Fokker 70 und Bombardier Challenger 604

Diskutiere Fokker 70 und Bombardier Challenger 604 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo allerseits, wie versprochen hier ein paar Fotos der verkürzten Fokker 100 Version, nämlich der 70er Variante. Wie schon im Rollout zur...

Moderatoren: AE
  1. #1 cancer33, 09.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2008
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Hallo allerseits,

    wie versprochen hier ein paar Fotos der verkürzten Fokker 100 Version, nämlich der 70er Variante. Wie schon im Rollout zur Fokker 100 erwähnt, wurden dafür die nicht benötigten Decals aus dem dort vorgestellten Bausatz benutzt, denn der Flieger ist ein "renoviertes Gerät" aus früheren Tagen. (war mal eine Fokker 100 der Swissair). Manche Decals fehlen nun war, z.B. einige Flügelmarkierungen, der Großteil, z.B auch der Wartungsmarkierungen, liegt für jede Version extra bei. Revell hat daran also nicht gespart.

    Zuerst wurde die alte Farbe des Flieger mit Hilfe von Backofenspray entfernt. Dieses muss über Nacht einwirken, dann lässt sich die Farbe am nächsten Tag recht leicht abkratzen. Natürlich leidet die Oberfläche dennoch darunter, und so wird ein erneut lackierter Flieger meistens nie so perfekt wie ein wirklicher Neubau.
    Anhand diverser Fotos von Airliners.net wurde der Flieger vorne und hinten gekürzt, reichlicher Spachtelarbeit inklusive. Problem war nämlich, dass hinten kein gerader Schnitt mit der Säge durchgeführt werden konnte, dann wäre nämlich ein Teil des Flügelansatzes ebenfalls vernichtet gewesen. Bis zum Fenster wurde gerade runtergesägt und dann schräg nach hinten, der Übergang wurde verspachtelt.

    Weil ich keine Lust hatte, das empfindliche Fahrwerk ebenfalls nochmal zu restaurieren und ich noch einen Ständer übrig hatte, wurde kurzerhand eine Version mit eingezogenem Fahrwerk gebaut.

    Nun seht selbst
     

    Anhänge:

    • f2.jpg
      Dateigröße:
      40,3 KB
      Aufrufe:
      168
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cancer33, 09.03.2008
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    An der Tragflügelvorderkante wurde ein wenig Washing betrieben..
     

    Anhänge:

    • f6.jpg
      Dateigröße:
      34,2 KB
      Aufrufe:
      165
  4. #3 cancer33, 09.03.2008
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Leider lagen keine Fensterdecals bei, so wurde als Fensterersatz (soll ja kein "Loch" zu sehen sein) ein Stück farbloser Decalstreifen aus einem anderen Decalssatz benutzt.
     

    Anhänge:

    • f3.jpg
      Dateigröße:
      39,8 KB
      Aufrufe:
      163
  5. #4 cancer33, 09.03.2008
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Noch ein Bild...
     

    Anhänge:

    • f4.jpg
      Dateigröße:
      26,1 KB
      Aufrufe:
      164
  6. #5 cancer33, 09.03.2008
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Detailansicht des Hecks..
     

    Anhänge:

    • f5.jpg
      Dateigröße:
      26,4 KB
      Aufrufe:
      164
  7. #6 cancer33, 09.03.2008
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Und noch ein Freiflugbild...hätte leider ein bisschen schärfer sein können, sorry.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      25,5 KB
      Aufrufe:
      165
  8. #7 cancer33, 09.03.2008
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Wie der Thementitel schon andeutet, soll noch ein zweiter Flieger ganz knapp vorgestellt werden.

    Ebenfalls von Revell, wie immer auch in 1:144, nun eine Bombardier Challenger 604, in der Ausführung der Schweizer Luftrettung.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      49,8 KB
      Aufrufe:
      165
  9. #8 cancer33, 09.03.2008
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Der Flieger ist nicht der größte, so gibt es auch nicht ganz so viele Bilder.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      60,5 KB
      Aufrufe:
      163
  10. #9 cancer33, 09.03.2008
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Ärgerlich war, dass mir die Cockpitscheibe beim Einbau zerbrochen ist. Alle Versuche, diese zu reparieren, waren nicht besonders zufriedenstellend, und so bestellte ich bei Revell, Abteilung X, eine Neue. Nach 4 Wochen lag das gesamte Klarsichtteil in meinem Briefkasten, und das auch noch kostenlos. Ein Service, den man wirklich hoch anrechnen muss. Der Rollout hätte sonst auch 5 Wochen eher stattgefunden, aber nun ist ja alles gut..:-)
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      51,2 KB
      Aufrufe:
      162
  11. #10 cancer33, 09.03.2008
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Und nun das Abschlussbild, ich denke ich habe euch nun genug genervt :-)

    Eine kleine Vorschau: Das nächste Mal gibts ne Boeing 757, eventuell sogar mit einem anständigen Baubericht.
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      44,8 KB
      Aufrufe:
      163
  12. #11 donislhc, 09.03.2008
    donislhc

    donislhc Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    2.257
    Ort:
    Lübeck
    cancer33 Fokker 70 und Challenger 604

    Danke Cancer :)

    Nein, das nervt doch nicht, tztztz!

    Besonders die gar nicht sooo kleine Challenger mit abwechselnd
    roten und weißen Kreuzen ist ein höchst originelles Vögelchen. :D

    Grüße Donislhc
     
  13. #12 Tupac Amaru, 09.03.2008
    Tupac Amaru

    Tupac Amaru Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Die Idee mit der Fokker 70 ist genial und ist auch prima umgesetzt worden! :TOP:

    Da ziehe ich meinen Hut vor der tollen Leistung! Weiter so! Würde mich freuen noch mehr zivile Flieger von Dir zu sehen!
     
  14. #13 niki4703, 10.03.2008
    niki4703

    niki4703 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Bukarest, Rumaenien
    Ich sag's ja immer wieder: Live and learn :)

    Tolle Idee mit dem farblosen Decal :TOP:
     
  15. #14 NavyCIS Fan, 10.03.2008
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Genervt? womit??,also mich nerven so schön gebaute Modelle nich:TOP:
    Ist dein nächstes Projekt etwa die Minicraft 757??
     
  16. #15 cancer33, 10.03.2008
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Hi,

    ja richtig, die 757 ist von Minicraft. Aber wird noch ein Weilchen dauern, angefangen habe ich zwar schon, aber man hat teilweise ja auch anderes zu tun am Tag..:) Außerdem soll man ja nicht zu hastig arbeiten...
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 airforce_michi, 10.03.2008
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.061
    Ort:
    Private Idaho
    Schick...:TD:

    Und für den Umbau der Fokker noch einen drauf! :D :TOP:
     
  19. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Richtig schick, schön wieder was ziviles zu sehen :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Fokker 70 und Bombardier Challenger 604

Die Seite wird geladen...

Fokker 70 und Bombardier Challenger 604 - Ähnliche Themen

  1. Wingnut Wings WNW Fokker E.1 5/15 Kurt Wintgens FFA 6b

    Wingnut Wings WNW Fokker E.1 5/15 Kurt Wintgens FFA 6b: Hallo werte Modellbaukollegen, nachdem ich mich aus den englischsprachigen Foren zeitbedingt komplett zurückgezogen habe, werde ich hier alle...
  2. Fokker D.VII von Roden

    Fokker D.VII von Roden: Hier nun mein nächstes Modell. Es handelt sich um eine Fokker D.VII (Alb.) von Roden inkl. einem Ätzsatz von Part. Der Bausatz ist nicht so...
  3. Fokker F-27-500 Amerer Air (Doyusha 1:144)

    Fokker F-27-500 Amerer Air (Doyusha 1:144): Was macht man mit einer Modellbau-Jugendsünde, die doch zu schade zum Wegwerfen ist? Refurbishment ist das Zauberwort beim Vorbild. In 1:144...
  4. Fokker D.VII Flotte in 1:72

    Fokker D.VII Flotte in 1:72: Hier möchte ich euch kurz zeigen, wie weit meine Fokkersammlung gediehen ist, es sind mit der Schweizer-Version und den beiden D.VII auf dem...
  5. Umkehr Fokker100 Austrian Airlines

    Umkehr Fokker100 Austrian Airlines: zur Info.... Gruß Thomas [ATTACH] [ATTACH]