Hawker Hunter F6 Airfix

Diskutiere Hawker Hunter F6 Airfix im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen, Auch mal was fertig gemacht, alles OOB bis auf die Streben am Bugrad, das ging gar nicht was Airfix da gemacht hat. Die Declas...
Guido Schröter

Guido Schröter

Fluglehrer
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
109
Zustimmungen
385
Ort
Ingolstadt
Hallo zusammen,
Auch mal was fertig gemacht, alles OOB bis auf die Streben am Bugrad, das ging gar nicht was Airfix da gemacht hat. Die Declas ware spitze.
Die Tigerdecals waren nicht dabei! Die sind aus einem Xtra Bogen. Lackiert, Unterseite Alu von Revell, Oberseite mit Gunze alles Acryl. Der Finale Lack ist Alclad Matt gewesen.
ich hoffe sie gefällt.

Guido
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Hawker Hunter F6 Airfix. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Motschke

Motschke

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
2.230
Zustimmungen
801
Ort
Göttingen
Wunderschön! :love: Einfach einer der schönsten Jet-Entwürfe überhaupt.
Toll gebaut! :thumbup:
 
Guido Schröter

Guido Schröter

Fluglehrer
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
109
Zustimmungen
385
Ort
Ingolstadt
Danke für die Blumen! 💐 lies sich ganz gut bauen, die Details könnten teilweise schon besser sein.
 
bastelalex

bastelalex

Astronaut
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
3.875
Zustimmungen
9.289
Ort
bei Köln
Sehr schön anzuschauen. Die Coastal Kits Platte passt gut dazu. Wie ist der Kit nach Deiner Einschätzung im Vergleich zu den Hunters von Academy?
 
RomanW.

RomanW.

Space Cadet
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
1.617
Zustimmungen
6.371
Ort
Österreich
Wunderschön gebaut! Kann nur zustimmen, eines der schönsten, klassischsten Flugzeuge. Und eben sehr, sehr schön gebaut!
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
12.018
Zustimmungen
7.150
Ort
Potsdam
Eine Hunter ist Kult - Airfix ist sowieso Kult.

Toll gebaut. :TOP:
 
Guido Schröter

Guido Schröter

Fluglehrer
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
109
Zustimmungen
385
Ort
Ingolstadt
Hallo Alex,
Danke das sie euch gefällt. Meine Einschätzung zum Airfix Kit. Er ist recht stimmig lässt sich recht einfach bauen , leichter als der Academy vor allem im Bereich der Intakes. CP ist soweit auch ok auch besser als Academy (da viel zu klein) Was mir nicht so gefällt ist das Fahrwerk die reifen sind soweit ok aber die Haupt Fahrwerksbeine sind etwas plump was die Detailierung betrifft. Manche Details sind beim Academy feiner gemacht und da bin ich vom Airfix Kit schon etwas enttäuscht. Sie können es ja besser (Meteor,Javelin,Gnat) Die Fehler beim Academy Kit sind ja alle zu beheben. CP - Räder und Decals gibt es ja genug dazu. Ich werde meine alten Academy Kits auf alle Fälle nicht entsorgen , vom Preis des Airfix Kits ganz zu schweigen.

LG Guido
 
bastelalex

bastelalex

Astronaut
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
3.875
Zustimmungen
9.289
Ort
bei Köln
Danke für die Infos. Da ich den Academy-Kit besitze, bin ich kurz neugierig: was ist beim Academy-Kit unstimmig Deiner Meinung nach? Ausschießlich Decals und Räder? Das wäre ja wirklich überschaubar.
 
nexus

nexus

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2012
Beiträge
1.174
Zustimmungen
2.910
Ort
EDDK
Der Academy Kit ist auf keinen Fall verkehrt. Hatte damit auch schon viel Spaß und die Thematik mit den Rädern finde ich etwas Überbewertet.
Decals gibt es ja auch reichlich, bei bedarf hätte ich einen kompletten Academy-Bogen abzugeben.

Will jetzt aber nicht Guidos Thread kapern, Glückwunsch zum Rollout.
 
nexus

nexus

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2012
Beiträge
1.174
Zustimmungen
2.910
Ort
EDDK
Cockpit
 
kkair

kkair

Berufspilot
Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
66
Zustimmungen
74
Ort
Augsburg
@nexus
@bastelalex

Es ist immer eine Frage der Systemtiefe, die man sich gönnt / gönnen möchte. Ich habe beide Kits gerade selber in Arbeit.
Die Academy ist kein schlechter Kit, das hat Guido so auch nicht formuliert. Aber das Cockpit ist nicht tief genug und der Schleudersitz in der Höhe zu kurz. Mich hat`s bei der Darstellung mit geöffneter Haube sehr gestört und deshalb habe ich mich für das stimmigere und detaillierte Cockpit von Aires entschieden. Entsprechendes gilt für die Fahrwerksschächte. Wenn man sich solch ein Update gönnt, dann sollte man bei den Rädern auch nicht sparen, die einen Ersatz aus Resin ganz gut vertragen können.
Rechnet man die Kosten für die Academy und die der Nachrüstung zusammen, dann ist der Airfix-Kit doch günstiger und in den genannten Punkten genauer.

Ist aber alles eine Frage der persönlichen Ansicht.


Grüße - kkair
 
Guido Schröter

Guido Schröter

Fluglehrer
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
109
Zustimmungen
385
Ort
Ingolstadt
Hallo zusammen,
kkair hat schon recht, es kommt drauf an was man alles machen möchte. Da ich auch das SAM Buch von der Hunter habe steht da noch einiges mehr dabei. Es gab oder gibt evtl noch von Aeroclub das Set ABV 152 da ist schon mal eine neue Cockpitwanne dabei mit einem Metallsitz ,Metallfahrwerk und Reifen (die aber alle zu groß sind)Da sind auch noch die Heckteile dabei für die F4 und F6 bzw auch für die FGA 9 da das beim Academy Kit alles zu schmal sein soll (aus Plastik dazu) Auch noch ein neue Vacu Kanzel. Meiner Meinung nach ist ein neues Cockpit schon ein muss. Das SBS Cockpit 48018 ist auch sehr schön und hat schon die Hauptfahrwerksräder dabei. Aires ist auch ok. Es gibt auch noch Räder von Maestro K4824 mit dem Bugrad dabei. Was nicht so gut passen sollte sind die Umbauteile von PJ Productions da die Rumpfresinteile zu klein ausfallen. Ach ja lt SAM sollte das Höhenruder 2mm nach vorne und der Kegel am LW etwas gekürzt werden. Das sollte es mal gewesen sein , aber wie gesagt. Kann man muss man aber nicht, :hello:

Freue mich über das Feedback

LG Guido
 
Thema:

Hawker Hunter F6 Airfix

Hawker Hunter F6 Airfix - Ähnliche Themen

  • Hawker Hunter vor Honolulu abgestürzt

    Hawker Hunter vor Honolulu abgestürzt: Mittwoch, 12. 12. '18: Bei einer Übung der Hawaii Air National Guard ist ein Hawker Hunter des Unternehmens ATAC, der als Feind-Darsteller...
  • Hawker Hunter Mk.58 Swiss Air Force 1:32

    Hawker Hunter Mk.58 Swiss Air Force 1:32: Hallo, Wollte euch mal hier mein Modell vom Hunter aus dem wohlbekannten Revell Bausatz vorstellen. Den Bausatz hatte ich 2001 gekauft und...
  • Hawker Hunter Mk.58 der Schweizer Luftwaffe

    Hawker Hunter Mk.58 der Schweizer Luftwaffe: Nach längerer Bauphase nun endlich bereit für den Rollout! Der elegante, einzigartige und ehrwürdige Brite der 36 Jahre lang im Dienste der...
  • Hawker Hunter WV372 bei Airshow in Shoreham (UK) abgestürzt

    Hawker Hunter WV372 bei Airshow in Shoreham (UK) abgestürzt: Der Hawker Hunter WV372 ist abgestürzt, erste Berichte sprechen von "mehreren Opfern". http://aviation-safety.net/wikibase/wiki.php?id=178886...
  • Hawker Hunter van Nederland

    Hawker Hunter van Nederland: Hallo Modellbaufreunde. Ein paar Jährchen hat sie schon auf dem Buckel und stellt meinen Wiedereinstieg in den Modellbau dar, die gute und...
  • Ähnliche Themen

    • Hawker Hunter vor Honolulu abgestürzt

      Hawker Hunter vor Honolulu abgestürzt: Mittwoch, 12. 12. '18: Bei einer Übung der Hawaii Air National Guard ist ein Hawker Hunter des Unternehmens ATAC, der als Feind-Darsteller...
    • Hawker Hunter Mk.58 Swiss Air Force 1:32

      Hawker Hunter Mk.58 Swiss Air Force 1:32: Hallo, Wollte euch mal hier mein Modell vom Hunter aus dem wohlbekannten Revell Bausatz vorstellen. Den Bausatz hatte ich 2001 gekauft und...
    • Hawker Hunter Mk.58 der Schweizer Luftwaffe

      Hawker Hunter Mk.58 der Schweizer Luftwaffe: Nach längerer Bauphase nun endlich bereit für den Rollout! Der elegante, einzigartige und ehrwürdige Brite der 36 Jahre lang im Dienste der...
    • Hawker Hunter WV372 bei Airshow in Shoreham (UK) abgestürzt

      Hawker Hunter WV372 bei Airshow in Shoreham (UK) abgestürzt: Der Hawker Hunter WV372 ist abgestürzt, erste Berichte sprechen von "mehreren Opfern". http://aviation-safety.net/wikibase/wiki.php?id=178886...
    • Hawker Hunter van Nederland

      Hawker Hunter van Nederland: Hallo Modellbaufreunde. Ein paar Jährchen hat sie schon auf dem Buckel und stellt meinen Wiedereinstieg in den Modellbau dar, die gute und...
    Oben