fragen zum "Abfangen"

Diskutiere fragen zum "Abfangen" im Luftfahrtgrundlagen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, kann mir jemand vileicht etwas Material geben aus dem cih etwas über "Abfangen" lernen kann. Also die Methodn usw. Danke :TOP:

Moderatoren: Learjet
  1. #1 fleisch, 25.11.2008
    fleisch

    fleisch Berufspilot

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    EDDF
    Hallo, kann mir jemand vileicht etwas Material geben aus dem cih etwas über "Abfangen" lernen kann. Also die Methodn usw.

    Danke :TOP:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reinhard, 25.11.2008
    Reinhard

    Reinhard Guest

    So wirst Du wohl keine Antwort kriegen.Der Begriff "Abfangen" wird für völlig verschiedene Sachen verwendet.Mir fallen da ganz spontan Sport,Technik und gleich 2 verschiedene Sachen in der Luftfahrt ein.
     
  4. #3 fleisch, 25.11.2008
    fleisch

    fleisch Berufspilot

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    EDDF
    Ja tut mir Leid ich war in Eile. Also ich meine das Abfangen von Flugzeugen die unerlaubt in einen Luftraum eintreten.
     
  5. #4 koehlerbv, 26.11.2008
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.819
    Ort:
    Breisgau
    Wenn man ernsthaft an Antworten interessiert ist, dann sollte man seine Fragen auch nicht in Eile stellen (und Rechtschreibung und Grammatik ausser acht lassen).

    Nimm Dir daher etwas mehr Zeit und konkretisiere:
    Welcher Luftraum? In welcher Situation? Welches Land? (Hinter jede dieser drei Fragen gehört auch ein Ausrufungszeichen)
    Was für Flugzeuge?
    - Bomber?
    - Jagdbomber?
    - Bomber und Begleitjäger?
    - Aufklärer?
    - Drohnen?
    - Airliner ohne Anmeldung?
    - Privatflugzeug ohne Anmeldung?

    Mehr Input, mehr Output.

    Bernhard
     
  6. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.536
    Zustimmungen:
    10.649
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
  7. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    1.035
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Kurz vor dem Aufschlag am Knüppel ziehen...:FFTeufel:
     
    fliegers gefällt das.
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Reinhard, 26.11.2008
    Reinhard

    Reinhard Guest

    Das ist nun genau das "Abfangen",wonach nicht gefragt wurde.

    Verfahren beim Abfangen von Luftzielen werden eigentlich am besten in alter DDR-Literatur beschrieben,z.B. in Artikeln von W.Kopenhagen in verschiedenen Zeitschriften.

    Für die Luftverteidigung im Osten gab es da klare Definitionen:
    "Als Abfangen wird der Komplex von Maßnahmen bezeichnet,der im Endergebnis dazu führt,daß ein Jagdflugzeug in die zur Vernichtung eines Luftziels notwendige Position gelangt"
    Entstanden ist der Begriff im 2.Weltkrieg im Zusammenhang mit der radargestützten Jägerleitung.

    Die Abfangmethoden waren :
    Abfangen unter eine Winkel von 90 Grad.
    Dabei wurde das JF aus etwa 90 Grad an einen vorausberechneten Punkt auf dem Kurs des Zies herangefüht und sollte nach dem Start der Raketen entgegen der Flugrichtung des Zieles abkurven.
    Abfangen durch 2 Kurven um etwa 90 Grad oder eine Kurve um 180 Grad.
    Das JF flog dem Ziel entgegen und sollte duch die Kurven hinter das Ziel gelangen.
    Abfangen durch vertikale Manöver:Das JF wurde in größerer Höhe ans Ziel herangeführt und sollte durch einen Abschwung in Schußposition hinter das Ziel gelangen.Andersrum ging es auch.
    Abfangen durch Verfolgung. Da sagt der Name eigentlich alles.
    Abfangen auf Gegenkurs erklärt sich auch selbst.
    Ein "Hundekurve" genanntes verfahren gab es auch.Dabei flog das JF immer geradlinig auf das Ziel zu.
    Freie Jagd oder lange Besetzung von Sperrflugzonen waren wegen mangelnder Reichweite ,Flugdauer und leistunsschwachem Radar mit de Migs kaum möglich.

    So wie oben beschrieben,klappt das aber nur bei Zielen,die garnicht oder nur wenig manövrieren.Wird das JF bemerkt und das Ziel mit starken Ausweichmanöver beginnt,kommt es zum Luftkampf.Dazu gibt es recht viel Literatur.Z.B.Bill Gunston/Mike Spick "Moderne Kampfflugzeuge".

    Unter Friedensbedingungen heute versteht man unter Verfahren zum Abfangen eigentlich was anderes, nämlich die Handlungsrichtlinien bei Luftraumverletzungen.Im einfachsten Fall so,wie von Grimmi beschrieben,wenn das Ziel nur identifiert werden soll.Aber auch die Vorschriften,wie man evtl.Kontaktaufnahme versuchen soll,wie Anweisungen übermittelt werden,wie man evtl.das Flugzeug aus dem Luftraum herausbegleitet,zu einem Flugplatz führt,es abdrängt,zu Landung zwingt oder gar abschießt.
     
  10. #8 fleisch, 26.11.2008
    fleisch

    fleisch Berufspilot

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    EDDF

    Dieses Abfangen meinte ich. Wie bedrängt man den Feind am besten um sich nicht selber in unnötige Gefahr zu bringen, wenn man ihn zur Landung zwingen will?

    Nächstes Mal werde ich mir auf jeden Fall mehr zeit nehmen :rolleyes:
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

fragen zum "Abfangen"

Die Seite wird geladen...

fragen zum "Abfangen" - Ähnliche Themen

  1. Neuling mit Fragen

    Neuling mit Fragen: Hallo Leute, Bevor ich meine Frage stelle, ich habe mich schon mal in den verschiedenen Foren durchgeblickt, bin aber nicht konkret fündig...
  2. Fragen zur Alouette III

    Fragen zur Alouette III: Hallo zusammen, ich beschäftige mich zur Zeit mit der Alouette III und da habe ich noch einige offene Fragen. Insbesondere zu den schweizer &...
  3. Fragen zum Segelfliegen im FSX

    Fragen zum Segelfliegen im FSX: Hallo Simmer, Da mein FSX nun endlich bestens auf meinem PC läuft,habe ich mir einige Segelflieger bei fsgliders runtergeladen. Thermikfliegen...
  4. Fragen zur Bell 212 Katastrophenschutz

    Fragen zur Bell 212 Katastrophenschutz: Hallo liebe FF´ler, Ich beschäftige mich gerade mit der Bell 212. Nun Habe ich einige Fragen zum Farbschema des Katastrophenschutz. Und zwar:...
  5. Frage Steigflug aus Fragenkatalog

    Frage Steigflug aus Fragenkatalog: Hallo. Wie kommt man bei folgender Frage (Screenshot aus EXAM) zur Lösung? [ATTACH] Meine (offenbar falsche) Überlegung: ---------- QNH =...