Jet Airways B773 Abfangmanöver 16.2.17 bei Köln (Video)

Diskutiere Jet Airways B773 Abfangmanöver 16.2.17 bei Köln (Video) im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, am 16.2. kam es bei Köln aufgrund eines Kommunikationsproblems einer Jet Airways B 777-300 von Mumbai nach London zu einem...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Simon Maier, 19.02.2017
    Simon Maier

    Simon Maier Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    312
    Hallo,

    am 16.2. kam es bei Köln aufgrund eines Kommunikationsproblems einer Jet Airways B 777-300 von Mumbai nach London zu einem Abfangfmanöver mit Eurofightern der Luftwaffe. An sich kein besonderes Ereignis, aber das Besondere diesmal ist, dass ein direkt hinter der Maschine fliegender 2. Airliner alles schön filmen konnte und das Video bei You Tube eingestellt wurde.

    http://avherald.com/h?article=4a51a0a5&opt=0
     
    Reach606, Naphets, Maschin und 20 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RomanW., 19.02.2017
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    2.707
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Danke für den Link! So ein Video hat doch echt Seltenheitswert!
    Sowas sieht man sonst nur von Abfangübungen.
     
  4. #3 Onkel-TOM, 19.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2017
    Onkel-TOM

    Onkel-TOM Astronaut

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    3.438
    Ort:
    Auenland
    Neuburger QRA
     
    RomanW., Augsburg Eagle, Simon Maier und 3 anderen gefällt das.
  5. #4 Blueangel, 19.02.2017
    Blueangel

    Blueangel Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.760
    Ort:
    Langen
    30+06 und 30+12, wenn die Daten von live-military-mode-s stimmen
     
  6. #5 Onkel-TOM, 19.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2017
    Onkel-TOM

    Onkel-TOM Astronaut

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    3.438
    Ort:
    Auenland
    edit:
     
  7. #6 Jetcrazy, 19.02.2017
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    2.524
    Ort:
    OWL, D
    jetzt frage ich mich: haben die Herren im Cockpit der nachfolgenden Maschine darüber Kenntnis gehabt, dass da gleich 2 €F kommen und ein Intercept durchführen, oder haben sie die 777 nur so aus Spaß gefilmt und dann überrascht den Besuch mit eingefangen?
     
  8. HotteX

    HotteX Testpilot

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    3.341
    Ort:
    Neumünster
    Steht im Link:

     
  9. #8 Flusirainer, 19.02.2017
    Flusirainer

    Flusirainer Space Cadet

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    315
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Na zumindest wird ja die Flugsicherung dafür gesorgt, darauf geachtet haben, das sich die nachfolgende Maschine und die Eurofighter nicht in die Quere kommen.
     
  10. #9 Lancer512, 19.02.2017
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    1.013
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Wenn die BAW 777 auf der gleichen Strecke fliegt, sind die auf der selben Frequenz. Höchstwahrscheinlich sprechen die sogar mit dem selben Controller. Der wird die schon gefragt haben, ob sie die andere 777 vor ihnen sehen, und ob alles soweit OK ist.
     
  11. GorBO

    GorBO Space Cadet

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1.273
    Ort:
    Magdeburg
    Findet so ein Intercept eigentlich immer aus der 6 Uhr Position statt.
    Der Hintergrund der Frage ist, das man auf dem Video gut sieht, wie sich der Eurofighter sehr langsam an die B777 heranschiebt. Ist ja auch klar, denn wenn er mit M2.0 heranrauscht, überschießt er das abzufangene Flugzeug natürlich deutlich. Aber es gibt ja auch kürzere Wege bei denen man nicht einmal schneller fliegen müsste, etwa von querab.
    Ist das das Standardverfahren für das Abfangen eines Renegade-Luftfahrzeuges und nimmt man den zeitlichen Verzug, den dieses Verfahren bedeutet bewusst in Kauf, um ein unbeobachtetes Annähern sicher zu stellen?
     
  12. #11 Flying_Wings, 19.02.2017
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.991
    Zustimmungen:
    10.633
    Ort:
    BY
    Das ist die Standardprozedur zur Annäherung, den kurzen Weg zur Annäherung haben die beiden sicherlich schon zuvor genommen und dann erstmal Geschwindigkeit abgebaut.

    Wenn eine visuelle ID gefordert ist und in dem Fall auch ein Blick ins Cockpit des abzufangenden Flugzeugs erfolgen soll, hast du nicht viel andere Möglichkeiten, als dich allmählich von hinten anzunähern.
    Man sieht auch schön, wie die zweite Maschine zuerst von hinten absichert und sich dann auch allmählich annähert.

    F_W
     
    GorBO gefällt das.
  13. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.690
    Zustimmungen:
    11.664
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Tiefenwirkung 73, Block 5OM, Unwissend und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #13 Unwissend, 19.02.2017
    Unwissend

    Unwissend Testpilot

    Dabei seit:
    04.08.2016
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    406
    Hallo,
    mal eine Frage:
    Wenn der Kontakt verloren geht, wird dann nicht auf einer Notruffrequenz nochmal angefunkt?
    Warum hat das nicht geklappt?
    Und wer zahlt den Kampfjeteinsatz?
    Grüße Frank
     
  15. #14 Sczepanski, 19.02.2017
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Penzberg
  16. #15 Chopper80, 19.02.2017
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    1.774
    Ort:
    Germany
    Natürlich wird eine Kontaktaufnahme über die internationale Notfrequenz versucht, hat ja dann auch geklappt. Steht im AV Herald Bericht! Die EF waren da schon in der Luft und man hat das Abfangen in Absprache mit beiden Passagierflugzeugen weiter durchgeführt, ist ja auch eine schöne Übung.
    Zahlen wird das die BW, also wir Steuerzahler.

    C80
     
    Unwissend gefällt das.
  17. #16 Unwissend, 19.02.2017
    Unwissend

    Unwissend Testpilot

    Dabei seit:
    04.08.2016
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    406
    Danke .
    Schon wieder ?

    Auszug vom link oben
    Zu den Besonderheiten des Vorfalls gehört, dass es im März 2014 schon einmal zu einem Funkkontaktverlust mit einem Jet-Airways-Modell über Deutschland kam. Damals flog das Modell von London nach Mumbai, also die gleiche Route, jedoch in anderer Richtung.

    Damals stiegen aber keine Eurofighter auf, angeblich weil das Flugzeug weiter auf seiner Flugroute blieb. Der Funkkontakt wurde damals nach 20 Minuten wieder hergestellt. Die Piloten hatten ihre Kopfhörer abgesetzt, aber vergessen die Außenlautsprecher einzuschalten. Nach Angaben der Fluggesellschaft bekamen sie für zwei Wochen Flugverbot.

    Grüße Frank
     
  18. cool

    cool Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    EDDF
    Sagt mal:

    1. Ist der EF wirklich so nah an der B777 oder täuscht da die Perspektive? So bei Minute 3:10.
    2. Während der Annäherung sieht es so aus, wie wenn der EF irgendwie mit Turbulenzen "kämpfen" muss, ist das die "Bugwelle" der B777 oder einfach irgendwelche Turbulenzen, nur sieht man es bei der B777 halt nicht. Oder hab ich Tomaten auf den Augen?
     
  19. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.690
    Zustimmungen:
    11.664
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Ich denke dass so ein superkritischer Flügel wie an der B777 schon massive Turbulenzen schafft. Bugwelle wird das aber nicht sein. Flügelspannweite 777 - mind. 60.9m ; täuscht wohl die Perspektive.

    Aus der Wiki
     
    Unwissend gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 phantomas2f4, 20.02.2017
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    470
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Na, der deutsche Steuerzahler! Genauso wie bei Polizei-, Feuerwehr-,THW -Einsätzen etc.

    Klaus
     
    Unwissend gefällt das.
  22. #20 Chopper80, 20.02.2017
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    1.774
    Ort:
    Germany
    Es sei denn, man könnte grobe Fahrlässigkeit bzw. Vorsatz nachweisen. Dann könnte die Airline mit einer Zahlungsaufforderung rechnen...
    Weiss vielleicht jemand, ob GermanWings diesbezüglich belangt wurde?

    C80
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Jet Airways B773 Abfangmanöver 16.2.17 bei Köln (Video)

Die Seite wird geladen...

Jet Airways B773 Abfangmanöver 16.2.17 bei Köln (Video) - Ähnliche Themen

  1. Revell / Braz A340-600 Thai Airways 1:144

    Revell / Braz A340-600 Thai Airways 1:144: Es ist geschafft:thumbsup:. Ich habe endlich den A 340-600 in meiner Sammlung. Es ist einer meiner Lieblingsflugzeuge. Einfach ein wunderschönes...
  2. Lila-Ton für Revell A330 Thai Airways 1:144

    Lila-Ton für Revell A330 Thai Airways 1:144: Hallo zusammen, ich sitze gerade an der extrem schönen A333 und stehe kurz vor der Bemalung des Hecks. In der BA steht ja die genaue Mischung drin...
  3. Betrunkener British-Airways-Pilot

    Betrunkener British-Airways-Pilot: Beim Normalbürger geht man von einem Anteil von 10% Alkoholiker aus. Wäre interessant wie viele es in dieser Berufssparte sind. Polizei holt...
  4. Revell A310-300 Thai Airways 1:144

    Revell A310-300 Thai Airways 1:144: Erstmal wünsche ich allen ein schönes neues Jahr :hello::hello: Das ist jetzt der erste Flieger in diesem neuen Jahr und ich bin sehr zufrieden...
  5. Eastern Express MD-11 Thai Airways 1:144

    Eastern Express MD-11 Thai Airways 1:144: Hallo Modellbaukollegen Endlich gibt es eine sehr schöne MD-11 von Plastik und nicht nur von Resin :thumbsup::thumbsup: Ich kann nur sagen Top zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden