Iran will einen Raumflieger mit Russlands Hilfe ins All schicken

Diskutiere Iran will einen Raumflieger mit Russlands Hilfe ins All schicken im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; "TEHERAN, 11. April (RIA Novosti). Iran will mit Russlands Hilfe seinen Raumflieger ins All entsenden. "Angesichts der Ambitionen Irans, ein...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Tschaika, 11.04.2006
    Tschaika

    Tschaika Space Cadet

    Dabei seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    IT-Systemanalyst
    Ort:
    Darmstadt, Leipzig
    "TEHERAN, 11. April (RIA Novosti). Iran will mit Russlands Hilfe seinen Raumflieger ins All entsenden.

    "Angesichts der Ambitionen Irans, ein zentrales Land nicht nur in der Region, sondern in der gesamten islamischen Welt zu werden, erscheint Iran die Idee des ersten Raumflugs eines iranischen Kosmonauten überaus attraktiv", sagte Radschab Safarow, Direktor des Zentrums für moderne Iran-Studien, am Dienstag der RIA Novosti. Der russische Experte hält sich derzeit zu einem Besuch in Teheran auf.

    Nach seinen Worten "hat die russische Seite nichts dagegen".

    "Wenn Iran einen offiziellen Antrag an die russische Führung über die Ausbildung eines iranischen Raumfliegers zu einer anschließenden Weltraumexpedition richtet, wird Russland diese Initiative mit großem Interesse aufnehmen und höchstwahrscheinlich annehmen", meinte der Experte.

    Nach seinen Angaben "wird sich die iranische Führung schon in allernächster Zeit mit diesem Antrag an Russland wenden"."

    http://de.rian.ru/world/20060411/45548455.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 beistrich, 11.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2006
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Gibt es irgendeinen Grund wirklich zu glauben das der Iran mit Russland einen bemannten "Raumflieger"(??) entwickeln wird und es nicht nur (wenn auch aus dem Mund eines Russen) Propaganda ist?

    edit: sorry da hab ich falsch verstanden. Bei Flieger denk ich immer an Flieger.
     
  4. #3 koehlerbv, 12.04.2006
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    1.819
    Ort:
    Breisgau
    beistrich, die Iraner wollen doch nur einen Kosmonauten nach oben bringen. Und das kostet bekanntlich 20 Millionen Us-Dollar. Warum sollte er nicht mit den Russen fliegen dürfen?
    "Raumflieger" ist hier doch nur ein anderes Wort für Raumfahrer, Kosmonaut, Astronaut (wie hiessen die Chinesen noch mal?). Es geht nicht um ein "Raumfahrzeug".

    Bernhard
     
  5. #4 bregenzer, 12.04.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Taikonauten.:D
     
  6. #5 koehlerbv, 12.04.2006
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    1.819
    Ort:
    Breisgau
    Danke, bregenzer. Ich kam gerade wirklich nicht darauf :engel:

    Bernhard
     
  7. #6 Schorsch, 12.04.2006
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.539
    Zustimmungen:
    2.229
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Allahonauten
    Islamonauten

    erst die A-Bombe, dann das Stealth Ekroplan, nebenbei Mega-Torpedo, modernisierte Tomcat und Leichtwassereaktoren.

    Zwar glaub ich nicht so recht dran, aber anscheinend haben sie einen neuen, jungen und dynamischen Propaganda ... aehh, Informationsminister. :FFTeufel:
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 bregenzer, 12.04.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Erinnert mich ein bisschen an den irakischen Propagandaminister. Der sagte, als die Amerikaner ein paar Kilometer vor Baghdad standen, dass sie jetzt beginnen sich selbst umzubringen. (Die Amerikaner wohlgemerkt:D )
     
  10. #8 mcnoch, 12.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2006
    mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.197
    Zustimmungen:
    3.117
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Ich denke nicht, dass ein iranischer Astronaut/Kosmonaut eine unrealistische Entwicklung ist. Es handelt sich im wesentlich um einen fitten, gesunden Menschen, dem man gerne noch einen wissenschaftlichen Hintergrund mit gibt, aber auch dies ist nicht wirklich Voraussetzung (siehe die Weltraum-Touristen). Einen eigenen Astronauten zu haben ist primär ein Prestige-Ziel für das jeweilige Land und dieses Ziel im Alleingang ermöglichen zu können ein diplomatisches Pfrund, mit denen die Russen schon seit einer Weile geschickt zu wuchern verstehen (siehe den gerade zur Erde zurückgekehrten brasilianischen Kosmonauen). Frei Zugang zu bestimmten Rohstoffen gegen freien Zugang zum Weltraum bzw. ISS. Eine Win-Win-Situation.

    Der Iran drückt derzeit medienmäßig gewaltig auf die Tupe, um seinen arabisch/islamistischen Nachbarn klar zu machen, dass man es ernst meint mit seinem Führungsanspruch und um der eigenen Bevölkerung klar zu machen, in was für einem tollen Land sie doch leben und das es sich lohnt, dieses gegen die USA zu verteidigen, weil die USA nur viel nehmen werden, aber wenig geben können, was man nicht ohnehin schon hat.
     
    koehlerbv gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Iran will einen Raumflieger mit Russlands Hilfe ins All schicken

Die Seite wird geladen...

Iran will einen Raumflieger mit Russlands Hilfe ins All schicken - Ähnliche Themen

  1. USA vrs. Iran

    USA vrs. Iran: nachdem es über Jahre lang beim einzigen, halbwegs demokratisch geführten Staat im Mittleren Osten ruhig geblieben ist, scheint sich nach der Wahl...
  2. Qaher-313-oder-Irans neuestes Kampfflugzeug / Mock-Up - Teil 2

    Qaher-313-oder-Irans neuestes Kampfflugzeug / Mock-Up - Teil 2: Irans neuestes Kampfflugzeug Qaher-313 bei Rolltests. Mal sehen, ob es wirklich flugtauglich ist. :wink2: Alte geschlossenes Thema/Topic: Qaher...
  3. Iran bestellt 100 Boeing

    Iran bestellt 100 Boeing: Hallo, was sich schon seit längerer Zeit abgezeichnet hat, ist nun über die Bühne gegangen: Der Iran hat bei Boeing 100 Maschinen bestellt....
  4. 12.1.16 Absturz Iran Air Force F4 Phantom II

    12.1.16 Absturz Iran Air Force F4 Phantom II: Hallo, Im Iran ist eine F4 der Iran Air Force abgestürzt. Beide Piloten kamen ums Leben. Der Grund für den Absturz ist noch unklar....
  5. US Raketenabwehrschirm in Osteuropa - Zukunft nach Atom-Deal mit Iran !?

    US Raketenabwehrschirm in Osteuropa - Zukunft nach Atom-Deal mit Iran !?: Wie es jetzt aussieht, scheint es zwischen den 5 Atommächten+Deutschland und dem Iran ja doch zu einem Abkommen über die Beschränkung des...