Frage zu Dornier

Diskutiere Frage zu Dornier im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Warum ist Dornier eigentlich nicht in den siebziger Jahren mit in Airbus aufgegangen wie Siebel , Messerschmitt oder VFW? Wollte man das...

Moderatoren: Skysurfer
  1. Bowser

    Bowser Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Sachsen
    Warum ist Dornier eigentlich nicht in den siebziger Jahren mit in Airbus aufgegangen wie Siebel , Messerschmitt oder VFW?
    Wollte man das wirtshaftlich nicht oder war es politisch nicht gewollt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.582
    Ort:
    im Norden
    Weder Messerschmitt noch Siebel oder VFW sind in Airbus 'aufgegangen'.
    Messerschitt und Siebel wurden Teil von MBB, in den Achtzigern zur DASA.
    VFW wurde ebenfalls in den Achtzigern Teil der DASA.
    MBB, Siebel u.a. waren Teil des Konsortiums 'Deutsche Airbus',
    das zusammen mit Sud Aviation eine Interessengemeinschaft
    bildete. Diese eher lose Interessengemeinschaft änderte sich
    erst 2000, als sich alle bis auf BA zur EADS zusammenschlossen.
     
  4. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Auch was von Dornier heute noch übrig ist, gehört inzwischen zu EADS.
    Der letzte eigenständige Firmenteil, der sich noch mit Luftfahrt befasst
    hat, wurde Ende der neunziger von Fairchild übernommen, ging dann
    aber 2002 in Insolvenz.
    Im ehemaligen Firmensitz in Immenstaad am Bodensee war zumindest bis
    vor zwei Jahren das Dornierarchiv untergebracht, allerdings wurde uns
    schon damals mit ziemlicher Bitterkeit gesagt, dass "das auch nur noch
    eine Frage der Zeit ist, bis auch dieser Rest abgewickelt" würde .. :(
     
  5. #4 Oliver1977, 21.04.2007
    Oliver1977

    Oliver1977 Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    bei Limburg
    Bei Dornier wurde auch an Airbus gearbeitet und auf dem ehemaligen Werksflughafen Oberpfaffenhofen wird von der RuAG weiter mit Airbus zusammen gearbeitet (Teilefertigung. Zumindest war das letztes Jahr noch so. Bei Dornier hieß die Abteilung ZB1.
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Frage zu Dornier

Die Seite wird geladen...

Frage zu Dornier - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes

    Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes: Hallo zusammen, ich hätte da mal einige Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes, welches ja unter anderem in der F-104 eingebaut war, da ich...
  2. Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest

    Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest: Hallo! Meine Tochter hat sich für o.g. Ausbildungsberuf bei der Bw beworben und hat eine Einladung zum Einstellunstest erhalten. Gerne würde ich...
  3. Grundsatzfrage zum A350

    Grundsatzfrage zum A350: Was mich interessieren würde: warum hat man den A350 nichtt mit einem Rumpf konzipiert der für 10-abreast geeignet ist, sondern nur für 9? für...
  4. MiG-21F-13 Detailfrage

    MiG-21F-13 Detailfrage: Hallo Kollegen, ich baue gerade an der Trumpeter MiG-21F-13 in 1/48. Hinter dem Cockpit sieht man oft ein Gewirr von Leitungen, das am Modell nur...
  5. Neuling mit Fragen

    Neuling mit Fragen: Hallo Leute, Bevor ich meine Frage stelle, ich habe mich schon mal in den verschiedenen Foren durchgeblickt, bin aber nicht konkret fündig...