Fiat G.91 Heller LeKG 43

Diskutiere Fiat G.91 Heller LeKG 43 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo an´s Forum. Nachdem ich die Su-7 erstmal auf Eis gelegt habe, habe ich mich an der Fiat G.91 von Heller versucht, ein Bausatz, der mir...

Moderatoren: AE
  1. #1 jabog38, 28.05.2013
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    962
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Hallo an´s Forum.

    Nachdem ich die Su-7 erstmal auf Eis gelegt habe, habe ich mich an der Fiat G.91 von Heller versucht, ein Bausatz, der mir als Altbestand in einem kleinen Modellbauladen in´s Auge fiel. Für 18,- Euro kann man nichts falsch machen, dachte ich fälschlicherweise....

    Dargestellt werden soll eine Maschine des LeKG 43, allerdings unterlief mir bei der Lackierung ein schwerwiegender Fehler.
    Die grauen und grünen Oberflächen habe ich durch Unachtsamkeit in ihrer Farbgebung vertauscht, das fiel mir allerdings viel zu spät auf. Sorgfältiges Studium sollte vor dem Brushen also angesagt sein, auch wenn der Spritzgriffel gerade noch so gut in der Hand liegt....
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jabog38, 28.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2013
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    962
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Die Bausatzdecals waren kaum brauchbar, also kam wieder der Ersatz von HaHen in´s Spiel. Leider musste bei den Stencils dann doch teilweise auf die beigefügten Decals zurückgegriffen werden, hier war der ansonsten hervorragende Satz von HaHen etwas spärlich ausgestattet.
     

    Anhänge:

  4. #3 jabog38, 28.05.2013
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    962
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Die Kanonen entstanden aus gesägten Kanülen, das Schubrohr des BS war eigentlich auch unbrauchbar, zu wenig Tiefe und viel zu dick. Aus einer alten, ausgeschossenen Messing- Patronenhülse (ein Andenken und "Mitbringsel" aus längst vergangenen Schiessübungen bei der BW) habe ich was Neues gebaut, so kommt zusammen, was zusammen gehört :congratulatory:
     

    Anhänge:

  5. #4 jabog38, 28.05.2013
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    962
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Der Bausatz selbst ist natürlich sehr einfach gehalten, hatte aber eine erstaunlich gute Passform, bei den alten Heller- Kits dem Vernehmen nach nicht unbedingt an der Tagesordnung.
     

    Anhänge:

  6. #5 jabog38, 28.05.2013
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    962
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Schwächen sind eindeutig das praktisch undetaillierte Cockpit sowie der Abdruck eines verbogenen Fingernagels, der wohl den Schleudersitz darstellen soll. Aus der Restekiste habe ich einen anderen MB-Sitz mit leichten Veränderungen ausgestattet und eingebaut, einen eigentlich inkorrekten Mk.4. Immer noch besser als der Bausatzklumpen und so viel sieht man bei geschlossenem Canopy auch nicht davon.
     

    Anhänge:

  7. #6 jabog38, 28.05.2013
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    962
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Das Fahrwerk ist ebenfalls eine mehr als flattrige Angelegenheit, das BFW habe ich aufgebohrt und mit Metallstift versehen, auch eine Metallachse für das Rad habe ich eingebaut. Die Fahrwerkklappen und das HFW haben wenig Führung und da muss schon ordentlich Sekundenkleber herhalten, damit es einigermassen hält.
     

    Anhänge:

  8. #7 jabog38, 28.05.2013
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    962
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Die (leider von mir falsch angeordnete) Farbgebung soll die RAL Farbtypen 6014,7001 und 7012 wiedergeben, vorab erfolgte ein Pre- Shading. Das Aufhellen einzelner Panels folgte, danach wurden die Panellines noch etwas betont. Die angegossenen Positionslichter habe ich ausgeschliffen und durch Uhu- Plus 2K Kleber ersetzt, macht doch einen ganz netten Farbtupfer.
     

    Anhänge:

  9. #8 jabog38, 28.05.2013
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    962
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Alles in allem ein netter Bausatz, der trotz seiner einfachen Machart ein schönes Modellchen ergeben kann.

    Ein paar Kleinigkeiten mögen fehlen, aber mir macht die kurvenreiche "Gina" in meiner Vitrine trotzdem Spass und ich
    hoffe, Ihr habt auch ein bisschen Freude dran.
     

    Anhänge:

  10. #9 Augsburg Eagle, 28.05.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    16.788
    Zustimmungen:
    48.023
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Nett, was Du aus der Heller-Krücke gezaubert hast.
    Und mutig, dass Du sie trotz der Farbverwechslung zeigst :cool:
     
  11. #10 jabog38, 28.05.2013
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    962
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Danke für Dein positives Feedback, AE :)

    Das war halt ein saudummer Fehler, und da stecke ich Kritik gerne für ein.
     
  12. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    634
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Sieht doch hübsch aus, die Kleine!

    Das mit den Farben musst Du ja nicht jedem erzählen. Oder sagst, es ist ein What-If, wenn die Maler mal was Anderes machen wollten.

    Danke für's zeigen.

    Hagewi
     
  13. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.270
    Zustimmungen:
    980
    Ort:
    Im Norden
    Gefällt mir! :)

    Kann es sein, dass du bei den Hauptfahrwerksabdeckungen links und rechts vertauscht hast? KLICK Der Ursprungskit stammt übrigens von Occidental, einer Firma aus Portugal.
     
  14. #13 Rhino 507, 28.05.2013
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.524
    Zustimmungen:
    2.728
    Ort:
    Erlensee
    Sieht klasse aus, hab auch einen gebaut- allerdings die Original Heller-Version mit den erhabenen Fugen.
    Ich hab einen Abguss von einem Starfighter-Schleudersitz verwendet.


    Gruß, Rhino 507
     
  15. #14 jabog38, 28.05.2013
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    962
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Danke für Euren Zuspruch, das freut mich, auch wenn es dann eher ein "What if" ist :blush2:

    Viking, das fällt mir jetzt auch auf, ein Fehler kommt selten allein und auch das hätte ich sehen müssen, diente mir
    das von Dir verlinkte Bild doch u.a. als Vorlage. Das ist wohl der Wald, den man vor lauter Bäumen nicht sieht.....
     
  16. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    445
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Der Occidental-Bausatz ist aber auch nur eine Kopie vom ESCI-Kit nur mit versenkten Gravuren.
    Es gibt für diesen Bausatz auch ein Resin-Cockpit von Neomega.
     
  17. #16 bastelalex, 04.06.2013
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    5.463
    Ort:
    bei Köln
    ...und für alle diese Bausätze gibt/ gab es ein Upgrade-Set des italienischen Kleinserien-Herstellers MONDO RIDOTTO Keine Ahnung, ob das noch verfügbar ist. In jedem Falle hilfreich für eine bessere Detaillierung des Occidental-Bausatzes.
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Hetzer123, 18.07.2013
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Bitburg
    Ja die "Gina" ist ein schönes Flugzeug, mit dem Cockpitset von Neomega wäre das Cockpit detaillierter gelungen.
    Ich kann nur hoffen das mir das mit den Farben nicht passiert:)
     
  20. #18 viper16341, 19.07.2013
    viper16341

    viper16341 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    2.177
    Zustimmungen:
    3.405
    Ort:
    Panketal OT Zepernick
    Schöner flieger, ich persönlich finde gerade auch beim Modellbau ist etwas künstlerische freiheit erlaubt. Letztendlich wird keiner ( wenn er nicht darauf gestossen wird, wissen dass du die Farben verwechselt hast...:FFTeufel:
     
Moderatoren: AE
Thema: Fiat G.91 Heller LeKG 43
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fiat g 91

    ,
  2. bausatz fiat g 91

    ,
  3. fiat g 91 bundeswehr

    ,
  4. g 91
Die Seite wird geladen...

Fiat G.91 Heller LeKG 43 - Ähnliche Themen

  1. Fiat G-91 (Heller)

    Fiat G-91 (Heller): Hallo Leute, nach längerer Abstinenz will ich euch mal wieder ein Modell von mir vorstellen. Hierbei handelt es sich um eine Fiat G-91 der...
  2. Fiat CR.42 von Italeri

    Fiat CR.42 von Italeri: Hallo Kollegen Ich möchte euch meinen kleinen Italiener von Italeri vorstellen . Das Original landete an 11 Nov. 1940 auf den Shingle Beach in...
  3. 1/32 Fiat G-91 R/3 (Limitiert) – DayGlo Models

    1/32 Fiat G-91 R/3 (Limitiert) – DayGlo Models: Kaufpreis: 170,- € + 22,- € Versandkosten (D) (Alle Bilder in höchstmöglicher Auflösung! Einfach draufklicken) Geliefert wird der Resinbausatz...
  4. Militärflugzeuge des 20. Jahrhunderts - Starfighter, Alphajet, Fiat, Phantom, Transall, usw.

    Militärflugzeuge des 20. Jahrhunderts - Starfighter, Alphajet, Fiat, Phantom, Transall, usw.: C-5A Galaxy 00448 1980 ILA HANNOVER - LANGENHAGEN [ATTACH]
  5. DayGlo Models Fiat G.91 R/3 1/32 Multimedia Kit

    DayGlo Models Fiat G.91 R/3 1/32 Multimedia Kit: Bei der Suche auf Facebook zufällig entdeckt... Leider funktionieren die Bilder nicht, wenn man keinen Account bei Facebook besitzt, aber bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden