Fiat G50bis

Diskutiere Fiat G50bis im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hi! Mein Vater hat das Airfix Modell der Maschine... war der Spinner wirklich so weit vorne? Und wenn ja...warum? MFG Hell

Moderatoren: mcnoch
  1. Steini

    Steini Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Göppingen
    Hi!

    Mein Vater hat das Airfix Modell der Maschine...
    war der Spinner wirklich so weit vorne?
    Und wenn ja...warum?

    MFG Hell
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fiat G50bis. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maik

    Maik leider verstorben<br><img src="http://www.flugzeug

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Plankstadt
    Was - du nennst deinen Vater in aller Öffentlichkeit "Spinner" ? :D :D :D
     
  4. Steini

    Steini Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Göppingen
    nein...:D
    du weißt schon, das komische Ding vorne das sich mit den Propellern dreht :D
     
  5. #4 Ritter, 17.06.2002
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2002
    Ritter

    Ritter Testpilot

    Dabei seit:
    09.04.2001
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Jurastudent
    Ort:
    Frankfurt am Main (z.Z. strafversetzt nach Langen/
    Der sollte wohl immer vorne sein:D
    Naja, aber bei dem Ding ist den Italienern wohl ihr übliches Gefühl für Stil und Design etwas abhanden gekommen
    Ansonsten ist das eine von den üblichen "scheiß-kisten-in-denen-die-Finnen-trotzdem-gut-waren"
    Hier mal ein nettes bild von einer G.50
     

    Anhänge:

    • fiat.jpg
      Dateigröße:
      25,1 KB
      Aufrufe:
      55
  6. Maik

    Maik leider verstorben<br><img src="http://www.flugzeug

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Plankstadt
    "Weit vorn" ist relativ.

    Auf dieser Seite sieht man ein ganz gutes Profile


    Hier gibt's auch was

    Hier sieht man den Spinner leider nicht

    Diese Seite ist auch nicht schlecht
     
  7. Maik

    Maik leider verstorben<br><img src="http://www.flugzeug

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Plankstadt
    Na, da muss ich dir aber widersprechen - wo war der Spinner denn bei der Saab 21 oder der Kyushu J7W1 Shinden ? ;)
     
  8. Ritter

    Ritter Testpilot

    Dabei seit:
    09.04.2001
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Jurastudent
    Ort:
    Frankfurt am Main (z.Z. strafversetzt nach Langen/
    Ich glaube was er damit sagen will ist, daß die Kappe vom Spinner sehr weit vor dem Propeller liegt, wärend bei den meisten Flugzeugen der Abstand zwischen Motorhaube und Spinner sehr klein ist.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Maik

    Maik leider verstorben<br><img src="http://www.flugzeug

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Plankstadt
    Ja, das hängt damit zusammen, dass bei der G. 50 der eigentliche Spinner vor den Propellerblättern liegt, sonst ist es meist so, dass die Propellerblätter aus dem Spinner herausragen.

    Bei der CR 43 gab es auch so etwas.
     
  11. Steini

    Steini Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Göppingen
    Hi!
    Das heißt, mein Vater hat nen Fehler gemacht, als er in den Spinner Löcher reingemacht hat, damit er den Spinner weiter nach hinten tun kann. Also die Propeller sind jetzt im Spinner...hmmm...hätte wohl früher fragen sollen :D
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Fiat G50bis

Die Seite wird geladen...

Fiat G50bis - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Sword Fiat G.55 "Gigi Tre Osei"

    1/72 Sword Fiat G.55 "Gigi Tre Osei": Guten Tag liebes Forum, das ist Sword's 1/72 Fiat G.55, gebaut mit Ätzteil-Sitzgurten von MPM und Resin-Upgrades von AP Modely (Lufteinlass, Sitz,...
  2. Fiat G 91 Zieldarsteller

    Fiat G 91 Zieldarsteller: Moin , leider geht mein Urlaub dem Ende entgegen ,und muss erstmal meine arbeiten an der Gina 1/32 von Dayglo Models(mein erstes Resin Modell)...
  3. Fiat CR.42 von Italeri

    Fiat CR.42 von Italeri: Hallo Kollegen Ich möchte euch meinen kleinen Italiener von Italeri vorstellen . Das Original landete an 11 Nov. 1940 auf den Shingle Beach in...
  4. 1/32 Fiat G-91 R/3 (Limitiert) – DayGlo Models

    1/32 Fiat G-91 R/3 (Limitiert) – DayGlo Models: Kaufpreis: 170,- € + 22,- € Versandkosten (D) (Alle Bilder in höchstmöglicher Auflösung! Einfach draufklicken) Geliefert wird der Resinbausatz...
  5. Militärflugzeuge des 20. Jahrhunderts - Starfighter, Alphajet, Fiat, Phantom, Transall, usw.

    Militärflugzeuge des 20. Jahrhunderts - Starfighter, Alphajet, Fiat, Phantom, Transall, usw.: C-5A Galaxy 00448 1980 ILA HANNOVER - LANGENHAGEN [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden