Fliegerhorst Köln-Ostheim

Diskutiere Fliegerhorst Köln-Ostheim im Alte Flugplätze Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Heute war ich mal auf dem ehemaligen Fliegerhorst Köln-Ostheim und habe mich dort umgeschaut was man dort noch findet. Die Bauarbeiten zum...
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
Heute war ich mal auf dem ehemaligen Fliegerhorst Köln-Ostheim und habe mich dort umgeschaut was man dort noch findet.
Die Bauarbeiten zum Fliegerhorst begannen im April 1936 und im Juni 1937 wurde der Platz an die Reichsluftwaffe übergeben. Es war die Hauptbasis der III/JG234 das später in I./JG26 "Schlageter" umbenannt wurde. Neben Butzweiler Hof wurde auch von hier aus der erste Luftlandeeinsatz gegen das Belgische Fort Eben Emael des "Kommando Koch" durchgeführt. 1941 wurde für eine kurze Zeit die Versuchsnachtjagdstaffel 109 "Ostheim" hierher verlegt, ebenfalls waren ab 1944 auch Teilverbände der Geschwader I./NSG2 & NJG2 stationiert. Am 08. März 1945 wurde der Flugplatz aufgegeben und viel den Amerikanern am 13. März 1945 in die Hände. Eine weitere nutzung des Fliegerhorstes war nicht vorgesehen und so wurde fast alles Abgerissen. Die Stadt Köln bekam 1946 das Gelände und baute Wohnungen drauf und ein Teil der Kasernen wurden zum Krankenhaus.

Hier was Geschichte zum Fliegerhorst Köln-Ostheim : http://www.fliegerhorste.de/ostheim.htm

Ebenfalls interessant ist das ab 1936 Leutnant Walter Horten hier seinen Horten Va Werk.Nr. 5 gebaut hat, die 1937 dann von Hangelar aus startete.
Der Gruppenkommandeur von Ostheim der III./JG134 "Horst Wessel" und Ernst Udet gaben den Horten-Brüdern das o.k das nächste Nurflügelflugzeug Horten Vb ebenfalls in Ostheim zu bauen und zu testen.
Auch hier was Geschichte : http://www.koelner-luftfahrt.de/horten.htm

Hier gibt es noch was Nachzulesen zum Angriff auf das Fort Eben Emael , auf den unteren Bildern im Link sieht man die SA Stahl die Haupwache passiert. Dieses Gebäude gibt es heute noch, die Arrestzellen und die Fernsprechvermittlung befanden sich ebenfalls hier.
(c) TF-104G
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
die Kasernenmauer ist zum Teil auch noch vorhanden.
(c) TF-104G
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
in diesen Gebäuden war die Fliegerhorstkompanie untergebracht, die Häuser sehen zwar modern aus sind aber wohl noch die original Bauten
(c) TF-104G
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
1937/38 war hier die Luftnachrichenkompanie und bis 1939 die Stabskompanie der I./JG26 untergebracht.
(c) TF-104G
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
wo heute eine Bäckerei drinnen ist war damals die Barracke der Bauleitung
(c) TF-104G
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
damals eine von zwei Flugplatz Kantinen, heute ein Teil vom Krankenhaus
(c) TF-104G
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
es war die Kantine Eifeler und im nördlichen Teil gab es noch die Kantine Berger, das Bauwerk ist aber abgerissen worden.
(c) TF-104G
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
es besteht eigentlich aus drei Gebäuden, hier war der Horstkommandant, Flughafenbereichskommando, Fernschreibestelle, Post, Stabskompanie und nach 1940 die Flughafenbetriebskompanie zu finden.
(c) TF-104G
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
ob sich hier was drunter befindet was einzementiert wurde oder ob das "Kunst" sein soll entzieht sich meiner Kentniss.
(c) TF-104G
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
wo sich heute der ex Hubschrauberlandeplatz befindet war damals die Kompensierscheibe
(c) TF-104G
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
ich weis nicht ob der Rettungsheli dort noch landet oder ob dieser Platz komplett aufgegeben wurde. Ansonsten jede menge Baustelle rund um den Heliplatz.
Weitere Bilder folgen morgen von diversen Gebäuden die noch zum ehemaligen Flugplatz gehörten.
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
An dieser Stelle war der Gruppenstab I./JG26, die Flugleitung, Fallschirmlager und Feuerwache untergebracht. Ob es sich hierbei um die original Gebäude handelt konnte ich nicht rausbekommen.
(c) TF-104G
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
nochmals von einer anderen Ansicht, ein Teil des Gebäude war verhüllt.
(c) TF-104G
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
auf jeden Fall noch Original, das Gebäude der Luftnachrichtenkompanie.
(c) TF-104G
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
immer noch das Gebäude der Nachrichtenkompanie
(c) TF-14G
 
Anhang anzeigen
Thema:

Fliegerhorst Köln-Ostheim

Fliegerhorst Köln-Ostheim - Ähnliche Themen

  • Fliegerhorst-Buch "Deckname Briefwaage" neu aufgelegt

    Fliegerhorst-Buch "Deckname Briefwaage" neu aufgelegt: Fliegerhorst-Buch "Deckname Briefwaage" neu aufgelegt Der Fliegerhorst Erlensee blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Heute befindet sich...
  • Spottertag 13.6.2019 Fliegerhorst Faßberg

    Spottertag 13.6.2019 Fliegerhorst Faßberg: Einige Eindrücke vom 13.6. Eurofighter A400M AWACS-Maschine Britische Hercules
  • Ausstellung Fliegerhorstmuseum Leipheim am 25.05.19..........Bildbericht!!!!

    Ausstellung Fliegerhorstmuseum Leipheim am 25.05.19..........Bildbericht!!!!: Hallo, liebe Bastelkameraden!!! Der heutige Ausstellungstag im Museumsshelter zu Leipheim war frisch in vielerlei Hinsicht. Einmal die...
  • Bildersuche Fliegerhorst Mengen-Hohentengen

    Bildersuche Fliegerhorst Mengen-Hohentengen: in der Zeit von 1957 - 1963 wurden auf dem damaligen Fliegerhorst Mengen-Hohentengen im Kreis Sigmaringen Piloten der Bundesluftwaffe...
  • Fliegerhorstfeuerwehr JG 73

    Fliegerhorstfeuerwehr JG 73: Hallo. Meines Wissens sind bei der Fliegerhorstfeuerwehr des JG 73 folgende Fahrzeuge stationiert: 1 ELW 2 Flkfz 1000 3 Flkfz mittel Z6 4 Flkfz...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    fliegerhorst ostheim

    ,

    fliegerhorst ostheim lageplan

    ,

    fliegerhorst merheim

    ,
    flugplatz ostheim
    , gebr horten köln ostheim, fliegerhorst köln ostheim, Fligerhorst ostheim, militärflughafen köln ostheim
    Oben