Feuerlöscher Mi 14

Diskutiere Feuerlöscher Mi 14 im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; ich lese gerade vom Umbau der ex. NVA Mi 14BT zu Feuerlöschhubschraubern, soweit bekannt. Es steht aber, dass diese Maschinen, mit 5000 ltr...

Moderatoren: gothic75
  1. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    ich lese gerade vom Umbau der ex. NVA Mi 14BT zu Feuerlöschhubschraubern, soweit bekannt.

    Es steht aber, dass diese Maschinen, mit 5000 ltr tanks, einige Jahre (noch?) Ihren Dienst in US(A) und Europa tun.

    Frage: USA? ja? Europa ? wo?
    Bilder?
    zugelassen sind die doch irgendwas mit Sao Tome oder so...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Kann eigentlich nur diese Mühle hier sein:
     

    Anhänge:

  4. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Re: Re: Feuerlöscher Mi 14

    Frag' mich aber nicht, ob "S9" für Sao Tome steht...
     

    Anhänge:

  5. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
  6. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    iLA?

    Fliegt die in D?
     
  7. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    War wohl auf der ILA, aber anscheinend nicht in diesem Jahr (siehe die Mig's im Hintergrund). Und ob sie in Deutschland fliegt, weiß ich nicht... :(
     
  8. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Gudn Tach! :)

    Also ich kann folgendes beisteuern...

    Zwei Mi-14 "Helitankers" (Mi-14PZh, umgebaute BT's) sind im Einsatz bzw stationiert in Mather Field, Kalifornien (nein, nicht das an der Ostsee... :D ).

    Hier ist ein Link, der Dir eventuell weiterhilft, Jan :

    http://www.sonnet.com/usr/wildfire/mi14.html#TOPFILE

    Ueber die Maschinen, die sich in Europa befinden (sollen), weiss ich leider nichts.
    Eventuell mal Aerotec in Rothenburg anrufen und anfragen...

    (c) The Wildfire Page
     

    Anhänge:

  9. #8 Nachbrenner, 13.09.2002
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.387
    Zustimmungen:
    13.756
    Ort:
    Leipzig
    Hallo, hab in Rothenburg einige umgebaute MI14 abgelichtet. Bloß das Wetter war mieß. Hier mal Kenner mit Flagge.
     

    Anhänge:

  10. #9 Nachbrenner, 13.09.2002
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.387
    Zustimmungen:
    13.756
    Ort:
    Leipzig
    Weiter gehts....
     

    Anhänge:

    • mi142.jpg
      Dateigröße:
      52,9 KB
      Aufrufe:
      471
  11. #10 Nachbrenner, 13.09.2002
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.387
    Zustimmungen:
    13.756
    Ort:
    Leipzig
    noch eins..........
     

    Anhänge:

    • mi143.jpg
      Dateigröße:
      49,3 KB
      Aufrufe:
      463
  12. #11 Nachbrenner, 13.09.2002
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.387
    Zustimmungen:
    13.756
    Ort:
    Leipzig
    Das vorlezte Bild.
     

    Anhänge:

    • mi144.jpg
      Dateigröße:
      46,3 KB
      Aufrufe:
      264
  13. #12 Nachbrenner, 13.09.2002
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.387
    Zustimmungen:
    13.756
    Ort:
    Leipzig
    Erst mal das lezte.
     

    Anhänge:

    • mi145.jpg
      Dateigröße:
      42,4 KB
      Aufrufe:
      265
  14. #13 Christoph, 13.09.2002
    Christoph

    Christoph Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    KfSpuLogDL
    Ort:
    LAHagen
    Die Flagge ist zwar falschrum, müsste aber trotzdem São Tomé und Príncipe sein.
     

    Anhänge:

  15. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Mi-14 in Europa

    Bulgarien:
    Marine 10 Mi-14PL

    Polen:
    Marine 10 Mi-PL und 3 Mi-14PS

    Diese Mi-14 kämen in Frage, aber ich habe noch nichts darüber gehört oder gelesen, daß diese als Feuerlöschhubschrauber eingesetzt werden.
     
  16. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    die polnischen Maschinen sind Armeemaschinen, (PS ist SAR Version).

    Bulgarien weiss ich nicht. Aber Feuerlöschhubschrauber in Bulgarien? ich weiss nicht... Müssmamal Aerotec anfragen...
     
  17. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Wenn ich dem Luftfahrzeugregister der FAA glauben darf, gibt es keine Mi-14 mit amerikanischer Zulassung.
     
  18. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Re: Mi-14 in Europa

    In der AFM 9/2002 stand, das die erste von den polnischen Maschinen (ASW-Version) gerade modernisiert worden ist und das sie auch einen neuen Anstrich bekommen hat. Angeblich sollen die polnischen Mi-14 mit Penguin ASM ausgerüstet werden.
     
  19. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Re: Re: Mi-14 in Europa

    Ja und eine der ersten (die erste?) Maschine die dieses Upgrade durchlief, war die '1007', aber von Feuerlöscheinsätzen in dem Zusammenhang ist mir nichts bekannt und der Pilot der 1007 hat diesbezüglich auch nichts erwähnt, als nachfolgendes Foto entstand. ;)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Außerdem meine ich irgendwo einmal gelesen zu haben, das es sich bei den Aerotec-Maschinen um ehemalige NVA-Mil's handelt. Kann das jemand von den Spezialisten bestätigen? ;)
     
  22. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    JA JA JA!!

    ich hab mich unklar ausgedrückt:
    die ex NVA Maschinen, die an Aerotec gingen, wurden Feuerlöscher!

    Nicht die polnischen Maschinen, die fliegen weiter bei der Marine / Luftwaffe (?).

    Es geht nur um die NVA Maschinen, jetzt registriert in Sao Thome und fliegen jetzt WOOO?
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Feuerlöscher Mi 14

Die Seite wird geladen...

Feuerlöscher Mi 14 - Ähnliche Themen

  1. Aero Bonus Feuerlöscher 1:32

    Aero Bonus Feuerlöscher 1:32: Obwohl ich kein allzu grosser Freund von Dioramen bin, lege ich doch beim Ablichten meiner Modelle wert darauf, daß gewisse Dinge, die...
  2. Erstehilfekasten & Feuerlöscher in Flugzeugen?

    Erstehilfekasten & Feuerlöscher in Flugzeugen?: Schönen guten abend zusammen... Hab eine Frage und zwar: Gibt es in Verkehrsflugzeugen eigentlich eine Art Erstehilfekasten und Feuerlöscher?...
  3. Super Puma als Feuerlöscher

    Super Puma als Feuerlöscher: In der Schweiz sind einzelne kleinere Waldbrände im Gang. Um diese zu löschen sind auch mehrere Super Puma der Schweizer Luftwaffe im Einsatz....