F-86 E Sabre Italeri 1:48

Diskutiere F-86 E Sabre Italeri 1:48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hier im Forum hatte ich schon gefragt wegen einem Bausatz für eine Luftwaffe Sabre und evtl. Decals dazu. Darauf bekam ich einige Treads zurück...

Moderatoren: AE
  1. #1 Rampf63, 09.02.2005
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Hier im Forum hatte ich schon gefragt wegen einem Bausatz für eine Luftwaffe Sabre und evtl. Decals dazu. Darauf bekam ich einige Treads zurück mit umfangreichen Umbautips usw.. Kurz darauf erschien von Italeri der Bausatz einer F-86E Sabre mit riesigem Decalbogen unter anderem auch mit einer Maschine vom JG71. Noch dazu war bei den Decals die "Hartmann Tulpe" enthalten. Daraufhin im Internet gesurft und ein Bild von einer Originalmaschine wie Sie Erich Hartmann geflogen hat gesucht - und auch gefunden.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rampf63, 09.02.2005
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Genauso mußte sie Aussehen.
    Der Bausatz ist relativ einfach gehalten. Ich baute Ihn ooB mit einer Änderung: Der Lufteinlaß endet beim Bausatzteil gleich hinter Nase mit einem Querschott. Das wurde mit einer aufgesägten 500lb Bombe geändert. Die Gravuren sind sehr fein gehalten. Die Detailierung könnte etwas besser sein, aber der Zubehörmarkt braucht ja auch seine Arbeit.
     

    Anhänge:

  4. #3 Rampf63, 09.02.2005
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Es sind bei den Decals alle Stencils enthalten, die an die Maschine gehören.
     

    Anhänge:

  5. #4 Rampf63, 09.02.2005
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Lackiert wurde mit Alclad II. Um unterschideliche Paneelfarben zu erzeugen wurde mit verschiedenen Grautönen bis hin zu Schwarz grundiert. Lediglich die Platte mit den MG-Öffnungen wurde später mit Revell Eisenfarbig lackiert. Leider wird sie auf den Fotos nicht so dunkel wie Sie ist.
     

    Anhänge:

  6. #5 Rampf63, 09.02.2005
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Hier sieht man den geänderten Lufteinlaß (hoffe ich)
     

    Anhänge:

  7. #6 Rampf63, 09.02.2005
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Der Triebwerksauslaß ist etwas einfach gehalten. Laut Bausatz hängen die Höhenruder nach unten. Im Original stehen sie scheinbar nach oben???
     

    Anhänge:

  8. #7 Rampf63, 09.02.2005
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Auf ein aussägen der Flaps und Ruder habe ich verzichtet. Ich meine bei so einem eleganten Jet stören sie nur. Ebenso habe ich die Airbrakes geschlossen dargestellt.
     

    Anhänge:

  9. #8 Rampf63, 09.02.2005
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Blick ins Cockpit, soweit es geht. Der Bausatz erlaubt nur die geschlossene Darstellung der Haube. Außer man sägt wild herum.
     

    Anhänge:

  10. #9 Rampf63, 09.02.2005
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Die Fahrwerkschächte sind etwas mager detailiert. Außerdem sind die Schächte fürs Hauptfahrwerk meines Erachtens viel zu tief.
     

    Anhänge:

  11. #10 Rampf63, 09.02.2005
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Ein schönes Modell, das man nur empfehlen kann. Auch die anderen Varianten auf dem Decalbogen sind teilweise sehr farbenfroh, z.B.: USAF Naturmetall mit gelben Streifen, Haifischmaul und Augen u.a..
     

    Anhänge:

  12. #11 McTschegsn, 09.02.2005
    McTschegsn

    McTschegsn Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dreieich
    Schönes Teil :)
    Nur mit den Höhenleitwerken hast recht... Im Original haben die Dinger positive V-Form.
    Sind also falschrum dran. Aber trotzdem sehr sehr schick :)
     
  13. #12 christoph2, 09.02.2005
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Sehr schön, Du hast wirklich sehr, sehr viel aus dem Italeri(Ex-Esci) Bausatz rausgeholt. Meinen vollsten Respekt. :TD:

    Kritik:
    Der Blendschutz sieht auf dem Originalbild eher nach Olive Drab aus. Die Rahmen der Windschutzscheibe waren am Oiginal meines Erachtens nicht lackiert.
     
  14. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Schöne Sabre! Find ich gut wie Du das Naturmetallfinish hinbekommen hast. :TOP:
    Aber der Fotohintergrund ist die Härte! Eine F-86 mitten im Wald im Hintergrund Tannen und ein Ziehbrunnen. Echt nicht schlecht :D :p
     
  15. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Ja, schönes Modell !

    ... klar - der Hintergrund, der passt nich ganz - aber :
    Naturlicht !!! - Leute, das kommt doch gut , oder ? - gerade bei Alu-Kleid :)
     
  16. #15 Rampf63, 09.02.2005
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    1. Bei uns in Bayern sehen die Gärten von Häusern meistens so aus
    2. Warum soll man eine Sabre nicht unter Bäumen tarnen
    3. Da ist nirgends ein Ziehbrunnen (das sind entweder Gartenhäuser, oder Baumhäuser für die Kinder, oder ein Spielschiff für die Kinder)

    und

    4. Gelobe ich beim nächsten Roll-Out einen adäquaten Hintergrund zu suchen
     
  17. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    @Rampf :

    Nimms nicht so ernst !;)

    Ich finde es echt gut, das Du im Naturlicht fotografiert hast !!! - Sören hat das auch nicht als "schlechte Kritik" gemeint ;)
     
  18. Morky

    Morky Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Lader am Airport CGN
    Ort:
    5min vom Airport CGN
    Hey rampf63

    schönes Modell gefällt mir sehr gut :TOP: , vor allem das Metallfinish kommt gut rüber , genau wie die Fotos :TD: !

    Schön auch mal nen älteren Jet hier zu sehen ;) !!

    Gruß Martin
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Wild Weasel78, 10.02.2005
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.323
    Zustimmungen:
    3.570
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Hi rampf63
    Schön gebaut und noch was gutes aus der alten Esci Form geholt :TOP:
    Kleine Kritik: Der Vorflügel muß bei am Boden stehenden CL-13 MK6 immer ausfahren sein ebenso die Luftbremse ,dann die Höhneruder müßen eine V-Stellung nach oben haben !! Sonst ein schönes Ergebnis man merkt eben das die Form schon gut 20 Jahre auf dem Buckel hat ;)
    MFG Michael
     
  21. #19 kosmodian, 10.02.2005
    kosmodian

    kosmodian Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Konsument
    Ort:
    Bremen
    Schöne Mühle aus ETNT! :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema: F-86 E Sabre Italeri 1:48
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. F-86 148 italeri

Die Seite wird geladen...

F-86 E Sabre Italeri 1:48 - Ähnliche Themen

  1. F-86 Sabre´s , F&K , der Norweger

    F-86 Sabre´s , F&K , der Norweger: Hallo Bastler , habe mal wieder ein wenig Lust gehabt meine Modelle abzulichten . Wünsche mir das beizubehalten , muß mich aber wohl noch...
  2. W2017 - F-86F -30 Sabre - Trumpeter 1/144

    W2017 - F-86F -30 Sabre - Trumpeter 1/144: So, als Themenersteller möchte ich nun mal wieder etwas von mir hören und sehen lassen. Eigentlich ist die kleine Sabre schon lange fertig, aber...
  3. WB 2017 BB- North American F-86 F Sabre

    WB 2017 BB- North American F-86 F Sabre: Hallo liebe Mitbewerber, ohne Absicht habe ich dieses Modellbausatz erworben und als er kam, kam auch die Idee - obwohl ich schon hier mit einem...
  4. W2017BB - F-86F-30 Sabre - HobbyBoss 1:72

    W2017BB - F-86F-30 Sabre - HobbyBoss 1:72: Hallo zusammen, Zum Thema Korea habe ich auch einen passenden Bausatz auf Lager. Es handelt sich dabei um dem "Easy assembly authentic kit"...
  5. W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - 1/144

    W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - 1/144: W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - Trumpeter - 1/144 Ich habe da auch mal angefangen. Kurzer Überblick: [ATTACH]