Handscanner in den USA

Diskutiere Handscanner in den USA im Navigation, Flugfunk u. Verfahren Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo. Wollte mal fragen, wer hier Erfahrungen mit dem Benutzen von Handscannern für Flugfunk in den USA hat. Das Abhören soll in den USA ja...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 Das TornadoTier, 14.12.2018
    Das TornadoTier

    Das TornadoTier Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    marburg
    Hallo.

    Wollte mal fragen, wer hier Erfahrungen mit dem Benutzen von Handscannern für Flugfunk in den USA hat.

    Das Abhören soll in den USA ja erlaubt sein.
    Es geht in dem Fall um das Spotten an einer Naval Air Station in CA....

    Funktioniert ein in Deutschland gekauftes Gerät auch in den USA von den Frequenzen her?

    Und gab es bei jemandem schon mal unangenehme Fragen bei der Einreise, weil man so ein Teil im Gepäck hat? ;)

    Thx, TT.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Handscanner in den USA. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhönlerche, 16.12.2018
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.841
    Zustimmungen:
    1.749
    Ort:
    Deutschland
    Handscanner mit normalem, zivilen Flugfunk sind in den USA kein Problem.
    Was mit Militärabhören ist, kann ich aber nicht sagen. Vermutlich würde ich eher irgendwelche Webseiten dafür nutzen.
     
    Das TornadoTier gefällt das.
  4. #3 Das TornadoTier, 16.12.2018
    Das TornadoTier

    Das TornadoTier Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    marburg
    Danke schonmal für die Antwort.

    Sry, bin totaler Laie - aber ein in Deutschland gekaufter einfacher Scanner wird doch auch den Frequenzbereich für den Funk in den USA abdecken?
     
  5. amsi

    amsi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    3.048
    Beruf:
    Freizeitorientierterverteidigungsfachangestellter
    Ort:
    ex ETSA
    Die Frequenzen solltest du noch für den entsprechenden Flugplatz noch ermitteln. Wenn dein Scanner den normalen Frequenzen für UHF oder VHF abdecken kann sollte es gehen.
     
    Das TornadoTier gefällt das.
  6. #5 flightpics, 17.12.2018
    flightpics

    flightpics Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    2.028
    Ort:
    Im Pott.
    und melde dich vorher beim Presseoffizier einmal als Spotter/Fotograf an, sonst kommt dich der Sheriff besuchen und jagt dich weg. Zu bedenken auch noch beim Scanner, das man auf jedem Fall gut argumentieren sollte warum man das Ding dabei hat, ich könnte es mit meinem lausigen Schulenglisch nicht.
     
    Das TornadoTier gefällt das.
  7. #6 Das TornadoTier, 17.12.2018
    Das TornadoTier

    Das TornadoTier Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    marburg
    Das mit dem Anmelden habe ich auch schon gelesen und es gibt für diese NAS auch ein entsprechendes Formular.
     
  8. Anzeige

Moderatoren: Learjet
Thema:

Handscanner in den USA

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden