Flugplatzmuseum Cottbus 2017-...

Diskutiere Flugplatzmuseum Cottbus 2017-... im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Nach gefühlten drei Stunden "Waldyoga" dann der ersehnte Moment.:w00t::w00t::w00t: Was für ein schicker Kerl. [ATTACH] Da habt Ihr jetzt ja zwei...

User in diesem Thema (Mitglieder: 1, Gäste: 0)

  1. MIG-3840
  2. ,
Moderatoren: mcnoch
  1. #2161 theo preschen, 14.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2019
    theo preschen

    theo preschen Testpilot

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    455
    Beruf:
    Captain ret.
    Ort:
    Fichtelgebirge
    Da habt Ihr jetzt ja zwei Wilgas :applause1:
    (denn Pirol (poln.) = Wilga)
     
    Tomcatfreak, lagunats, lutz_manne und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2162 HorizontalRain, 15.05.2019
    HorizontalRain

    HorizontalRain Astronaut

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    3.070
    Zustimmungen:
    2.159
    Beruf:
    a.D.
    Ort:
    nördlich des Küstenkanals
    Wirklich sehr schick!
    Aber mit Blaumann und Schirmmütze hatte er auch was - der Minolpirol! Objects

    HR
     
    lotte131155 und lagunats gefällt das.
  4. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.791
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Derzeitig ist man auf dem besten Weg dorthin. Habe gerade ein Update des Baufortschritts bekommen.
    In spätestens drei Wochen soll der Hut obenauf kommen.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Cirrus, AM7, DDA und 10 anderen gefällt das.
  5. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.791
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Natur ist natürlich überwiegend ein Segen. Wenn sie aber keinen Respekt vor dem Reinigungszustand einiger Dinge hat, kann sich auch (jedes Jahr) zum Fluch werden. :pinch:
    Wetter paßte und so standen wieder einmal die museumseigenen Wasserspiele in Form des großen Exponatewaschens an.
    Familien und/oder Freunde sind ja seit eh und je fester Bestandteil des Vereins/Museums und eigentlich die wichtigste, vielmals nur im Hintergrund tätige und unterstützende, Kraft bei unserer Museumsarbeit, der man nicht oft genug für ihre Geduld und Verständnis danken kann.
    Und wenn unsere besseren Hälften etwas mehr Zeit mit uns verbringen möchten, sie wissen ja wo sie uns finden. :squint:
    So gab es auch diesmal Hilfe von unerwarteter Seite und schon erstrahlt vieles wieder in neuem Glanz.

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    gero, MiG-Admirer, Cirrus und 12 anderen gefällt das.
  6. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.791
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Da konnte @Pirat natürlich nicht nachstehen, während dessen sein Wuff die Arbeit seines Herrchens penibel überwachte.
    So viel Reinigungswahn konnte er sich dann doch nicht mehr mit ansehen. :squint:

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    gero, MiG-Admirer, jollentreiber und 11 anderen gefällt das.
  7. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.791
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Die einen waschen Sonnabends ihr Auto, andere ihr Flugzeug und so glänzte letztendlich auch die UB zum Feierabend endlich wieder.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    gero, MiG-Admirer, jollentreiber und 10 anderen gefällt das.
  8. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.791
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Während dessen liefen auch wieder einige Erdbewegungen nach Plan und Indiana-Jones in Form von @MIGMISU kämpfte sich weiter durch den permanent wachsenden Museumsdschungel. :thumbsup:

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Swisstomcat, MiG-Admirer, jollentreiber und 9 anderen gefällt das.
  9. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.791
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Letztendlich hatten sich alle ihren Feierabend redlich verdient und während die Marine versuchte, Feuer im Kessel zu entfachen :wink2:, verabschiedete sich der Tag standesgemäß.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    MiG-Admirer, uti, Cirrus und 17 anderen gefällt das.
  10. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.791
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Heute kam dann noch das zweite „Moosmutzel“ in Form der MF unter den Schwamm bzw. Bürste.
    Schon erstaunlich welches Eigenleben die Flora speziell an der Nordseite der Exponate entwickelt. :pinch:
    Aber letztendlich fast wie werksneu. :squint:

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Swisstomcat, gero, MiG-Admirer und 17 anderen gefällt das.
  11. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.791
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Da das Premiumpaket gebucht wurde, gab es neben der Kabineninnenreinigung auch noch die Reifenpflege gratis dazu, während dessen andere versuchten einen günstigen Landeplatz zu finden. :squint:
    Bleiben nur noch 47 LFZ übrig...:biggrin:
    In diesem Sinne allen noch einen erholsamen Abend.

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Swisstomcat, MiG-Admirer, jollentreiber und 12 anderen gefällt das.
  12. #2171 lutz_manne, 19.05.2019
    lutz_manne

    lutz_manne Space Cadet

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    1.731
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bamberg
    Hatter ihn gefunden, sieht komisch aus. Crash? ;)
     
  13. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.791
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Ne, ne. Die Perspektive täuscht. Alles gut.
     
  14. F-16

    F-16 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    966
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Issja furchtbar. Im Modellbau sind die Fliegers nach dem Washing immer dreckiger. Is jetzt wieder alles falsch oder was? :headscratch:
     
    MiGhty29 gefällt das.
  15. boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    4.936
    Ort:
    Thüringen

    Anhänge:



    Bis dato dachte ich immer, das Prinzip der Wassereinspritzung laufe im INNERN des Triebwerks ab. Das geht ja auch AUSSEN :w00t: !
     
    Cirrus, Swisstomcat, gero und 6 anderen gefällt das.
  16. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.791
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Tja, Frauen zeigen Dir schon die ungeahnten Möglichkeiten der Technik. :thumbsup:
    Ja, ja und da sie ja hier nicht mitliest, kann ich auch die große Klappe haben. :biggrin:
     
    Swisstomcat und Mi-4 gefällt das.
  17. boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    4.936
    Ort:
    Thüringen

    Anhänge:

    Ich überlege, ob ich das mit meinen bescheidenen technischen Möglichkeiten und eben solchem Wissen nicht trotzdem ändern könnte ... :FFTeufel:
     
    MIG-3840, Mi-4 und ESPEZ gefällt das.
  18. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.937
    Zustimmungen:
    16.791
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    :crying:Olle Petze!:biggrin:
     
    Swisstomcat gefällt das.
  19. boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    4.936
    Ort:
    Thüringen
    Noch überlege ich ja nur ... bin jedoch nach einigem Nachdenken bestechlich. Vielleicht etwas, das Schläge auf den Hinterkopf abdämpft, falls ich mal in Deine Situation gerate?
    Alles weitere mündlich vor Ort :wink2: .
     
  20. Anzeige

  21. MIGMISU

    MIGMISU Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    557
    Ort:
    Cottbus
    Heute haben neue Exponate den Weg aus dem hohen Norden zu uns gefunden. Im Tausch gegen den Nachbau einer Fokker aus dem 1. WK (ehem. Flugplatzmuseum Drewitz) haben wir den werksneuen ZB einer Jak-28 und eine Anlasswagen ST-5 erhalten. Nun fehlt uns nur noch der Rest einer ehemals in Welzow beheimateten Jak.

    Anhänge:



    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Tumanski, umbrellatown, Cirrus und 11 anderen gefällt das.
  22. boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    4.936
    Ort:
    Thüringen
    Ich verdinge mich mal als @ESPEZens Meldereiter:

    Rico hat auch bestätigt, daß der geplante Vortrag zur Geschichte des JBG-37 steht :smile1: !
     
    Block 5OM und Günter1u gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema: Flugplatzmuseum Cottbus 2017-...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugplatzmuseum cottbus

    ,
  2. Flugplatzmuseum Gotha

    ,
  3. rasentraktor

    ,
  4. frw 14 cottbus,
  5. zlin 126 nva ,
  6. Cottbus
Die Seite wird geladen...

Flugplatzmuseum Cottbus 2017-... - Ähnliche Themen

  1. Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A

    Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A: Wie schon im eigentlichen Museums-Thread versprochen und auf Grund der Tatsache, daß es bei der männlichen Gattung Mensch auch lose Mundwerke...
  2. 22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016

    22. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus 16.10.2016: Da hie noch keiner einen Thread aufgemacht hat werde ich mal beginnen. Wieder eine sehr schöne Ausstellung mit Dank an Alex und sein Team.
  3. Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

    Modellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: Traditionell treffen sich jedes Jahr Mitte bis Ende Oktober die Modellbauer im Flugplatzmuseum Cottbus. Anlaß ist neben der Ausstellung die...
  4. 19. Plastmodellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

    19. Plastmodellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: Wie jedes Jahr im Oktober versammelten sich am gestrigen Sonntag diverse Modellbauer, vorzüglich aus dem Osten der Republik im Flugplatzmuseum...
  5. 18. Plastmodellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus

    18. Plastmodellbauausstellung im Flugplatzmuseum Cottbus: Die traurigen Ereignisse der letzten Wochen im Museum haben leider Manches ein wenig in den Hintergrund treten lassen. So kommt die Einladung zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden