Notlandung einer Cessna (Bitburg 04.08.2019)

Diskutiere Notlandung einer Cessna (Bitburg 04.08.2019) im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Notlandung einer Cessna in einem Maisfeld [ Einsatzbericht / Bitburg Mötsch ] Schaut nach D-EXIB aus D-EXIB | Reims-Cessna F182Q Skylane II |...
bodo

bodo

Flieger-Ass
Dabei seit
16.02.2012
Beiträge
413
Zustimmungen
308
Ort
Wershofen/Eifel
Das ist/war die Absetzmaschine der Bitburger Fallschirmspringer.
 

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.406
Zustimmungen
369
Hallo,
wenn das NACH dem Exit war, dann taucht die Frge auf warum keinen Anflug der allein mit "Isaac Newton - Gravitation" als Antrieb sicher zur Landebahn zurückführt?

Gravitaion hat eine absolute Zuverlässigkeit, versagt nie....
 

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.406
Zustimmungen
369
Wirklich sinnlos? Bitburg hat eine 3000m-Startbahn, wenn der mit der Absetzmaschine allein startet wäre er nach ca. 2600m Flugweg wirklich hochgenug für eine völlig sichere Umkehrkurve oder bei frühen Triebwerksausfall für eine safe Geradeauslandung. Ebenso ist dann der Gegenanflug so hoch setzbar daß jederzeit eindrehen unter Abkürzung der Platzrunde zur Bahn möglich ist. Sein Notlandeort war in etwa im Bereich Gegenanflug, ca. 1000m querab der Bahn, 1000feet über Grund reichen vom Gegenanflug zur Bahn völlig safe.
 
Spartacus

Spartacus

Flieger-Ass
Dabei seit
13.10.2010
Beiträge
455
Zustimmungen
382
Ort
Braunschweig
1000feet über Grund reichen vom Gegenanflug zur Bahn völlig safe
Solange wir nicht wissen, wo genau er seine Motorprobleme bekommen hat, ist das doch alles nur wilde Spekulation.
Kurs, Höhe, Geschwindigkeit, Windrichtung/Stärke zum Zeitpunkt des Motorausfalls bestimmen erheblich, wie weit und wohin man dann noch kommt.
Nur, weil er etwa im Gegenanflug notgelandet ist, heißt das ja noch lange nicht, dass er dort auch war, als sein Motor ausfiel.

Spartacus
 

borsto

Flieger-Ass
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
315
Zustimmungen
114
Ort
Niederstedem
Solange wir nicht wissen, wo genau er seine Motorprobleme bekommen hat, ist das doch alles nur wilde Spekulation.
Kurs, Höhe, Geschwindigkeit, Windrichtung/Stärke zum Zeitpunkt des Motorausfalls bestimmen erheblich, wie weit und wohin man dann noch kommt.
Nur, weil er etwa im Gegenanflug notgelandet ist, heißt das ja noch lange nicht, dass er dort auch war, als sein Motor ausfiel.

Spartacus
Guten Abend

An diesem Sonntagmorgen habe ich wie sonst auch meinen Sonntagsspaziergang gegen 10:00 h in Niederstedem begonnen. Er führte mich über Oberstedem, durch Niederstedem, zum Nimstalradweg Richtung Messerich. Auf dem Nimstalradweg, kurz vor der Messericher B-257-Brücke sah ich einen weiß-grünen Hochdecker in mittlerer Höhe, der genauso aussah wie der verunfallte Absetzer. Dabei dachte ich mir nichts, weil die Maschine in Richtung Bitburg flog.

Es ist mir allerdings aufgefallen dass das Motorgeräusch irgendwie "schwabbelte" .

Diese Beobachtung fand statt am 4. 8. 2019 um etwa 10:40 h. Leider weiß ich nicht, ob es sich um die vom Unfall betroffene Maschine handelt oder der Unfall ein anderes Lfz betraf.

Beste Wünsche !

borsto
 
Del Sönkos

Del Sönkos

Space Cadet
Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
1.249
Zustimmungen
1.137
Ort
Hamburg
Wirklich sinnlos?
Leider ja, da mal wieder rein spekulativ und praxisfern.
Von einer imaginären Flugstrecke ohne Kenntnis der äußeren Faktoren auf die Höhe zu schließen bzw. aufgrund der langen Bahn pauschal eine sichere Umkehrkehrmöglichkeit zu postulieren finde ich abenteuerlich.

Es ist doch nicht fliegerische Praxis, eine so lange Bahn immer straight "abzufliegen". Ich habe mir eben die An- und Abflugkarte von Bitburg angeschaut und da stets so drin, nur gerade an kontrollierten Pkätze bekommt man oft ein "turn xxx after reaching yyy ft". Will sagen, selbst eine 10km Bahn sagt erstmal nix aus.

Ansonsten empfehle ich mal eine Rechtschreibprüfung - du bist da in deinen Postings immer ein wenig zu kreativ für meinen Geschmack...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Notlandung einer Cessna (Bitburg 04.08.2019)

Notlandung einer Cessna (Bitburg 04.08.2019) - Ähnliche Themen

  • 24.09.2019 - Notlandung einer AH-64 nach Kollision mit Stromleitung bei Linden (LK Ansbach)

    24.09.2019 - Notlandung einer AH-64 nach Kollision mit Stromleitung bei Linden (LK Ansbach): Gestern Abend musste kollidierte ein AH-64 Kampfhubschrauber in Linden (LK Ansbach) mit einer Stromleitung. Die Maschine wurde schwer beschädigt...
  • Notlandung einer B-2A SPIRIT in Colorado Springs

    Notlandung einer B-2A SPIRIT in Colorado Springs: Heute in den frühen Morgenstunden meldete ein strategischer Bomber vom Typ B-2A SPIRIT während eines Trainingsfluges einen Luftnotfall und landete...
  • Notlandung einer FW 200 im Odenwald

    Notlandung einer FW 200 im Odenwald: Hallo. Ich möchte hier einmal einen Beitrag ins FF stellen.Nicht direkt zur Diskussion,aber vielleicht kennt jemand diesen Fall und kann noch...
  • Notlandung einer Morane MS.315 nach TW-Ausfall

    Notlandung einer Morane MS.315 nach TW-Ausfall: Auf einem engen Strandabschnitt in Devon/GB gelang eine saubere Notlandung! Plane makes emergency beach landing C80
  • Notlandung einer Cessna auf dem Dortmunder Flughafen (DTM)

    Notlandung einer Cessna auf dem Dortmunder Flughafen (DTM): Heute nachmittag ist eine private Cessna auf dem Dortmunder Flughafen augenscheinlich wegen eines Fahrwerksschadens auf dem Bauch gelandet. Die...
  • Ähnliche Themen

    Oben