhänge:

  9. #8 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    bisschen weiter weg
    (C) A.Hamdy
     

    Anhänge:

  10. #9 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    und ganz nah ran, bei der linken Düse habe ich ein bisschen gescratcht und eine übrige Düse von einer Hase-Tomcat rangebaut
    (C) A.Hamdy
     

    Anhänge:

  11. #10 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    wieder nach vorne
    (C) A.Hamdy
     

    Anhänge:

  12. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Sieht sauber gebaut und und sauber lackiert aus :TOP:

    Denn die Bundesrepublik war in den 70er Jahren ein potenzieller Abnehmer für die Tomcat. Gen. Steinhoff besuchte sogar die Production Line.

    Das stimmt so nicht. Die Bundeswehr war nie potentieller Abnehmer der F-14 -sonst hätte sie ja welche gehabt ;)

    .. aber der Gedanke daran wenn - interessant :)

    Mir fällt ja ganz allgemein etwas negatives auf - aber mal sehen ob andere auch der Meinung sind ;)
     
  13. #12 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    und als letztes frontal
    (C) A.Hamdy
     

    Anhänge:

  14. #13 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    so, nun sind eure Meinungen gefragt. :)
     
  15. #14 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    eben, der Gedanke ist das Schöne.
     
  16. #15 Starfighter, 10.05.2004
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.366
    Zustimmungen:
    563
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    haste doch sauber gebaut! :TOP: mir sidn nur die gravuren zu dunkel und eineige klebenähte haste nicht sauber verschliffen. gibt aber schlimeres!;) nur der gedanke an eine tomcat in deutscher lackierung - brrrrrrr, da läufts mir ja eiskalt den nacken runter...
     
  17. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    AAAHHH!!! Was ist das denn??? :FFEEK: :eek: :confused:
     
  18. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    @Erdferkel :

    Die BW war weder potentieller Abnehmer der F-15 noch der F-14 - ihr haut da was durcheinander oder "übertreibt". Es ist ungefähr dasselbe als wenn ich jetzt behaupten würde Deutschland wäre potentieller Abnehmer der An-70 ;)

    Also Starfi sieht es auch so wie ich : die Gravuren sind einfach vieel zu dunkel und zu stark betont ;)
     
  19. #18 tomcatter, 10.05.2004
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg

    Die Farbe sind von ModellMaster und die Nummern sind:
    FS36320 = 1741 (Dark Ghost Grey)
    FS36237 = 1721 (Medium Grey)
    FS36375 = 1728 (Light Ghost Grey)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kosmodian, 10.05.2004
    kosmodian

    kosmodian Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Konsument
    Ort:
    Bremen
    .................. :D
     
  22. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Wenn es die Tomcat auch so nie gegeben hat - die Farben ihr doch ganz gut :)
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-14A TOMCAT, Revell 1/72, What-if-Modell

Die Seite wird geladen...

F-14A TOMCAT, Revell 1/72, What-if-Modell - Ähnliche Themen

  1. 1/48 F-14A Tomcat IRIAF 3-6049 Baba'ee Splinter

    1/48 F-14A Tomcat IRIAF 3-6049 Baba'ee Splinter: So .... eigentlich bin ich nicht gerade der Typ, der gerne mehr als ein Modell gleichzeitig auf dem Tisch hat, aber in einem anderen Forum findet...
  2. Grumman F-14A Tomcat, Revell 1/144

    Grumman F-14A Tomcat, Revell 1/144: Hallo zusammen, bei meinem ersten Beitrag zu den Rollouts fange ich erst mal klein an, so kann ich mich immer noch steigern :). Das modell...
  3. 1/144 Grumman F-14A Tomcat – Trumpeter

    1/144 Grumman F-14A Tomcat – Trumpeter: Jedem Hersteller seine Tomcat? Gegenfrage: Warum nicht? Nun also auch Trumpeter. Vor nicht allzu langer Zeit kamen ja Trumpeters grosse Tomcats in...
  4. F-14A Tomcat in 1/18

    F-14A Tomcat in 1/18: Hallo Modellbaufreunde, hiermit starte ich das Project F-14 von JSI. Die Firma stammt aus China und ist nicht mehr auf dem Markt. Warum...
  5. JS International F-14A Tomcat der VF-84 "Jolly Rogers",

    JS International F-14A Tomcat der VF-84 "Jolly Rogers",: Ein Frage an F-14 Profis. Es geht um die Flecken auf diesem riesen Modell in 1/18. Waren die wirklich so zu sehen? Gibt es sogar Photos davon?...