F-15E Strike Eagle "Tiger Lead" Revell 1:48

Diskutiere F-15E Strike Eagle "Tiger Lead" Revell 1:48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hiermit möchte ich euch den längst überfälligen Rollout meiner Revell F-15E Strike Eagle präsentieren. Begonnen wurde der Bau bereits im Mai 2015...

Paddington

Kunstflieger
Dabei seit
10.04.2010
Beiträge
46
Ort
Bitburg
Hiermit möchte ich euch den längst überfälligen Rollout meiner Revell F-15E Strike Eagle präsentieren. Begonnen wurde der Bau bereits im Mai 2015 wenn ich mich recht erinnere.

Leider hat mir meine Krebserkrankung einen Strich durch die Rechnung gemacht, so das sich der Bau bis letzte Woche herrausgezögert hat. Aber nun ist sie fertig.

Gebaut wurde weithehend aus der Schachtel. Ausnahmen bildeten die Schleudersitze von Quickboost , AIM-9X Launcher Rails von Wolfpack Sensoren-Cover von Two Mikes und Eduard Photo Etch Konsolen fürs Cockpit .

Lackiert wurde das Modell mit Gunze Farben ( H305) mit einigen Farbspielereien und Alclad, bzw. Gunze Metallic-Farben für den Heissbereich rund um das Triebwerk.

Da gestern ganz brauchbares Wetter war, gibt’s auch Außenaufnahmen von dem Teil. Die Bilder sind an verschiedenen Locations entstanden.

.









































 

Paddington

Kunstflieger
Dabei seit
10.04.2010
Beiträge
46
Ort
Bitburg
Und zum Abschluss noch ein paar Detailfotos. Ja ich weiss, der ein- oder andere Fussel hat sich mit auf die Bilder geschlichen :-)







































Hoffe sie gefällt Euch.

Konstruktive Kritik und Anregungen sind gerne gesehen
 
Lancer512

Lancer512

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
1.174
Ort
Schwäbisch Hall
Wow! Ich glaube, ich sollte mal meine Strike Eagle aus dem Regal holen und endlich anfangen.
Sieht OOB richtig gut aus!

Ist der Sniper Pod auch in der Schachtel mit drin?
 
assericks

assericks

Space Cadet
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
1.080
Ort
Berlin
...Gratuliere...sehr schöne Arbeit...die Oberfläche sieht klasse aus und du hast auch an viele Details gedacht, die der Bausatz nicht hergibt...:thumbup:

Viele Grüße Assericks...:wink2:
 
jabog43alphajet

jabog43alphajet

Testpilot
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
766
Ort
OLDENBURG
Moin
ich bin tief beeindruckt von deinen Lackier-und Weatheringkünsten, das Modell sieht phantastisch aus, ebenso die Idee nach draußen zu gehen, war eine Gute. Bei Revell muss man ja immer fragen, wie ließ sie sich bauen?


Gruß Werner
 

Paddington

Kunstflieger
Dabei seit
10.04.2010
Beiträge
46
Ort
Bitburg
Danke euch allen für die netten Kommentare.

@ Werner.. Revell hat mit der Strike Eagle einen echt guten Bausatz rausgebracht. Hat zwar auch seine kleinen Tücken, die sind
aber alle gut zu bewältigen. Vor allem der Preis für die bisher beste Strike Eagle (meine Meinung) ist unschlagbar.
Wird auch sicher nicht meine letzte gewesen sein.
 
Airbutsch

Airbutsch

Space Cadet
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.143
Ort
bei Berlin
Tolles Maschinchen hast Du da auf die Beine gestellt. :TOP:
 
jabog43alphajet

jabog43alphajet

Testpilot
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
766
Ort
OLDENBURG
Paddington@ Danke für die ausführliche Antwort.

Gruß Werner
 
bastelalex

bastelalex

Astronaut
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
3.243
Ort
bei Köln
Tolle Lackierung und dezente Betonung der Details. Dazu super Rollout-Fotos. Schaut super aus!
 
MasterGandalf

MasterGandalf

Fluglehrer
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
119
Ort
Österreich
Sehr tolles Modell gut gebaut und tolle Fotos sag welche Farben hast du da verwendet?


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 

Paddington

Kunstflieger
Dabei seit
10.04.2010
Beiträge
46
Ort
Bitburg
Sehr tolles Modell gut gebaut und tolle Fotos sag welche Farben hast du da verwendet?


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Für die gesamte Oberfläche habe ich Gunze H-305, Gunship grey verwendet, stellenweise mit weiss oder hellgrau aufgehellt.
Für die Hot zone kamen Alclad Farben zum Einsatz. Ein Mix aus Pale burnt Metal, Exhaust und Titanium.
Im Cockpit ein Mix aus Gunze H306 und Tamiya XF-69 Nato Black und diverse Revell Enamel Farben zur Detailbemalung.
 
Thema:

F-15E Strike Eagle "Tiger Lead" Revell 1:48

F-15E Strike Eagle "Tiger Lead" Revell 1:48 - Ähnliche Themen

  • F-15E Strike Eagle 87-0178

    F-15E Strike Eagle 87-0178: Hallo Leute, ich beschäftige mich seit kurzen mit folgender Maschine, F-15E Strike Eagle, 87-0178, SJ, 4 TFW. Leider habe ich nur 2 Bilder der...
  • F-15E Strike Eagle

    F-15E Strike Eagle: Hallo, Ich wollte mal meine F-15E Strike Eagle vorstellen:
  • F-15E Strike Eagle

    F-15E Strike Eagle: Ist die F-15E in der Lage die AIM-9X einzusetzen.
  • F-15E Strike Eagle + V 22 Osprey

    F-15E Strike Eagle + V 22 Osprey: Hallo, Ich wollte euch hier meine zwei F-15E Strike Eagle + meine V 22 Osprey auf meinem Diorama zeigen. Alle Flieger sind im Maßstab 1:72.
  • F-15E Strike Eagle von Revell OOB 1/72

    F-15E Strike Eagle von Revell OOB 1/72: Hallo zusammen! Nachdem ich nun schon etliche Jahre hier im Forum hauptsächlich als "stummer Leser" aktiv, bin dachte ich mir das ich mich auch...
  • Ähnliche Themen

    • F-15E Strike Eagle 87-0178

      F-15E Strike Eagle 87-0178: Hallo Leute, ich beschäftige mich seit kurzen mit folgender Maschine, F-15E Strike Eagle, 87-0178, SJ, 4 TFW. Leider habe ich nur 2 Bilder der...
    • F-15E Strike Eagle

      F-15E Strike Eagle: Hallo, Ich wollte mal meine F-15E Strike Eagle vorstellen:
    • F-15E Strike Eagle

      F-15E Strike Eagle: Ist die F-15E in der Lage die AIM-9X einzusetzen.
    • F-15E Strike Eagle + V 22 Osprey

      F-15E Strike Eagle + V 22 Osprey: Hallo, Ich wollte euch hier meine zwei F-15E Strike Eagle + meine V 22 Osprey auf meinem Diorama zeigen. Alle Flieger sind im Maßstab 1:72.
    • F-15E Strike Eagle von Revell OOB 1/72

      F-15E Strike Eagle von Revell OOB 1/72: Hallo zusammen! Nachdem ich nun schon etliche Jahre hier im Forum hauptsächlich als "stummer Leser" aktiv, bin dachte ich mir das ich mich auch...
    Oben