Junkers Ju 52/3m 1/144 Kreta II

Diskutiere Junkers Ju 52/3m 1/144 Kreta II im Props bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Der Bausatz: Die Junkers Ju 52 im Maßstab 1/144 von Eduard ist ja bekanntlich sehr gut. Abgesehen von dem Spalt zwischen Rumpf und...
STOP

STOP

Flieger-Ass
Dabei seit
05.05.2004
Beiträge
481
Zustimmungen
17
Ort
56299 Ochtendung
Hallo
Der Bausatz:
Die Junkers Ju 52 im Maßstab 1/144 von Eduard ist ja bekanntlich sehr gut. Abgesehen von dem Spalt zwischen Rumpf und Flügelansatz gibt es höchstens noch die wahrscheinlich falschen Ölkühler zu bemängeln.

Das Original:
Das hier vorgestellte Modell ist ein Abbild er Ju 52/3m g5e welche Kreta im Mai 1941 anflog. Die Tarnung ist sehr ungewöhnlich, aber mittels eines Farbfoto belegt.
http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=413607&postcount=16

Das Modell:
Selbige Maschine habe ich vergangenes Jahr für einen Bekannten „OutoftheBox“ hergestellt…..nur habe ich mir mit dieser etwas mehr Zeit gelassen.

Die Veränderungen gegenüber dem Bausatz:
Inneneinrichtung mit Funkanlage und angedeuteten Streben, die durch die Fenstern zu sehen sind.
Heckfenster mit MG-Einsatz neu aufgebaut nach Originalfotos .
Motoren optisch verbessert.
Motorabdeckblech für Mittelmotor erstellt ( ist sonst nur in der Schwimmerversion enthalten)
Auspuffrohre für die Seitenmotoren erstellt.
Auspuffrohre alle offen
Tankdeckel graviert.
Tankanzeigeuhr und Temperaturfühler angebracht (auf den Motorgondeln)
Ölkühler erneuert.
Propeller mittels einer 0,8mm und einer 0,4mm Kanüle beweglich dargestellt.
Stromgeneratorpropeller hat einen kleinen Spinner erhalten.
Ruder ausgelenkt dargestellt und Landeklappen 30% ausgefahren.
Antennenkabel gespannt.
Windabweiser am Heckstand erneuert.
An dem Modell befinden sich keine Decals… also alles Lackiert ( 95% Airbrush )
Wartungshinweise & Co angedeutet
HKs angedeutet

Bauzeit etwa 7 Monate.
Fotos wurden auf einem Brett mit Sandpapier der Körnung 120 erstellt.

PS: Als das Gewinde für die Federung des Tankdeckels zum wiederholtenmahle abbrach, habe ich ihn zugeklebt …höhöhöö :D
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
STOP

STOP

Flieger-Ass
Dabei seit
05.05.2004
Beiträge
481
Zustimmungen
17
Ort
56299 Ochtendung
STOP schrieb:
PS: Als das Gewinde für die Federung des Tankdeckels zum wiederholtenmahle abbrach, habe ich ihn zugeklebt …höhöhöö :D
:eek: nein ich bin nicht abgedreht.
Das soll ein Gag zu einer Bemerkung im 'Modellbaustammtisch 06' sein. ;)

Ich hoffe euch gefällt das Modellchen.

Wer will kann es sich bei unserer Ausstellung in Koblenz 16.-17.09.2006 ansehen. http://www.mbc-koblenz.de/ :!:
 

michael2005-3

Fluglehrer
Dabei seit
25.12.2005
Beiträge
118
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Auf jeden Fall eine sehr gute Arbeit!

Allerdings bevorzuge ich doch die größeren Maßstäbe. Die Ungenauigkeiten im Detail und in der Verarbeitung sind meines Erachtens doch wesentlich geringer und angenehmer für die Augen.

Bei den an sich guten Fotos hätte ich persönlich die Figuren lieber weggelassen. Ohne die auf Anhieb künstlich wirkenden Figuren würde m.E. die Fotos wesentlich "wertiger" wirken.

Bitte nicht böse sein! Das ist als konstruktive Kritik gedacht!
 

Chemo3012

Testpilot
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
789
Zustimmungen
12
Ort
Könnern
Ja, ja die einen haben riesige Kupferplatten zuhause liegen und du eine Riesenflasche, :FFTeufel: :FFTeufel:

Alle Achtung habe erst durch das Vergleichsfoto mit der Flasche mitbekommen daß es 1/144 ist, gefällt mir! :TOP: :TOP:
 
STOP

STOP

Flieger-Ass
Dabei seit
05.05.2004
Beiträge
481
Zustimmungen
17
Ort
56299 Ochtendung
michael2005-3 schrieb:
Auf jeden Fall eine sehr gute Arbeit!
Bei den an sich guten Fotos hätte ich persönlich die Figuren lieber weggelassen. Ohne die auf Anhieb künstlich wirkenden Figuren würde m.E. die Fotos wesentlich "wertiger" wirken.

Bitte nicht böse sein! Das ist als konstruktive Kritik gedacht!
Ach was.:)
Meine Misosuppe schmeckt auch nicht jedem:p

Hatte gedacht das durch die Figuren ein besserer Größenvergleich möglich ist und sie das ganze etwas lebendiger machen.
Wollte halt nicht nur die klassischen dreisteiten fotos machen ;)
 
gorgo_nzola

gorgo_nzola

Testpilot
Dabei seit
26.06.2003
Beiträge
811
Zustimmungen
22
Ort
Schifferstadt
:FFEEK: :FFEEK: :FFEEK: :TOP:

Wau - bin sprachlos!
Vor allem über diesen Satz:

STOP schrieb:
...
An dem Modell befinden sich keine Decals… also alles Lackiert ( 95% Airbrush )...
Wie hast du das bei der Wellblechhaut abgeklebt? Vor allem: wie kriegt man in dem Maßstab die Buchstaben so gut hin? :FFEEK:

CKL
 

michael2005-3

Fluglehrer
Dabei seit
25.12.2005
Beiträge
118
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
STOP schrieb:
Ach was.:)
Meine Misosuppe schmeckt auch nicht jedem:p

Hatte gedacht das durch die Figuren ein besserer Größenvergleich möglich ist und sie das ganze etwas lebendiger machen.
Wollte halt nicht nur die klassischen dreisteiten fotos machen ;)
Miso schmeckt mir tatsächlich nicht! :-) Ich glaube sogar, das das in Wirklichkeit das vergeblich gesuchte sagenumwobene Massenvernichtungsmittel der Iraker ist! Und zwar ein Massengeschmacksvernichtungsmittel! :p

Ich persönlich finde das Flaschenfoto wesentlich überzeugender als die Figuren. Mit denen habe ich aber in allen Maßstäben ein Problem. (Außer in 1/1bei manchen weiblichen Modellen). Sonst wirken sie immer künstlich. Aber wie immer im Leben ist ja alles "al gusto" am Besten.
 

Chemo3012

Testpilot
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
789
Zustimmungen
12
Ort
Könnern
:?!
Habe ja gelesen, aber ich kenn die Suppe nich. :red:
 

se5

Testpilot
Dabei seit
25.05.2004
Beiträge
563
Zustimmungen
62
Ort
Frankfurt am Main
Respekt Stefan :TOP:

Wirklich ein klasse Modellchen und dann noch all die Details in diesem Maßstab :FFEEK:

Da zeigt sich mal wieder, was ich mit meinen 1/48er Modellen für ein Grobmotoriker bin.


Grüße
Andreas
 
Thema:

Junkers Ju 52/3m 1/144 Kreta II

Junkers Ju 52/3m 1/144 Kreta II - Ähnliche Themen

  • Junkers Ju 52/3m g5e "Tante Ju" 1/144 von Eduard

    Junkers Ju 52/3m g5e "Tante Ju" 1/144 von Eduard: Ist zwar schon ne Weile her, dass diese Junkers fertig geworden ist, aber einen Rollout gab es noch nicht.
  • Junkers Ju-52 von Eduard mit Äzteilen in 1/144

    Junkers Ju-52 von Eduard mit Äzteilen in 1/144: Meine neue Baustelle - eine JU-52 von Eduard mit Äzteilen in 1/144.
  • W2011RO - Junkers G.38 von Revell 1/144

    W2011RO - Junkers G.38 von Revell 1/144: Mit diesem Bildchen werde ich mein Rollout zum Besten geben...
  • Junkers Ju 87 G <Stuka> von Eduard in 1/144

    Junkers Ju 87 G <Stuka> von Eduard in 1/144: Die Ju 87 war ein zweisitziger Sturzkampfbomber, welcher an seinen abgeknickten Flügelenden leicht erkennbar war. Nach seiner Erprobung im...
  • Messerschmitt Bf-110 & Junkers Ju-87 Stuka 1/144

    Messerschmitt Bf-110 & Junkers Ju-87 Stuka 1/144: Guten Abend, liebe Modellbauer. Ich möchte euch heute zwei meiner kleinen Modelle vorstellen. Eigentlich baue ich vorwiegend Hubschrauber und bin...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    ju 52 1:144 auspuff

    Oben