KP, 1/72, Z-37A - Der Thread

Diskutiere KP, 1/72, Z-37A - Der Thread im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Nachdem hier im FF schon ein Run auf die Fertigung des Modells eingesetzt hat, hier noch ein paar zusätzliche Fotos, falls doch jemand mal an die...
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.254
Ort
Potsdam
Nachdem hier im FF schon ein Run auf die Fertigung des Modells eingesetzt hat, hier noch ein paar zusätzliche Fotos, falls doch jemand mal an die Innengestaltung Hand anlegen sollte.
Als erstes Mal Mechanikerkabine und Pilotenkabine einer Z-37A, aufgenommen 2009 in Gardelegen.

Unklar ist zunächst, warum in der Mechanikerkabine zwei Rücklehnen montiert sind.
Einmal die entgegen Flugrichtung gleich hinter dem Streubehälter und dann noch eine weitere an der rechten Seite (in Flugrichtung).







 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.254
Ort
Potsdam
Dank der Unterstützung der Cottbuser Kollegen beim Fahrzeugtreffen am letzten Wochenende hier zum Vergleich einige weitere Fotos.
Die Fotos der Mechaniker-Kabine sind mit dem Handy gemacht, in der Digitalkamera war leider der Strom alle (da war richtig was los, da gehen schon ein paar hundert Fotos drauf).
Hier ist jedenfalls nur eine Rückenlehne vorhanden.




Im Hintergrund der Streubehälter.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
D-MUHA

D-MUHA

Fluglehrer
Dabei seit
14.09.2014
Beiträge
217
Ort
Südniedersachsen
Danke für den Thread. Das Polster rechts , das kam nach unten, da saß der Mechaniker dann drauf, gell Flugi??
ANbei mal ein Bild der Streuanlage.Die restlichen Bilder sind aus Wernigerode. Spornradschutz, Nochmal Mechaniker SItz und Cockpit. Die Klingel an der linken seite neben dem Pilotensitz ist die Überziehwarnung Akustisch und im Panel links Oben die Dunkelrote Leuchte wenn ein überzogener Flugzustand drohte. Konnte man einstellen im Flug. Unterhalb des linken Panels ist das Trimrad für die Höhenrudertrimmung , erleichterte sehr das Steuern bei 6-7h fliegen jeden tag.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
D-MUHA

D-MUHA

Fluglehrer
Dabei seit
14.09.2014
Beiträge
217
Ort
Südniedersachsen
Rechts das Guckfenster.



Interessant dieser Notknopf (denke ich mal). Vielleicht wissen Insider mehr.



Hier ebenfalls Fotos der Rückwand des Mechanikersitzes.



Was steht den da geschrieben in der Mechanikerkabine entgegegen der Flugrichtung?
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.254
Ort
Potsdam
Interessant dieses kleine gebogene Röhrchen.
Dies ist die Durchführung für ein Seil, das der Pilot betätigt hat, um die obere Klappe des Streubehälters zu öffnen/schließen (?).
> @MiG-Admirer weiß da mehr)



Und hier die Vorrichtung auf dem Streubehälter-Deckel.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.254
Ort
Potsdam
Hier wiederum ein Beweis der zivilen Nutzung des berühmtesten Gummipropellers des Warschauer Paktes.

 
Anhang anzeigen
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.254
Ort
Potsdam
Nochmal die Frage zu den Farben: Gelb,Rot? gabs da extra Töne für?
Genau. Da müssten wir noch mal genauer recherchieren.
Ich benutze in der Regel Valejo-Farben.

Der frühe gelbe Farbton scheint ja deutlich dunkler gewesen sein, wenn man mal nach der Bemalungsanweisung auf der Karton-Rückseite geht.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.254
Ort
Potsdam
Hier noch mal das AI-14 Triebwerk.
So richtig scheint es kein entsprechendes Resin zu geben. Eventuell eignen sich andere 9-Zylinder-Triebwerke von anderen Herstellern.

Der äußere Durchmesser liegt so ziemlich genau bei 100cm.





 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
D-MUHA

D-MUHA

Fluglehrer
Dabei seit
14.09.2014
Beiträge
217
Ort
Südniedersachsen
Genau. Da müssten wir noch mal genauer recherchieren.
Ich benutze in der Regel Valejo-Farben.

Der frühe gelbe Farbton scheint ja deutlich dunkler gewesen sein, wenn man mal nach der Bemalungsanweisung auf der Karton-Rückseite geht.
Ich nehme auch valejo farben. ich werde wohl zwischen Model air 71078 gold yellow , 71033 yellow ocre oder italeri gloss yellow 4642AP (ist 100% vallejo) entscheiden müssen. für rot wollte model air 71085 ferrari red oder model color flat red 70957 nehmen, evtl. auch rioja geht merh ins weinrote.
bisher habe ich nur von rapsgelb oder melonengelb RAL , gehört. allerdings komt hier wieder der scale effect zum tragen, also alles einen tuck heller.
 
Thema:

KP, 1/72, Z-37A - Der Thread

KP, 1/72, Z-37A - Der Thread - Ähnliche Themen

  • 1/72 Tamyia P-47D Thunderbolt 'Razorback'

    1/72 Tamyia P-47D Thunderbolt 'Razorback': Guten Tag, liebes Forum, hier meine neueste 1/72 Tamiya P-47D. Alles aus der Schachtel, ausser die Decals, die kommen von Xtradecal ((X72196 "70th...
  • Heinkel HE-162 in der Version A-10, Revell Maßstab 1/32

    Heinkel HE-162 in der Version A-10, Revell Maßstab 1/32: Nach langer Abstinenz, möchte ich wieder einmal loslegen. Als damals die HE-162 1/32 von Revell herauskam, war ich ganz heiß auf dieses Modell...
  • Oorlogsmuseum Overloon, Overloon (Niederlande)

    Oorlogsmuseum Overloon, Overloon (Niederlande): Nachdem ich am vergangenen Wochenende das schlechte Wetter im Westen für Museumsbesuche genutzt hatte, wollte ich den entsprechenden Thread für...
  • Soldaten der Lüfte - Arte

    Soldaten der Lüfte - Arte: An Liebhaber von Drahtverhauen und Aviatik-Dokumentationen: Heute auf Arte: 21.40 Soldaten der Lüfte Teil 1 - 1914 - 1916 22.30 Soldaten der...
  • 18.00 Uhr, Der Flug des Phönix, 03.11.2019 auf 3Sat

    18.00 Uhr, Der Flug des Phönix, 03.11.2019 auf 3Sat: Natürlich der Klassiker von 1965 und nicht dieses nachgemachte Konglomerat. Diesen Streifen kann man nicht nachmachen. Er ist auch sehr...
  • Ähnliche Themen

    • 1/72 Tamyia P-47D Thunderbolt 'Razorback'

      1/72 Tamyia P-47D Thunderbolt 'Razorback': Guten Tag, liebes Forum, hier meine neueste 1/72 Tamiya P-47D. Alles aus der Schachtel, ausser die Decals, die kommen von Xtradecal ((X72196 "70th...
    • Heinkel HE-162 in der Version A-10, Revell Maßstab 1/32

      Heinkel HE-162 in der Version A-10, Revell Maßstab 1/32: Nach langer Abstinenz, möchte ich wieder einmal loslegen. Als damals die HE-162 1/32 von Revell herauskam, war ich ganz heiß auf dieses Modell...
    • Oorlogsmuseum Overloon, Overloon (Niederlande)

      Oorlogsmuseum Overloon, Overloon (Niederlande): Nachdem ich am vergangenen Wochenende das schlechte Wetter im Westen für Museumsbesuche genutzt hatte, wollte ich den entsprechenden Thread für...
    • Soldaten der Lüfte - Arte

      Soldaten der Lüfte - Arte: An Liebhaber von Drahtverhauen und Aviatik-Dokumentationen: Heute auf Arte: 21.40 Soldaten der Lüfte Teil 1 - 1914 - 1916 22.30 Soldaten der...
    • 18.00 Uhr, Der Flug des Phönix, 03.11.2019 auf 3Sat

      18.00 Uhr, Der Flug des Phönix, 03.11.2019 auf 3Sat: Natürlich der Klassiker von 1965 und nicht dieses nachgemachte Konglomerat. Diesen Streifen kann man nicht nachmachen. Er ist auch sehr...
    Oben